Anzeige

Tracht komme von Tragen, von „tragen müssen“ brachte es Kreisheimatpflegerin Martha Pruy auf den Punkt. Zu ihrem Vortrag „Dirndl und Tracht im Vilstal“ hatte der Heimat- und Kulturverein ins Gasthaus Dietz eingeladen.

Weiterlesen

Zum sechzehnten Mal schon lud der Pfarrgemeinderat, am Sonntag, nach dem Hauptgottesdienst zum Fastenessen in den Pfarrsaal ein. Im Vorraum wurden Waren wie Wein, Kaffee, Tee, Kakao und Schokolade aus dem „Eine-Welt-Laden“ und auch Palmbuschen verkauft.

Weiterlesen

Bei der Jahreshauptversammlung der Wanderfreunde wurde es amtlich: In diesem Jahr werden keine Internationalen Volkswandertage in Ensdorf stattfinden. Wie bereits im Vorjahr angekündigt standen auch Vorsitzende Annemarie Dollacker, ihr Stellvertreter Heinrich Lobenhofer, Kassier Karl-Heinz Müller und auch Schriftführer Joachim Handtke bei den Neuwahlen nicht mehr zur Verfügung.

Weiterlesen

Am kommenden Samstag ist es wieder so weit, Theaterfreunde also aufgepasst: Mit dem Lustspiel in drei Akten von Sepp Faltermeier „Herz ist Trumpf“ starten die Ensdorfer Pfadfinder „St. Georg“ wieder einen Angriff auf die Lachmuskeln des Publikums. Seit Wochen probt die bewährte Laienspielgruppe mit viel Power unter der Regie von Herbert Scharl. Kurz zum Inhalt des Stücks:Der Jungbäuerin Vroni läuft die Zeit davon, sie bewirtschaftet mit ihrer Magd Gretl und dem alten Knecht Anderl den Hof, den sie eventuell erben wird.

Weiterlesen

Symbolbild: stihl024, pixelio.de

Großes Glück hatte ein Mädchen im Alter von 1 ½ Jahren am Donnerstagvormittag, 24.03.2016 gegen 10:45 Uhr in Ensdorf beim Sturz aus einem Fenster im ersten Stock eines Wohnhauses in der Schwandorfer Straße.

Weiterlesen

„Fantastische Helden und echte Vorbilder – wer inspiriert dich?“ lautete das Thema des diesjährigen 46. Internationalen Jugendwettbewerbs der Volks- und Raiffeisenbanken. Viele Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Ensdorf stellten sich dem Wettbewerb, die Kreativität der Kinder spiegelte sich in den unterschiedlichsten Zeichnungen wieder. Am Tag der Siegerehrung an der Mittelschule Ensdorf lobte Rektorin Helga Gradl den künstlerischen Einsatz der Schülerinnen und Schüler, die nicht nur Helden aus Büchern und Filmen malten, sondern normale Menschen aus der Realität, die Heldenhaften vollbrächten.

Weiterlesen

Die Schüler der sechsten und siebten Klasse der Mittelschule Ensdorf besuchten im Rahmen des PCB-Unterrichtes (Physik/Chemie/Biologie) die Ausstellung „Ver-rückte Bilder – Optische Wunder“ im Amberger Stadtmuseum. Ganz nach dem Motto „Selbst ausprobieren“ machten sich die Mädchen und Buben begeistert ans Werk und stellten fest „Der Titel der interaktiven Mitmach-Ausstellung trägt seinen Namen zu aller Ehre“.

Weiterlesen

Nach einem durch Pfarrer Pater Hermann Sturm zelebrierten Gottesdienst in der St.-Bartholomäus-Kirche fand am Freitag im Schulungsraum des Gerätehauses die Jahreshaupt- und Dienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Thanheim statt. Es war die letzte mit Joachim Handtke an der Spitze, denn nächstes Jahr wird er nicht mehr als Vorsitzender kandidieren.

Weiterlesen

Kurz bevor sich die Freiwillige Feuerwehr Thanheim am Freitagabend zur Dienstversammlung im Gerätehaus traf, war sie zu einem Einsatz gefordert: Wegen Schneeglätte war ein Pkw in den Straßengraben geraten und musste geborgen werden.

Weiterlesen

Mit fetziger Tanzmusik und Faschingsohrwürmern heizte DJ Holger den bunt maskierten Mädels aller Altersklassen beim Frauenbundfasching in Ensdorf kräftig ein. Bunt maskiert waren alle beim Faschingsball im Wittelsbachersaal: Flower-Power war bei den Masken angesagt, aber auch Indianersquaws und Hippies in grellbunten Outfits und drängten auf die Tanzfläche.

Weiterlesen

Symbolbild: Dieter Schütz, pixelio.de

Am Montag, gegen 18.05 Uhr, befuhr eine 42-jährige Landkreisbewohnerin, mit ihrem Hyundai, die Staatstraße 2165, von Schmidmühlen kommend, in Richtung Amberg. Auf Höhe der Vilstalbrücke geriet die 42-Jährig aus bisher noch unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und in den Gegenverkehr. Zunächst touchierte sie hierbei den VW eines entgegenkommenden 45-Jährigen, welcher noch nach rechts ausweichen und somit Schlimmeres verhindern konnte. Mit dem dahinterfahrenden Pkw Citroen eines 47-Jährigen kollidierte die Fahrerin im Anschluss jedoch frontal.

Weiterlesen

Seit Montagvormittag (8. 2.) haben sich im Haus der Begegnung in Ensdorf wieder 60 Musiker aus der gesamten Oberpfalz zum Bezirksorchester versammelt. Auch in diesem Jahr sind Musikanten aus der Region vertreten, die Musikvereinen aus Amberg, Schmidmühlen und Burglengenfeld angehören. Das Auswahlorchester des Bezirks Oberpfalz besteht seit Mai 2000. Es bietet seinen Mitgliedern die Möglichkeit, mit Gleichgesinnten konzertante Blasmusik auf hohem Niveau zu spielen.

Weiterlesen

Der Bär war los bei dem von Feuerwehr, Schützengesellschaft und Kirwapaaren am Faschingssamstag organisierten Faschingsball im Schützenheim in Wolfsbach. Flower-Power-Girls, Piraten, Mafiosis, Mönche, Indianersquaws und sogar Federbetten und ein überschäumender Maßkrug tummelten sich neben Clowns und Vampiren im Saal. Der Fonse spielte zünftig auf, sang „Du hast mich tausend Mal belogen.“ Und als er mit „Mendocino“ und „Atemlos“ so richtig los legte füllte sich die Tanzfläche und die vielen Maschkerer kamen in Fahrt.

Weiterlesen

Bild: (c) by_michael-andre-may_pixelio.de.png - Da hört der Spaß aber wirklich, selbst in der Faschingszeit auf. Ein Unbekannter hat offensichtlich an Weiberfasching 16 Nägel in einer Zufahrt zu einem Privatgrundstück verstreut. Es war vermutlich beabsichtigt, den Berechtigten, der zu seinem Grundstück an der Thanheimer Straße in Ensdorf wollte, zu schädigen.

Weiterlesen

„Ozapft is!“ verkündete Bürgermeister Markus Dollacker beim Bockbierabend im Gasthaus „Zum Schützenheim“. Mit drei Schlägen hatte er das erste Fass Asam-Bock angestochen, stieß mit Wirtin Andrea Schmid, deren Vater Karl und Braumeister Wolfram Seebauer auf einen feucht-fröhlichen Abend an.

Weiterlesen

Seit Rosenmontag bereiteten sich 59 Musiker, aus der gesamten Oberpfalz im Bildungshaus des Klosters, eine Woche lang intensiv auf ihr Jahreskonzert vor. Zahlreiche Besucher konnten bei der Generalprobe, am Donnerstag, im Mehrzweckraum, Einblicke in das Musikprogramm und die Probenarbeit gewinnen. Problematische Stellen wurden mehrfach wiederholt, komplizierte Rhythmen ausgezählt und das harmonische Zusammenspiel verfeinert.

Weiterlesen

Der Kindergarten St. Jakob in Ensdorf hat einen neuen Elternbeirat. Zur neuen Vorsitzenden wurde am Dienstag, dem 21. Oktober, Marion Roppert gewählt, als ihre Stellvertreterin fungiert Stefanie Blank. Die Schriftführung übernimmt Alice Nedl-Nusser, die Kassenführung Lisa Sperl-Stoll, Beisitzerinnen sind Elisabeth Jäger, Carmen Jobst und Andrea Besenhard.

Weiterlesen

Der Katholische Frauenbund Ensdorf traf sich am Sonntagnachmittag zur Lichtreichen Rosenkranzandacht in der Klosterkapelle der Salesianer Don Boscos. Pfarrer Alois Hofmann spendete den Segen. Beim anschließenden Beisammensein im Pfarrsaal bei Kaffee und Kuchen freute sich Monika Auer, im Namen des Führungsausschusses zu den anstehenden Jubilarehrungen, neben zahlreichen Mitgliedern, auch Bezirksleiterin Irene Zeller begrüßen zu können.

Weiterlesen

Zum zweiten Mal ist der Kunstverein Unverdorben aus Neunburg vorm Wald mit einem musikalischen Leseabend am Sonntag, den 8. November um 19 Uhr im Kloster Ensdorf im Keller des Bildungshauses zu Gast. Willkommen sind dazu alle Freunde der Kunst.

Weiterlesen

„Mit freudigem Geifern – Deutsche Humoresken“ war der Beitrag des Quartetts zum traditionellen Blauen Sonntag des Kunstvereins Unverdorben aus Neunburg vorm Wald. Die eigentlichen Blauen Montage sind alljährlich der Abschluss des saisonalen Kulturfestivals „Neunburger Kunstherbst“. Die musikalische Lesung durch die „4 Unverdorbenen“ wurde nun schon zum zweiten Mal ins Kloster Ensdorf exportiert und erfreut sich auch beim Auswärtsspiel eines treuen Zuschauerstamms.

Weiterlesen

Region Schwandorf

18. April 2021
Schwandorf. Gerissene Bänder, gebrochene Knochen, ein schmerzhafter Arbeitsunfall: Auch wenn Unfallchirurgen und Orthopäden in Pandemiezeiten nicht an vorderster medizinischer Front stehen, so sind sie derzeit nicht weniger gefragt. ...
18. April 2021
 Landkreis Schwandorf. Zum 350. Mal seit Beginn der Pandemie vor 13 Monaten berichtet das Landratsamt Schwandorf – wie gewohnt auch an Sonntagen – über die aktuelle Corona-Situation im Landkreis Schwandorf. Mit 46 Fällen am Freitag und...
17. April 2021
Am 17. April 2021 jährt sich zum 76. Mal die Nacht des Bombenangriffs auf Schwandorf am 17. April 1945. Aufgrund der Einschränkungen der Corona-Pandemie findet keine öffentliche Gedenkfeier statt. Es erfolgte daher eine Kranzniederlegung im...
17. April 2021
Wackersdorf. Bürgermeister Falter verkündete eine gute Nachricht: Die „Wackersdorfer Hausärzte" bekommen Zuwachs. Ab Oktober wird Dr. Peter Krüger Teil der neuen Kinder- und Familienpraxis sein, die sich übergangsweise im Mehrgenerationenhaus (MGH) e...
17. April 2021
Neunburg v. W./Diendorf.  Am Freitagnachmittag ereignete sich in einem Waldstück bei Diendorf ein Arbeitsunfall. Ein 70-Jähriger wollte zusammen mit seiner Ehefrau einen Baum fällen. ...
17. April 2021
Oberviechtach. Am Samstag kam es in den frühen Morgenstunden aus bisher nicht geklärter Ursache zu einem Wohnhausbrand in Oberviechtach. Dabei kam nach Mitteilung der Polizei die 83-jährige Bewohnerin ums Leben....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...
09. April 2021
Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...
08. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am Dienstagmittag wurde es offiziell. Per Pressemitteilung verkündeten Finanz- und Heimatminister Albert Füracker und sein Kabinettskollege, Kultusminister Michael Piazolo, die Entscheidung, dass am Standort Sulzbach-Rosenberg ein...
25. März 2021
Hirschau. Am Donnerstag Mittag (25.03.2021, 12:50 Uhr) ereignete sich folgenschwerer Unfall, der bei Beachtung der vorfahrtsregelnden Verkehrszeichen nicht passieren hätte dürfen. Auf der B14 aus Richtung Gebenbach und weiter ostwärts unterwegs war e...
23. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Eine der aktuell größten Investitionen des Landkreises geht auf die Zielgerade: An der Walter-Höllerer-Realschule in Sulzbach-Rosenberg begannen im Februar 2019 umfassende Arbeiten zu einer kompletten Generalsanierung des Hauptgeb...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Nach dem Totalausfall im vergangenen Jahr für die Strecke Ehenfeld-Neukirchen sieht es momentan auch schlecht aus für 2021: Der 36. Landkreislauf in Ambrg-Sulzbach am 8. Mai mit Startort Ehenfeld und Ziel in Traßlberg finde...

Für Sie ausgewählt