Anzeige

Zur Deutschen Meisterschaft im Schnupfen trafen sich Schnupferfreunde aus Süddeutschland und darüber hinaus sowie Gäste aus Österreich am Samstag Abend in Schwarzenfeld.

Weiterlesen
Am Montag, 12.10.2015, 08:30 Uhr bis Dienstag, 13.10.2015, 07:00 Uhr fuhr ein bisher unbekannter Fahrzeugführer in Traunricht, Waldstraße, mit seinem ...
Weiterlesen

„Umweltschutz macht Spaß! Das hat sich bei der diesjährigen Waldsäuberungsaktion wieder gezeigt“, freut sich Julia Ram, Gruppenleiterin der Johanniter-Jugend in Schwarzenfeld. An einem „goldenen Oktobersamstag“ machten sich die Kinder der Johanniter-Jugend fleißig ans Werk, bestens ausgestattet und hochmotiviert, um die heimischen Wälder von Unrat und Müll zu befreien. Zwölf Mädchen und Jungen waren auch in diesem Jahr wieder bereit, sich erneut an der Waldsäuberungsaktion des Kreisjugendrings Schwandorf zu beteiligen.

Weiterlesen

Ein bislang unbekannter entwendete in der Nacht auf Donnerstag das vor einem Wohnanwesen an der Waldstraße in Traunricht abgestellte Quad der Marke „Her Chee“, Typ „Online S3.2“, Farbe schwarz/rot im Gesamtwert von ca. 3.000,- €.

Weiterlesen

Heute, um 10.30 Uhr befuhr eine 23-Jährige mit ihrem Toyota Yaris in Schwarzenfeld den Lilienweg in Richtung Buchtalweg. Während sie an der Einmündung stand und den Verkehr beobachtete, kam von links ein Radfahrer. Der Schüler bog in den Lilienweg ein, kam dabei über die Fahrbahnmitte und stieß gegen den Pkw.

Weiterlesen

Am Samstag Abend verwandelte sich der EDEKA Markt in Schwarzenfeld in eine zünftige Zoiglstube.  Markus Schiml und sein Team hatten geladen zu Zoigelbier, Schweinshaxe´n und bayerischer Küche, und das alles zu Preisen wie in der Zoiglstube.

Weiterlesen

Am Freitag, 20.11.2015, um 21.00 Uhr, fuhr in Schwarzenfeld ein 16-jähriger Radfahrer im Irrenloher Damm aus Unachtsamkeit gegen das Heck eines geparkten Kleintransporters. Er prallte dabei mit dem Kopf gegen die Heckscheibe des Geparkten, wobei er sich Verletzungen zuzog, die eine Behandlung im Krankenhaus Schwandorf erforderlich machten.

Weiterlesen

Am Freitag, 21.11.2015, um 21.50 Uhr, nahm ein 27-jähriger Mechatroniker in Schwarzenfeld unberechtigterweise die Fahrzeugschlüssel des Skoda Fabia eines Bekannten an sich und fuhr mit dessen Wagen auf dem öffentlichen Parkplatz beim Anwesen Hauptstraße 30, um das Fahrzeug umzuparken.

Weiterlesen

Bei einer Verkehrskontrolle wurden bei einem 51-jährigen Lkw-Fahrer am 1. September gegen 6.50 Uhr in der Böttgerstraße in Schwarzenfeld drogentypische Anzeichen festgestellt.

Weiterlesen

Mit einem Festspiel, das die historische Bedeutung des Grafengeschlechts der Holnsteiner beleuchtet, wartet der Markt Schwarzenfeld im Jubiläumsjahr 2015 auf. Helga Katrin Stano und Jutta Bollwein haben das Festspiel „Die Holnsteiner …. von Dame, König und Rossober“ verfasst und führen Regie. Zunächst ging es aber  in den Friseursalon Lisa Hermann. Hermann und ihr Team aus Make-up und Frisurenspezialisten übernimmt kostenlos die gesamten Schminkarbeiten bei den Aufführungen und den kommenden Haupt- und Generalproben.

Weiterlesen

Am 02.09.15, gegen 20.30 Uhr, trafen sich ein 18-Jähriger aus Fensterbach und ein 26-Jähriger aus Schwarzenfeld auf dem Parkplatz eines Supermarktes. Da der „Schwarzenfelder“ mit dem Fahrwerk seines VW Polos Probleme hatte, bot sich der „Fensterbacher“ für eine Probefahrt an. Bei der Sprtiztour verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug fuhr über eine Verkehrsinsel sowie eine Buschreihe und prallte gegen einen Baum.

Weiterlesen

Die Kirchweih hatte zum 1000-Jährigen Jubiläum des Marktes Schwarzenfeld am Freitag, den 04. September, einen gelungenen Auftakt.

Weiterlesen

Die Kirchweih im Jubiläumsjahr zum 1000-jährigen der Schwarzenfelder Marktgemeinde wurde am Wochenende kräftig gefeiert. Bereits am Freitag Abend rockten die Band Highline und Stargast Mickie Krause das Festzelt ordentlich. Am Samstag wurde der traditionelle Einmarsch und Anstich begangen mit Standkonzert und Zug ins Zelt, bevor ebenfalls schon fast traditionell die Rotzlöffl aufspielten. Am Sonntag gabs eine Menge zu sehen: Sonderpostamt, Postkutsche, Programm im Zelt mit der Musikkapelle, Standkirchweih, Feuerwerk und natürlich den großen historischen Festumzug.

Weiterlesen

Wegen vorsätzlicher Brandstiftung ermittelt das Fachkommissariat K 1 der Kripo Amberg mit großem Aufwand, seit am Sonntag, 07. Juni 2015, gegen 1:30 Uhr in der Neuen Amberger Straße im Bereich der sogenannten „Ladenzeile“ unter anderem eine Garage in Flammen aufging. Durch die intensiven Ermittlungen konnten zwischenzeitlich auch neue, Erfolg versprechende Ermittlungsansätze gewonnen werden. Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang um Zeugenhinweise.

Weiterlesen

Einen weiteren Höhepunkt im Jubiläumsjahr stellt der Auftritt der jungen Tenöre am 27.09.2015 in der Sportparkhalle in Schwarzenfeld dar.

Weiterlesen

Am Dienstag um 12.45 Uhr wollte ein 74-Jähriger mit seinem VW Passat in Schwarzenfeld von der Flurstraße kommend die Amberger Straße geradeaus in Richtung Randstraße überqueren.

Weiterlesen

Ein bisher unbekannter Täter entwendete zwischendem 21. und dem 24. September von einem Lagerplatz in der Schwarzenfelder Bahnhofstraße eine Palette Ofenholz (Gewicht ca. 450 kg) und eine Palette Holzbriketts (Gewicht ca. 1 t) im Gesamtwert von 270 Euro.

Weiterlesen

Am Mittwoch, 30.09.2015 waren in Nittenau und Schwarzenfeld Tageseinbrecher zugange. Sie entwendeten Schmuck und Bargeld.

Weiterlesen

In Schwarzenfeld fand am Samstag ein kleines Fußballfest mit einigen ganz besonderen Nachwuchsspielern statt. Ab 11 Uhr traten im örtlichen Sportpark die U19-Vertretungen des TSV 1860 München, des FC Carl-Zeiss Jena und des SSV Jahn Regensburg in einem Blitzturnier gegeneinander an.

Weiterlesen

Ein bisher unbekannter Sattelzug verlor am Dienstag, 15.20 Uhr, auf der Fahrt von Schwarzenfeld nach Neunburg v. W. einen unbekannten Gegenstand, der zuerst die Motorhaube und dann den Fahrerspiegel eines entgegenkommenden Pkw, BMW, Farbe blau, beschädigte.

Weiterlesen
Anzeige

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Region Schwandorf

25. Januar 2022
Nittenau. Im Fokus standen die sieben Jugendlichen, die zur konstituierenden Sitzung des Jugendparlaments in der Regentalhalle zusammenkamen. Bereits optisch war das klar zu erkennen, in ausreichendem Pandemie-Abstand nahmen sie ihre Plätze in der Ha...
24. Januar 2022
Oberviechtach. Mit 112 Terminen und über 2.600 Besuchern hat das OVIGO Theater mit den „Zeitreisen" im Jahr 2021 einen enormen Erfolg feiern dürfen. Zeitreisen nennt das OVIGO Theater geführte Schauspielwanderungen, die es bislang zu den Burgen Murac...
24. Januar 2022
Schwandorf. Seit dem 1. Januar ist Christin Präßler die neue Leiterin der Stadtbibliothek Schwandorf. Bei einem Pressetermin wurde sie durch Oberbürgermeister Andreas Feller der Öffentlichkeit vorgestellt....
24. Januar 2022
Schwandorf. Mitte Januar hat der Fuhrpark des städtischen Bauhofes Zuwachs bekommen. Die beiden neuen „Lasten-Trikes" sind Elektrofahrzeuge des auf Kleinst-E-Fahrzeuge spezialisierten Unternehmens Ari Motors aus Leipzig und haben eine Reichweite von ...
24. Januar 2022
Schwandorf. Zum 90. Geburtstag des Barmherzige Brüder Krankenhauses St. Barbara im Dezember hatten 61 Schülerinnen der Katholischen Mädchenrealschule St. Josef Bilder zum Thema Barmherzigkeit gestaltet....
24. Januar 2022
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf berichtet: Im COVID-19-Dashboard des Robert Koch-Instituts wechselte der Landkreis Schwandorf die Farbe von dunkelrot auf pink. Das bedeutet, dass die Sieben-Tage-Inzidenz den Wert 500 überschritten hat. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

04. Januar 2022
Amberg-Sulzbach. Mehr als 70 Prozent Corona-Zweitimpfungen in der Oberpfalz, und fast 40 Prozent der Menschen sind schon geboostert. Dennoch gibt es immer noch zu viele Bürgerinnen und Bürger, die über keinen bzw. keinen ausreichenden Impfschutz verf...
30. Dezember 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am 29. und 30. Dezember wurden bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg mehrere Anzeigen über Anrufe falscher Polizeibeamten erstattet....
30. Dezember 2021
Amberg. Die Stadt Amberg legt mit einer Allgemeinverfügung Bereiche fest, in denen an Silvester 2021 und an Neujahr 2022 Ansammlungen von mehr als zehn Personen untersagt sind....
28. Dezember 2021
Amberg-Sulzbach. „Wir brauchen Menschen wie Sie, die sich für die Gemeinschaft in den Dienst stellen und da sind, wenn andere Menschen in Not sind und Hilfe brauchen."...
02. Dezember 2021
Amberg/Schwandorf. 100.000 Euro spendet der Hospizverein Amberg für den Bau des Bruder-Gerhard-Hospizes in Schwandorf. Die Johanniter-Unfall-Hilfe Ostbayern bedankt sich als Träger des neuen Hospizes für die großzügige Summe, welche der Hospizverein ...
29. November 2021
Amberg-Sulzbach. In diesen Tagen erhalten alle Landkreisbewohner über 60 Jahre Post von Landrat Richard Reisinger. Die Corona-Lage im Landkreis Amberg-Sulzbach ist dramatisch und die Infektionszahlen alarmierend. Deshalb wirbt der Landkreischef in de...

Für Sie ausgewählt