Anzeige

Bild:(c) Benjamin Klack, pixelio.de  -  Mit Sonne heizen oder selbst Strom produzieren? Eignet sich mein Eigenheim für eine Photovoltaik- oder Solarthermie-Anlage? Wie kann ich bestehende Anlagen aufrüsten oder kombinieren? Antworten auf diese Fragen gibt die Energieberatung des VerbraucherService Bayern im KDFB e.V. (VSB) im Rahmen des neuen „Eignungs-Check Solar“.

Weiterlesen

Die Altersstruktur in Deutschland ändert sich zunehmend: 2030 wird bereits jeder zweite Bundesbürger sein 50. Lebensjahr vollendet haben. Der demografische Wandel stellt die Gesellschaft vor neuen Herausforderungen, insbesondere beim Bedarf nach altersgerechten Wohnungen.

Weiterlesen

Ein Haus zu bauen ist ein teures Vergnügen, und die energetischen Anforderungen des Gesetzgebers machen die Errichtung eines Wohngebäudes nicht billiger. "Auf der anderen Seite bietet der Staat auch Anreize, energetisch besser zu bauen, als es das Gesetz mindestens vorschreibt", sagt Dipl.-Ing. Jürgen Friedrichs, Bauherrenberater im Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB). Wie die Bilanzen der KfW Förderbank zeigen, erfreuen sich Förderkredite mit günstigen Zinsen und Zuschüssen anhaltender Beliebtheit bei künftigen Hausbesitzern.

Weiterlesen

Viele Bauherren versuchen, ihre Baukosten durch einen möglichst großen Anteil an Eigenleistungen zu reduzieren. Allerdings lauern bei der Muskelhypothek zahlreiche Fallstricke. "Profis arbeiten deutlich schneller als Laien - wer selbst Hand anlegt, muss unter Umständen mit deutlich längeren Bauzeiten rechnen", warnt etwa Florian Haas, Vorstand der Schutzgemeinschaft für Baufinanzierende.

Weiterlesen

Ein Einbruch in das Eigenheim ist ein dramatisches Ereignis. Meist entsteht nicht nur eine materielle, sondern vor allem einemassive psychische Belastung bei den Betroffenen. Grund genug, sich bei Neubauten nicht erst nach dem Einzug Gedanken über Einbruchsicherheit zu machen, sondern bereits bei der Bauplanung dem Thema Einbruchsicherheit den nötigen Raum zu geben. 

Weiterlesen

Historische Jugendstilvilla am Stadtrand oder zentrumsnahes Bestandshaus: Die Suche nach der Traumimmobilie gestaltet sich nicht einfach, der Kauf einer gebrauchten Immobilie kann vor allem hohe Risiken bergen. Hier sind drei wichtige Aspekte, die man prüfen sollte, um Fehlinvestitionen und unerwartete Kosten zu vermeiden.

Weiterlesen

Kirchen und Kommunen, Stiftungen und in seltenen Fällen auch Unternehmen bieten Grundstücke als Erbpachtland oder Erbbauland an. Der Bauherr zahlt keinen Grundstückspreis, sondern einen jährlichen Erbpachtzins. Das klingt nicht nur in Ballungsgebieten verlockend, in denen Grundstücke rar und teuer sind. Es lohnt sich aber, genauer hinzusehen und das Für und Wider abzuwägen, rät Rechtsanwalt Andreas Schmidt, Vertrauensanwalt des Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB).

Weiterlesen

Bild: (c) Thorben Wengert, pixelio.de

Im Winter haben viele Menschen mit Schimmel in Wohnräumen zu kämpfen. Dieser entsteht, wenn z. B. Wände oder Decken feucht werden. Tapeten, Anstriche und poröse Baustoffe bilden dann zusammen mit Feuchtigkeit den Nährboden für diese speziellen Pilzarten. „Schimmel ist nicht nur ein optisches Problem, sondern unter Umständen auch ein gesundheitliches, denn er kann allergische Reaktionen und gesundheitliche Belastungen auslösen“, erklärt Sylvia Enzner, VSB-Energieberater. Was zu tun ist, zeigen unsere vier Tipps.

Weiterlesen

Bei einem Frühlings-Check am Haus muss laut Sicherheitsexperte Alexander Kurz nicht nur Augenmerk auf die Winterschäden gelegt werden, die beispielsweise der Frost angerichtet hat. Wichtig ist darüber hinaus, den Einbruchschutz der eigenen vier Wände unter die Lupe zu nehmen. „Ist mein Haus wirklich sicher vor Eindringlingen?“, diese Frage sollten sich Eigenheimbesitzer und Mieter immer wieder stellen.

Weiterlesen

Am 21. und 22. April 2018 findet in der Donau-Arena in Regensburg bereits die 15. Messe rund um Bauen, Renovieren, Energieplanung und Wohnen statt. Sie bauen oder planen ein Haus? Sie wollen Ihre Wohnung renovieren? Praktische Produkte und Ideen zur Energieplanung sind genau Ihr Ding? Auf Beratung von echten Profis legen Sie Wert? Dann ist die Bau- und Energiemesse in Regensburg genau das Richtige für Sie!

Weiterlesen

Das von CDU und SPD im Rahmen der Koalitionsverhandlungen vereinbarte „Baukindergeld“ wird vom Verein zur Qualitäts-Controlle am Bau e.V. (Göttingen) als Schritt in die richtige Richtung bezeichnet. Generell bewertet es die Sachverständigen-Organisation als positiv, dass auch mittleren Einkommensschichten der Weg zum Eigenheim ermöglicht wird.

Weiterlesen

Bild: (c) Henrik Gerold Vogel, pixelio.de  -  Der Frühling ist die beste Zeit, mit ineffizientem Heizen Schluss zu machen. Der Energiebedarf eines Haushaltes sinkt durch die Optimierung der Heizungsanlage enorm. Die fünf wichtigsten Maßnahmen zur Modernisierung einer Heizungsanlage finden Sie hier.

Weiterlesen

Foto: djd/Techem/Andreas Böttcher / Bei Dämmerung schließen sich die Rollläden automatisch, beim Lüften wird die Heizung ganz von alleine herunter gedreht und beim Verlassen der eigenen vier Wände schaltet sich die komplette Beleuchtung von selbst aus: Intelligente Haustechnik denkt mit und hilft beim Energiesparen.

Weiterlesen

Foto: djd/Hörmann KG /  Die Haustür prägt ganz wesentlich die Optik der Hausfassade und ist so etwas wie die Visitenkarte des Eigenheims. Doch neben dem Look sind die inneren Werte wie Einbruchschutz und Wärmedämmung ebenso wichtig. Hier gibt es fünf Tipps, die bei der Auswahl einer neuen Haus- oder Wohnungseingangstür hilfreich sind.

Weiterlesen

Der Deutschen liebstes Sommer-Wohnzimmer liegt unter freiem Himmel: Laut einer Umfrage des Statistischen Bundesamtes aus dem letzten Sommer zum Thema Grillen und Garten nutzen 81 Prozent der Bevölkerung, die einen Garten oder einen Balkon zur Verfügung haben, diesen im Sommer täglich oder mehrmals pro Woche. Mit großem Abstand am häufigsten werden Terrasse und Balkon zum Entspannen, zum Sonnen und fürs Essen genutzt. Kein Wunder also, dass Balkon- und Terrassenfans Wert auf eine wohnliche Ausstattung legen.

Weiterlesen

Bodenwöhr. Bei FischerHaus gab es am Sonntag eine große Party: Das neue Musterhaus „Seegarten“ mit zwei Probewohnappartements wurde pünktlich zum Tag des deutschen Fertigbaus eröffnet. Über 2.000 Leute pilgerten bei strahlendem Sonnenschein nach Bodenwöhr, um den neuen Firmenstolz zu besichtigen, aber auch viele andere Angebote zu erleben, wie die Energie- und staatliche Förderungsmittelberatung, Show-Cooking mit renommierten Köchen am neuen Teppanyaki Kochfeld und im Dampfgarer, eine Elektro-Auto Ausstellung, dazu Musik von der „VA Blech“, Kulinarisches vom Kinderhort „Si-Sa-Sinnesland“ und vieles weitere.

Weiterlesen

Eine Überdachung ist eine sinnvolle Ergänzung für jede Terrasse, denn sie bietet einen wirksamen Wetterschutz für Bewohner und hochwertige Gartenmöbel. Zudem kann eine Überdachung auch stilistische Akzente setzen: Bei der farblichen Gestaltung gibt es kaum Grenzen, Form und Größe des Daches können aus vielen unterschiedlichen Optionen gewählt werden. Was oft vergessen wird: Mit den gleichen Profilen können auch Funktionsüberdachungen aller Art gefertigt werden.

Weiterlesen

Die Bauinnung Regensburg macht auf umfangreiche gesetzliche Neuerungen aufmerksam, die zu Jahresbeginn 2018 in Kraft getreten sind. Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) bekam erstmals umfangreiche baurechtliche Vorschriften - "eine Herausforderung beim Abschluss und der Durchführung des Vertrages für alle Baubeteiligten", wie die Innung schreibt.

Weiterlesen

Der Traum vom Bau des eigenen Hauses steht für viele Menschen ganz oben auf der Wunschliste. Besonders für junge Familien ist das Eigenheim der perfekte Start in eine gemeinsame Zukunft. So groß die Freude auf die eigenen vier Wände auch sein mag, die Unsicherheit und die Sorge, sich in ein finanzielles Abenteuer einzulassen, ist nicht von der Hand zu weisen. Die Erfahrung zeigt, dass der Qualitätsanspruch besonders bei jungen Familien enorm ausgeprägt ist. Ohne Stress mit den Handwerkern, ohne Mängel, ohne teure Nachbesserungen ins neue Haus - so der Idealfall.

Weiterlesen

Mehr Wohnkomfort, weniger Energieverbrauch, dauerhafter Werterhalt: Das sind die oft genannten Gründe für eine energetische Sanierung des Eigenheims. Besonders ältere Häuser, an denen schon länger nichts mehr gemacht wurde, sind echte Energiefresser und belasten die Umwelt genauso wie die Haushaltskasse. Doch welche Maßnahmen versprechen den größten Erfolg und wieviel Sanierung kann sich der Hauseigentümer leisten? Die Beratung durch einen qualifizierten Energieberater ist unerlässlich, wenn die energetische Sanierung kein Fass ohne Boden werden soll.

Weiterlesen

Region Schwandorf

26. September 2021
Maxhütte-Haidhof. Der CSU-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Schwandorf/Cham, Karl Holmeier, teilt mit, dass das „Kinderhaus St. Josef" in Maxhütte-Haidhof nun im Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist" gefördert w...
26. September 2021
Maxhütte-Haidhof/Waldmünchen. „Die Mehrgenerationenhäuser in Maxhütte-Haidhof und Waldmünchen profitieren vom Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus", informiert die SPD-Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder. ...
25. September 2021
Nabburg. Am gestrigen Freitagnachmittag, am 24. September, gegen 15.15 Uhr kam ein Pkw-Fahrer aus Unachtsamkeit auf der Kemnather Straße (SAD 28) kurz vor der Autobahnauffahrt von der Fahrbahn ab und rutschte in den Graben. Er blieb hierbei unverletz...
24. September 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Am Mittwoch,22. September, blieb es bei den am Nachmittag vermeldeten 13 Infektionen, am Donnerstag, 23. September, waren es 22 und am heutigen Freitag (Stand 17.30 Uhr) bislang drei. Die Gesamtzahl stei...
24. September 2021
Burglengenfeld. Erlebnisführung mit Schauspiel und Musik, Zeitreise in das 16. Jahrhundert: Gerhard Schneeberger führt zusammen mit den Nachtwächter Alexander Spitzer und weiteren Schauspielern am Samstag, den 3. Oktober, ab 18 Uhr durch die malerisc...
24. September 2021
Schmidmühlen. Es gibt viele freiwillige Helferinnen und Helfer, ohne die der Amateurfußball nicht das wäre, was er heute ist. Sie waschen Trikots, putzen Kabinen, fetten Fußballbälle ein und mähen den grünen Rasen des Spielfelds. Diese Ehrenamtlichen...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

26. September 2021

Schmidmühlen. Ein Sachschaden von etwa 50.000 Euro entstand beim Abernten eines Maisfeldes am frühen Freitagnachmittag bei Galching.

23. September 2021
Ursensollen, Hirschau: In den Bereichen Hirschau und Ursensollen kam es am Mittwoch und Donnerstag zu mehreren Kollisionen mit Rehwild. ...
22. September 2021
Amberg-Sulzbach. „Diese Aktionen sind der echte Renner!", freute sich Landrat Richard Reisinger über ein weiteres Glied in der langen Kette der nachhaltigen Projekte: In Poppenricht ging ein gemeinsames Vorhaben von Gemeinde und Landschaftspflegeverb...
21. September 2021
Amberg-Sulzbach. Am Montag, den 27. September, beginnen umfangreiche Bauarbeiten für den Ausbau der Kreisstraße AS 30 zwischen Immenstetten und der Abzweigung zum Industriegebiet Amberg‑Nord. ...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...

Für Sie ausgewählt