Anzeige

Regensburg. Nach dem Geflügelpest-Ausbruch in einem Betrieb in Nittenau (Landkreis Schwandorf) werden auch im Landkreis Regensburg die nun die Regelungen verschärft. So gilt einer Anordnung des Landratsamtes zufolge ab sofort eine sogenannte Aufstallungspflicht für alle privaten und gewerblichen Geflügelbestände. 

Weiterlesen

Bernhardswald. Am Montag, 01.03. gegen 16.00 Uhr wurden innerhalb kurzer Zeit zwei Frauen aus einem Pkw heraus angesprochen. Der Fahrer versuchte die Angesprochene jeweils in ein Gespräch zu verwickeln. In einem Fall kam es hierbei zu exhibitionistischen Handlungen des Mannes in dem Pkw.

Weiterlesen

Bernhardswald. Am Freitag, 5. Februar 2021, kam es in der Hubertushöhe gegen 12:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Lastwagen gegen einen Telefonmasten fuhr. Nachdem der Fahrer des zwölf Tonnen schweren Lkws ein Paket zugestellt hatte, rangierte er rückwärts. Bei diesem Manöver rammte der Lkw den neben der Fahrbahn stehenden Telefonmasten und einen Verkehrsspiegel.

Weiterlesen

Bernhardswald. Für den Johanniter-Kinderhort „Bernhardswalder Drachenbande" stehen für das Jahr 2021/2022 die Anmeldetage fest.

Weiterlesen
Lambertsneukirchen. Kinder und das Team des Johanniter-Kindergartens Lambertsneukirchen bedanken sich zum Jahresanfang ausdrücklich bei ihren Spendern aus dem vergangenem Jahr. Da letztes Jahr sämtliche Feste ausgefallen sind, freute sich die Einrichtung umso mehr über die einzelnen Spenden für den Kindergarten.
Weiterlesen

Bernhardswald. Für die Johanniter-Kindergärten und die Johanniter-Kinderkrippe stehen für das Jahr 2021/2022 die Anmeldetage fest.

Weiterlesen

Bernhardswald. Mit einer Kombination aus modernen pädagogischen Angeboten und traditionellen Festlichkeiten wie St. Martin und dem Nikolausabend bringt das Team des Johanniter-Kindergartens „Kürn" in Bernhardswald seit Anfang November den Kindern das Miteinander und das Teilen näher.

Weiterlesen

Bernhardswald. Ein Landkreisbewohner, der in Bernhardswald, Wolfersdorf/ Brunnholz, ein Waldgrundstück besitzt, musste feststellen, dass im Zeitraum dieser Forst von Donnerstag, 12.11.2020, 18:00 Uhr bis Samstag, 14.11.2020, 10:00 Uhr, als Müllhalde missbraucht wurde.

Weiterlesen
Bernhardswald. Im Zeitraum von Samstag, 18:00 Uhr, bis Sonntag, 08:20 Uhr, drang bislang unbekannter Täter in die Sakristei der Kirche St. Bernhard im Mittelweg in Bernhardwald ein. Der Täter gelangte wohl über das angrenzenden Feld zum Gebäude.
Weiterlesen

Bernhardswald. In der Johanniter-Kinderkrippe in Bernhardswald haben sich die Kinder mit großer Vorfreude gemeinsam auf das Martinsfest vorbereitet.

Weiterlesen

Bernhardswald. Seit Sonntag, den 20.09.2020, wird die 15-jährige Yara Sherif Mohamad vermisst. Die Polizeiinspektion Regenstauf bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Weiterlesen

Bernhardswald/Lambertzneukirchen. In diesen Tagen war eigentlich geplant, das 20-jährige Jubiläum des Johanniter-Kindergartens Lambertsneukirchen gebührend zu feiern. Aufgrund der Corona-Pandemie hat das Betreuungsteam nun, anstelle des Festes, in einer kleinen internen Feierstunde auf die Entwicklung der Einrichtung in den letzten 20 Jahren zurückgeblickt:

Weiterlesen

Bernhardswald. Am Montag, gegen 18.30 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Verkehrsteilnehmer mit seinem Pkw Renault die Staatsstraße 2650 auf Höhe Lehen. Auf regennasser Fahrbahn und in einer Kurve verlor der junge Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab. Hier überschlug sich der Pkw und kam letztlich auf dem Dach zum Liegen.

Weiterlesen

Pettenreuth. Der Neubau des Brückenbauwerks in Pettenreuth ist abgeschlossen. Nach knapp viermonatiger Bauzeit gaben Landrätin Tanja Schweiger, Florian Obermeier, Bürgermeister, und Werner Fischer, ehemaliger Bürgermeister der Gemeinde Bernhardswald, sowie Vertreter der Kreistagsfraktionen die neue Brücke am 11. September 2020 offiziell für den Verkehr frei. Die Segnung übernahm Prodekan Alois Schmidt.

Weiterlesen

Bernhardswald. Eine ganz besondere Erfahrung mit Bienen haben die Kinder vom Johanniter-Kinderhort „Bernhardswalder Drachenbande" beim Besuch eines örtlichen Imkers gemacht.

Weiterlesen

Bernhardswald, Hauzendorf. Am Mittwoch, den 22.07.2020, kurz nach 08.00 Uhr, kam es auf der Bundesstraße B16 zu einen schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Lkw und ein Pkw beteiligt waren und eine Person tödliche Verletzungen erlitt.

Weiterlesen

Bernhardswald. Ein folgenschwerer Verkehrsunfall mit einem Motorradfahrer ereignete sich am Dienstag am späten Nachmittag.

Weiterlesen
Wenzenbach. Die Straßenbauarbeiten des Staatlichen Bauamts Regensburg zum Ersatzneubau der Brücke über die B 16 bei Zeitlhof sind so weit vorangeschritten, dass nun das Einheben eines Fußgängerbehelfsstegs ansteht. 
Weiterlesen

Bernhardswald. Am Freitag, 05.06.2020, um 14.30 Uhr, ereignete sich auf der Staatsstraße 2150 auf Höhe Schlaghof ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen, bei dem eine Person tödlich verletzt wurde.

Weiterlesen

​Bernhardswald. Bei einem Überholvorgang auf der Bundesstraße B 16 kollidierte eine 45-jährige Frau mit ihrem Nissan am Dienstagmorgen, 03.03.2020 sowohl mit dem überholten Sattel-Lkw als auch mit einem entgegen kommenden Lkw.

Weiterlesen

Region Schwandorf

05. März 2021
Kreis Schwandorf. Mit 45 neuen Corona-Fällen am Donnerstag steigt die Gesamtzahl der Infektionen auf 5.195. Wie der Landkreis am Freitag noch einmal mitteilt, weicht der Freistaat Bayern zugunsten der Grenzlandkreise vom üblichen ...
05. März 2021
Schwandorf. Die Diskussion um Frauenquoten in Unternehmen ist kein neues Phänomen. Beim Blick auf einen Anteil von nur 31,4 % Frauen im aktuellen Deutschen Bundestag bei insgesamt 709 Volksvertretern mag dies auch nicht verwundern. Auch in der Wirtsc...
05. März 2021
Regensburg. Nach dem Geflügelpest-Ausbruch in einem Betrieb in Nittenau (Landkreis Schwandorf) werden auch im Landkreis Regensburg die nun die Regelungen verschärft. So gilt einer Anordnung des Landratsamtes zufolge ab sofort eine sogenannte Auf...
05. März 2021
Burglengenfeld. Hoher Schaden, Feuerwehreinsatz bis in die Morgenstunden, aber glücklicherweise keine Personen, die verletzt wurden - so lässt sich die Bilanz eines Wohnhausbrandes am Donnerstagabend in Burglengenfeld zusammenfassen....
05. März 2021
Schwandorf/Regensburg. Mit der gesunden Ernährung klappt es am besten, wenn sie fest im Alltag verankert ist. Darauf haben die Johanniter anlässlich des „Tag der gesunden Ernährung" am 7. März  aufmerksam gemacht. Der Tag wurde nun schon zu...
05. März 2021
Kreis Schwandorf. Die stärker werdende Frühlingssonne lockt Spaziergänger und Hundefreunde vermehrt nach draußen. Ein beliebtes Ziel stellen dabei die Flussauen entlang der Naab, am Regen oder an der Schwarzach dar. Aber hier ist derzeit ganz be...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

05. März 2021
Amberg. Die hohen Corona-Inzidenzzahlen haben nun wieder Folgen: Die Stadt Amberg weist darauf hin, dass in der Stadt die Sieben-Tage-Inzidenz von 100 Neuinfektionen mit dem Coronavirus pro 100.000 Einwohner in dieser Woche erneut über...
03. März 2021
Kreis Schwandorf. Ein diffuses Ausbruchsgeschehen von A wie Arbeitswelt bis Z wie Zuhause - und dazu 50 neue Fälle bestätigter Corona-Infektionen. Das meldet der Landkreis Schwandorf am Mittwoch. Und außerdem eine besorgniserregende Entwick...
03. März 2021
Kreis Amberg-Sulzbach. Es geht wieder los bei der Volkshochschule des Landkreises: Das umfangreiche neue Semesterprogramm ist da, und Anmeldungen sind ab 4. März möglich - allerdings nur online unter www.vhs-as.de oder telefonisch unter 09661 80294....
02. März 2021
Amberg. Wie jedes Jahr zum 1. März wechselt das Versicherungskennzeichen für Roller, Moped oder Mofa die Farbe und das neue Versicherungsjahr beginnt. Das aktuelle und gültige Versicherungskennzeichen ist blau und Fahrzeughalter sind verpflichtet, e...
02. März 2021
Amberg. Zum Friseurtermin in der Unteren Nabburger Straße fuhr am Montagmittag gegen 12:00 Uhr ein 42-Jähriger mit seinem Fahrrad vor und kettete es vor dem Friseursalon an das Fallrohr einer Dachrinne. Als er wenig später mit frisch geschnittenen H...
01. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Die letzten Tage verliefen feurig für die Beamten der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg. Ein geschürtes Feuerl, der vielleicht erste Versuch für dieses Jahr, Gartenbabfälle mit Grill-Glut zu verbrennen und heiße Asche sorgten f...

Für Sie ausgewählt