Anzeige

Ostbayern. Auch in diesem Jahr setzen die Johanniter auf gute Ausbildung; dabei ist das Spektrum breit gefächert. Zum 1. September haben heuer 69 neue Auszubildende und 48 neue Freiwilligendienstleistende bei den Johannitern in Ostbayern ihren Dienst angetreten.(Advertorial/Anzeige)

Weiterlesen
Regenstauf. Vor wenigen Tagen begann für acht junge Menschen bei der Kiessling-Spedition ein aufregender neuer Lebensabschnitt. Zur Fachkräftesicherung bildet das Speditions- und Logistikunternehmen jedes Jahr in bis zu fünf Ausbildungsberufen Nachwuchskräfte im Wachstumsmarkt Logistik aus. Im neuen Ausbildungsjahr verstärken sieben Azubis als Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung sowie ein Auszubildender als Kaufmann/ Kauffrau für Büromanagement das Team des Logistikspezialisten. (Advertorial/Anzeige)
Weiterlesen

(djd). Die Zahl der Pflegebedürftigen in Deutschland ist in den vergangenen Jahren stark angestiegen, von 2,5 Millionen im Jahr 2011 auf 4,1 Millionen bei der aktuellsten Erhebung 2019. Laut Statistischem Bundesamt werden 80 Prozent der Menschen zu Hause gepflegt – überwiegend durch Angehörige.

Weiterlesen

(djd). Kaum ein Thema treibt Eltern so sehr um wie die richtige Erziehung ihrer Kinder. Wie eng sollte, darf oder muss man sie betreuen? Nimmt man den Nachwuchs besser an die kurze oder an die ganz lange Leine? Die optimale Lösung liegt wie bei vielen Dingen irgendwo in der goldenen Mitte.

Weiterlesen

(djd). Wer heute 65 Jahre alt ist, kann sich statistisch gesehen als Mann auf weitere knapp 18 Jahre und als Frau sogar auf weitere gut 21 Lebensjahre freuen. Diese aktualisierten Werte teilte das Statistische Bundesamt im Juli 2021 mit. Ob man jedoch mit Freude älter wird, hängt von vielen Faktoren ab, vor allem vom Gesundheitszustand.

Weiterlesen
(Anzeige) Effektive Logistik ist ein entscheidendes Erfolgs- und Wachstumskriterium für Unternehmen. Wir sorgen für den Warenfluss in unserer globalisierten Welt. Jahrzehntelange Erfahrung und komplexe technisierte Prozesse sind die Grundlagen unseres Unternehmenserfolgs.Der Name Kiessling steht für Professionalität – und das bereits seit 100 Jahren. Heute beschäftigen wir über 200 Mitarbeiter in Deutschland und Tschechien. Egal, ob es um komplexe Organisationsabläufe oder intelligente Logistiklösungen geht: Kunden schätzen unsere internationale Kompetenz, das innovative Know-how und die absolute Verlässlichkeit.

Gestalten Sie die Zukunft unseres Familienunternehmens mit! Zur Verstärkung unseres Teams im Umschlagbereich suchen wir in unserem Logistikzentrum in Regenstauf für die Spätschicht jeweils einen
Weiterlesen
(Anzeige) Effektive Logistik ist ein entscheidendes Erfolgs- und Wachstumskriterium für Unternehmen. Wir sorgen für den Warenfluss in unserer globalisierten Welt. Jahrzehntelange Erfahrung und komplexe technisierte Prozesse sind die Grundlagen unseres Unternehmenserfolgs. Der Name Kiessling steht für Professionalität – und das bereits seit 100 Jahren. Heute beschäftigen wir über 200 Mitarbeiter in Deutschland und Tschechien. Egal, ob es um komplexe Organisationsabläufe oder intelligente Logistiklösungen geht: Kunden schätzen unsere internationale Kompetenz, das innovative Know-how und die absolute Verlässlichkeit.

Gestalten Sie die Zukunft unseres Familienunternehmens mit! Zur Verstärkung unseres Teams in der Finanzbuchhaltung suchen wir in unserem Logistikzentrum in Regenstauf
Weiterlesen
Nabburg/Amberg-Weiden. Das machbar-Innovationslabor an der OTH Amberg-Weiden und das BayernLab Nabburg laden am 24. Juni 2021 UND am 15. Juli 2021 jeweils um 13 Uhr zu kostenlosen Online-Veranstaltungen ein. "Gleich zwei Termine am Mittag widmen wir dem Themenkomplex "New Work - New Balance". Lassen Sie sich diesen Exkurs in eine neue Arbeitswelt nicht entgehen und verbringen Sie Ihre "Mittagspause mal anders"", werben die Initiatoren. (Advertorial)
Weiterlesen

(djd). Den Beruf des Ofen- und Luftheizungsbauers gibt es unter dieser Bezeichnung erst seit 2006. Er ging aus den Vorgängerberufen Backofenbauer und Kachelofen- und Luftheizungsbauer hervor. Nicht nur das Handwerk, sondern auch die Dienstleistungen spielen in dem Beruf eine bedeutende Rolle.

Weiterlesen

(djd). Ein langweiliger Büroalltag oder den ganzen Tag hinter einer Ladentheke stehen? So muss das Arbeitsleben nicht aussehen. Auch in sehr kreativen Jobs kann man seinen Lebensunterhalt gut verdienen.

Weiterlesen

In fünf Schritten zum angenehmen Arbeitsumfeld

Weiterlesen

Kreis Schwandorf. Bei einer Bildungsmesse geht es darum, zwanglos und barrierefrei zwischen Angeboten zu wählen, mehr über die Möglichkeiten zu erfahren, die zur Verfügung stehen, und sich in die Themen, die das eigene Interesse und die Neugier geweckt haben, zu vertiefen. Das klappt gut, wenn man zwischen den Ständen umher schlendert, neue Leute kennenlernt und Gespräche führt. Doch wie sollte das in Corona-Zeiten funktionieren? Der Verein "Lernende Region Schwandorf" hat den Charakter der bewährten Bildungsmesse dafür erfolgreich in ein virtuelles Format übertragen - Aussteller und Besucher waren begeistert. (Advertorial)

Weiterlesen

Kinder und Jugendliche brauchen Räume, um sich künstlerisch auszudrücken und ihren Blick auf die Welt sichtbar zu machen. Im letzten Jahr ist die junge Generation dramatisch aus der Öffentlichkeit verdrängt worden und es gibt immer weniger Möglichkeiten, ihren Stimmen Gehör und ihren Gedanken Platz zu verschaffen. Dem will der LJKE Bayern e.V. beim 6. Bayerischen Jugendkunstschultag „Frei-Raum Kunst" Rechnung tragen und lädt zu einem digitalen Fachtag am 8. Mai sowie einer Ausstellung im öffentlichen Stadtraum Amberg ein.

Weiterlesen
Die Frage, wie es nach der Schule weitergeht, ist für Abiturient*innen oft nicht so leicht zu beantworten. Soll es eine Ausbildung sein? Ein Studium? Oder doch eine Kombination aus beidem? In vielen Fällen sind die Eltern die ersten Ansprechpartner für dieses Thema und übernehmen sogar ein Stück weit die Rolle eines Berufsberaters.
Weiterlesen

Sulzbach-Rosenberg. Am Dienstagmittag wurde es offiziell. Per Pressemitteilung verkündeten Finanz- und Heimatminister Albert Füracker und sein Kabinettskollege, Kultusminister Michael Piazolo, die Entscheidung, dass am Standort Sulzbach-Rosenberg eine staatliche Fachakademie für Sozialpädagogik neu gegründet wird. Bereits ab dem kommenden Schuljahr werden am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum Sulzbach-Rosenberg neben Schülern und Auszubildenden auch Studierende betreut.

Weiterlesen
(Anzeige) Hübsches, charmantes Blumengeschäft mit viel Sinn für feine Floristik sucht
Weiterlesen

Kreis Regensburg. Sie arbeiten in Kindergärten und -krippen, Horten, Heimen, Jugendzentren, Beratungsstellen, Sonderschulen oder Internaten. Sie sind auch tätig in therapeutischen Einrichtungen, Wohnheimen für Menschen mit Behinderung oder Erholungs- und Ferienheimen. Landrätin Tanja Schweiger: „Erzieherinnen und Erzieher leisten einen unverzichtbaren Dienst an unserer Gesellschaft." Nun gibt es die Ausbildung auch um ein Jahr "schneller".

Weiterlesen
Moderne Autos werden immer mehr zum rollenden Computer. Die Digitalisierung hat in Autoberufen, aber auch an anderen Stellen längst Einzug gehalten. Elektronische Terminvergaben gehören genauso zum Arbeitsalltag in den Kfz-Betrieben wie digitale Diagnosegeräte, beim Autokauf spielt das Internet eine wichtige Rolle. Mit steigenden Zulassungszahlen für E-Mobile und Hybridfahrzeuge werden sich diese Entwicklungen noch verstärken.
Weiterlesen

Kreis Schwandorf. Die Zeiten für Selbständige, vor allem für die sogenannten "Soloselbständigen", sind schlecht. Wer sich also solchermaßen "solo" nicht nur durchwursteln möchte, sondern seine Geschäfts-/Vereinsidee mit Hand und Fuß an die potentiellen Kunden bringen will, kann sich in einem dreitägigen Workshop fortbilden. "Medien- und Öffentlichkeitsarbeit" hilft, Ideen und Produkte bekannt zu machen. Manche Ideen eignen sich nicht für eine nur lokale Aufmerksamkeit und sollten deshalb ein bisschen auffälliger kommuniziert werden.

Weiterlesen
Ostbayern. Unser Staat lebt von Bildung. Entsprechend hoch ist das öffentliche Interesse an Kitas und Schulen während der Pandemie. Ein ebenso wichtiger Bildungsbaustein kommt in der medialen Betrachtung meist zu kurz: Die Ausbildung künftiger Fachkräfte. Hier liegt ein Großteil der Verantwortung bei den Betrieben. Sei es für die Gesundheit der jungen Leute, sei es dafür, dass sich die Corona-Phase für den Nachwuchs im Unternehmen nicht zur verlorenen Zeit entwickelt. 

Wir haben uns bei Mittelständlern umgeschaut und festgestellt: Der Ausbildungsbetrieb läuft dank kreativer und verantwortungsvoller Maßnahmen sehr gut. In unserem Advertorial zeigen wir an konkreten Beispielen, wie Ausbildung, Abstand halten und ein völlig neuartiger Alltag zusammengehen; und wer welche Azubi-Stellen besetzen möchte.

Weiterlesen

Region Schwandorf

19. September 2021
Pertolzhofen. Mehrere Tage krachen jetzt die Gewehre und Pistolen im neuen Schützenheim des Schützenvereins „Schloßfalke" Pertolzhofen. ...
19. September 2021
Burglengenfeld. Die Geschichte der Sudetendeutschen erzählt von Vertreibung und Flucht, von unmenschlichen Leid und dem Verlust von Heimat. ...
17. September 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Das RKI weist für Freitag, 17. September, aufgrund von 20 neuen Coronafällen im Landkreis Schwandorf eine Inzidenz von 64,0 aus. Tags zuvor lag diese mit 63,3 nur leicht unter diesem Wert. Die Gesam...
16. September 2021
Nittenau. Stimmt, das Freibad ist marode, und die Schulen brauchen Luftfilter. Die Ausgangslagen für die Entscheidungen erschienen klar. Die Finanzlage ist es auch, deshalb sind Beratungen im Stadtrat unerlässlich, wird das Für und Wider diskutiert. ...
16. September 2021
Wackersdorf. Nach langer Vakanz hat die Gemeinde wieder einen Ortsheimatpfleger. In der jüngsten Gemeinderatssitzung wurde Anton Eiselbrecher offiziell dazu bestellt. Das Ehrenamt ist der Legislaturperiode des Gemeinderats angeglichen und läuft bis 3...
15. September 2021
Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf sind 26 neue Coronafälle zu vermelden. Dementsprechend weist das RKI heute eine Inzidenz von 59,3 aus. Gestern lag diese noch bei 50,5. Die Gesamtzahl der Coronafälle steigt damit auf 8.856. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...
21. Oktober 2020
Wir weisen dieses Angebot der öffentlichen Arbeitgeber entschieden zurück. Es ist eine klare Mogelpackung. Damit sollen sich die Beschäftigten ihre Einkommenserhöhung faktisch selbst finanzieren. Das ist eindeutig keine Grundlage für einen tragfähige...
21. Oktober 2020
Die Stadt Amberg stellt auch in diesem Jahr wieder einen warmen Unterschlupf in der kalten Jahreszeit für Obdachlose und Nichtsesshafte zur Verfügung. Die Wärmestube, in der Austraße, ist ab Montag, 26. Oktober 2020, wieder täglich von 8 bis 17 Uhr g...
19. Oktober 2020
Amberg. Die Einschränkungen durch die die Corona-Krise lähmen mehr oder weniger die Aktivitäten der örtlichen Service-Clubs. Und so kann die neue Präsidentin des erst heuer gecharterten Damenclubs „Ladies' Circle" (LC) Amberg, Ann-Julie Trepesch, auß...

Für Sie ausgewählt