Anzeige

Die Donaubrücke im Zuge der Staatsstraße 2145 bei Donaustauf weist aktuell einige witterungsbedingte Schäden im Bereich des Radweges auf der Brücke auf. Die Schäden stellen sich vor allem als „Schlaglöcher" dar und werden demnächst in Abhängigkeit von der Witterung behoben.

Weiterlesen

Regensburg. Wegen aufgetretener COVID-19-Infektionsfälle sind folgende Einrichtungen für Kinder bzw. Jugendliche in Stadt und Kreis Regensburg von Quarantänemaßnahmen zum Stand 19. Januar neu betroffen:

Weiterlesen
Stadt und Kreis Regenburg. Wegen aufgetretener COVID-19-Infektionsfälle sind folgende Schulen und Kindertageseinrichtungen von Quarantänemaßnahmen zum Stand Dienstag neu betroffen:
Weiterlesen

Donaustauf. Post-Covid-19 Erkrankte stehen vor vielen Fragen, die derzeit auch von erfahrenen Medizinern und Fachleuten nicht beantwortet werden können. Es ist zum Beispiel nicht eindeutig zu klären, welche Symptome unmittelbar zur Krankheit gehören oder sich aus den Nachfolge- und Langzeitfolgen entwickeln, welche individuelle medizinische Versorgung bei den einzelnen Erkrankten nach dem Krankenhausaufenthalt dringend und erforderlich ist, oder wie die sozialen und seelischen Belastungen durch die Krankheit gut bearbeitet werden können. Zwei Betroffene gründen nun eine Selbsthilfegruppe um „nicht so alleine zu sein mit den ganzen Problemen".

Weiterlesen

Oberviechtach. 48 Termine, 1.050 Zuschauer, 20 Schauspieler und Gästeführer. Das ist die Bilanz der OVIGO Zeitreise Schrazeln, Hoymänner und der wilde Hans ein sagenhafter Spaziergang zur Burg Murach". Trotz der Corona-Pandemie konnte die Erlebnisführung mit Schauspiel-Einlagen im vergangenen Juli starten und erfreut sich bis zum heutigen Tag großer BeliebtheitDa das Konzept der Zeitreise dermaßen einschlug, plant das OVIGO Theater nun eine Erweiterung auf weitere sagenhafte und historisch bedeutsame Orte. 

Weiterlesen

Stadt und Kreis Regensburg. Der Kindergarten Kinder-reich/Kinder-Burg Wörth a. d. Donau, die Kindertagesstätte Burgspatzen in Donaustauf, die Realschule am Judenstein Regensburg, die FOS/BOS Regensburg sowie die Städtische Berufsschule II Regensburg sind aktuell von Corona-Infektionsfällen und den entsprechenden Maßnahmen betroffen.

Weiterlesen

„Es ist eine große Freude, dass die Errichtung einer Intensivstation an der Klinik Donaustauf zu den herausragenden Projekten des Jahreskrankenhausbauprogramms 2021 zählt", so die Stimmkreisabgeordnete Sylvia Stierstorfer.

Weiterlesen

Nachdem die Johanniter-Kindertagesstätte „Burgspatzen" in Donaustauf 2016 zum ersten Mal die Auszeichnung „Haus der kleinen Forscher" erhalten hatte, ist diese nun zum wiederholten Mal erneuert worden.

Weiterlesen

Johanniter-Kinderkrippe „Burgzwergerl" erhält großzügige Spenden.  

Weiterlesen

Donaustauf. Bienen, Katzen und Polizisten soweit das Auge reicht! Es war Faschingszeit in der Johanniter-Kinderkrippe „Burgzwergerl". Für die Kleinen war an diesem Tag viel geboten: Spiele, Musik und ein großes Buffet, das von den Eltern gesponsert wurde.

Weiterlesen

Donaustauf ■ Wenn man an 112 denkt, sollte einem sofort die Notfallnummer für Feuerwehr und Rettungsdienst in den Sinn kommen. Im Johanniter-Kinderhaus „Burgspatzen“ in Donaustauf hatte die 112 eine andere Bedeutung.

Weiterlesen

Donaustauf. Die Verträge zwischen der Marktgemeinde und den Johannitern für das neue Kinderhaus in Donaustauf sind nun auch unterzeichnet.

Weiterlesen
In der Johanniter-Kindertagesstätte „Burgspatzen" wird das Thema Forschen und Entdecken großgeschrieben. Deswegen ist die Einrichtung unter der Leitung von Andreas Wagner auch als „Haus der kleinen Forscher" zertifiziert. 
Weiterlesen

Donaustauf. Am Mittwoch, den 8. Mai, war es endlich soweit: Die an die JohanniterKindergrippe „Burgzwergerl" angebauten Räume wurden offiziell eingeweiht. Die zahlreich erschienenen Gäste wurden zu Beginn von den Kindern und ihren Erzieherinnen mit einem kleinen Ständchen begrüßt.

Weiterlesen

Donaustauf. Eigentlich sind sich alle einig. Die ärztliche Nahversorgung steht derzeit auf wackeligen Beinen. Gerade in den ländlichen Regionen beklagen die Gemeinden seit Jahren den anhaltenden Praxisschwund und auch die flächendeckende Versorgung mit Fachärzten und Kliniken und ist stets ein Politikum. Bei der Frage, wie vernünftige Maßnahmen aussehen müssen ist man sich jedoch nicht ganz einig.

Weiterlesen

Donaustauf. Im Rahmen eines Projektes der Johanniter-Kinderkrippe „Burgzwergerl“ in Donaustauf haben die Kinder der Einrichtung jetzt das Hochbeet in ihrem Garten bepflanzt. So haben die kleinen Gärtner erst die alte Erde rausgeschaufelt und neue Erde eingefüllt. Dann streuten sie Samen drüber und nun gießen sie die Erde jeden Tag, damit sie schon bald leckere Radieschen, Karotten und Schnittlauch ernten können.

Weiterlesen

Donaustauf. Wer sich der Donaustaufer Burg am Vatertagswochenende näherte, hört es schon: ein Böllerschuß! Hier bot sich ein wahres Schauspiel. Über dem Burggraben tobte ein wilder Kampf. Die anwesenden Besucher begutachteten ein ganz besonderes Spektakel.

Weiterlesen

Donaustauf. Am 19. Juni wählte die Landkreis-FDP ihre neue Vorstandschaft. Dabei wurde der 37-jährige Berufsschullehrer und Oberpfälzer Spitzenkandidat zur Bezirkstagswahl, Stefan Potschaski, bereits zum vierten Mal als Kreisvorsitzender gewählt.

Weiterlesen

Donaustauf. Mein Regulator wollte mir nicht mehr die Zeit anzeigen. Im Branchenverzeichnis fand ich schließlich ganz in der Nähe den Uhrmacher Jochen Übelacker in Donaustauf am Albertus- Magnus- Weg. Auf Anhieb fand ich jedoch nicht die angegebene Adresse, denn der Weg ist nur zu Fuß erreichbar, erzählte mir die freundliche Dame vom Fremdenverkehrsamt.

Weiterlesen

Donaustauf/Wald. Am Samstag fand der Turn 10-Wettkampf in Donaustauf statt. Der SSV Roßbach/Wald beteiligte sich daran sehr erfolgreich mit 23 jungen Turnerinnen. Im Jahrgang 2011 konnte Magdalena Goos den 2. Platz und Luisa Rittner den 6. Platz erturnen. Die Walder Turnerinnen des Jahrgangs 2010 ließen der Konkurrenz keine Chance und holten alle drei Treppchenplätze: 1. Platz Anna Kerscher, 2. Platz Kristina Reichinger, 3. Platz Luisa Seidl und Franziska Heyne.

Weiterlesen

Region Schwandorf

13. Mai 2021
Schwandorf. Musikalische Früherziehung – wenn man diesen Begriff hört, könnte man denken, es sollten kleine Mozarts und Beethovens herangedrillt werden. Dass nichts weiter wegliegen könnte, stellten die Musikschule Schwandorf am Mittwochmorgen im Kin...
13. Mai 2021
Perschen. Das gesamte Team des Freilandmuseums Oberpfalz freut sich, dass ab dem 14. Mai 2021 das Museum wieder öffnen darf. Dabei steht selbstverständlich die Sicherheit für die Besucher und Mitarbeiter an oberster Stelle. ...
12. Mai 2021
Schwandorf. Mit 23 Fällen am Dienstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen zwar auf 8.055, die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt aber von 96,0 auf 85,2 und liegt damit an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100. Das Landratsamt auf diese erfreulic...
12. Mai 2021

Drei Gemeinden sind seit vier Wochen oder länger ohne Fall.

12. Mai 2021

34.730 erhielten im Impfzentrum und 20.246 bei den Hausärzten die Corona-Impfung.

12. Mai 2021
Nittenau. Der langjährige Mitarbeiter der Stadt Nittenau, Peter Weber, wurde in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Er kann auf eine abwechslungsreiche Arbeit im Bauhof zurückblicken. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

12. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. Das Schauspiel wiederholt sich jedes Jahr: Zecken kommen pünktlich mit dem Frühling und bleiben aktiv bis spät in den Herbst hinein. Die kleinen Blutsauger leben im Gras, auf Sträuchern und im Unterholz und warten dort auf Spaziergän...
30. April 2021
Amberg/Amberg-Sulzbach. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit stuft die Infektionsgefahr für Wild- und Hausgeflügel in der aktuellen Risikobewertung als gering ein. ...
29. April 2021

Amberg-Sulzbach. Die Versorgung der Schulen und Kindertageseinrichtungen mit Selbsttests ist weiter in vollem Gange.

27. April 2021
Amberg-Sulzbach. Was gilt kommende Woche für den Schulbetrieb und sind Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige möglich? Diese Einschätzung wurde in den vergangenen Wochen immer freitags vom Landratsamt Amberg-Sulzbach an...
19. April 2021
OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden. ...
15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...

Für Sie ausgewählt