Anzeige

„Ein Boot kommt nicht vorwärts, wenn jeder rudert wie er will“, betonte Rektorin Helga Gradl bei der Entlassfeier in der Aula der Ensdorfer Mittelschule. Wie ein roter Faden zog sich der Vergleich mir einem kleinen Luxusliner – „die Mittelschule Ensdorf mit nur rund 120 Passagieren und bestem Rundum-Service bei etwa 20 Crewmitglieder ist hier gut geeignet“ – durch ihre Abschlussrede.

Weiterlesen

An kommenden  Wochenende finden in Rostock die Deutschen Feuerwehrmeisterschaften statt. In verschiedenen Disziplinen werden die besten Feuerwehren und Feuerwehrleute Deutschlands gesucht. Mit dabei ist die Freiwillige Feuerwehr Ensdorf. Sie hat sich aufgrund des 8. Platz s im Landespokalwettbewerb im letzten Jahr in Amberg sensationell im Bereich traditionelle internationale Wettkämpfe dafür qualifiziert.

Weiterlesen

Im Werkraum der Mittelschule war am Montagvormittag für sechs Buben und ein Mädchen einiges geboten. Der SPD-Ortsverein hatte eingeladen um im Rahmen des Ferienprogramms unter Anleitung von Werklehrer Hans Ram eine elektronische Hupe zu bauen.

Weiterlesen

 „Dieses Geld ist absolut willkommen und gut angelegt“ und „Wir können es gut brachen,“ betonte Willi Schmid am vergangenen Freitag. Worüber freute sich der Architekt? 

Weiterlesen

Bei hochsommerlichen Temperaturen feierten die Thanheimer ihre Kirwa – und der Bär war los. Hinter dem vor dem Gasthaus „Zur Dorfschmiede“ aufgebauten Festzelt steht seit Samstag der Kirwabaum.

Weiterlesen

Regenwolken zogen über den Himmel im Vilstal. Starkregen hatte am Samstag die Hitzewelle abgelöst. Trotzdem pilgerten gestern viele Gläubige zur idyllisch gelegenen Wallfahrtskirsche der Vierzehn Nothelfer auf dem Eggenberg.

Weiterlesen

Toben, Spielen, Lachen – das garantiert das 4. Kindergesundheitsfest Donnerstag, dem 5. Mai (Christi Himmelfahrt). Von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr können Familien hier einen spannenden, vergnüglichen und alternativen Vatertagsausflug erleben.

Weiterlesen

Die Klasse 4b der Grundschule Rieden besuchte das Rathaus in Ensdorf, wollte auch wissen „was der Bürgermeister so alles tut.“ Im Rahmen ihres Geschichts- und Sachkundeunterrichts, in dem zur Zeit die Aufgabe einer Kommune beleuchtet wird, wollten sich die 22 Schülerinnen und Schüler mit ihrer Klassenleiterin Rita Götze und Lehramtsanwärterin Julia Guice über die Aufgaben einer Kommune informieren.

Weiterlesen

Mit dem Marsch „Musikantengruß“ eröffnete die Blaskapelle Ensdorf unter Leitung von Hubert Haller den Pfarrfamiliennachmittag, setzte mit dem „Dorffestwalzer“ und der „Franziska-Polka“ noch eins drauf. Pfarrer Pater Hermann Sturm konnte sich über einen vollen Theatersaal im Haus der Begegnung freuen, Pfarrgemeinderatssprecherin Agnes Graf führte mit Richard List durch das kurzweilige Programm.

Weiterlesen

Nach dem großen Erfolg von 2014 gibt es am 6. Mai von 18 bis 23 Uhr wieder eine Nacht der Offenen Tür im Kloster Ensdorf: die Ensdorfer Klosternacht.

Weiterlesen

Ein Unbekannter hat auf dem Vilstalradweg eine größere Anzahl Schrauben ausgelegt und dadurch Radfahrer und Fußgänger gefährdet.  Die Schrauben wurden zwischenzeitlich eingesammelt.

Weiterlesen

Im Rahmen von „Praxis an Mittelschulen“ planten unter Anleitung von Fachlehrerin Anita Hirsch im Technikunterricht die Schülerinnen und Schüler der achten Klassen in Ensdorf mit Schreinermeister Hubert Fischer Tisch und Bänke für die Aula. Vier der Schüler, die an dem Projekt teilnahmen, so der Schreinermeister, Sascha Huger und Kevin Erler, die bereits ein Praktikum in seinem Betrieb absolvierten, sowie Nadine Domogalla und Maximilian Schimmelpfennig, stellten in der Schreinerei Tisch und Bänke her.

Weiterlesen

Vom 30. Juli bis 1. August wird heuer die Magdalenen-Kirchweih stattfinden, berichtete Vorsitzender Sebastian Götz bei der Jahreshauptversammlung des Ensdorfer Kirwavereins im Feuerwehrhaus. Er konnte neben Bürgermeister Markus Dollacker auch den Vorsitzenden der Freiwilligen Feuerwehr Heinrich Eichenseer , des Schützenvereins „Edelweiß“ Heiner Graf und zahlreiche Mitglieder begrüßen. Zwölf Kirwapaare seien bei der Kirchweih 2015, am Montag mit Oberpfälzer Witzemeisterschaft, im Einsatz gewesen, Mathias Graf und Anja Frind zum Oberkirwapaar ausgetanzt worden, berichtete Götz. Der Jugendschutz sei durch Ausweiskontrolle und Signalbänder bei der Kirchweih gefördert worden.

Weiterlesen

Zur Aufnahme einer gegenseitigen Patenschaft waren Vertreter der Wolfsbacher Wehr an Pfingsten bei der namensgleichen Wehr in Niederösterreich. „Seit der Teilnahme am 43. Landestreffen der Niederösterreicheischen Feuerwehrjugend im vergangenen Jahr, das  vom 09. bis 12. Juli 2015 in Wolfsbach/NÖ stattfand, haben wir zur namensgleichen österreichischen Wehr ein gutes, ein freundschaftliches Verhältnis,“ betont Kommandant Günter Schindler beim Pressegespräch in Feuerwehrgerätehaus. 

Weiterlesen

563 Banken in Deutschland und Österreich haben sich in diesem Jahr mit ideenreichen und innovativen Projekten rund um das Thema finanzielle Bildung für den Wettbewerb beworben. Die Projekte wurden auch in diesem Jahr wieder in drei Größenklassen – je nach Bankengröße – von einer Fachjury bewertet und bei der Preisverleihung im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg ausgezeichnet. Die Raiffeisenbank Unteres Vilstal bewarb sich mit dem Projekt „Schülergenossenschaft – Der grüne Daumen“ der Mittelschule Ensdorf.

Weiterlesen

Im 20. Jahr der Übernahme der Trägerschaft durch das Bayerische Rote Kreuz wurde im Ensdorfer Seniorenheim auch eine Premiere gefeiert: Die Ausstellung von Gemälden der Künstlerin Maria Anna Meindl unter dem Motto „Bring Farbe in dein Leben“.

Weiterlesen

Vor 25 Jahren begann der Verein Musica e Vita mit dem „anderen Adventssingen“ die Reihe der etwas anderen Konzerte in der Adventszeit. Eine Weiterentwicklung war damals schon „… das andere Passionssingen“. Diese Form der vorösterlichen Besinnung mit Neuen Geistlichen Liedern griff das Kloster Ensdorf heuer auf und lud sich zwei Gruppen in die Hauskapelle ein: die „Martinsgänse“ aus Amberg und „Creazione unisono“, eine Projektband aus dem Kloster Ensdorf.

Weiterlesen

Röntgen, Magnetresonanztomographie und Computertomographie, das sind keine Fremdwörter für Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Ensdorf. Den Sechstklässlern bot sich die Möglichkeit, Einblick in den Alltag des Fachbereichs Radiologie des Klinikums St. Marien in Amberg zu erhalten.

Weiterlesen

Ensdorfer Sechstklässler bewiesen sich als mittelalterliche Burgenbauer. War das noch Kunstunterricht oder schon die hohe Kunst der Architektur? Im Rahmen des Kunstunterrichtes kreierten die Schüler der sechsten Klasse der Mittelschule Ensdorf unter Anleitung von Klassenleiterin Sabine Stopfer-Birner gigantische Kunstwerke.

Weiterlesen

Nun ist bei der Freiwilligen Feuerwehr Ensdorf wieder alles im Lot: Hubert Haller wurde bei der Dienstversammlung am Samstagabend zum 1. Kommandanten gewählt, zu seinem Stellvertreter Martin Reiser.

Weiterlesen

Region Schwandorf

18. April 2021
Schwandorf. Gerissene Bänder, gebrochene Knochen, ein schmerzhafter Arbeitsunfall: Auch wenn Unfallchirurgen und Orthopäden in Pandemiezeiten nicht an vorderster medizinischer Front stehen, so sind sie derzeit nicht weniger gefragt. ...
18. April 2021
 Landkreis Schwandorf. Zum 350. Mal seit Beginn der Pandemie vor 13 Monaten berichtet das Landratsamt Schwandorf – wie gewohnt auch an Sonntagen – über die aktuelle Corona-Situation im Landkreis Schwandorf. Mit 46 Fällen am Freitag und...
17. April 2021
Am 17. April 2021 jährt sich zum 76. Mal die Nacht des Bombenangriffs auf Schwandorf am 17. April 1945. Aufgrund der Einschränkungen der Corona-Pandemie findet keine öffentliche Gedenkfeier statt. Es erfolgte daher eine Kranzniederlegung im...
17. April 2021
Wackersdorf. Bürgermeister Falter verkündete eine gute Nachricht: Die „Wackersdorfer Hausärzte" bekommen Zuwachs. Ab Oktober wird Dr. Peter Krüger Teil der neuen Kinder- und Familienpraxis sein, die sich übergangsweise im Mehrgenerationenhaus (MGH) e...
17. April 2021
Neunburg v. W./Diendorf.  Am Freitagnachmittag ereignete sich in einem Waldstück bei Diendorf ein Arbeitsunfall. Ein 70-Jähriger wollte zusammen mit seiner Ehefrau einen Baum fällen. ...
17. April 2021
Oberviechtach. Am Samstag kam es in den frühen Morgenstunden aus bisher nicht geklärter Ursache zu einem Wohnhausbrand in Oberviechtach. Dabei kam nach Mitteilung der Polizei die 83-jährige Bewohnerin ums Leben....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...
09. April 2021
Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...
08. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am Dienstagmittag wurde es offiziell. Per Pressemitteilung verkündeten Finanz- und Heimatminister Albert Füracker und sein Kabinettskollege, Kultusminister Michael Piazolo, die Entscheidung, dass am Standort Sulzbach-Rosenberg ein...
25. März 2021
Hirschau. Am Donnerstag Mittag (25.03.2021, 12:50 Uhr) ereignete sich folgenschwerer Unfall, der bei Beachtung der vorfahrtsregelnden Verkehrszeichen nicht passieren hätte dürfen. Auf der B14 aus Richtung Gebenbach und weiter ostwärts unterwegs war e...
23. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Eine der aktuell größten Investitionen des Landkreises geht auf die Zielgerade: An der Walter-Höllerer-Realschule in Sulzbach-Rosenberg begannen im Februar 2019 umfassende Arbeiten zu einer kompletten Generalsanierung des Hauptgeb...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Nach dem Totalausfall im vergangenen Jahr für die Strecke Ehenfeld-Neukirchen sieht es momentan auch schlecht aus für 2021: Der 36. Landkreislauf in Ambrg-Sulzbach am 8. Mai mit Startort Ehenfeld und Ziel in Traßlberg finde...

Für Sie ausgewählt