Anzeige

Schwandorf/Regensburg. : 48 Prozent weniger Gäste im Kreis Schwandorf und 53 Prozent in Regensburg: Corona sorgt für Tourismus-Einbruch. Im ersten Halbjahr ging die Zahl der Gästeankünfte im Kreis Schwandorf und in Regensburg massiv zurück. Die Zahl der Übernachtungen sank um 40 Prozent im Bereich Schwandorf und um 53 Prozent in Regensburg. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) unter Berufung auf Zahlen des Statistischen Landesamtes mit.

Weiterlesen

Wenn es kalt, düster und mysteriös wird, muss Sonderermittler Richard Winter ran. Doch sein neuer Fall ist kniffeliger als erwartet. Wer verbirgt sich hinter der ledernen Pestmaske?

Weiterlesen
Corona – und Urlaub machen? Das scheint sich nur bedingt zu vertragen. Gerade aus juristischer Sicht ergeben sich in dieser Konstellation nahezu unendliche viele Fragestellungen. Was passiert bei einer Stornierung durch den Reiseveranstalter, was wenn ich selbst von meiner Reise zurücktrete. Bekomme ich mein Geld zurück oder muss ich einen Gutschein akzeptieren?
Weiterlesen

Woher kommen wir? Wie lebten die Menschen vor vielen Hundert Jahren? Und wie ist unsere heutige Gesellschaft entstanden? Der Vergangenheit nachspüren und sich dabei ein lebendiges Bild von dem zu machen, was einst war: Das können Touristen in der geschichtsträchtigen Stadt Straubing in Niederbayern. Fünf Tipps für ein historisches Stadterlebnis.


Weiterlesen

Obwohl derzeit vieles nicht so ist wie immer: Gegrillt wird trotzdem vielerorts auf Terrassen und in Gärten. Hoch im Kurs stehen dabei Gasgrills. Sie sind im Handumdrehen sauber angeheizt, entwickeln weniger Rauch als Kohlegrills und die Hitze lässt sich optimal regulieren. Wer seinen Gasgrill hervorholt, sollte jedoch einige grundlegende Sicherheitstipps beachten, damit der Grillspaß ungetrübt und der Gasgrill möglichst lange intakt bleibt.

Weiterlesen

Sie haben mehr Zeit als früher, verfügen im Durchschnitt über ein relativ hohes Einkommen und sind gerne aktiv. Daher verwundert es nicht, dass Best Ager laut vieler touristischer Studien zu den Menschen gehören, die am häufigsten verreisen. Auch wenn das in diesem Jahr wohl nur eingeschränkt möglich sein wird - träumen und planen darf man ja.

Weiterlesen

Das Landschaftsbild des heutigen Landkreises Regensburg war über Jahrhunderte von weit über 80 Burgen unterschiedlicher Größe und Bedeutung geprägt. Um die Vergangenheit erlebbar zu machen, wurden vor über zehn Jahren rund 40 dieser Zeitzeugen durch Wanderwege miteinander vernetzt. Entlang der reizvollen Flusstäler der Schwarzen Laber, der Naab und des Regens und über die Höhenzüge des Vorderen Bayerischen Waldes kann man auf fünf Burgensteigen Geschichte erwandern und dabei teils noch erhaltene Burganlagen wie die Burgruinen Kallmünz, Laaber, Donaustauf oder Brennberg, die Burg Wolfsegg oder den Schlossberg Regenstauf bestaunen.

Weiterlesen

Klicken, wischen, schieben, drücken: In der digitalen Welt lassen sich zahlreiche Aufgaben mit einem Finger erledigen. Vor hundert Jahren sah die Berufswelt noch anders aus. Ganz hautnah entdecken lässt sich das in Lauf an der Pegnitz. 

Weiterlesen
Leuchtenberg. Das Landestheater Oberpfalz nimmt seinen Spielbetrieb wieder auf: die Proben für das Sommertheater „Die Kuh Rosmarie" starteten heute ebenso wie der Vorverkauf. Außerdem stehen nun auch die Stücke des Kulturherbsts in Vohenstrauß fest.
Weiterlesen

Die Deutschen treten gern in die Pedale. Wie aktuelle Zahlen des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) belegen, schwingen sie sich nicht nur in der Freizeit auf das Rad. Immer öfter entscheiden sie sich auch für einen Urlaub auf dem Sattel. Moderne Technologien beflügeln diesen Trend. Vor allem E-Bikes tragen dazu bei, dass sich Radfahrer nahezu jeden Alters eine mehrtägige Radreise zutrauen.

Weiterlesen
Neukirchen b. Hl. Blut. Zerrissen, abgesplittert, als Abfallholz zerhackt, bewahrt jedes auch noch so kleine Teil(chen) die Schönheit eines gewachsenen, lebenden Baumes. Beim Streifen durch den Wald findet man unendlich viele dieser minimalen Zeugen eines großen Ganzen. 
Weiterlesen
Kreis Regensburg. Unter dem Titel „Ferienregion Regensburger Land – Stadt-Land-Fluss-Urlaub rund um die UNESCO-Welterbestadt Regensburg" zeigt das neue Ferien- und Freizeitmagazin des Landkreises Regensburg in stimmungsvollen Bildern die schönen und oft noch unentdeckten Seiten des Landkreises. 
Weiterlesen

Begeisterte Radfahrer sind immer auf der Suche nach neuen schönen Strecken. An einem verlängerten Wochenende oder während eines Kurzurlaubs soll dabei möglichst viel zu erleben sein. Ein Tipp: Im Oberpfälzer Wald wird zum Saisonstart 2020 eine neue große Radrunde eröffnet: Die "Oberpfälzer Radl-Welt" ist in Form einer Acht angelegt und führt auf ihren insgesamt circa 500 Kilometern über ehemalige Bahntrassen, begleitet Flüsse oder passiert anspruchsvolle Mittelgebirgslandschaften. Die Besonderheiten der Region lassen sich auch gut etappenweise erfahren. 

Weiterlesen

Region Schwandorf

29. September 2020
Burglengenfeld. Herausforderung gemeistert: In Zeiten der Corona-Pandemie ein Ferienprogramm auf die Beine zu stellen, war keine einfache Aufgabe. Doch Jugendpflegerin Ines Wollny gelang es unter dem Motto "Ferien dahoam" viel Abwechslung für Kinder ...
29. September 2020
Ankommen, loslassen, sich wohlfühlen … unter diesem Motto steht das Angebot „Mal-Zeit" am Mittwoch, den 7. Oktober, von 14:30 bis 17:00 Uhr, im Werkraum des Mehrgenerationenhauses Wackersdorf. Die Teilnehmer malen in angenehmer Atmosphäre mutig und i...
29. September 2020
Schwandorf. Am Wochenende machte sich ein bislang unbekannter Täter an der firmeneigenen Tankstelle eines Betriebes in der Bellstraße zu schaffen. Zunächst betätigte der unbekannte Täter zwei Notausschalter der Tankstelle. In einem Fall schlug er hie...
28. September 2020
Am vergangenen Wochenende wurden drei neue Covid-19-Fälle im Landkreis Schwandorf bekannt. Die Infizierten kommen aus Schwandorf, Oberviechtach sowie dem Gemeindegebiet Altendorf. ...
28. September 2020
Schwandorf. Das Ehrenamt, vor allem das ehrenamtliche Engagement in Vereinen, verlangt viel. Nicht nur viel Zeit, auch viel Bereitschaft sich rechtlichen und technischen Fragen auszusetzen und kompetent auf die Anforderungen zu reagieren. Der Landkre...
28. September 2020
Wernberg-Köblitz. Ein 17-jähriger Kradfahrer war am Montag, 28.09.2020, um 05.30 Uhr, mit seinem Krad auf der Kreisstraße SAD 30 von Weihern in Richtung Wernberg-Köblitz unterwegs....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

25. September 2020
Amberg. Ein ungewöhnlicher Kunde betrat am Donnerstagabend die Filiale eines Schnellrestaurants in der Fuggerstraße und wollte nicht mehr gehen, wie ein Angestellter der Polizei scherzend mitteilte. Das war dem Hund auch nicht zu verdenken,...
21. September 2020
Amberg-Sulzbach. Es sind noch immer vor allem Frauen, die ihre Erwerbstätigkeit unterbrechen, um Kinder zu erziehen oder ihre Angehörigen zu pflegen. Um Frauen beim Wiedereinstieg ins Berufsleben zu unterstützen, findet am Mittwoch, 30. Septembe...
20. September 2020
Hahnbach. Am Samstagnachmittag kam es beim Betreiben einer Feuerstelle im Freien zu einer Stichflamme, durch die ein junger Mann lebensgefährliche Verletzungen erlitt. Der Verletzte wurde in eine Fachklinik eingeliefert....
16. September 2020
Illschwang/Ödputzberg. Am Dienstagabend, gegen 18.30 Uhr, war ein 46-jähriger Landwirt auf einem Acker bei Ödputzberg mit dem Ausbringen von Mist beschäftigt, als er eine starke Rauchentwicklung im Bereich des Tankdeckels seines Schleppers wahrnahm. ...
15. September 2020
Ursensollen/Ebermannsdorf. Sowohl auf der B 299 in Richtung Kastl als auch auf der Kreisstraße AS 22 zwischen Schafhof und Götzenod kam es wieder zu Wildunfällen. ...
09. September 2020

Amberg-Sulzbach/Schwandorf. Für Oktober hat die US-Armee drei Manöver angekündigt.

Für Sie ausgewählt