Anzeige

Regenstauf. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag bzw. am frühen Donnerstagmorgen bekamen zwei Bewohner in Regenstauf Besuch von einem ungebetenen Gast.

Weiterlesen

Kallmünz. Am Samstag gegen Mitternacht stand ein bislang unbekannter Täter im Schlafzimmer einer Frau und verließ das Haus danach unmittelbar wieder über den Haupteingang.

Weiterlesen
Kallmünz. Am Montag gegen 11:00 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2041 zwischen den Orten Dinau und Dallackenried ein schwerer Verkehrsunfall. Eine aus dem Landkreis Schwandorf stammende Pkw-Lenkerin fuhr mit ihrem Nissan Juke die Staatsstraße von Dinau her kommend in Richtung Dallackenried. Aus noch nicht abschließend geklärten Umständen kam diese auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem entgegenkommenden 40-Tonner zusammen.
Weiterlesen

Kallmünz. Das neue Bildungsjahr in der Johanniter-Kinderkrippe „KALLe Kallmünz" steht unter dem spannenden Motto: „Es war einmal – Kunstkinder erobern die Märchenwelt". Als erstes Märchen haben die Kinder nun den „Kartoffelkönig" kennengelernt. Dieser begegnet verschiedenen Tieren, bevor er im Gemüsekorb von Kindern landet.

Weiterlesen

Kallmünz. Am Montag war es soweit. Endlich war Spatenstich für den ersehnten Anbau einer weiteren Gruppe der Kinderkrippe Kallmünz. Seit einem Jahr war eine Gruppe im Container untergebracht. Laut der Einrichtungsleiterin Maria Söllner fühlten sich die Kinder dort unheimlich wohl. Trotzdem freue sie sich darüber, dass nun mit dem Spatenstich ein fester Anbau entsteht. Das Angebot einer Kinderkrippe seit 2013 kann man als Erfolgsmodell sehen.

Weiterlesen

Am Montag war es soweit: endlich war Spatenstich für den ersehnten Anbau einer weiteren Gruppe der Kinderkrippe Kallmünz. Seit einem Jahr war eine Gruppe im Container untergebracht.

Weiterlesen

Am Ende eines Krippenjahres in der Johanniter-Kinderkrippe „KALLe Kallmünz" ist auch immer die Zeit zum Abschied gekommen – und zwar von den „großen" Kindern, die in den Kindergarten wechseln.

Weiterlesen

Kallmünz. In der Nacht von Donnerstag, 30.07.2020 auf Freitag, 31.07.2020 brachen unbekannte Täter in einen Verbrauchermarkt ein und entwendeten Bargeld aus einem Tresor.

Weiterlesen

Ein Besuch im malerisch gelegenen Markt Kallmünz gleicht einem Kurzurlaub, selbst wenn der Anlass ein Arbeitsbesuch ist, wie im Fall der Stimmkreisabgeordneten Sylvia Stierstorfer. Bei strahlendem Sonnenschein tauschte sie sich mit dem Ersten Bürgermeister Ulrich Brey nicht wie üblich im Rathaus aus, sondern während der Besichtigung vieler schönster Stellen und Plätzen der Marktgemeinde. Der Bürgermeister gab Einblicke in die Herausforderungen, die dem Markt bevorstehen, und äußerte einen großen Wunsch: „Für die weitere Entwicklung von Kallmünz wäre es sehr wichtig, dass wir die staatliche Anerkennung als „Erholungsort" bekommen.

Weiterlesen

Kallmünz. Der ökologische Landbau bietet ein umfassendes Natur- und Umweltschutzpaket: Er ist angewandter Klimaschutz, bietet Lebensraum für eine Vielzahl von Arten in der Agrarlandschaft und schützt Grundwasser sowie Gewässer vor schädlichen Nitrat- und Phosphateinträgen. Die Tiere werden mit artgerechtem Ökofutter, Stroheinstreu, mehr Platz im Stall und Zugang zu Frischluft im Außenbereich aufgezogen. Wie sich das in der Praxis darstellt, das gab es beim Besuch des Bund Naturschutz (BN)-Vorsitzenden Richard Mergner auf dem Hof von Hubert Heigl zu sehen. Heigl ist Vorsitzender des Landesvereinigung für den ökologischen Landbau e.V.

Weiterlesen

Kallmünz. Weil ein 36-jähriger Landkreisbewohner am Dienstagabend, 19.05.2020 mit einem motorisierten Schlauchboot die Naab bei Krachenhausen befuhr, sieht sich der Mann nun mit einem Ordnungswidrigkeitenverfahren konfrontiert.

Weiterlesen

Kallmünz. Der Katholische Kindergarten St. Michael Kallmünz, Kindergartenstraße 1, 93183 Kallmünz, bleibt am Donnerstag un Freitag, 12./13. März, geschlossen. Bei einem Kind besteht der Verdacht einer Coronainfektion, nachdem im privaten Umfeld eine Person positiv getestet wurde.

Weiterlesen

Kallmünz. Auf ihrer Weltreise getreu ihrem Jahresmotto „Kunstkinder reisen um die Welt" haben die Kinder der Johanniter-Krippe „KALLe Kallmünz'" ein neues sehr spannendes Land entdeckt. Momentan sind sie in Frankreich angekommen und haben sich die Hauptstadt Paris genauer angesehen.

Weiterlesen

​„Kunstkinder reisen um die Welt" – so lautet das Motto des aktuellen Bildungsjahres in der Johanniter-Kinderkrippe „KALLe Kallmünz". In der Weihnachtszeit sind die Kinder nun in Europa angekommen, genauer gesagt in Schweden. Neben Pippi Langstrumpf haben die Kinder nun den schwedischen Brauch des Luciafestes kennengelernt, insbesondere den Brauch der Lichterboote.

Weiterlesen
Kallmünz. Am Samstagmorgen, 30.11.2019 gegen 07.20 Uhr kam es an einem Mehrfamilienhaus in der Alten Regensburger Straße zu einer Explosion an den Briefkästen des Hauses. Durch die Druckwelle und herumfliegende Teile eines Briefkastens entstand ein Sachschaden in Höhe von über 1.000 Euro, da unter anderem ein geparkter Pkw getroffen wurde.
Weiterlesen

Kallmünz. Die Johanniter-Kinderkrippe „Kalle" in Kallmünz hat großen Zuwachs bekommen und eine dritte Gruppe eröffnet. Aktuell wird schon fleißig am Anbau der Krippe gearbeitet. Bis dieser im September 2021 fertig gestellt ist, sind die Kinder der Gruppe „Storchenkinder" in einer Überganslösung in Form eines Containers untergebracht.

Weiterlesen

​Bei der Themenwoche in der Johanniter-Kinderkrippe „Kalle" drehte sich alles rund um das Thema „Indianer". Diese ist Teil des Jahresthemas „Kunstkinder reisen um die Welt". Diese Woche sind die Kinder mit dem Schiff symbolisch nach Amerika gereist – dem Land der Indianer.

Weiterlesen
Kallmünz. Es kracht hier regelmäßig: Am Schnittpunkt der Staatsstraßen 2165 und 2235 bei der Kläranlage sorgt eine Umstellung der Vorfahrtsregeln für allerlei Unmut und Gefahrenquellen. Dem wollen die Freien Wähler in Kallmünz nun ein Ende setzen. Vor Ort hat 2. Bürgermeister Bernhard Hübl den Landtagsabgeordneten Tobias Gotthardt gebeten, sich mit ihm für eine Kreisel-Lösung an der Stelle einzusetzen.
Weiterlesen
Kallmünz/Straubing. Passend zum Abschluss des Jahresthemas „Das Tier im Kunstatelier" haben die Krippenkinder der Johanniter-Kinderkrippe „Kalle" aus Kallmünz, gemeinsam mit ihren Eltern und Erzieherinnen, den 70 km entfernten Tiergarten in Straubing besucht.
Weiterlesen
Burglengenfeld. Am Samstagnachmittag, 08.06.2019 stürzte ein 46-jähriger Rennteilnehmer des Kallmünz Triathlon mit dem Rad und zog sich schwere Verletzungen zu. Etwa 300 Meter vor dem Burglengenfelder Ortsteil Dietldorf kam der Radfahrer auf der Staatsstraße von Kallmünz kommend, ohne Fremdbeteiligung nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Gebäude.
Weiterlesen

Region Schwandorf

30. November 2020
Kreis Schwandorf. Für Samstag und Sonntag weist das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) 115 neue Coronafälle im Landkreis Schwandorf aus. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner steigt damit auf 198,82.Ein weiterer ...
30. November 2020
Schwandorf. Mit Bedauern teilt die Stadt Schwandorf mit, dass folgende städtische Einrichtungen ab Dienstag 01.12.2020 leider schließen müssen:...
30. November 2020
Nittenau/Neuhaus. Als Mesnerin Sonja Krautbauer am vergangenen Mittwoch wie jeden Morgen die Eustachius-Kugler-Kapelle aufsperrt, bekommt sie einen Riesenschreck: Die vormals weiße Decke ist mit Ruß bedeckt, die gesamte Inneneinrichtung bis in die Sa...
30. November 2020
Ostbayern. Der Johanniter-Weihnachtstrucker findet auch 2020 statt. „Gerade jetzt, wo das Leben aller so stark durch die Coronavirus-Pandemie geprägt ist, wollen wir den Menschen helfen, die auf Grund ihrer ohnehin schon schwierigen Lebenssituation d...
30. November 2020
Schwandorf. Erst sind sechs Hennen bei den Kindern des Johanniter-Kindergartens „Welt-Entdecker" eingezogen, und ab sofort wohnt auch der Hahn „Gocki" dort. Er ist ein Geschenk von Hans Schuierer aus Wiefelsdorf, der das Tier aus München gerettet hat...
30. November 2020
Schwarzenfeld. Am Sonntag, 29.11.2020, gegen 11.00 Uhr, erhielt die Polizeiinspektion Nabburg die Mitteilung über eine entlaufene Kuh, die sich im Bereich Deiselkühn/Irrenlohe aufhalte. Der Eigentümer und mehrere benachbarte Landwirte versuchten verg...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

30. November 2020
Ostbayern. Der Johanniter-Weihnachtstrucker findet auch 2020 statt. „Gerade jetzt, wo das Leben aller so stark durch die Coronavirus-Pandemie geprägt ist, wollen wir den Menschen helfen, die auf Grund ihrer ohnehin schon schwierigen Lebenssituation d...
28. November 2020
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...
24. November 2020
Amberg-Sulzbach. Das Landratsamt Amberg-Sulzbach hat die aktuellen Coronazahlen, aufgeschlüsselt auf die einzelnen Gemeinden im Landkreis, veröffentlicht. Die Entwicklung ist nach wie vor dynamisch. In den vergangenen 11 Tagen, seit der letzten Über...
24. November 2020
Amberg. Bei einem Brand am 24.11.2020 entstand im Gesamten an mehreren Firmengebäuden ein Millionenschaden. Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg hat die Ermittlungen übernommen. ...
24. November 2020
Amberg. Die Tat ereignete sich im März 1980 und liegt damit 40 Jahre zurück. Das Opfer, die damals 38-jährige Gertrud Kalweit, wurde am 21. März ermordet im Stadtgraben von Amberg aufgefunden. Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Amberg versuchten...
13. November 2020
Amberg-Sulzbach. Das Landratsamt Amberg-Sulzbach hat am Freitagvormittag die aktuellen Coronazahlen, aufgeschlüsselt auf die einzelnen Gemeinden im Landkreis, veröffentlicht. Die Entwicklung ist weiterhin äußerst dynamisch. Seit vergangenen Samstag ...

Für Sie ausgewählt