Anzeige

Maxhütte-Haidhof. Fast vier Jahre lang war Rebecca Federer Leiterin des MehrGenerationenHauses – nun geht sie für zwei Jahre in Elternzeit und das Haus bekommt „ein neues Gesicht".

Weiterlesen

Nittenau. Im Rahmen der Kunst-Kultur-Tage veranstalten das Stadtmuseum Nittenau und die Katholischen Landjugendbewegung Nittenau zwei Aktionen zum Thema „Jugend gestaltet Zukunft."

Weiterlesen

Neunburg vorm Wald. Die Zukunft für die Absolventen der Neunburger Realschule wird sich verändern, denn mit dem Berufsleben und dem Älter werden erhöhen sich auch die Verantwortungen und die Gefahren.

Weiterlesen

Burglengenfeld. Ferien zuhause und Langeweile? Das muss nicht sein. Jugendpflegerin Ines Wollny hat erneut ein coronageeignetes Programm für Kinder und Jugendliche auf die Beine gestellt.

Weiterlesen

Schwandorf. Das Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung (BASE) und die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) laden an drei Terminen im Mai die junge Generation ein, sich über den Prozess der Endlagersuche zu informieren und zu beteiligen.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Christian Cesarz ist der neue Bauamtsleiter der Stadtverwaltung Maxhütte-Haidhof und tritt damit zum 1. Mai 2021 die Nachfolge von Johannes Ortner an, der aus dem Amt schied, um seine neue Tätigkeit in Burglengenfeld bei den Stadtwerken aufzunehmen.

Weiterlesen

Nittenau. Diese Woche finden wieder Testungen in der Regentalhalle statt.

Weiterlesen

Drei Gemeinden sind seit drei Wochen oder länger ohne Fall.

Weiterlesen

Davon entfallen 31.950 im Impfzentrum und 14.824 bei den Hausärzten.

Weiterlesen

Wackersdorf. Sehr viel Geld investiert die Industriegemeinde in zahlreiche Hoch- als auch Tiefbau-Maßnahmen. Weitere 1,8 Millionen Euro fließen in den kommunalen Hochwasserschutz für die Mitte und den Süden des Ortes. Zum Spatenstich auf dem „Westfeld", wo derzeit umfangreiche Rekultivierungsmaßnahmen laufen, hatten Gemeinde und Uniper geladen.

Weiterlesen

Schwandorf. Mit acht Fällen am Montag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.872. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die gestern bei 113,6 lag, sinkt nach übereinstimmenden Angaben von Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) und Robert-Koch-Institut (RKI) leicht auf 110,9.

Weiterlesen

Pfreimd. Das Präsidium, die Gauschützenmeister, Referenten und zahlreiche Funktionäre des Oberpfälzer Schützenbundes (OSB), versammelten sich zur ersten Videokonferenz des Gesamtvorstandes. Präsident Franz Brunner begrüßte die Teilnehmer und bedankte sich bei Tobias Troppmann, der die technischen Voraussetzungen schaffte.

Weiterlesen

Schwandorf. Das Entscheidungsgremium der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Regionalentwicklung im Landkreis Schwandorf beriet unter dem Vorsitz von Landrat Thomas Ebeling über weitere bei LEADER förderfähige Projekte. Die Sitzung fand, wie so viele andere auch, pandemiebedingt als Videokonferenz statt.

Weiterlesen

Schwarzhofen. Am Montag, gegen 20.15 Uhr, befuhr ein 28-jähriger Quad-Fahrer aus Dieterskirchen die Gemeindeverbindungsstraße von Denglarn in Richtung Bach.

Weiterlesen

Burglengenfeld. „Berührungsängste abbauen und allen Menschen aktive Teilhabe ermöglichen" lautet das Credo von Bürgermeister Thomas Gesche. Um dies umzusetzen, startet er bereits kommenden Donnerstag, 06. Mai 2021, eine neue Form der Bürgersprechstunde am Bauern- und ‚Wochenmarkt. Im Zeitraum von 10.45 bis 11.45 Uhr können Bürgerinnen und Bürger mit ihm am Unteren Marktplatz in den direkten Dialog treten und ihre Anliegen vorbringen.

Weiterlesen

Neunburg vorm Wald. Der am Samstag, 8. Mai 2021 geplante Arbeitseinsatz für die aktiven Mitglieder des Fischereivereins Neunburg v. Wald entfällt. Wegen den aktuellen Corona auflagen sind auch weiterhin keine gemeinsamen Veranstaltungen möglich.

Weiterlesen

Nittenau. Seit den Mittagsstunden des Sonntags wird ein 59-Jähriger vermisst, der gegen 12.15 Uhr seiner großen Passion, dem Schwimmen im Regenfluss bei Muckenbach nachgegangen war. Seine Familie sorgte sich, nachdem er nach über einer Stunde nicht nach Hause kam und verständigte per Notruf die Rettungskräfte.

Weiterlesen

Seit der Pressemitteilung des Landratsamtes vom Freitag haben sich die Fallzahlen wie folgt entwickelt:

Weiterlesen

Schwandorf. Wandern im Oberpfälzer Wald ist Balsam für die Seele, vor allem in diesen Zeiten. Damit sich Einheimische und Gäste auf den zahlreichen Wanderwegen noch besser zurechtfinden, setzen das Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald im Landkreis Schwandorf und der Naturpark Oberpfälzer Wald derzeit ein einheitliches Wanderwegekonzept um.

Weiterlesen

Schwandorf. Zwei Fälle der Geflügelpest im März im Gebiet der Stadt Nittenau hatten dazu geführt, dass im Rahmen von Allgemeinverfügungen verschiedene Maßnahmen verfügt wurden, die zum Teil das gesamte Landkreisgebiet betroffen haben.

Weiterlesen

Region Schwandorf

12. Mai 2021
Schwandorf. Mit 23 Fällen am Dienstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen zwar auf 8.055, die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt aber von 96,0 auf 85,2 und liegt damit an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100. Das Landratsamt auf diese erfreulic...
12. Mai 2021

Drei Gemeinden sind seit vier Wochen oder länger ohne Fall.

12. Mai 2021

34.730 erhielten im Impfzentrum und 20.246 bei den Hausärzten die Corona-Impfung.

12. Mai 2021
Nittenau. Der langjährige Mitarbeiter der Stadt Nittenau, Peter Weber, wurde in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Er kann auf eine abwechslungsreiche Arbeit im Bauhof zurückblicken. ...
12. Mai 2021
Schwandorf. Der Bayerische Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz, MdL Thorsten Glauber, verlieh der Städtischen Wasser- und Fernwärmeversorgung Schwandorf eine Urkunde zur erfolgreichen Teilnahme am Umweltpakt Bayern. Landrat Thomas Ebeling...
12. Mai 2021
Burglengenfeld. Am Sonntag, 16. Mai 2021, ist internationaler Museumstag unter dem diesjährigen Motto „Museen digital und analog entdecken". Pandemiebedingt muss das Oberpfälzer Volkskundemuseum noch geschlossen bleiben. Museumsleiterin Christina Sch...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

12. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. Das Schauspiel wiederholt sich jedes Jahr: Zecken kommen pünktlich mit dem Frühling und bleiben aktiv bis spät in den Herbst hinein. Die kleinen Blutsauger leben im Gras, auf Sträuchern und im Unterholz und warten dort auf Spaziergän...
30. April 2021
Amberg/Amberg-Sulzbach. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit stuft die Infektionsgefahr für Wild- und Hausgeflügel in der aktuellen Risikobewertung als gering ein. ...
29. April 2021

Amberg-Sulzbach. Die Versorgung der Schulen und Kindertageseinrichtungen mit Selbsttests ist weiter in vollem Gange.

27. April 2021
Amberg-Sulzbach. Was gilt kommende Woche für den Schulbetrieb und sind Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige möglich? Diese Einschätzung wurde in den vergangenen Wochen immer freitags vom Landratsamt Amberg-Sulzbach an...
19. April 2021
OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden. ...
15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...

Für Sie ausgewählt