Anzeige

Der Modelleisenbahnclub „Unteres Vilstal“ folgt seiner bewährten Tradition, alle zwei Jahre eine große Modelleisenbahnausstellung zu organisieren. Und so lädt er im 26. Jahr seines Bestehens am Samstag und Sonntag, dem 14. und 15. Oktober, zu seiner 13. Ausstellung in das Kloster Ensdorf ein.

Weiterlesen

Es war schon ein besonderer, ein aufregender Anlass für die Ensdorfer Jungfeuerwehrler, als sie mit ihrer Fahne in den Sitzungssaal des Rathauses einzogen. Mit einem Festakt drückte ihnen Bürgermeister Markus Dollacker im Namen der Gemeinde Dank und Anerkennung für ihre erbrachten Leistungen aus. „Wirklich einsame Spitze“ sind für Richard Reiser, Vorsitzenden der Ensdorfer Freiwilligen Feuerwehr, die Leistungen seiner Jugendfeuerwehr, „denn sie haben ihre Bestes gegeben“.

Weiterlesen

Ensdorf. Die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule staunten nicht schlecht, als sie den neu gestalteten Pausenhof sahen. Mit abwechslungsreichen Pflastersteinen und strahlend grünem Rollrasen war er nicht mehr wieder zu erkennen. Dass Hausmeister Stephan Reinwald auf dem Rollrasen bereits ein Fußballspielfeld aufgezeichnet hatte fanden alle Kinder super, auch standen die Minitore schon zum Eröffnungsspiel bereit. Achtklässler werden in Zukunft die Spielgruppen einteilen und auch für einen geordneten Spielbetrieb sorgen. Aber auch Tischtennisplatten laden zum Match ein und werden rege genutzt. Wer in Ruhe sein Pausenbrot essen mag, kann sich ins grüne Klassenzimmer begeben.

Weiterlesen

Ensdorf. Zur Wallfahrtskirche „Zu den 14 Nothelfern“ am Eggenberg fand am vergangenen Samstag die traditionelle Kinderwallfahrt statt. Von der Abzweigung zur Schön zogen, hinter Kindern mit gelb-weißen Fahnen, Pfarrer Pater Hermann Sturm und viele weitere Kinder mit ihren Eltern und Großeltern zum Gotteshaus.

Weiterlesen

Ensdorf/Thanheim. „Mit dem Benefizkonzert des Heeresmusikkorps 11 aus Veitshöchheim unter der Leitung von Oberstleutnant Roland Kahle im Juni im Pfarrhof hat die Freiwillige Feuerwehr Thanheim einen musikalischen Leckerbissen präsentiert,“ betonte deren Vorsitzender Achim Hantke. Bei herrlichem Sommerwetter Wetter seien Besucher aus allen Richtungen des Landkreises und darüber hinaus gekommen, um das Ensemble zu hören - und damit auch einen Beitrag für die Renovierung der Ensdorfer Pfarrkirche, der Asamkirche zu leisten.

Weiterlesen

Ensdorf. Nach vier Jahren einer aufwändigen Innenrenovierung weiht Bischof Dr. Rudolf Voderholzer am Sonntag, dem 8. Oktober, am Tag des 300-jährigen Weihejubiläums der Pfarrkirche St. Jakobus der Ältere, um 10 Uhr bei einem Festgottesdienst den neuen Altar.

Weiterlesen

Ensdorf. „Waldunfall Nähe Rettungspunkt 2048, zwei unter Stämmen eingeklemmte Personen, zwei weitere vermisst“. So die Meldung, mit der am Freitag um 18.45 Uhr im Rahmen der Brandschutzwoche die Feuerwehren Thanheim, Ensdorf, Wolfsbach und Rieden alarmiert wurden.

Weiterlesen

Die heiße Phase für die Theatergruppe der DPSG Ensdorf wurde durch ein Probenwochenende im Bayerischen Wald eingeläutet. Übungen um Gestik und Mimik auf der Bühne zu verbessern bildeten den Start am Samstagvormittag.

Weiterlesen

Ensdorf. Theaterfreunde aufgepasst, am kommenden Samstag, dem 23, April. ist es um 14 und 19 Uhr wieder so weit: Mit dem Komödie in drei Akten von Bernd Helfrich „Der Bulle von Rosenheim“ starten die Ensdorfer Pfadfinder „St. Georg“ wieder einen Angriff auf die Lachmuskeln des Publikums. Das Stück wurde vor allem durch die Aufführungen des Chiemgauer Volkstheaters bekannt.

Weiterlesen

„Im Namen des Freistaates Bayern spreche ich Frau Monika Hofmann, Verwaltungsangestellte und Standesbeamtin, zur Vollendung einer Dienstzeit von 40 Jahren bei der Gemeinde Ensdorf meinen Dank und Anerkennung für die geleistete Treue aus“. So steht es in der von Emilia Müller, bayerischer Staatsministerin für Arbeit und Soziales, unterzeichneten Ehrenurkunde.

Weiterlesen

„Wir müssen uns grundsätzlich überlegen, ob wir alle zehn Jahre ein Baugebiet ausweisen und dann auf  Biegen und Brechen gezwungen sein wollen, die Parzellen zu verkaufen, ging SPD-Fraktionssprecher Hans Eichenseer bei der traditionellen Frühjahrsklausur von Vorstandschaft und Fraktion in die Vollen. „Wäre es nicht besser andere Baumöglichkeiten vorzuhalten, um den bauwilligen jungen Gemeindebürgern eine Möglichkeit zu bieten in unserer Gemeinde zu bleiben,“ stieß er die Diskussion an.

Weiterlesen

Einen musikalischen Leckerbissen präsentiert die Freiwillige Feuerwehr Thanheim am Donnerstag, dem 22. Juni, allen Musikfreunde. Zu Gast im Ensdorfer Pfarrhof ist das Heeresmusikkorps Veithshöchheim. Das Konzert, über das Pfarrer Hermann Sturm die Schirmherrschaft übernommen hat, beginnt um 19.30 Uhr, Einlass ist ab 18:30 Uhr.

Weiterlesen

„Meine ganze Familie ist von Syrien nach Europa geflohen,“ so ist unter dem Bild von Mohammad Alhwydy zu lesen. Er sei froh, dass er nach Bayern gekommen sei, würde gerne eine Ausbildung zum Koch machen.

Weiterlesen

Vor einem Jahr wurde per Handschlag durch Feuerwehrkommandant Günter Schindler und Wolfgang Schäffer, Kommandant der namensgleichen Wehr in Niederösterreich, sowie den beiden Bürgermeistern die Patenschaft der beiden Wehren besiegelt.

Weiterlesen

„Gemeinsam Großes schaffen“ war in der Mittelschule die über fünf Tage laufende Aktion Kunst am Bau überschrieben. Mit Künstlerin Roswitha Maria Farnsworth gestalteten bei der Aktion Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse eine Wand des Pausenhofs mit einem fantasievollen Mosaik.

Weiterlesen

Nach zwei arbeitsreichen Tagen war das Werk vollendet und die Leiterin der Umweltstation des Klosters, Gloria Reitmaier, betonte: „Der Barfußpfad ist als Inklusionsprojekt der Umweltstation in Kooperation mit den Bayerischen Staatsforsten angelegt worden“.

Weiterlesen

Wolfsbach. Da der Schützenverein „Edelweiß“ zu feiern versteht, verband er sein Sommerfest mit der Ehrung langjähriger treuer Mitglieder.

Weiterlesen

Nach mehreren Wochen intensiven Übens trat am Samstagvormittag auf dem Vorplatz der Magdalenenkirche eine Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Wolfsbach zur Abnahme des Leistungsabzeichens „Die Gruppe im Löscheinsatz“ an.

Weiterlesen

Dank der Mittel der Lotterie GlücksSpirale konnte die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) in diesem Jahr die Renovierung der Pfarrkirche St. Jakobus mit 50.000 Euro unterstützen. Um sich einen Eindruck vom Fortgang der Restaurierung der Deckenfresken im Langhaus und über dem Hochaltar zu machen, besuchten Petra Schöllmann vom Ortskuratorium Fränkische Stadtbaumeiter der DSD und Hans Menzl von Lotto Bayern die Kirche.

Weiterlesen

Im Kreise ihrer Verwandten feierte, am vergangenen Montag, Agnes Götz in der Cafeteria des Seniorenheims St. Jakob ihren 90. Geburtstag.

Weiterlesen

Region Schwandorf

15. April 2021
Mit 55 Fällen am Mittwoch steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.380. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die gestern bei 197,5 lag, sank auf 167,7. Diesen Wert geben heute sowohl das LGL als auch das RKI an. ...
15. April 2021
Burglengenfeld. Gute Nachrichten aus den Winterquartieren nachtaktiver Räuber: Bei einer Überprüfung durch den Experten Rolf Dorn (Schwandorf) wurden mehr Fledermäuse als in den Jahren zuvor entdeckt. Gemeinsam mit Museumsleiterin Christina Scharinge...
15. April 2021
Die elfte Online-Sprechstunde von Landrat Thomas Ebeling findet am Mittwoch, 21. April von 19 bis 20 Uhr statt. Gegenüber dem Regeltermin, dem dritten Dienstag im Monat, findet sie einen Tag später statt. Unter der bewährten Moderation von Fabian Bor...
15. April 2021

STÄDTEDREIECK. Bei der Kleiderkammer im Städtedreieck (Berggasse 3, Burglengenfeld) ist Ende April keine Anlieferung möglich.

14. April 2021
Die KLJB Nittenau durfte sich vom 05. bis 10.04. als Gastgeber beweisen. Der KLJB-Diözesanverband Regensburg übertrug aus dem Pfarrheim Nittenau die Abendandachten für seine Exerzitien. ...
14. April 2021
Maxhütte-Haidhof. Um seine älteren Mitbürgern ein klein wenig für coronabedingt ausgefallene Veranstaltungen zu entschädigen, hatte sich die Stadtverwaltung etwas Besonderes überlegt. In der Woche vor Ostern wurde für alle ortsansässigen Seniorinnen ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

09. April 2021
Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...
08. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am Dienstagmittag wurde es offiziell. Per Pressemitteilung verkündeten Finanz- und Heimatminister Albert Füracker und sein Kabinettskollege, Kultusminister Michael Piazolo, die Entscheidung, dass am Standort Sulzbach-Rosenberg ein...
25. März 2021
Hirschau. Am Donnerstag Mittag (25.03.2021, 12:50 Uhr) ereignete sich folgenschwerer Unfall, der bei Beachtung der vorfahrtsregelnden Verkehrszeichen nicht passieren hätte dürfen. Auf der B14 aus Richtung Gebenbach und weiter ostwärts unterwegs war e...
23. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Eine der aktuell größten Investitionen des Landkreises geht auf die Zielgerade: An der Walter-Höllerer-Realschule in Sulzbach-Rosenberg begannen im Februar 2019 umfassende Arbeiten zu einer kompletten Generalsanierung des Hauptgeb...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Nach dem Totalausfall im vergangenen Jahr für die Strecke Ehenfeld-Neukirchen sieht es momentan auch schlecht aus für 2021: Der 36. Landkreislauf in Ambrg-Sulzbach am 8. Mai mit Startort Ehenfeld und Ziel in Traßlberg finde...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Der 7-Tage-Inzidenzwert für den Landkreis Amberg-Sulzbach lag laut Robert Koch-Institut am Freitag (19.3.) bei 214,5 und damit weit über der entscheidenden Marke von 100, wie das Landratsamt am Vormittag mitteilt. Dies wirkt sic...

Für Sie ausgewählt