Anzeige
Stadt und Kreis Regensburg. Wegen aufgetretener COVID-19-Infektionsfälle sind folgende Schulen und Kindertageseinrichtungen von Quarantänemaßnahmen zum Stand Mittwoch neu betroffen:




Weiterlesen
Stadt und Kreis Regensburg. Wegen aufgetretener COVID-19-Infektionsfälle sind folgende Schulen und Kindertageseinrichtungen von Quarantänemaßnahmen zum Stand heute neu betroffen:


Weiterlesen

Regensburg/Schwandorf. Am 21. November startet der Johanniter-Weihnachtstrucker 2020. Bei dieser Hilfsaktion, die vor über 25 Jahren in Bayern ihren Anfang nahm und mittlerweile fast auf das ganze Bundesgebiet ausgedehnt wurde, sammeln die Johanniter Hilfspakete für notleidende Menschen. Zielländer sind dieses Jahr Albanien, Bosnien, Nord- und Zentral-Rumänien, die Ukraine und Bulgarien. Da die Coronavirus-Pandemie auch viele Menschen in Deutschland hart getroffen hat, sollen hier ebenfalls Pakete verteilt werden.

Weiterlesen

Lappersdorf/Kareth. Am Sonntag, 22.11.2020, gegen 00:25 Uhr wurde der PI Regenstauf telefonisch eine Ruhestörung gemeldet. Vor Ort wurden in einer Wohnung 8 Personen zwischen 20 und 30 Jahren festgestellt. Die Personen stammten aus unterschiedlichen Haushalten und feierten ausgiebig.

Weiterlesen

Kreis Regensburg. Auch dieses Jahr steht der „Weihnachtswunderbaum" wieder im Foyer des Landratsamtes, geschmückt mit über 250 Wunschzetteln von Kindern und Jugendlichen aus sozial benachteiligten Familien aus dem Landkreis Regensburg. Am 20. November hat Landrätin Tanja Schweiger gemeinsam mit dem Leiter des Kreisjugendamtes Werner Kuhn die Aktion eröffnet.

Weiterlesen
Zeitlarn. „Irgendetwas Kreatives muss ich tun", soll der gebürtige Kärntner Günter Krempl einmal gesagt haben, nachdem er E-Gitarre und Ukulele „an den Nagel gehängt hat". Sein Zeichenlehrer Alfons Bauer am Albrecht-Altdorfer-Gymnasium hatte ihn und einige seiner Mitschüler lange Zeit vorher für die Kunst begeistert. Er selbst fand den Weg über die Musik zur Darstellenden Kunst und hat sich autodidaktisch eine breite Palette angeeignet. Bis in den Januar hinein sind seine Skulpturen im Zeitlarner Rathaus zu sehen.

Weiterlesen

Alteglofsheim. Der Waldkindergarten in Alteglofsheim hat ab dem 1. Januar 2021 einen neuen Träger. Zur feierlichen Vertragsunterzeichnung trafen sich nun Bürgermeister Herbert Heidingsfelder, Johanniter-Regionalvorstand Martin Steinkirchner sowie die Sachgebietsleitung für Kindereinrichtungen der Johanniter, Sylvia Meyer, im Rathaus und besiegelten so die erneute Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde und den Johannitern.

Weiterlesen
Stadt und Kreis Regensburg. Wegen aufgetretener COVID-19-Infektionsfälle sind folgende Schulen und Kindertageseinrichtungen von Quarantänemaßnahmen zum Stand Donnerstag neu betroffen:
Weiterlesen

Regenstauf. Am Mittwoch gegen 21.00 Uhr stellte ein Anwohner in Marienthal eine fremde Person fest, die auf seinem Grundstück herumschlich und in seinem Wintergarten Sachen durchwühlte. Er verständigte daraufhin die Polizei, die den Täter kurze Zeit später festnehmen konnte.

Weiterlesen

Brunn/Frauenberg. Vor einem Jahr, am 18. Oktober 2019, hat das Johanniter-Kinderhaus Frauenberg offiziell eröffnet. Nun hat die Einrichtung das Jubiläum zum einjährigen Bestehen intern gefeiert.

Weiterlesen
Stadt und Kreis Regensburg. Wegen aufgetretener COVID-19-Infektionsfälle sind folgende Schulen und Kindertageseinrichtungen von Quarantänemaßnahmen betroffen:
Weiterlesen

Wenzenbach. Am Dienstag, 17.11.2020, gegen 07:45 Uhr, kam es auf der Staatsstraße 2150 zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Lkw und Krad beteiligt waren und eine 17-Jährige schwerste Verletzungen erlitt. Die junge Frau verstarb kurze Zeit später im Krankenhaus.

Weiterlesen

Bernhardswald. Ein Landkreisbewohner, der in Bernhardswald, Wolfersdorf/ Brunnholz, ein Waldgrundstück besitzt, musste feststellen, dass im Zeitraum dieser Forst von Donnerstag, 12.11.2020, 18:00 Uhr bis Samstag, 14.11.2020, 10:00 Uhr, als Müllhalde missbraucht wurde.

Weiterlesen

Lappersdorf. Ein lauter Knall zerreisst am Montag (16.11.2020) die abendliche Stille in Lappersdorf. Im dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses hat es offensichtlich eine Explosion gegeben. Ein Doppelfenster und Fassadenverkleidung liegen auf der Straße. Die Bewohner hatten tausend Schutzengel, nur drei von ihnen sind laut Bericht der Polizei und des Rettungsdienstes leicht verletzt, obwohl die Wucht der Detonation deutlich an der Außenfassade sichtbar ist.

Weiterlesen

Pettendorf ■ Die Johanniter-Kinderkrippe „Nesthäkchen" in Pettendorf hat eine interne St. Martinsfeier abgehalten - inklusive „Indoor-Laternenzug".

Weiterlesen
Bernhardswald. Im Zeitraum von Samstag, 18:00 Uhr, bis Sonntag, 08:20 Uhr, drang bislang unbekannter Täter in die Sakristei der Kirche St. Bernhard im Mittelweg in Bernhardwald ein. Der Täter gelangte wohl über das angrenzenden Feld zum Gebäude.
Weiterlesen

Donaustauf. Post-Covid-19 Erkrankte stehen vor vielen Fragen, die derzeit auch von erfahrenen Medizinern und Fachleuten nicht beantwortet werden können. Es ist zum Beispiel nicht eindeutig zu klären, welche Symptome unmittelbar zur Krankheit gehören oder sich aus den Nachfolge- und Langzeitfolgen entwickeln, welche individuelle medizinische Versorgung bei den einzelnen Erkrankten nach dem Krankenhausaufenthalt dringend und erforderlich ist, oder wie die sozialen und seelischen Belastungen durch die Krankheit gut bearbeitet werden können. Zwei Betroffene gründen nun eine Selbsthilfegruppe um „nicht so alleine zu sein mit den ganzen Problemen".

Weiterlesen

Der Regen ist als zweitgrößter Fluss der Oberpfalz nicht nur Bindeglied zwischen dem Bayerischen Wald und der Region Regensburg, sondern auch eine wichtige Lebensader.

Weiterlesen

Einander helfen und etwas Gutes tun – ist das nicht der eigentliche Sinn von Weihnachten? Jeder kennt es in der Vorweihnachtszeit: Plätzchen backen, noch schnell die letzten Geschenke besorgen, das Weihnachtsessen planen, … .

Weiterlesen

Wenzenbach. Freunde frischer sowie durch und durch regionaler Köstlichkeiten von Rind und Schwein können sich freuen: Nach großem Umbau und Umzug öffnet am Freitag, 27. November, die Metzgerei Dirigl ihre nagelneuen Pforten an der Hauptstraße 22. (WERBUNG)

Weiterlesen

Region Schwandorf

15. April 2021
Mit 55 Fällen am Mittwoch steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.380. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die gestern bei 197,5 lag, sank auf 167,7. Diesen Wert geben heute sowohl das LGL als auch das RKI an. ...
15. April 2021
Burglengenfeld. Gute Nachrichten aus den Winterquartieren nachtaktiver Räuber: Bei einer Überprüfung durch den Experten Rolf Dorn (Schwandorf) wurden mehr Fledermäuse als in den Jahren zuvor entdeckt. Gemeinsam mit Museumsleiterin Christina Scharinge...
15. April 2021
Die elfte Online-Sprechstunde von Landrat Thomas Ebeling findet am Mittwoch, 21. April von 19 bis 20 Uhr statt. Gegenüber dem Regeltermin, dem dritten Dienstag im Monat, findet sie einen Tag später statt. Unter der bewährten Moderation von Fabian Bor...
15. April 2021

STÄDTEDREIECK. Bei der Kleiderkammer im Städtedreieck (Berggasse 3, Burglengenfeld) ist Ende April keine Anlieferung möglich.

14. April 2021
Die KLJB Nittenau durfte sich vom 05. bis 10.04. als Gastgeber beweisen. Der KLJB-Diözesanverband Regensburg übertrug aus dem Pfarrheim Nittenau die Abendandachten für seine Exerzitien. ...
14. April 2021
Maxhütte-Haidhof. Um seine älteren Mitbürgern ein klein wenig für coronabedingt ausgefallene Veranstaltungen zu entschädigen, hatte sich die Stadtverwaltung etwas Besonderes überlegt. In der Woche vor Ostern wurde für alle ortsansässigen Seniorinnen ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

09. April 2021
Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...
08. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am Dienstagmittag wurde es offiziell. Per Pressemitteilung verkündeten Finanz- und Heimatminister Albert Füracker und sein Kabinettskollege, Kultusminister Michael Piazolo, die Entscheidung, dass am Standort Sulzbach-Rosenberg ein...
25. März 2021
Hirschau. Am Donnerstag Mittag (25.03.2021, 12:50 Uhr) ereignete sich folgenschwerer Unfall, der bei Beachtung der vorfahrtsregelnden Verkehrszeichen nicht passieren hätte dürfen. Auf der B14 aus Richtung Gebenbach und weiter ostwärts unterwegs war e...
23. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Eine der aktuell größten Investitionen des Landkreises geht auf die Zielgerade: An der Walter-Höllerer-Realschule in Sulzbach-Rosenberg begannen im Februar 2019 umfassende Arbeiten zu einer kompletten Generalsanierung des Hauptgeb...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Nach dem Totalausfall im vergangenen Jahr für die Strecke Ehenfeld-Neukirchen sieht es momentan auch schlecht aus für 2021: Der 36. Landkreislauf in Ambrg-Sulzbach am 8. Mai mit Startort Ehenfeld und Ziel in Traßlberg finde...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Der 7-Tage-Inzidenzwert für den Landkreis Amberg-Sulzbach lag laut Robert Koch-Institut am Freitag (19.3.) bei 214,5 und damit weit über der entscheidenden Marke von 100, wie das Landratsamt am Vormittag mitteilt. Dies wirkt sic...

Für Sie ausgewählt