// */
Anzeige
Anzeige

Kürn. Der Johanniter-Kindergarten in Kürn hat auch dieses Jahr wieder St. Martin gefeiert.

Weiterlesen

Regenstauf. Während in Glasgow die Klimakonferenz tagte, trafen sich Regenstaufer Bürgerinnen und Bürger mit den Klimabeiräten zur öffentlichen Klimaschutzwerkstatt in der Aula der Mittelschule. Dabei wurden Ideen und Vorschläge der Klimabeiräte vorgestellt und kritisch diskutiert. Rund 50 Teilnehmer brachten aber auch neue Ideen ein und machten konkrete, zeitnah umsetzbare, Vorschläge.

Weiterlesen

Barbing. Die Kinder des Johanniter-Kinderhauses „Donaupiraten" haben zum ersten Mal ein Sankt Martins Fest veranstaltet.

Weiterlesen

Regensburg. Aufgrund der deutlich steigenden Nachfrage nach Impfungen müssen die Landkreis-Impfzentren wieder auf das System der Terminvereinbarungen umstellen. Das Angebot offener Impftage, also zum Impfzentrum auch ohne Termin kommen zu können, gilt ab sofort nicht mehr.

Weiterlesen

Regensburg. Mobile Teams des Landkreis-Impfzentrums fahren auch in den kommenden Tagen wieder in mehrere Gemeinden, um dort Impfungen anzubieten. Möglich sind dabei Auffrischungsimpfungen für über 60-Jährige, aber auch Erst- und Zweitimpfungen.

Weiterlesen

Pettendorf. Der Johanniter Kindergarten in Pettendorf ist auch dieses Jahr wieder als „ÖkoKids-KindereinRICHTUNG NACHHALTIGKEIT" ausgezeichnet worden.

Weiterlesen

Regensburg. Mit Beginn des Schuljahres 2021/22 übernahm Robert Troidl die Leitung des Beruflichen Schulzentrums Regensburger Land (BSZ) von der bisherigen Schulleiterin Ernestine Schütz. Der neue Schulleiter war zuletzt als Seminarvorstand am Studienseminar Bayern für die Regionen Niederbayern (ohne Landshut) und die Oberpfalz an der Dienststelle München tätig.

Weiterlesen

Regensburg. Das Impfzentrum in Wörth an der Donau ist ab Dienstag, 16. November, wieder geöffnet. Es beendet seinen Stand-by-Modus – nach der vorläufigen Schließung im August – zur Erhöhung der Kapazitäten und um der hohen Nachfrage nach Impfungen gegen das Coronavirus gerecht zu werden.

Weiterlesen

Tegernheim. Die Johanniter-Kinderkrippe „Wiesenzwerge" in Tegernheim hat auch dieses Jahr zusammen mit dem Elternbeirat einen „Mini-Martinsumzug" organisiert.

Weiterlesen

Regensburg. Der Forstweg zwischen dem Parkplatz an der R 39 und dem Beginn des Gemeindegebiets Wolfsegg wurde am 15. Oktober fertiggestellt – Baubeginn war am 7. Oktober. Damit besteht nun ein durchgängiger Radweg von Kaulhausen bis Wolfsegg.

Weiterlesen

Regensburg. Die Staatsstraßenbrücke über die Donau bei Pfatter ist in die Jahre gekommen. Zur Schonung der Brücke und für die Aufrechterhaltung des Straßenverkehrs bis zu einem Neubau werden neben konstruktiven Verstärkungen am Bauwerk auch Verkehrsbeschränkungen erforderlich. Aus diesem Grund wird in der kommenden Woche die zulässige Geschwindigkeit für Pkw auf 50 km/h und für Lkw auf 30 km/h beschränkt.

Weiterlesen

Zeitlarn. „Viele Positionen im Haushalt beruhen am Jahresanfang auf Schätzungen", erinnerte Bürgermeisterin Andrea Dobsch. Und wie in den meisten vorangegangen Jahren erfordern auch dieses Jahr unvorhersehbare Entwicklungen im Vermögens- und Verwaltungsbereich die Nachsteuerung des Haushalts.

Weiterlesen

Aufhausen. Die Kinder der Übergangsgruppe des Johanniter-Kinderhauses Aufhausen haben gemeinsam die vielen Facetten des Herbstes kennengelernt.

Weiterlesen

Regensburg. Am 9. November überreichte Landrätin Tanja Schweiger dem Gewinner des zweiten Landkreis-Videowettbewerbs mit dem Titel „Heimat-Erlebnis" seinen Preis: einen Gutschein für ein Videocoaching mit einem Profi. Julian Neal hatte in den Sommerferien ein Video über seinen Heimatort Kallmünz gedreht und im Rahmen des Wettbewerbs eingeschickt.

Weiterlesen

Zeitlarn. Anlässlich der jährlichen Mitgliederversammlung begrüßte Vorsitzende Andrea Dobsch alle anwesenden Mitglieder des Fördervereins der Grundschule Zeitlarn. Erfreulicherweise hat sich die Mitgliederzahl verdoppelt, berichtete sie gleich zu Beginn.

Weiterlesen

Regensburg. Auffrischungsimpfungen für alle könnten die vierte Corona-Welle deutlich abmildern, so die Ansicht des Bayerischen Gesundheitsministeriums. Das sogenannte „Boostern" soll daher für alle Menschen möglich sein, die das wollen und bei denen der Abschluss der ersten Impfserie mindestens sechs Monate zurückliegt.

Weiterlesen

Pettendorf. Im Johanniter-Kinderhort Pettendorf führt die besondere Kreativität zweier Kinder zu einer Spendenaktion: Johanna und Matheo malten und bastelten eigens geschriebene Bilderbücher über Katzen, Hunde und Hasen.

Weiterlesen

Regensburg. Den eigenen Garten so vielseitig wie möglich zu gestalten, ist ein wichtiger Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt. Richtig umgesetzt entstehen neue Lebensräume, die ohne viel Pflegeaufwand für Tiere und Pflanzen gleichermaßen wertvoll sind. Die Fachberater für Gartenkultur und Landespflege im Landratsamt Regensburg, unterstützen die Gartenbesitzer mit fachlichem Rat dabei, kleine und große Ideen in die Tat umzusetzen.

Weiterlesen

Windischeschenbach/Regensburg. Die Johanniter und andere Hilfsorganisationen aus Bayern und Tschechien haben in Windischeschenbach den Ernstfall geprobt.

Weiterlesen

Regensburg. Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege hat am 5. November die angekündigten Verschärfungen der Corona-Schutzmaßnahmen durch Änderung der 14. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung umgesetzt.

Weiterlesen
Anzeige

Region Schwandorf

02. Dezember 2021
Schwandorf. Das Landratsamt berichtet: Aus den gestern, am 1. Dezember, gemeldeten 80 Fällen wurden bis zum Ende der Schicht noch 149. Heute ist dieser Wert schon übertroffen: 159 neue Infektionen sind bereits bekanntgeworden. Die Gesamtzahl liegt da...
02. Dezember 2021
Amberg/Schwandorf. 100.000 Euro spendet der Hospizverein Amberg für den Bau des Bruder-Gerhard-Hospizes in Schwandorf. Die Johanniter-Unfall-Hilfe Ostbayern bedankt sich als Träger des neuen Hospizes für die großzügige Summe, welche der Hospizverein ...
01. Dezember 2021
Schwandorf. Mit der Aktion „verschenkt Sicherheit – Rauchmelder retten leben!" starten die Feuerwehren im Landkreis Schwandorf eine eigenständige Aktion pünktlich zum Niklaus. Denn der kleine Lebensretter passt in jeden „Stiefel" und ist ein Geschenk...
01. Dezember 2021
Schwarzenfeld. Ab der kommenden Woche, ab dem 7. Dezember, können sich Bürgerinnen und Bürger an insgesamt sechs Tagen in der Woche direkt in Schwarzenfeld einem Corona-Schnelltest unterziehen....
01. Dezember 2021
Schwandorf. Wie schon im vergangenen Jahr gibt es auch 2021 wieder den MINT-Adventskalender der MINT-Region Schwandorf. Hinter jedem Türchen wartet auf die Kinder und Jugendlichen ein anderes Thema aus der Welt rund um Naturwissenschaft und Technik....
01. Dezember 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf berichtet: Mit 126 Fällen am Dienstag stieg die Gesamtzahl auf 13.511. Heute, am 1. Dezember, sind bislang 80 neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekanntgeworden. Die Sieben-Tage-Inzidenz sank von gestern 583,...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

02. Dezember 2021
Amberg/Schwandorf. 100.000 Euro spendet der Hospizverein Amberg für den Bau des Bruder-Gerhard-Hospizes in Schwandorf. Die Johanniter-Unfall-Hilfe Ostbayern bedankt sich als Träger des neuen Hospizes für die großzügige Summe, welche der Hospizverein ...
29. November 2021
Amberg-Sulzbach. In diesen Tagen erhalten alle Landkreisbewohner über 60 Jahre Post von Landrat Richard Reisinger. Die Corona-Lage im Landkreis Amberg-Sulzbach ist dramatisch und die Infektionszahlen alarmierend. Deshalb wirbt der Landkreischef in de...
26. November 2021
Amberg. Der Wald bietet als naturnaher Lebensraum ruhige Erholung fernab dem hektischen Alltag. Hier begegnen sich Spaziergänger, Radfahrer, Sportler und Naturliebhaber. Gerade während der Corona-Pandemie nahmen viele Bürgerinnen und Bürger diese Mög...
04. November 2021
Schnaittenbach. Im Tatzeitraum vom 26. Oktober bis 2. November entwendeten ein oder mehrere unbekannte Täter auf einem Geflügelhof 120 Gänse. Die Tiere befanden sich in einem abgegrenzten Freigehege abseits Hofes....
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...

Für Sie ausgewählt