/** */
Anzeige
Anzeige

Teublitz. Pfarrer Michael Hirmer und Pfarrer Philip-Alexander Theiß haben den neu gestalteten Vorplatz des Leichenhauses auf dem Teublitzer Friedhof gesegnet. „Der Platz ist ganz toll geworden“, sagte Pfarrer Hirmer. Das freute Bürgermeisterin Maria Steger und den Vorstand des gemeinsamen Kommunalunternehmens (gKU) Kommunale Bestattungen Burglengenfeld – Teublitz, Friedrich Gluth.

Weiterlesen

Symbolbild: © by Harry Hautumn, pixelio.de

Am 29.12.2017 gegen 13.10 Uhr brannte der Holzschuppen mit angrenzendem „Partybereich“ eines 56-jährigen Katzdorfers in der Gutenbergstraßee in Katzdorf.

Weiterlesen

Bild: (c) Jürgen Masching  -  Teublitz. Am Sonntagmorgen kurz nach 10 Uhr befuhr eine Frau aus Schwandorf die SAD 1 von der Autobahnausfahrt A93 in Richtung Teublitz. Aus noch ungeklärter Ursache kam sie in einem Waldstück nach rechts ins Bankett, übersteuerte ihren BMW und kam auf die Gegenfahrbahn.

Weiterlesen

Symbolbild: Mario K., pixelio.de / Teublitz. Nach einem eigentlich recht harmlosen Verkehrsunfall am späten Samstagabend flüchteten die Insassen eines 3er BMWs in ein angrenzendes Waldstück.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_Rike_pixelio.de

Teublitz. In der Nacht von Freitag auf Samstag brach ein bisher unbekannter Täter in eine Heizungsbaufirma in Teublitz ein und entwendete Bargeld im vierstelligen Eurobereich.

Weiterlesen

Teublitz. Die Anwesenheit von „drei Landräten und einem Pabst“ unterstreiche die Bedeutung der Veranstaltung. Thomas Ebeling kann sich dieses Wortspiel nicht verkneifen, wenn er zusammen mit seinen Vorgängern Hans Schuierer und Volker Liedtke im Wild- und Freizeitpark Höllohe auf Frank Pabst trifft.  

Weiterlesen

Symbolbild: Angelika Wolter, pixelio.de / Katzdorf. Ein 48-jähriger Teublitzer und seine 17-jährige Tochter bemerkten am 01.03.2018 gegen 17.30 Uhr in der Buchtalstraße in Katzdorf einen am Fahrbahnrand liegenden Fahrradfahrer. Sie verständigten deshalb sofort über Notruf die Hilfskräfte und führten auch Ersthelfermaßnahmen durch. Trotz Einleitung von Reanimationsmaßnahmen durch die eintreffenden Rettungskräfte und auch mit Hinzuziehung eines Rettungshubschraubers an den Unfallort, konnte der 73-jährige Katzdorfer Fahrradfahrer nicht mehr wiederbelebt werden.

Weiterlesen

Neue Zäune, neue Bepflanzung: Das Erscheinungsbild der Friedhöfe in Teublitz und Katzdorf verändert sich erneut – „zum Positiven“, wie Friedrich Gluth, Vorstand des gemeinsamen Kommunalunternehmens (gKU) Kommunale Bestattungen Burglengenfeld – Teublitz, betont. Er lobte zusammen mit 3. Bürgermeister Thomas Beer die Arbeitsleistung des Teublitzer Bauhofes.

Weiterlesen

Bild: (c) tommyS, pixelio.de

Am 23.05.2017 gegen 15.35 Uhr fuhr ein 40-Jähriger aus dem Landkreis Kelheim mit seinem Volvo auf der linken Spur der A 93 in nördlicher Fahrtrichtung. Ein bis dato unbekannter Fahrzeuglenker fuhr  mit seinem schwarzen Skoda Oktavia mit Regensburger Kennzeichen an der Anschlussstelle Teublitz in die Autobahn ein und  zog sofort  über den rechten Fahrstreifen direkt vor dem Volvo auf den linken Fahrstreifen. Dieser fuhr trotz Vollbremsung voll auf das Heck des Oktavia auf.

Weiterlesen

Bild: (c) David Stichling, pixelio.de

Ein etwa 35-jähriger Mann fragte bei einer Baufirma am Naturpark in Teublitz um Arbeit. Als ihm erklärt wurde, dass er sich schriftlich bewerben soll, verließ er das Büro und entwendete ein auf dem Betriebsgelände unversperrt abgestelltes Fahrrad der Marke Sirious Rockville, Farbe schwarz/grau, im Wert von 250 Euro und radelte in Richtung Höllohe davon.

Weiterlesen

Bild:(c) Stihl024, pixelio.de  -  Teublitz. Vermutlich ein Lkw walzte vergangenes Wochenende auf der A 93 ca. 50 Metrr Leitplanke nieder und flüchtete. Die Unfallstelle liegt auf der A 93 in Fahrtrichtung Regensburg zwischen den Ausfahrten Schwandorf Süd und Teublitz.

Weiterlesen

Teublitz. Die SPD sorgt sich um die benachteiligten Menschen in einer Gesellschaft, der es noch nie so gut ging wie zurzeit. Beim Wahlkampfauftakt am Samstag im voll besetzten Parkschützenheim in Teublitz beschrieb Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder „die Defizite“ der aktuellen Politik und bot Lösungen an.

Weiterlesen

Teublitz.  Die Jagdhornbläser Burglengenfeld feiern heuer das 25-jährige Bestehen und richteten deshalb am Sonntag im Wildpark Höllohe das diesjährige Landkreis-Bläsertreffen aus. Die acht teilnehmenden Gruppen entboten den Besuchern musikalische Waidmannsgrüße.

Weiterlesen

Gegen 5:15 kam es am Dienstag auf der A93 zwischen der Anschlussstelle Teublitz und Ponholz in Fahrtrichtung Regensburg zu einem  schadensträchtigen Verkehrsunfall. Ein Sattelschlepper war wohl aus Unachtsamkeit nahezu ungebremst in einen Verkehrssicherungsanhänger gekracht.

Weiterlesen

Teublitz. Friedrich Gluth ist sich sicher: „Das wird ein schöner Platz.“ Der Vorstand des gemeinsamen Kommunalunternehmens (gKU) Kommunale Bestattungen Burglengenfeld – Teublitz hat mit Bürgermeisterin Maria Steger die Pläne für die Neugestaltung des Vorplatzes der Aussegnungshalle auf dem Friedhof Teublitz vorgestellt. Die Bauarbeiten sollen Ende August beginnen, die Kosten liegen bei rund 110.000 Euro.

Weiterlesen

Symbolbild: stihl024, pixelio.de

In der Zeit von Mittwoch, 16.00 Uhr, bis Donnerstagmorgen, 06.45 Uhr, wurde im Wildpark Höllohe der am Aufseherhaus angebrachte Futterautomat entwendet. Der Sach- und Entwendungsschaden beläuft sich auf 600 Euro.

Weiterlesen

Bild: (c) Jürgen Mala, pixelio.de  -  Teublitz. Nicht angepasste Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn war wieder einmal die Ursache für zwei Verkehrsunfälle auf der Autobahn A 93 im Bereich Teublitz.

Weiterlesen

Ligusterhecken statt Thujen: Nach der Heckenentfernung auf den Friedhöfen Teublitz und Katzdorf plant das gemeinsame Kommunalunternehmen (gKU) Kommunale Bestattungen Burglengenfeld – Teublitz die Neugestaltung der Gräberfelder.

Weiterlesen

Regensburg. „So wias halt is im Leb´n“, steht auf den kleinen gehefteten Büchlein der Mundartdichterin Maria Dickert aus Saltendorf, die seit 15 Jahren ein besonderes Verhältnis zur Leukämiehilfe Ostbayern e.V., zu Prof. Dr. Reinhard Andreesen und der stellvertretenden Vorsitzenden Christa Burggraf hat. Und das Leben meinte es nicht immer gut mit Familie Dickert aus Saltendorf. Sohn Markus erkrankte an Krebs und konnte am Universitätsklinikum Regensburg von seiner schweren Tumorerkrankung geheilt werden.

Weiterlesen

Symbolbild: stihl024, pixelio.de

Teublitz. Am Montag, gegen 11.45 Uhr, fuhr eine 23-jährige Opel-Fahrerin aus dem Stadtgebiet auf der SAD 1 von Fischbach kommend in Richtung Teublitz. In einer Linkskurve kam sie aus bisher unbekannter Ursache ins Schleudern, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Felsen und die Böschung. Anschließend flog der Pkw wieder auf die Fahrbahn zurück und blieb dort total beschädigt liegen.

Weiterlesen
Anzeige

Region Schwandorf

16. Oktober 2021
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...
15. Oktober 2021
Nittenau. „Gibt es von Ihrer Seite Einwendungen gegen die Tagesordnung?" Dies ist eine der Standard-Fragen zu Beginn einer jeden Stadtratssitzung....
15. Oktober 2021
Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf wurden am Mittwoch, 13. Oktober, und Donnerstag, 14. Oktober insgesamt 56 neue COVID-19-Infektionen ausgemacht. Hieraus ergibt sich laut RKI für Freitag, 15. Oktober, eine Inzidenz von 69,4. Die Gesamtzahl der Coro...
15. Oktober 2021
Teublitz. Inzwischen blicken Annemarie und Walter Muck auf ein beständiges 50-jähriges Eheleben zurück. Zu ihrer Goldenen Hochzeit gratulierte Bürgermeister Thomas Beer....
15. Oktober 2021
Schwandorf. Fragen rund um Ausbildungsmöglichkeiten am Krankenhaus St. Barbara können Interessierte im Rahmen einer Whatsapp-Schnupperwoche vom 18. bis 22. Oktober 2021 ganz unkompliziert und spontan mit ihrem Smartphone stellen (Advertorial)....
14. Oktober 2021
Sonntag. Am Sonntag, 11. Juli, gegen 17.15 Uhr, war ein grüner Ford Kuga eines 72-jährigen Schwandorfers ordnungsgemäß auf dem Parkplatz des FC Ettmannsdorf, in Schwandorf, geparkt, als ein grauer VW-Passat Variant rückwärts ausparkte und hierbei mit...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Die Grund- und Mittelschule Ursensollen ist nicht auf den Hund, sondern auf das Huhn gekommen. In einer Ecke auf dem Pausenhof wurde eine Großraumvoliere angelegt, in dem seit kurzem drei Hühner untergebracht sind....
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...

Für Sie ausgewählt