// */
Anzeige
Anzeige

Der traditionelle österliche Kunstgewerbe-Markt des Sozialwerks Heuser im Barockschloss Teublitz findet heuer am  Samstag, 12. März, und Sonntag, 13. März, statt.  Gegenstände der angewandten Kunst und aus dem Bereich Kunsthandwerk werden dabei angeboten.

Weiterlesen

Symbolbild: Jens Bredehorn, pixelio.de

Ein Reisebus aus Tschechien brannte am Ostersonntag, 27.03.2016, gegen 19:45 Uhr, auf der A 93, Fahrtrichtung Weiden i.d.OPf., auf Höhe der Anschlussstelle Teublitz, komplett aus. Das Fahrzeug mit 23 Reisenden und dem Busfahrer befand sich auf dem Rückweg von einem Skiurlaub im österreichischen Zillertal.

Weiterlesen

Sparkassen-Kunde Michael Merl konnte sich im März über einen PS-Gewinn in Höhe von 10.000 Euro freuen.

Weiterlesen

Die Hauptverwaltung in Bayern der Deutschen Bundesbank mit ihren rund 800 Beschäftigten steht demnächst unter neuer Leitung: Franz Josef Benedikt, bisheriger Präsident der Hauptverwaltung in Sachsen und Thüringen der Deutschen Bundesbank, wird ab 1. Mai 2016 Alois Müller nachfolgen. Müller, der sieben Jahre das Amt des Präsidenten der bayerischen Bundesbank-Hauptverwaltung ausgeübt hat, geht nach 35-jähriger Notenbankzugehörigkeit Ende April 2016 in den Ruhestand. Der neue Mann ist ein Exil-Oberpfälzer: Er stammt aus Teublitz, hat in Regensburg studiert und lebt seit vielen Jahren in  München.

Weiterlesen

Weit über 200 Glasschleifen und Polierwerken sind noch heute in der Oberpfalz bekannt. Nur noch wenige Spuren sind davon geblieben, die ehemals bedeutende mittelalterliche Industrie wurde von der Neuzeit eingeholt und überrollt. Einzigartig ist daher die „Alte Schleif“ in Münchshofen, bei Teublitz.

Weiterlesen

Symbolbild: CFalk, pixelio.de

Zum wiederholten Male wurden innerhalb kurzer Zeit in der Nacht von Sonntag, den 10.04.2016, auf Montag, den 11.04.2016, Futterautomaten im Naturpark Höllohe bei Teublitz angegangen.

Weiterlesen

Symbolbild: Angelika Ströbel, pixelio.de

Schwerst verletzt wurde der 47-jährige Beifahrer eines Kleintransporters, als dieser gegen einen Sattelzug und anschließend in die Mittelschutzplanke prallte.

Weiterlesen

Die Pfadfinderinnen St. Georg (PSG) in Maxhütte-Haidhof besuchten vergangenen Freitag mit Gruppenleiterin Ilona Sommer Mädchen aus verschiedenen Ländern in der Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in Koppenlohe.

Weiterlesen

Symbolbild: Stihl024, pixelio.de

Am 17.08.2016, gegen 04:55 Uhr fuhr ein unbekannter Pkw-Führer bei Teublitz auf die A 93 in Richtung Regensburg auf. Er zog sofort vom Beschleunigungsstreifen auf die linke Fahrspur, ohne auf einen von hinten herannahenden Pkw Peugeot zu achten. Der 42-jährige Fahrer des Peugeot versuchte einen Zusammenstoß mit dem anderen Fahrzeug zu vermeiden und wich nach rechts aus. Hier befand sich jedoch bereits eine 47-jährige mit einem  VW Golf.

Weiterlesen

In der Nacht vom Sonntag auf Montag wurden in der Schübleckstraße im Teublitzer Ortsteil Saltendorf die Wände eines Einfamilienhauses und das Garagentor mit beleidigenden Worten und Ausdrücken besprüht.

Weiterlesen

Einen führenden Anbieter für anspruchsvolle Umformlösungen im Karosseriebau für Premium-Fahrzeuge besuchten die SPD-Arbeitsgemeinschaften 60plus und die AfA in Teublitz. Siegfried Damm hatte die Betriebsführung organisiert. Der Betriebsratsvorsitzende Thomas Schanderl und sein Stellvertreter Siegfried Huber begrüßten die Gäste und führten sie durch das 400.000 Quadratmeter große Werksgelände. 1919 gründete August Läpple mit dem Erwerb einer Mechanikerwerkstatt in Weinsberg sein eigenes Unternehmen.

Weiterlesen

Anlässlich der bundesweiten „Fairen Woche“ hat die Fairtrade-Steuerungsgruppe den BürgermeisterInnen Maria Steger, Dr. Susanne Plank und Thomas Gesche im Eine-Welt-Laden Teublitz die neue „Städtedreiecks-Schokolade“ offiziell vorgestellt. Zugleich nutzte die Sprecherin der Gruppe, Ursula Schindler, die Gelegenheit den Stadtoberhäuptern bisherige und künftige Aktivitäten vorzustellen – denn Anfang Oktober jährt sich die Verleihung des Titels „Fairtrade-Region“ zum ersten Mal.

Weiterlesen

In der Maxhütter Straße in Teublitz, auf Höhe der Einfahrt zum Netto-Einkaufsmarkt, kam es am Mittwoch, gegen 17.45 Uhr, zu einem Auffahrunfall. Die Fahrerin eines Pkw Opel Corsa musste dort verkehrsbedingt anhalten, der nachfolgende Fahrer eines Fiat Punto bemerkte dies zu spät und fuhr auf das stehende Fahrzeug auf.

Weiterlesen

Auf dem Teublitzer Friedhof ist jetzt die Urnenwand um 24 Urnennischen erweitert worden. Das gemeinsame Kommunalunternehmen Kommunale Bestattungen (gKU) Burglengenfeld - Teublitz reagiert damit auf die anhaltend hohe Nachfrage aus der Bevölkerung.

Weiterlesen

Auch in Katzdorf macht sich der Trend zur Urnenbestattung immer deutlicher bemerkbar. Das gemeinsame Kommunalunternehmen Kommunale Bestattungen (gKU) Burglengenfeld – Teublitz hat daher neue Urnenstelen mit insgesamt 14 zusätzlichen Urnennischen errichten lassen. Kosten: rund 9300 Euro.

Weiterlesen

Der Natur- und Freizeitpark Höllohe ist seit kurzem wieder um eine Attraktion reicher. In einem massiven Blockbohlenbau wurde ein Walderlebnishaus eingerichtet, welches im Beisein vieler Ehrengäste eröffnet wurde.

Weiterlesen

Die ersten Schneeflocken bringen vorweihnachtliche Gefühle - Zeit für einen schönen Ausflug ins Weiße. Frank Pabst, Vorsitzender des Höllohe-Fördervereins, empfiehlt: "Machen Sie doch mal einen Winterspaziergang durch den Wild- und Freizeitpark Höllohe". Der Park am Ortsrand von Teublitz  ist sowohl von der Autobahn A 93 ( Ausfahrt Teublitz ) als auch über die B 15 gut zu erreichen. Die heimischen Wildtiere, die man hier in der natürlichen Umgebung beobachten kann, sind für den Winter bereits gut gerüstet. Das kann man etwa an dem dichten Winterfell bei den Rot- und Damhirschen gut erkennen.

Weiterlesen

Symbolbild: stihl024, pixelio.de

Gegen 05.30 Uhr kam infolge eines technischen Defekts an der Lenkung ein slowenischer Sattelzug auf der BAB A 93 bei Teublitz Richtung Norden nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Sattelzug stürzte um und verlor die Ladung, bestehend aus 24 Tonnen Aktenordnerbauteilen.

Weiterlesen

Was hat sich auf dem Friedhof Teublitz im vergangenen Jahr verändert? Darüber informiert das gemeinsame Kommunalunternehmen (gKU) Kommunale Bestattungen Burglengenfeld  -  Teublitz bei einem Tag der offenen Tür am Sonntag, 28. Februar, von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr.

Weiterlesen

Auf dem Teublitzer Friedhof lässt das gemeinsame Kommunalunternehmen Kommunale Bestattungen gKU Burglengenfeld - Teublitz Hecken zwischen den Grabreihen entfernen. Laut Bürgermeisterin Maria Steger und Vorstand Friedrich Gluth wird damit eine Maßnahme fortgesetzt, die der Teublitzer Stadtrat schon vor geraumer Zeit beschlossen hatte.

Weiterlesen
Anzeige

Region Schwandorf

28. November 2021
Nabburg. Die Freiwillige Feuerwehr Nabburg (Stadt Nabburg) wurde am 29. September um ca. 15 Uhr zur Erstversorgung einer schwerverletzten Person im Stadtbereich alarmiert. Bei Eintreffen stellte sich heraus, dass die hilfsbedürftige Person unter eine...
28. November 2021
Schwandorf/Neunburg v. Wald. Der Großlandkreis Schwandorf ist wie auch im vergangenen Jahr im „Oberpfälzer Heimatspiegel 2022" wieder stark vertreten. Neun Autoren haben heimatgeschichtliche Themen aufgearbeitet und geben Einblick in ursprüngliches O...
27. November 2021
Waidhaus. Vor einigen Tagen zogen Zollbeamte der Kontrolleinheit Verkehrswege Waidhaus einen aus Südosteuropa kommenden Kleintransporter nahe Waidhaus aus dem fließenden Verkehr und brachten das Fahrzeug anlässlich einer zollrechtlichen Kontrolle zu ...
27. November 2021
Schwandorf. Welchen Stellenwert und wie wertvoll Friede eigentlich ist, zeigt Michael Fleischmann in seinem Buch "Ich hatt' einen Kameraden" auf. Im Mittelpunkt des knapp 500 Seiten starken Buches stehen Gefallene, Vermisste und Opfer des Nation...
27. November 2021
Wackersdorf. Die Schnelltest-Station der Johanniter ist wieder in Betrieb. Am vergangenen Freitag wurden ab 16 Uhr die ersten Testungen vor Ort durchgeführt. Der derzeitige Andrang auf das Angebot ist enorm....
27. November 2021
Schwandorf. Im Jahr 2022 findet in Deutschland wieder ein Zensus – auch bekannt als Volkszählung - statt. Ziel des Zensus ist die Ermittlung der Einwohnerzahlen in Deutschland sowie die Erhebung zentraler Strukturdaten, die eine Aussage darüber erlau...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

26. November 2021
Amberg. Der Wald bietet als naturnaher Lebensraum ruhige Erholung fernab dem hektischen Alltag. Hier begegnen sich Spaziergänger, Radfahrer, Sportler und Naturliebhaber. Gerade während der Corona-Pandemie nahmen viele Bürgerinnen und Bürger diese Mög...
04. November 2021
Schnaittenbach. Im Tatzeitraum vom 26. Oktober bis 2. November entwendeten ein oder mehrere unbekannte Täter auf einem Geflügelhof 120 Gänse. Die Tiere befanden sich in einem abgegrenzten Freigehege abseits Hofes....
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...

Für Sie ausgewählt