Anzeige

Symbolbild: Klaus Uwe Gerhardt, pixelio.de

In der Gemeinde Fensterbach ist die „Amerikanische Faulbrut“ der Bienen festgestellt worden. Das Landratsamt setzt deshalb einen Sperrbezirk von 2 km um den Weiler Weiherhaus fest. Betroffen davon sind die Ortschaften Högling, Jeding und Freihöls sowie Teile von Wolfring und Wolfringmühle. Die Rechtsverordnung mit den festgelegten Grenzen des Sperrbezirks wird im Amtsblatt des Landkreises veröffentlicht.

Weiterlesen

Symbolbild: Stihl024, pixelio.de

Ein 21-Jähriger befuhr mit seinem Ford am Sonntag, 00.30 Uhr, die Staatsstraße 2151 und wich nach eigenen Angaben bei Freihöls einem Wild aus. Hierbei kam er bei schneebedeckter Fahrbahn ins Schleudern und überschlug sich im rechten Straßengraben.

Weiterlesen

Mit Muskelkraft wuchteten die jungen Leute von Wolfring den Maibaum in die Höhe - nur zwei hielten sich beim anstrengenden Part etwas abseits. Unser Moderator Fabian Borkner und Bürgermeister Christian Ziegler unterhielten sich währenddessen, was so alles los ist in der Gemeinde Fensterbach.

Weiterlesen

Am 14. Mai 2017 um 18.00 Uhr laden die Gemeinde Fensterbach, die Katholische Pfarrei St. Albertus Magnus und das Polizeiorchester Bayern zu einem Benefizkonzert in die Albertus Magnus Kirche in Dürnsricht ein. Der gesamte Erlös wird zugunsten der Ministranten-und Jugendarbeit in der Gemeinde Fensterbach gespendet.

Weiterlesen

Die Polizei Nabburg ist auf der Suche nach dem Eigentümer eines roten Kinderfahrrades, Marke Arcona, 24 Zoll. Die Polizei stellte das Fahrrad sicher, mit dem ein 24-Jähriger im Bereich Knölling unterwegs war.

Weiterlesen

Pfreimd/Fensterbach. Julian Kemptner vom Knöllinger Verein Hubertus startete erstmals bei der Weltmeisterschaft im Armbrustschießen in Osijek / Kroatien und belegte in der Einzelwertung einen hervorragenden siebten Platz. Als bester in der Mannschaft fehlten dem Team am Ende 15 Ringe auf den dritten Platz.

Weiterlesen

Im Laufe der letzten Monate wurden auf einem Grundstück in unmittelbarer Nähe zur Hansenbergstraße in Högling mutwillig Bäume beschädigt.

Weiterlesen

Ein unbekannter Täter sprühte an eine Feldscheune in Högling zwischen Dienstag und Mittwoch mit oranger Farbe eine beleidigende Äußerung. Die Aufschrift ist von der Kreisstraße 33 (Högling – Etzdorf) gut sichtbar.

Weiterlesen

In der zweiten Verhandlungsrunde für die Zivilbeschäftigten bei den Stationierungsstreitkräften (SSK) am 29./30. September 2015 in Mainz boten die Arbeitgeber nur eine Erhöhung von 1,3 Prozent an. Damit blieben sie sehr weit hinter der Forderung von ver.di nach einer einheitlichen Erhöhung für Alle um 120 € zurück.

Weiterlesen

Fensterbach hatte am 4.10. die Aufgabe einen neuen Bürgemeister zu wählen. Nach dem Tod von Bürgermeister Hans Schrott übenahm bislang sein Stellvertreter Josef Sturm alle Aufgaben.

Weiterlesen

Am Sonntag, 18. Oktober waren die Fensterbacher Bürger  erneut zur Wahlurne gerufen. Eine Stichwahl musste zwischen den beiden Kandidaten Christian Ziegler und Dr. Maria Magdalena Groitl entscheiden, nachdem vor 14 Tagen keiner der beiden die nötige absolute Mehrheit erhalten hatte. Die Wahlbeteiligung lag am Sonntag bei 66,3 %. Kurz nach 19.00 Uhr stand dann das Ergebnis fest.

Weiterlesen

Leichtere Verletzungen zog sich am Montag gegen 11.10 Uhr ein 38-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall im Gemeindebereich Fensterbach zu. Der Golf-Fahrer war auf der Verbindungsstraße von Dürnsricht in Richtung Wolfring unterwegs. In einer Linkskurve kam er aus nicht bekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab.

Weiterlesen

Am Dienstag, 10.11.15, ereignete sich gegen 14.00 Uhr in einer Fabrikationshalle in Fensterbach ein Betriebsunfall, als ein 31-jähriger Gabelstaplerfahrer auf dem Betriebsgelände mit der Gabel einen nicht am Stapler arretierte Gitterbox in ca. 2, 5 m Höhe anhob, in welcher sich zwei seiner Kollegen befanden.

Weiterlesen

Am Dienstag, 24.11.2015, um 23.45 Uhr,  stieß ein größerer Lkw oder Sattelzug beim Rangieren auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Freihöls und der B 85 rückwärts an den Gartenzaun des Anwesens Pittersberger Straße 11 und drückte dabei etwa 4 Meter eines Zaunes ein.

Weiterlesen

Bild: (c) stiehl024, pixelio.de  -  Auf der Staatsstraße 2151 bei Wolfringmühle fuhr am 14.01.2016 um 17:20 Uhr ein 46-jähriger Mann mit seinem VW Passat von Knölling kommend ungebremst auf einen vorausfahrenden Traktor der Marke Deutz auf.

Weiterlesen

Nachdem die Anfechtung der im vergangenen Herbst stattgefundenen Bürgermeisterwahl in Fensterbach vom Landratsamt  Schwandorf im Dezember für nicht zulässig erklärt worden ist, ist nun bei der Zuständigen Kammer des Regensburger Verwaltungsgericht Klage gegen diesen Entscheid  eingegangen.

Weiterlesen

 

(c) Peter Kirchhoff, pixelio.de

Die Bürgermeisterwahl in Fensterbach vom Oktober 2015 wurde, wie berichtet, angefochten. Begründet wird die Wahlanfechtung im Wesentlichen damit, dass zu Unrecht das Gemeindewappen verwendet worden sei und der Kandidat der Wählergemeinschaft Högling aufgrund fehlender Unterschriften nicht zur Wahl zugelassen wurde. Mittlerweile haben das Verwaltungsgericht Regensburg und der Bayerische Verwaltungsgerichtshof in München über den Antrag auf vorläufigen Rechtsschutz entschieden. Beide Gerichte haben es abgelehnt, das Ergebnis der Bürgermeisterwahl vorläufig außer Kraft zu setzen, bis über die Klage in der Hauptsache entschieden ist.

Weiterlesen

Eine 18-jährige Frau aus Schwarzhofen wurde am Sonntag von nahen Angehörigen als vermisst gemeldet, da sie nicht bei ihrer Arbeitsstelle in Schwarzenfeld erschien.

Weiterlesen

Eine 80-jährige Frau wollte gestern um 17:25 Uhr mit ihrem Pkw, Renault Megane, in Altendorf von der Bahnhofstraße kommend nach links  in die Nabburger Straße in Altendorf einbiegen und übersah aufgrund tiefstehender Sonne einen von links herannahenden und vorfahrtsberechtigten Pkw, Skoda Octavia. Auf der Fahrbahn der Nabburger Straße kam es zum Zusammenstoß.

Weiterlesen

Symbolbild: stihl024, pixelio.de

Auf die kleine Marienkapelle in der Gutenecker Straße in Willhof hatte es ein bisher Unbekannter zwischen Weihnachten 2015 und dem 15.02.2016 abgesehen. Der Täter steckte einen nicht passenden Schlüssel in das Sicherheitsschloss der Eingangstüre und brach ihn ab. Was er mit dieser Aktion bezwecken wollte, ist nicht bekannt. Wollte er einbrechen und die Marienstatue entwenden oder ging es ihm lediglich darum, einen Schaden am Schloss zu verursachen?

Weiterlesen

Region Schwandorf

16. Oktober 2021
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...
15. Oktober 2021
Nittenau. „Gibt es von Ihrer Seite Einwendungen gegen die Tagesordnung?" Dies ist eine der Standard-Fragen zu Beginn einer jeden Stadtratssitzung. ...
15. Oktober 2021
Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf wurden am Mittwoch, 13. Oktober, und Donnerstag, 14. Oktober insgesamt 56 neue COVID-19-Infektionen ausgemacht. Hieraus ergibt sich laut RKI für Freitag, 15. Oktober, eine Inzidenz von 69,4. Die Gesamtzahl der Coro...
15. Oktober 2021
Teublitz. Inzwischen blicken Annemarie und Walter Muck auf ein beständiges 50-jähriges Eheleben zurück. Zu ihrer Goldenen Hochzeit gratulierte Bürgermeister Thomas Beer. ...
15. Oktober 2021
Schwandorf. Fragen rund um Ausbildungsmöglichkeiten am Krankenhaus St. Barbara können Interessierte im Rahmen einer Whatsapp-Schnupperwoche vom 18. bis 22. Oktober 2021 ganz unkompliziert und spontan mit ihrem Smartphone stellen (Advertorial)....
14. Oktober 2021
Sonntag. Am Sonntag, 11. Juli, gegen 17.15 Uhr, war ein grüner Ford Kuga eines 72-jährigen Schwandorfers ordnungsgemäß auf dem Parkplatz des FC Ettmannsdorf, in Schwandorf, geparkt, als ein grauer VW-Passat Variant rückwärts ausparkte und hierbei mit...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Die Grund- und Mittelschule Ursensollen ist nicht auf den Hund, sondern auf das Huhn gekommen. In einer Ecke auf dem Pausenhof wurde eine Großraumvoliere angelegt, in dem seit kurzem drei Hühner untergebracht sind. ...
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Garte...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...

Für Sie ausgewählt