Anzeige

2015 ist das Jahr der Gesundheitsgesetze. Das sogenannte Versorgungsstärkungsgesetz wurde vor der Sommerpause des Deutschen Bundestages verabschiedet, das Krankenhausstrukturgesetz wird diese Woche im Gesundheitsausschuss behandelt. Prof. Dr. Joachim Grifka, Vorsitzender des gesundheitspolitischen Arbeitskreises der CSU Oberpfalz und Direktor der Orthopädischen Universitätsklinik Regensburg, hatte deshalb am vergangenen Samstag, 19. September nach Donaustauf zum Fachkongress eingeladen.

Weiterlesen

Wer hätte sich im November 2014 so etwas im Donaustaufer Bürgerhaus gedacht, dass 15 Monate später der damalige Ehrengast Klaus Augenthaler bei der Verleihung der Ehrenbürgerwürde der Marktgemeinde Donaustauf  an Klaus Eder am 18. Februar 2016 in die siebte Liga als Trainer zum Bezirksligisten SV Donaustauf kommt? Das Gerücht tauchte bereits vorher in mehreren Zeitungsartikeln auf, wurde aber immer bestritten. 

Weiterlesen

Die Gruppen der Johanniter-Kinderkrippe „Burgzwergerl“ in Donaustauf unternehmen oft einen Ausflug in die Natur. So sind die Kinder erst wieder dieser Tage zusammen mit ihren Erzieherinnen in den nahegelegenen Wald in Donaustauf gewandert, um dem Frühling auf die Spur zu kommen.

Weiterlesen

Zum 12. „Sommerabend auf der Burg“ laden am Sonntag ab 18 Uhr die BurgKulturFreunde Donaustauf ein. Im Rahmen der landkreisweiten Veranstaltungsreihe „Kultur in alten Mauern“ präsentieren sich die Theatergruppe Theatraubling aus Neutraubling, der Schriftsteller Dr. Matthias Kneip aus Regensburg und die Gruppe „Sed Vivam!“.

Weiterlesen

Der Johanniter-Kindergarten „Burgspatzen“ in Donaustauf ist  mit dem Zertifikat  „Haus der kleinen Forscher“ von der Industrie- und Handelskammer Regensburg (IHK) ausgezeichnet worden. Dieses Zertifikat wird verliehen, wenn der Kindergarten und das gesamte Mitarbeiter-Team auf hohem Niveau beweisen, dass die Vorschulkinder dort Naturwissenschaft und Technik mit einfachsten Mitteln lernen können. Ziel dieser bundeweiten Aktion ist es, dass die Kinder schon im frühen Alter Freude beim Forschen und Entdecken haben und dass sie sich frühzeitig für technische Berufe interessieren.

Weiterlesen

Im Juni 2016 hatte die Tierrechtsorganisation PETA Anzeige gegen Klaus Augenthaler wegen Catch & Release (das Angeln und wieder Freilassen von Fischen) bei der Staatsanwaltschaft Regensburg erstattet. Die Behörde teilte laut PETA nun mit, dass das Verfahren mit Einverständnis Augenthalers und seines Verteidigers gegen die Zahlung eines Bußgeldes in Höhe von 3.000 Euro eingestellt worden sei.

Weiterlesen

Bild:(c) TommyS, pixelio.de  -  Donaustauf, Lkr. Regensburg: Ein hochwertiger Pkw würde in Donaustauf in der Nacht von Freitag auf Samstag entwendet.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_piu700_pixelio.de

Pilotprojekt für kostenfreie Biotonne im Markt Donaustauf startet pünktlich im April 2017.

Weiterlesen

Nittendorf. Kurz vor 9 Uhr Vormittags kam es am Freitag zu einem tragischen Verkehrsunfall. Ein 23-Jähriger Sprinterfahrer raste nach ersten Erkenntnissen ungebremst auf einen Verkehrsabsicherungsanhänger auf der Autobahn auf der rechten Spur. Die Feuerwehr musste den Fahrer aus dem völlig demolierten VW-Bus mit schwerem Gerät befreien.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_Peter-Hebgen_pixelio.de

Nittendorf. In den Nachtstunden von Mittwoch, 22.11.2017 auf Freitag ging in einem Waldstück nahe dem Ortsteil Hardt ein baufälliges Gebäude in Flammen auf. Zudem gab es in der gleichen Nacht eine verdächtige Mitteilung aus dem Ortsteil Schönhofen. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg ermittelt wegen Brandstiftung und bittet um sachdienliche Hinweise.

Weiterlesen

Symbolbild: Segovax, pixelio.de

Mit einer Summe von 490.000 Euro fördert der Freistaat Bayern die Errichtung eines Kreisverkehrs bei Nittendorf an der Kreuzung der Kreisstraßen R 14 und R 31.

Weiterlesen

Nittendorf. Gegen 18:30 kam es am Freitagabend auf der R14 bei Nittendorf zu einem dramatischen Verkehrsunfall. Nachdem zwei Jugendliche aus dem Bus ausgestiegen waren und die Straße überqueren wollten, wurden sie von einem Auto frontal erfasst und zu Boden geschleudert.

Weiterlesen

Nittendorf. Das ist bitter! Gegen 11:30 kam es am 12. Januar auf der A3 kurz nach der Anschlussstelle Nittendorf in Fahrtrichtung Regensburg zu einem Verkehrsunfall. Wie sich vor Ort herausstellte hatte ein 23-jähriger Autofahrer die Kontrolle über ein neues Auto, welches er gerade zur Probefahrt von einem Autohändler ausgeliehen hatte verloren, war mit einem LKW kollidiert und in die Leitplanke geschleudert.

Weiterlesen

Die A3 bei Regensburg kommt nicht zur Ruhe: Am Donnerstagfrüh gibt es erneut Probleme mit einem Lkw.

Weiterlesen

Bild:(c) Alexander Auer. -  Nittendorf.  Kurz nach 19 Uhr kam es zu einem folgenreichen Unfall auf der A3 kurz nach der Anschlussstelle Nittendorf in Fahrtrichtung Laaber. Es waren zwei LKWs und ein PKW an dem Unfall beteiligt, welche alle drei nichtmehr fahrbereit waren und teilweise stark deformiert wurden. Der Fahrr des PKW hatte dabei riesiges Glück.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_bredehorn.j_pixelio

Nittendorf. Aufgrund der Errichtung eines Kreisverkehrs an der Kreuzung "R14/Regensburger Straße(R31)/Hochrainstraße" in Nittendorf bleibt der dortige Bereich noch bis voraussichtlich 14. Juli 2018 für den Verkehr vollständig gesperrt.

Weiterlesen

Nittendorf. Am vergangenen Freitag wurde der neue Kreisverkehr in Nittendorf – am Kreuzungspunkt der Kreisstraße R 31 mit der Hochrainstraße - offiziell für den Verkehr freigegeben. Nach der kirchlichen Segnung durch Pfarrer Stephan Forster nahmen Landrätin Tanja Schweiger und Nittendorfs Bürgermeister Helmut Sammüller zusammen mit weiteren Gästen das traditionelle Durchschneiden des Bandes vor.

Weiterlesen

Nittendorfs Bürgermeister Helmut Sammüller, der Behindertenbeauftragte des Marktes Nittendorf, Ludwig Haas, sowie die Seniorenbeauftragte des Marktes, Hiltrud Kirchdorfer, luden vor kurzem zu einer Ortsbegehung in Nittendorf ein.

Weiterlesen

Bild: (c) Dieter Schütz, pixelio.de  -  Am 20.03.16, gegen 02.40 Uhr verlor ein 36-jähriger Pkw-Fahrer aus der Slowakei auf der Autobahn A3 in Höhe der Anschlussstelle Nittendorf aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit der Mittelschutzplanke. Der Fahrer blieb unverletzt, seine 45-jährige Beifahrerin sowie kleines Mädchen kamen mit mittelschweren Verletzungen in ein umliegendes Krankenhaus.

Weiterlesen

Seit vielen Jahren schon gibt es beim Obst- und Gartenbauverein Nittendorf eine schöne Tradition: Der Erlös des jährlichen Palmbuschen Bindens im Frühling kommt immer einem sozialen Zweck zugute. Heuer beschloss der Obst- und Gartenbauverein, dass das Geld in der Region bleiben sollte und so wurde das Johannes-Hospiz in Pentling als Empfänger ausgewählt.

Weiterlesen
Anzeige

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Region Schwandorf

25. Januar 2022
Nittenau. Im Fokus standen die sieben Jugendlichen, die zur konstituierenden Sitzung des Jugendparlaments in der Regentalhalle zusammenkamen. Bereits optisch war das klar zu erkennen, in ausreichendem Pandemie-Abstand nahmen sie ihre Plätze in der Ha...
24. Januar 2022
Oberviechtach. Mit 112 Terminen und über 2.600 Besuchern hat das OVIGO Theater mit den „Zeitreisen" im Jahr 2021 einen enormen Erfolg feiern dürfen. Zeitreisen nennt das OVIGO Theater geführte Schauspielwanderungen, die es bislang zu den Burgen Murac...
24. Januar 2022
Schwandorf. Seit dem 1. Januar ist Christin Präßler die neue Leiterin der Stadtbibliothek Schwandorf. Bei einem Pressetermin wurde sie durch Oberbürgermeister Andreas Feller der Öffentlichkeit vorgestellt....
24. Januar 2022
Schwandorf. Mitte Januar hat der Fuhrpark des städtischen Bauhofes Zuwachs bekommen. Die beiden neuen „Lasten-Trikes" sind Elektrofahrzeuge des auf Kleinst-E-Fahrzeuge spezialisierten Unternehmens Ari Motors aus Leipzig und haben eine Reichweite von ...
24. Januar 2022
Schwandorf. Zum 90. Geburtstag des Barmherzige Brüder Krankenhauses St. Barbara im Dezember hatten 61 Schülerinnen der Katholischen Mädchenrealschule St. Josef Bilder zum Thema Barmherzigkeit gestaltet....
24. Januar 2022
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf berichtet: Im COVID-19-Dashboard des Robert Koch-Instituts wechselte der Landkreis Schwandorf die Farbe von dunkelrot auf pink. Das bedeutet, dass die Sieben-Tage-Inzidenz den Wert 500 überschritten hat. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

04. Januar 2022
Amberg-Sulzbach. Mehr als 70 Prozent Corona-Zweitimpfungen in der Oberpfalz, und fast 40 Prozent der Menschen sind schon geboostert. Dennoch gibt es immer noch zu viele Bürgerinnen und Bürger, die über keinen bzw. keinen ausreichenden Impfschutz verf...
30. Dezember 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am 29. und 30. Dezember wurden bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg mehrere Anzeigen über Anrufe falscher Polizeibeamten erstattet....
30. Dezember 2021
Amberg. Die Stadt Amberg legt mit einer Allgemeinverfügung Bereiche fest, in denen an Silvester 2021 und an Neujahr 2022 Ansammlungen von mehr als zehn Personen untersagt sind....
28. Dezember 2021
Amberg-Sulzbach. „Wir brauchen Menschen wie Sie, die sich für die Gemeinschaft in den Dienst stellen und da sind, wenn andere Menschen in Not sind und Hilfe brauchen."...
02. Dezember 2021
Amberg/Schwandorf. 100.000 Euro spendet der Hospizverein Amberg für den Bau des Bruder-Gerhard-Hospizes in Schwandorf. Die Johanniter-Unfall-Hilfe Ostbayern bedankt sich als Träger des neuen Hospizes für die großzügige Summe, welche der Hospizverein ...
29. November 2021
Amberg-Sulzbach. In diesen Tagen erhalten alle Landkreisbewohner über 60 Jahre Post von Landrat Richard Reisinger. Die Corona-Lage im Landkreis Amberg-Sulzbach ist dramatisch und die Infektionszahlen alarmierend. Deshalb wirbt der Landkreischef in de...

Für Sie ausgewählt