Anzeige

Stadt und Kreis Regensburg. Der Kindergarten Kinder-reich/Kinder-Burg Wörth a. d. Donau, die Kindertagesstätte Burgspatzen in Donaustauf, die Realschule am Judenstein Regensburg, die FOS/BOS Regensburg sowie die Städtische Berufsschule II Regensburg sind aktuell von Corona-Infektionsfällen und den entsprechenden Maßnahmen betroffen.

Weiterlesen

„Es ist eine große Freude, dass die Errichtung einer Intensivstation an der Klinik Donaustauf zu den herausragenden Projekten des Jahreskrankenhausbauprogramms 2021 zählt", so die Stimmkreisabgeordnete Sylvia Stierstorfer.

Weiterlesen

Nachdem die Johanniter-Kindertagesstätte „Burgspatzen" in Donaustauf 2016 zum ersten Mal die Auszeichnung „Haus der kleinen Forscher" erhalten hatte, ist diese nun zum wiederholten Mal erneuert worden.

Weiterlesen

Johanniter-Kinderkrippe „Burgzwergerl" erhält großzügige Spenden.  

Weiterlesen

Donaustauf. Bienen, Katzen und Polizisten soweit das Auge reicht! Es war Faschingszeit in der Johanniter-Kinderkrippe „Burgzwergerl". Für die Kleinen war an diesem Tag viel geboten: Spiele, Musik und ein großes Buffet, das von den Eltern gesponsert wurde.

Weiterlesen

Donaustauf ■ Wenn man an 112 denkt, sollte einem sofort die Notfallnummer für Feuerwehr und Rettungsdienst in den Sinn kommen. Im Johanniter-Kinderhaus „Burgspatzen“ in Donaustauf hatte die 112 eine andere Bedeutung.

Weiterlesen

Donaustauf. Die Verträge zwischen der Marktgemeinde und den Johannitern für das neue Kinderhaus in Donaustauf sind nun auch unterzeichnet.

Weiterlesen
In der Johanniter-Kindertagesstätte „Burgspatzen" wird das Thema Forschen und Entdecken großgeschrieben. Deswegen ist die Einrichtung unter der Leitung von Andreas Wagner auch als „Haus der kleinen Forscher" zertifiziert. 
Weiterlesen

Donaustauf. Am Mittwoch, den 8. Mai, war es endlich soweit: Die an die JohanniterKindergrippe „Burgzwergerl" angebauten Räume wurden offiziell eingeweiht. Die zahlreich erschienenen Gäste wurden zu Beginn von den Kindern und ihren Erzieherinnen mit einem kleinen Ständchen begrüßt.

Weiterlesen

Donaustauf. Eigentlich sind sich alle einig. Die ärztliche Nahversorgung steht derzeit auf wackeligen Beinen. Gerade in den ländlichen Regionen beklagen die Gemeinden seit Jahren den anhaltenden Praxisschwund und auch die flächendeckende Versorgung mit Fachärzten und Kliniken und ist stets ein Politikum. Bei der Frage, wie vernünftige Maßnahmen aussehen müssen ist man sich jedoch nicht ganz einig.

Weiterlesen

Donaustauf. Im Rahmen eines Projektes der Johanniter-Kinderkrippe „Burgzwergerl“ in Donaustauf haben die Kinder der Einrichtung jetzt das Hochbeet in ihrem Garten bepflanzt. So haben die kleinen Gärtner erst die alte Erde rausgeschaufelt und neue Erde eingefüllt. Dann streuten sie Samen drüber und nun gießen sie die Erde jeden Tag, damit sie schon bald leckere Radieschen, Karotten und Schnittlauch ernten können.

Weiterlesen

Donaustauf. Wer sich der Donaustaufer Burg am Vatertagswochenende näherte, hört es schon: ein Böllerschuß! Hier bot sich ein wahres Schauspiel. Über dem Burggraben tobte ein wilder Kampf. Die anwesenden Besucher begutachteten ein ganz besonderes Spektakel.

Weiterlesen

Donaustauf. Am 19. Juni wählte die Landkreis-FDP ihre neue Vorstandschaft. Dabei wurde der 37-jährige Berufsschullehrer und Oberpfälzer Spitzenkandidat zur Bezirkstagswahl, Stefan Potschaski, bereits zum vierten Mal als Kreisvorsitzender gewählt.

Weiterlesen

Donaustauf. Mein Regulator wollte mir nicht mehr die Zeit anzeigen. Im Branchenverzeichnis fand ich schließlich ganz in der Nähe den Uhrmacher Jochen Übelacker in Donaustauf am Albertus- Magnus- Weg. Auf Anhieb fand ich jedoch nicht die angegebene Adresse, denn der Weg ist nur zu Fuß erreichbar, erzählte mir die freundliche Dame vom Fremdenverkehrsamt.

Weiterlesen

Donaustauf/Wald. Am Samstag fand der Turn 10-Wettkampf in Donaustauf statt. Der SSV Roßbach/Wald beteiligte sich daran sehr erfolgreich mit 23 jungen Turnerinnen. Im Jahrgang 2011 konnte Magdalena Goos den 2. Platz und Luisa Rittner den 6. Platz erturnen. Die Walder Turnerinnen des Jahrgangs 2010 ließen der Konkurrenz keine Chance und holten alle drei Treppchenplätze: 1. Platz Anna Kerscher, 2. Platz Kristina Reichinger, 3. Platz Luisa Seidl und Franziska Heyne.

Weiterlesen

Symbolfoto: (c) by_bredehorn.j/pixelio.de

Die Straßenbauarbeiten des Staatlichen Bauamts Regensburg sind zwischenzeitlich so weit vorangeschritten, dass nun die Asphaltierungsarbeiten für den Bereich der Verbreiterung sowie für die Erneuerung des Asphaltoberbaus der Hauptstrecken anstehen. Dazu ist ab Mittwoch, den 28.11.2018 bis 08.12.2018 eine Vollsperrung der Staatsstraße 2660 (Ortsumgehung Barbing) zwischen der Einmündung der Ostumgehung von Neutraubling und der Einmündung der St 2145 von Donaustauf kommend notwendig.

Weiterlesen

Auch in der Oberpfalz sowie Niederbayern ließen die angekündigten schweren Gewitter nicht lange auf sich warten. Am frühe Sonntagabend zog die Gewitterfront über die Region, mit im Gepäck hatte sie jede Menge an Starkregen, Blitzen und Hagel. Vielerorts wurden durch die enromen Wassermassen Gullis und gar ganze Straßen verstopft und überflutet.

Weiterlesen

Im Rahmen der landkreisweiten Veranstaltungsreihe KULTUR.LANDSCHAFTEN 2017 findet am kommenden Freitag eine literarische Führung durch die Auenlandschaft um Donaustauf statt. Professor Dr. Peter Poschold von der Universität Regensburg und Hartmut Schmid, Gebietsbetreuer Donautal des Landschaftspflegeverbands Regensburg, erläutern den Wandel der Auenlandschaft an historischem und aktuellem Bild- und Kartenmaterial.

Weiterlesen

Was für eine spannendes Turnier! Der Johanniter-Kindergarten „Burgspatzen“ lud zum großen „Kindergarten-Cup” am Fußballplatz in Donaustauf ein.

Weiterlesen

Donaustauf. Am Dienstagnachmittag, 05.09.2017, wurde im Uferbereich der Donau eine männliche Leiche aufgefunden. Die Identität des Mannes konnte bisher noch nicht eindeutig festgestellt werden.

Weiterlesen

Region Schwandorf

29. September 2020
Burglengenfeld. Herausforderung gemeistert: In Zeiten der Corona-Pandemie ein Ferienprogramm auf die Beine zu stellen, war keine einfache Aufgabe. Doch Jugendpflegerin Ines Wollny gelang es unter dem Motto "Ferien dahoam" viel Abwechslung für Kinder ...
29. September 2020
Ankommen, loslassen, sich wohlfühlen … unter diesem Motto steht das Angebot „Mal-Zeit" am Mittwoch, den 7. Oktober, von 14:30 bis 17:00 Uhr, im Werkraum des Mehrgenerationenhauses Wackersdorf. Die Teilnehmer malen in angenehmer Atmosphäre mutig und i...
29. September 2020
Schwandorf. Am Wochenende machte sich ein bislang unbekannter Täter an der firmeneigenen Tankstelle eines Betriebes in der Bellstraße zu schaffen. Zunächst betätigte der unbekannte Täter zwei Notausschalter der Tankstelle. In einem Fall schlug er hie...
28. September 2020
Am vergangenen Wochenende wurden drei neue Covid-19-Fälle im Landkreis Schwandorf bekannt. Die Infizierten kommen aus Schwandorf, Oberviechtach sowie dem Gemeindegebiet Altendorf. ...
28. September 2020
Schwandorf. Das Ehrenamt, vor allem das ehrenamtliche Engagement in Vereinen, verlangt viel. Nicht nur viel Zeit, auch viel Bereitschaft sich rechtlichen und technischen Fragen auszusetzen und kompetent auf die Anforderungen zu reagieren. Der Landkre...
28. September 2020
Wernberg-Köblitz. Ein 17-jähriger Kradfahrer war am Montag, 28.09.2020, um 05.30 Uhr, mit seinem Krad auf der Kreisstraße SAD 30 von Weihern in Richtung Wernberg-Köblitz unterwegs....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

25. September 2020
Amberg. Ein ungewöhnlicher Kunde betrat am Donnerstagabend die Filiale eines Schnellrestaurants in der Fuggerstraße und wollte nicht mehr gehen, wie ein Angestellter der Polizei scherzend mitteilte. Das war dem Hund auch nicht zu verdenken,...
21. September 2020
Amberg-Sulzbach. Es sind noch immer vor allem Frauen, die ihre Erwerbstätigkeit unterbrechen, um Kinder zu erziehen oder ihre Angehörigen zu pflegen. Um Frauen beim Wiedereinstieg ins Berufsleben zu unterstützen, findet am Mittwoch, 30. Septembe...
20. September 2020
Hahnbach. Am Samstagnachmittag kam es beim Betreiben einer Feuerstelle im Freien zu einer Stichflamme, durch die ein junger Mann lebensgefährliche Verletzungen erlitt. Der Verletzte wurde in eine Fachklinik eingeliefert....
16. September 2020
Illschwang/Ödputzberg. Am Dienstagabend, gegen 18.30 Uhr, war ein 46-jähriger Landwirt auf einem Acker bei Ödputzberg mit dem Ausbringen von Mist beschäftigt, als er eine starke Rauchentwicklung im Bereich des Tankdeckels seines Schleppers wahrnahm. ...
15. September 2020
Ursensollen/Ebermannsdorf. Sowohl auf der B 299 in Richtung Kastl als auch auf der Kreisstraße AS 22 zwischen Schafhof und Götzenod kam es wieder zu Wildunfällen. ...
09. September 2020

Amberg-Sulzbach/Schwandorf. Für Oktober hat die US-Armee drei Manöver angekündigt.

Für Sie ausgewählt