// */
Anzeige
Anzeige

Gerade für Stadtkinder kommen Erlebnisse in der Natur häufig viel zu kurz. Dabei zeigen schon die Allerkleinsten großes Interesse an bunten Blüten und sprießendem Grünzeug. Da liegt es nahe, ein Beet mit essbaren und duftenden Pflanzen anzulegen, das sich je nach Jahreszeit ständig wandelt und immer wieder neue spannende Erlebnisse ermöglicht.

Weiterlesen

Im Herbst wird es Zeit, die Bäume im Garten auf den Winter vorzubereiten und etwas für ihre Gesundheit zu tun. Unter dem langen heißen Sommer 2018 haben nicht nur krautige Pflanzen und Stauden gelitten, auch Sträucher und Bäume können noch für längere Zeiträume Stresssymptome wie vorzeitigen Laub- und Fruchtabwurf und verlangsamtes Wachstum zeigen oder absterben. Bäume, die bereits im Sommer ein herbstliches Aussehen bekommen haben, sollten im Herbst intensiver umhegt werden.

Weiterlesen

Königin des Gartens - so wird die Rose gerne bezeichnet. Ob groß oder klein, buschig oder kletternd, mit und ohne Duft, in Rot, Gelb oder anderen Farben: Die prächtig blühenden Blumen verschönern viele Gärten. Und mit der richtigen Pflege kann man jahrelang Freude an ihnen haben.

Weiterlesen

Nicht jeder nennt ein parkähnliches Grundstück mit XXL-Rasenfläche, einem stattlichen Pool und viel altem Baumbestand sein Eigen. Grundstücke in Baugebieten messen heutzutage oft kaum mehr als 400 oder 500 Quadratmeter. Doch auch kleinere Gärten können ganz groß rauskommen und sich in ein ansprechendes Refugium verwandeln. Voraussetzungen dafür sind eine clevere Planung und das Vermeiden typischer Fehler.

Weiterlesen

Herbstzeit ist Aufräumzeit im Garten: Die Terrasse muss gesäubert werden, die Terrassenmöbel kommen ins Winterlager, Bäume, Hecken und Beete werden mit einer sorgfältigen Pflege auf den Winter vorbereitet, der Rasen erhält den letzten Schnitt der laufenden Saison. Hier gibt es eine kleine Checkliste der Aufgaben, die jetzt erledigt werden sollten.

Weiterlesen

In der warmen Jahreszeit spielt sich das Leben überwiegend im Garten, auf der Terrasse und dem Balkon ab. Der Freiluft-Wohnraum, in dem man so viel Zeit verbringt und sich vor allem auch erholen will, sollte dazu möglichst einladend gestaltet sein. Das gelingt mit verschiedenen dekorativen Elementen - aber in erster Linie mit ausgewählten Pflanzen in stilvollen Pflanzgefäßen.

Weiterlesen

Die blattlose Krone des winterlichen Baumes wird von unten spektakulär angestrahlt, Gräser und Statuen werden eindrucksvoll erhellt, vertrocknete Blüten und Blätter der Stauden werfen mystische Schatten an die Hauswand: Mit einer speziellen Beleuchtung lässt sich der Garten auch in der kalten Jahreszeit effektvoll in Szene setzen.

Ganz neues Erlebnis

Selbst wenn die Blumenbeete leer geräumt, die Gehölze und Bäume kahl sind und den Rasen eine Schneedecke verhüllt, muss das heimische Grün nicht trist und grau erscheinen, sondern lässt sich mit Licht ganz neu erleben.

Weiterlesen

Am Landratsamt Regensburg beraten die Mitarbeiter des Sachgebiets Gartenkultur und Landespflege bei allen Fragen rund um den Garten. Hier einige Themen, die jetzt für Freizeitgärtner von Interesse sind.

Weiterlesen

Am Landratsamt Regensburg beraten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sachgebiets Gartenkultur und Landespflege bei allen Fragen rund um den Garten. Hier einige Themen, die im Dezember für Freizeitgärtner von Interesse sind. Weit verbreitet ist der Glaube, dass im Winter für den Gärtner nichts zu tun sei. Die Arbeit ist zwar weniger geworden, doch einiges kann auch jetzt noch erledigt werden.

Weiterlesen

Regensburg. Am Landratsamt Regensburg beraten die Mitarbeiter des Sachgebiets Gartenkultur und Landespflege bei allen Fragen rund um den Garten. Hier einige Themen, die jetzt für Hobbygärtner von Interesse sind. 

Weiterlesen

Foto: djd/PEFC / Gartenmöbel, Terrassendielen, Zäune oder ein Gartenhaus: Holz ist im Außenbereich allgegenwärtig - aber auch ganzjährig den Witterungseinflüssen von Regen, Schnee, Sonne und Kälte ausgesetzt. Das Naturmaterial muss deshalb regelmäßig gepflegt werden, nur so lässt sich seine ursprüngliche Schönheit langfristig erhalten. Hier kommen sechs Tipps zum Einsatz von Holz im Garten- und Außenbereich:

Weiterlesen

Am Landratsamt Regensburg beraten die Mitarbeiter des Sachgebiets Gartenkultur und Landespflege bei allen Fragen rund um den Garten. Hier einige Themen, die jetzt für Hobbygärtner von Interesse sind:

Weiterlesen

Wenn im Frühling das Pflanzenwachstum einsetzt, ist man für jedes „Grün“ in der Natur dankbar. Leider wachsen nicht nur harmlose Zierpflanzen. Im Landkreis Regensburg breitet sich in letzter Zeit auch die Herkulesstaude, bekannt als Riesen-Bärenklau, weiter aus.

Weiterlesen

Garten- und Heimwerkergeräte, elektrische Grills und Beleuchtungen für Terrasse und Garten benötigen einen temporären Elektroanschluss über Kabel und Verteiler-Steckdosen. Weil es im Freien eingesetzt wird, muss das Equipment für die Stromversorgung besonderen Belastungen gewappnet sein. Obligatorisch ist ein Feuchteschutz mit entsprechenden Steckern und Dosen. Hinzu kommen Belastungen durch Wärme und Sonneneinstrahlung, Erschütterungen und Schwingungen sowie besonders bei der Arbeit mit Gartengeräten größere Zug- und Druckbelastungen.

Weiterlesen

Wer keinen Garten hat, muss auf Rosen nicht verzichten. Die Königin der Blumen kann auch in Kübel gepflanzt werden und so auf Balkon, Terrasse oder vor dem Hauseingang wachsen. Allerdings sind Rosen ausgesprochen tiefwurzelnde Gehölze, sodass sie einen ihrer Wuchsform entsprechend tiefen Wurzelraum benötigen.

Weiterlesen

Im Gemüsegarten blühen jetzt Gurken, Tomaten oder Zucchini, die ihre Früchte vorbereiten. Damit sich diese richtig entwickeln können, ist eine ausreichende Wasserzufuhr entscheidend. Die empfohlenen 20 Liter pro Quadratmeter sollten dabei aber nicht auf einmal aufgebracht werden. Ist die Krume sehr trocken, läuft das Wasser oberflächlich ab und kann nicht wirklich in den Boden eindringen.

Weiterlesen

Einen dichten, ganzjährig grünen und kräftigen Rasen wünschen sich die meisten Gartenbesitzer. Doch nur allzu schnell verliert das Grün in längeren Trockenperioden im Sommer seinen Charme. Mit diesen fünf Tipps bleibt der Rasen die ganze Gartensaison über gesund und grün:

Weiterlesen

Hortensien erleben gerade eine wahre Renaissance und in den letzten Jahren sind zahlreiche neue Sorten auf den Markt gekommen. Doch nur wenige blühen garantiert jedes Jahr wie zum Beispiel die Endless Summer Hortensien, die nicht nur am alten Holz, sondern auch an frischen Trieben Blüten ansetzen. Auch wenn die Pflanzen relativ pflegeleicht sind, mit diesen Pflanz- und Pflegetipps lässt sich die Blühfreude optimal unterstützen:

Weiterlesen

Im Sommer spielt sich das Leben draußen ab: Laut einer Umfrage des Online-Portals Statista nutzen 56 Prozent der Befragten täglich ihren Balkon, ihre Terrasse oder den Garten, rund 30 Prozent mehrmals in der Woche - und zwar vor allem zum Entspannen, Sonnen oder für Mahlzeiten. Kein Wunder also, dass viele Hausbesitzer auf die Ausstattung der Outdooroase großen Wert legen und die Terrasse gerne großzügig geplant wird. Gartenmöbel sollen heute meist nicht mehr anders aussehen als die Einrichtung drinnen.

Weiterlesen

Salbei, Minze und Co. schmecken nicht nur gut, sie leisten auch bei der Haut- und Körperpflege gute Dienste. Und wenn man sie im eigenen Garten oder auf der Fensterbank gezogen hat, kann man sogar sicher sein, dass sie völlig naturbelassen gewachsen sind. Welches Kraut was kann, weiß Daniel Rühlemann, der eine Kräutergärtnerei betreibt.

Weiterlesen
Anzeige

Region Schwandorf

27. November 2021
Waidhaus. Vor einigen Tagen zogen Zollbeamte der Kontrolleinheit Verkehrswege Waidhaus einen aus Südosteuropa kommenden Kleintransporter nahe Waidhaus aus dem fließenden Verkehr und brachten das Fahrzeug anlässlich einer zollrechtlichen Kontrolle zu ...
27. November 2021
Schwandorf. Welchen Stellenwert und wie wertvoll Friede eigentlich ist, zeigt Michael Fleischmann in seinem Buch "Ich hatt' einen Kameraden" auf. Im Mittelpunkt des knapp 500 Seiten starken Buches stehen Gefallene, Vermisste und Opfer des Nation...
27. November 2021
Wackersdorf. Die Schnelltest-Station der Johanniter ist wieder in Betrieb. Am vergangenen Freitag wurden ab 16 Uhr die ersten Testungen vor Ort durchgeführt. Der derzeitige Andrang auf das Angebot ist enorm....
27. November 2021
Schwandorf. Im Jahr 2022 findet in Deutschland wieder ein Zensus – auch bekannt als Volkszählung - statt. Ziel des Zensus ist die Ermittlung der Einwohnerzahlen in Deutschland sowie die Erhebung zentraler Strukturdaten, die eine Aussage darüber erlau...
26. November 2021
Schwandorf. Aus den „deutlich mehr als 100 Fällen", die wir am Mittwoch gemeldet haben, sind bis zum Ende des Tages 121 geworden. Gestern, am 26. November, haben wir 236 neue Fälle weitergemeldet und heute sind bereits mehr als 180 Infektionen bekann...
26. November 2021
Nittenau. Ende Oktober erhielten die MitarbeiterInnen der Verwaltung und der Außenstellen Bauhof, Museum, Touristik, Freibad und Campingplatz die Möglichkeit, sich als ErsthelferInnen ausbilden zu lassen....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

26. November 2021
Amberg. Der Wald bietet als naturnaher Lebensraum ruhige Erholung fernab dem hektischen Alltag. Hier begegnen sich Spaziergänger, Radfahrer, Sportler und Naturliebhaber. Gerade während der Corona-Pandemie nahmen viele Bürgerinnen und Bürger diese Mög...
04. November 2021
Schnaittenbach. Im Tatzeitraum vom 26. Oktober bis 2. November entwendeten ein oder mehrere unbekannte Täter auf einem Geflügelhof 120 Gänse. Die Tiere befanden sich in einem abgegrenzten Freigehege abseits Hofes....
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...

Für Sie ausgewählt