Anzeige

Auch in Zeiten von Corona hat es sich der Nikolaus nicht nehmen lassen, in der Johanniter-Kinderkrippe „Nesthäkchen" vorbeizukommen.

Weiterlesen
Pentling. Es gibt eine neue Praxisanleiterin im Johannes-Hospiz in Pentling: Alexandra Schwinghammer kümmert sich von nun an um Auszubildende, Schüler und Praktikanten.
Weiterlesen
Kallmünz. In der Johanniter-Kinderkrippe „KALLE Kallmünz" sind pünktlich zur Weihnachtszeit die „Wichtel" eingezogen. In jeder Gruppe haben sie eine kleine Haustür, doch die Wichtel selbst haben sich noch nie gezeigt. Sie hinterlassen den Kindern aber immer wieder kleine Briefe und begleiten sie durch die gesamte Weihnachtszeit. Sie schicken ihnen zum Beispiel Wichtellieder, Wichtelgeschichten oder Bastel- und Malanleitungen.
Weiterlesen
Stadt und Kreis Regensburg. Wegen aufgetretener COVID-19-Infektionsfälle sind folgende Schulen und Kindertageseinrichtungen von Quarantänemaßnahmen betroffen:
Weiterlesen
Hemau. Zum Start des Bildungsjahres 2020/2021 im Johanniter-Kinderhaus Hohenschambach hat auch dieses Jahr die Wahl des Elternbeirats stattgefunden. Der geplante Elternabend, an dem die Wahl eigentlich durchgeführt werden sollte, konnte aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie geplant stattfinden, aber trotzdem konnte der Elternbeirat gewählt werden. Die Eltern, die sich zur Wahl aufgestellt haben, hatten zuvor Steckbriefe, um sich vorzustellen, an die Eingangstüre des Kinderhauses gehängt. Der bisherige Elternbeirat plante daraufhin eine Briefwahl als Alternative zur normalen Wahl.
Weiterlesen
Pettendorf. Der Johanniter-Kindergarten Pettendorf hat sich am Montag, den 07.12.2020 über einen besonderen Besucher freuen dürfen. Am Vormittag war der Nikolaus zum Kindergarten gekommen.
Weiterlesen
Pentling. Im Johannes-Hospiz der Johanniter gibt man sich dieses Jahr wieder besonders viel Mühe um Weihnachtsstimmung. Wer die Vordertür des Pentlinger Hospizes durchschreitet, sieht sofort, dass in der Einrichtung der Geist der Weihnacht nicht fehlt. Selbstverständlich mit einem kleinem aber festlich geschmücktem Baum, in einem anderen Eck stapeln sich Pakete der Johanniter-Weihnachtstrucker, und seit neuestem verziert auch ein liebevoll gebastelter Adventskranz den Aufenthaltsraum.
Weiterlesen

Regenstauf. Es ist gegen Mitternacht in der Nacht von Sonntag auf Montag, als vor dem ALDI-Zentrallager in Regenstauf plötzlich rund 100 Traktoren vorfahren. Etwa 300 Landwirte haben sich zu einer Spontandemonstration entschieden, nachdem es eine neue Pressemitteilung von ALDI an die Landwirte gab - Thema wie so oft in letzter Zeit "Preispolitik des Lebensmitteleinzelhandels".

Weiterlesen

Regensburg. Die Feiertage kommen schneller, als man denkt. Insgesamt 24 AutorInnen des VS Ostbayern haben abwechslungsreiche Geschichten zur Winter- und Weihnachtszeit geschrieben, die jenseits von Kitsch und Klischees direkt aus dem Umfeld der Menschen in der Oberpfalz und Niederbayern geschöpft wurden.

Weiterlesen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

liebe Leserinnen und Leser des Ostbayern-Kuriers,

ein Jahr voller Herausforderungen und Ungewissheiten neigt sich dem Ende. Das Weihnachtsfest und neue Jahr stehen vor der Tür.

Weihnachten und die Tage zwischen den Jahren bringen uns Zeit zum Verschnaufen und Innehalten. Es ist die Zeit im Jahr, in der wir gerne auf das Erreichte im vergangenen Jahr zurückschauen und über die Aufgaben des kommenden Jahres nachdenken.

Weiterlesen

Zeitlarn. „Wir können uns glücklich schätzen in einer demokratischen Gesellschaft zu leben. Deshalb sollten wir uns gemeinsam für eine offene, menschenfreundliche und lebenswerte Gemeinschaft einsetzen", sagte Bürgermeisterin Andrea Dobsch bei der Weihnachtssitzung des Gemeinderates. Sie ließ das Pandemie-Jahr Revue passieren, ferner standen etliche Themen an.


Weiterlesen

Regensburg.  Wegen aufgetretener COVID-19-Infektionsfälle sind folgende Schulen und Kindertageseinrichtungen von Quarantänemaßnahmen zum Stand heute (5.12.2020) neu betroffen:

Weiterlesen

Regensburg.  Am 11.11. informierte das Bayerische Gesundheitsministerium darüber, dass bis 15.12. nach dem Vorbild der lokalen Testzentren jeder Landkreis und jede kreisfreie Stadt mindestens ein zentrales Impfzentrum oder mehrere Impfzentren einrichten muss. Darüber hinaus sollen auch mobile Impfteams gebildet werden, die Impfungen vor Ort durchführen, entweder in bestimmten Einrichtungen wie beispielsweise in Alten- und Pflegeheimen, oder auch in kurzzeitig eingerichteten lokalen Impfstellen wie etwa Turnhallen. Für den Landkreis Regensburg werden diese Vorgaben nun wie folgt umgesetzt:

Weiterlesen

„Corona betrifft alle Bürgerinnen und Bürger und fast alle Bereiche unseres Lebens", sagt Michael Hofmann, MdL, der Bürgerbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung. „Die Regelungen sind dementsprechend umfangreich; dazu kommt, dass sie laufend an die aktuelle Situation angepasst werden müssen. Was mir bisher gefehlt hat, ist eine übersichtliche Zusammenstellung von In-formationen zu den wichtigsten Themen."

Weiterlesen


Schwandorf/Regensburg. Seit 26 Jahren gibt es den Johanniter-Weihnachtstrucker. Dabei ruft die Hilfsorganisation zum Päckchenpacken auf, um notleidende Kinder, Familien, alte Menschen und Menschen mit Behinderung zu unterstützen. Auf Grund der aktuellen Situation werden 2020 die Pakete nicht nur in Albanien, Bosnien, Nord- und Zentral-Rumänien sowie in der Ukraine und Bulgarien verteilt. Auch viele Menschen in Deutschland leiden unter den wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie und brauchen Unterstützung.

Weiterlesen

Kreis Regensburg. Der Landkreis Regensburg unternimmt seit Jahren viel in Sachen engagierte Energie- und Klimaschutzpolitik. Auch der Kreisausschuss steht hinter den ambitionierten Zielen und gab in seiner Sitzung am Montag, 30. November 2020, grünes Licht für die weitere Teilnahme am European Energy Award (eea).

Weiterlesen
Pentling. Peter Aumer, Mitglied des Bundestags, hat das Johannes-Hospiz in Pentling für einen intensiven Informationsaustausch besucht. Bei Hospizleitung Sabine Sudler und Johanniter-Regionalvorstand Martin Steinkirchner hat er sich über die aktuelle Situation im Hospiz informiert und dabei auch die ein oder andere berührende, aber auch erstaunliche Geschichte aus dem Alltag in der Hospizarbeit gehört.
Weiterlesen

Oberpfalz. Gut zwei Jahre ist der Polizeihund „Ratz" nun im Dienst der Oberpfälzer Polizei. Als ausgebildeter Schutz- und Rauschgiftspürhund ist er mittlerweile zu einem erfolgsversprechenden Unterstützer von Einsatzkräften geworden.

Weiterlesen

Kreis Regensburg. Nur wenigen ist bewusst, dass im Landkreis Regensburg Kunstschätze von nationalem und internationalem Rang existieren, wie etwa der Hochaltar von Georg Joseph Bader in Langenerling oder die Kirche in Hagelstadt. Prof. Dr. Peter Morsbach möchte dies mit seiner Reihe „Große Kunst in kleinen Dörfern" ändern. Neben aufwändigen Kunstführern sind nun zu einigen Schätzen auch Videos mit beeindruckenden Drohnen-Aufnahmen entstanden. Der Landkreis Regensburg unterstützt das spannende Projekt.

Weiterlesen
Wenzenbach. Der Johanniter-Kindergarten „Abenteuerland" hat die Filiale der Raiffeisenbank in Wenzenbach weihnachtlich geschmückt.
Weiterlesen

Region Schwandorf

05. März 2021
Kreis Schwandorf. Mit 45 neuen Corona-Fällen am Donnerstag steigt die Gesamtzahl der Infektionen auf 5.195. Wie der Landkreis am Freitag noch einmal mitteilt, weicht der Freistaat Bayern zugunsten der Grenzlandkreise vom üblichen ...
05. März 2021
Schwandorf. Die Diskussion um Frauenquoten in Unternehmen ist kein neues Phänomen. Beim Blick auf einen Anteil von nur 31,4 % Frauen im aktuellen Deutschen Bundestag bei insgesamt 709 Volksvertretern mag dies auch nicht verwundern. Auch in der Wirtsc...
05. März 2021
Regensburg. Nach dem Geflügelpest-Ausbruch in einem Betrieb in Nittenau (Landkreis Schwandorf) werden auch im Landkreis Regensburg die nun die Regelungen verschärft. So gilt einer Anordnung des Landratsamtes zufolge ab sofort eine sogenannte Auf...
05. März 2021
Burglengenfeld. Hoher Schaden, Feuerwehreinsatz bis in die Morgenstunden, aber glücklicherweise keine Personen, die verletzt wurden - so lässt sich die Bilanz eines Wohnhausbrandes am Donnerstagabend in Burglengenfeld zusammenfassen....
05. März 2021
Schwandorf/Regensburg. Mit der gesunden Ernährung klappt es am besten, wenn sie fest im Alltag verankert ist. Darauf haben die Johanniter anlässlich des „Tag der gesunden Ernährung" am 7. März  aufmerksam gemacht. Der Tag wurde nun schon zu...
05. März 2021
Kreis Schwandorf. Die stärker werdende Frühlingssonne lockt Spaziergänger und Hundefreunde vermehrt nach draußen. Ein beliebtes Ziel stellen dabei die Flussauen entlang der Naab, am Regen oder an der Schwarzach dar. Aber hier ist derzeit ganz be...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

05. März 2021
Amberg. Die hohen Corona-Inzidenzzahlen haben nun wieder Folgen: Die Stadt Amberg weist darauf hin, dass in der Stadt die Sieben-Tage-Inzidenz von 100 Neuinfektionen mit dem Coronavirus pro 100.000 Einwohner in dieser Woche erneut über...
03. März 2021
Kreis Schwandorf. Ein diffuses Ausbruchsgeschehen von A wie Arbeitswelt bis Z wie Zuhause - und dazu 50 neue Fälle bestätigter Corona-Infektionen. Das meldet der Landkreis Schwandorf am Mittwoch. Und außerdem eine besorgniserregende Entwick...
03. März 2021
Kreis Amberg-Sulzbach. Es geht wieder los bei der Volkshochschule des Landkreises: Das umfangreiche neue Semesterprogramm ist da, und Anmeldungen sind ab 4. März möglich - allerdings nur online unter www.vhs-as.de oder telefonisch unter 09661 80294....
02. März 2021
Amberg. Wie jedes Jahr zum 1. März wechselt das Versicherungskennzeichen für Roller, Moped oder Mofa die Farbe und das neue Versicherungsjahr beginnt. Das aktuelle und gültige Versicherungskennzeichen ist blau und Fahrzeughalter sind verpflichtet, e...
02. März 2021
Amberg. Zum Friseurtermin in der Unteren Nabburger Straße fuhr am Montagmittag gegen 12:00 Uhr ein 42-Jähriger mit seinem Fahrrad vor und kettete es vor dem Friseursalon an das Fallrohr einer Dachrinne. Als er wenig später mit frisch geschnittenen H...
01. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Die letzten Tage verliefen feurig für die Beamten der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg. Ein geschürtes Feuerl, der vielleicht erste Versuch für dieses Jahr, Gartenbabfälle mit Grill-Glut zu verbrennen und heiße Asche sorgten f...

Für Sie ausgewählt