Anzeige
Rita Deml: Turnerin mit Leib und Seele

Rita Deml: Turnerin mit Leib und Seele

2 Minuten Lesezeit (362 Worte)

Rita Deml ist Übungsleiterin und 2. Abteilungsleiterin der Turnabteilung des SSV Roßbach/Wald. Seit 14 Jahren ist sie im Turnen aktiv. Mehr als 100 Sportlerinnen hat sie schon an den Sport heran geführt und trainiert. Als Anerkennung dafür erhielt sie nun den Jugendpreis des Landkreises Cham.

Acht Stunden in der Woche trainiert Rita Deml mit 70 Mädchen und auch Jungen in den verschiedenen Altersgruppen in der Gemeindehalle Wald, vor Wettkämpfen können es bis zu zehn Stunden sein. Die Jugendarbeit mache ihr sehr viel Freude und stehe auch im Vordergrund, sagt Rita Deml. Es mache ihr Spaß, mit den Mädchen zu turnen.

Sie habe sich sehr über den Jugendpreis des Landkreises Cham gefreut - und sei auch überrascht gewesen. Besonders überrascht habe sie, dass ihre kleinen Turnmädels bei der Preisverleihung dabei waren und eine Vorführung gezeigt hätten.

Der Jugendpreis wird jedes Jahr vom Jugendhilfeausschuss des Landkreises Cham vergeben. Landrat Franz Löffler sagte in seiner Laudatio bei der Preisverleihung: Bei Rita Deml habe sich die Liebe zum Sport und das Engagement im Sport wie ein positiver Virus entwickelt. Es habe klein angefangen und sei immer stärker und stärker geworden, bis sie schließlich voll und ganz vom Sport begeistert gewesen sei.

Zuerst war Rita Deml selbst Turnerin, durch das Interesse ihre Tochter am Sport kam sie dann zum Turnen zurück und ist seitdem aus der Turnabteilung des SSV Roßbach/Wald nicht mehr wegzudenken. Sie habe unzählige junge Menschen für diesen Sport gewonnen, lobte der Landrat.

Meisterschaften in die eigene Heimatregion zu holen, beherrsche Rita Deml fabelhaft. In Wald und den angrenzenden Regionen führte sie zahlreiche Meisterschaften durch: Turngaumeisterschaften, Ostbayerische Meisterschaften und vor drei Jahren die Deutschen Meisterschaften des Deutschen Turnverbandes mit rund 3000 Beteiligten sowie im letzten Jahr die Deutschen Turngruppenmeisterschaften.


Rita Deml schenke fast jede freie Minute ihrem Sport sowie den Kindern und Jugendlichen, die sie trainiere. Für Kinder und Jugendliche sei sie ein Vorbild. Es zeichne einen guten Übungsleiter aus, dass er den Mädchen und Jungen helfe, für sie da sei, ihnen Mut mache, ihr Selbstbewusstsein stärke, sie tröste und sich gemeinsam mit ihnen freue. Zusammengefasst, mit ihnen das Leben teile. Rita Demls großartiges Engagement verdiene wahrlich Dank und Anerkennung, sagte Landrat Löffler, als er ihr den Jugendpreis überreichte.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

28. November 2020

Nittenau. Unbekannte Täter versuchten in der Nacht zum Samstag (28.11.2020) einen Geldautomaten in Nittenau gewaltsam zu öffnen.

28. November 2020
Schwarzenfeld. Bereits zum achten Mal wird der Town & Country Stiftungspreis ausgelobt. In dessen Rahmen werden gemeinnützige Einrichtungen aus ganz Deutschland gefördert, die sich für körperlich, geistig und sozial benachteiligte Kinder und...
28. November 2020
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...
27. November 2020
Kreis Schwandorf. Mit 56 Fällen am Donnerstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 2.104 im Landkreis. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt aktuell bei 175,83....
27. November 2020
Burglengenfeld. Bitte Wasservorrat anlegen: In Teilen der Vorstadt muss am Mittwoch, 2. Dezember, ab 15 Uhr für mehrere Stunden das Wasser abgesperrt werden. Grund dafür ist der Einbau eines neuen Schieberkreuzes am zentralen Punkt der Wasserver...
27. November 2020
Nabburg. Das BayernLAB mit Sitz in Nabburg lädt ein: "Ostbayerisches Kommunal-Forum Digitalisierung - Beteiligen Sie sich an der kostenlosen Online-Konferenz Smart Regions Amberg, Amberg-Sulzbach und Schwandorf am Mittwoch, den 2. Dezember 2020 ab 15...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

28. November 2020
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...
24. November 2020
Amberg-Sulzbach. Das Landratsamt Amberg-Sulzbach hat die aktuellen Coronazahlen, aufgeschlüsselt auf die einzelnen Gemeinden im Landkreis, veröffentlicht. Die Entwicklung ist nach wie vor dynamisch. In den vergangenen 11 Tagen, seit der letzten Über...
24. November 2020
Amberg. Bei einem Brand am 24.11.2020 entstand im Gesamten an mehreren Firmengebäuden ein Millionenschaden. Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg hat die Ermittlungen übernommen. ...
24. November 2020
Amberg. Die Tat ereignete sich im März 1980 und liegt damit 40 Jahre zurück. Das Opfer, die damals 38-jährige Gertrud Kalweit, wurde am 21. März ermordet im Stadtgraben von Amberg aufgefunden. Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Amberg versuchten...
13. November 2020
Amberg-Sulzbach. Das Landratsamt Amberg-Sulzbach hat am Freitagvormittag die aktuellen Coronazahlen, aufgeschlüsselt auf die einzelnen Gemeinden im Landkreis, veröffentlicht. Die Entwicklung ist weiterhin äußerst dynamisch. Seit vergangenen Samstag ...
12. November 2020
Sulzbach-Rosenberg. Dass ein 88-Jähriger am Samstagabend wiederholt Guthabenkarten für „Playstation" und „Amazon" im Wert von mehreren hundert Euro kaufen wollte, machte eine Mitarbeiterin eines Verbrauchermarktes stutzig. Sie reagierte genau richtig...

Für Sie ausgewählt