Anzeige

Maxhütte-Haidhof. Um seine älteren Mitbürgern ein klein wenig für coronabedingt ausgefallene Veranstaltungen zu entschädigen, hatte sich die Stadtverwaltung etwas Besonderes überlegt. In der Woche vor Ostern wurde für alle ortsansässigen Seniorinnen und Senioren ab dem 70. Lebensjahr eine Osterüberraschung in Form eines „I denk an Di – Dascherl" ausgegeben.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Eigentlich sollten in der letzten Sitzung des Stadtrates Maxhütte-Haidhof der Amtsperiode 1. Mai 2014 bis 30. April 2020, diese sollte am 24. April 2020 stattfinden, die ausscheidenden Mitglieder des Stadtrates verabschiedet werden. Corona machte einen Strich durch die Abläufe. Immer wieder wurde nun die offizielle Verabschiedung wegen den bestehenden Coronaregeln verschoben bis man sich schließlich zur Einzelverabschiedung der Stadträte entschloss.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Für Maxhütter Seniorinnen und Senioren, die nicht mobil sind, gibt es ab 15. April 2021 einen Shuttle-Service zum Impfzentrum in die Außenstelle Stadthalle Maxhütte-Haidhof. Organisiert wird der Transport von der Stadt Maxhütte-Haidhof.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Am Bahnhof in Maxhütte-Haidhof können nun die Toiletten benutzt werden. Die Familie Tanja und Sanzio Dimai, Besitzer des Bahnhofs in Maxhütte-Haidhof, konnten nun zusammen mit 1. Bürgermeister Rudolf Seidl die fertigen Toilettenanlagen in Augenschein nehmen.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Der Osterhase hat zwar sinkende Inzidenzen und weniger neue Corona-Fälle gebracht, ob diese Werte angesichts der feiertäglichen Ruhe in den Arztpraxen einen validen Trend darstellen, wird sich erst in den nächsten Tagen zeigen. Das Infektionsgeschehen selbst, das sich über Ostern zugetragen hat, wird sich erst mit zeitlicher Verzögerung in den Fallzahlen widerspiegeln. In Maxhütte-Haidhof nahm die neue Außenstelle des Impfzentrums ihren Betrieb auf. Folgende Infektions-Fälle registrierte das Gesundheitsamt über Ostern:
Weiterlesen


Städtedreieck. Die Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte Kriegsdienstgegner (DFG-VK) Oberpfalz hat hinbekommen, was Corona-Skeptiker für nicht möglich hielten: einen coronamaßnahmengerechten Ostermarsch.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. So sollte es natürlich nicht laufen in Sachen Autoverkauf: Bereits im Januar 2021 wurde zwischen dem rechtmäßigem Besitzer und einem Kaufinteressenten eine Probefahrt mit seinem BMW X6 vereinbart. So weit, so gut. Dann aber wurde es illegal, wie die Polizei jetzt mitteilt.

Weiterlesen

Landkreis Schwandorf. Nur leichte Entspannung bei den Corona-Zahlen im Landkreis: Mit 58 Fällen am Dienstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 6.659. Die Sieben-Tage-Inzidenz von 294,2 am Dienstag liegt laut Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) sowie Robert-Koch-Institut (RKI) jetzt bei 263,1. Am Sonntag startet die Außenstelle des Impfzentrums in Maxhütte-Haidhof.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Wilde Müllablagerungen auf öffentlichen Plätzen, in öffentlichen Grünflächen oder in der Natur sind keine Seltenheit sondern leider Normalität. Auch einfach weg geschnippte Zigarettenstummel liegen zuhauf in der Natur oder an Straßenrändern und Gehwegen.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. 30 Jahre – kaum ein Mensch fährt so lange Zeit sein Auto. Denn abgesehen von eventuell anfallenden Reparaturen ist ein Auto nach drei Jahrzehnten definitiv nicht mehr auf dem neuesten Stand der Technik. So ist das auch bei Feuerwehrfahrzeugen. Deshalb wurde es für die Freiwillige Feuerwehr Maxhütte-Winkerling dringend Zeit für ein neues.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Mit einem Kunstprojekt Gutes leisten – das gelang Susanne Kerscher, Lehrerin an der Mittelschule Maxhütte-Haidhof, zusammen mit den Schülerinnen und Schülern der Klassen 8a und 8b zum Osterfest: Die Jugendlichen fertigten im Deutsch- und Kunstunterricht insgesamt 112 Osterkarten an, die sie der Tafel im Städtedreieck überreichten. Über die Tafel werden die Karten an Bedürftige weitergegeben und bereiten ihnen hoffentlich viel Freude zur Osterzeit.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Wilde Müllablagerungen auf öffentlichen Plätzen, in öffentlichen Grünflächen oder in der Natur sind keine Seltenheit, sondern leider Normalität. Auch einfach weg geschnippte Zigarettenstummel liegen zuhauf in der Natur oder an Straßenrändern und Gehwegen.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Die 300er-Marke bleibt bei der Corona-7-Tage-Inzidenz im Kreis Schwandorf auch am Montag in Sichtweite. Mit 20 Fällen am Sonntag steigt die Gesamtzahl der Infektionen auf 6.114. Das Landratsamt teilt mit, dass die Stadthalle in Maxhütte-Haidhof ab April als Außenstelle des Impfzentrums in Betrieb gehen soll.
Weiterlesen

Aktiv werden für eine neue Friedenspolitik und konsequente Abrüstung! Nukleare Bedrohung - Klimakrise - Erosion der Demokratie gefährden das friedliche Zusammenleben der Menschen.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Allzu viel Vertraulichkeit im Internet kann schnell zu unangenehmen Folgen führen - diese Feststellung machte nun ein Mann aus Maxhütte-Haidhof. Die Polizei berichtet von einem Fall von Erpressung.

Weiterlesen

Kreis Schwandorf. Die Inzidenz bleibt weiter hoch im Landkreis: Mit 61 Fällen am Dienstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 5.730. Jetzt beginnen zudem am Wochenende die Antigen-Schnelltestungen für die Bürger.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Etwas ganz Besonderes hat sich die Stadt Maxhütte-Haidhof für ihre Seniorinnen und Senioren einfallen lassen. Für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt, welche das 70. Lebensjahr vollendet haben, wurde ein „I denk an Di! –Dascherl" gepackt. Mit diesem Dascherl möchte die Stadt ihre Verbundenheit mit den Senioren zeigen. 

Weiterlesen
Maxhütte-Haidhof.  Grau und braun – noch sieht es überall winterlich aus. Lediglich ein paar leuchtende Krokusse hier und da lassen den nahenden Frühling erahnen. Für ein paar Farbkleckse mehr in der Landschaft sorgten am Montag Agnes Demleitner und Uli Mutzbauer aus dem MehrGenerationenHaus-Team.
Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Jedes Jahr werden in der Maximilian-Grundschule rund 100 ABC-Schützen eingeschult, 401 Kinder besuchen im Normalbetrieb insgesamt die Grundschule und 150 Jugendliche an der Mittelschule. Viele von Ihnen gehen den Schulweg ohne die Begleitung durch Eltern oder andere Erwachsene. Für den Weiler Almenhöhe der Stadt Maxhütte-Haidhof wurde nun eine Tempobeschränkung eingeführt, damit der Schulweg zum Buswartehäusl an der St 2397 (ehemalige B15) sicherer wird.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Das Bürgerfest in Maxhütte-Haidhof, das vom 14. und 15. August 2021 in Maxhütte-Haidhof mit rund 40 Musikgruppen geplant war, wird aufgrund der aktuellen Situation durch die Corona-Pandemie verschoben.

Weiterlesen

Region Schwandorf

15. April 2021
Burglengenfeld. Gute Nachrichten aus den Winterquartieren nachtaktiver Räuber: Bei einer Überprüfung durch den Experten Rolf Dorn (Schwandorf) wurden mehr Fledermäuse als in den Jahren zuvor entdeckt. Gemeinsam mit Museumsleiterin Christina Scharinge...
15. April 2021
Die elfte Online-Sprechstunde von Landrat Thomas Ebeling findet am Mittwoch, 21. April von 19 bis 20 Uhr statt. Gegenüber dem Regeltermin, dem dritten Dienstag im Monat, findet sie einen Tag später statt. Unter der bewährten Moderation von Fabian Bor...
15. April 2021

STÄDTEDREIECK. Bei der Kleiderkammer im Städtedreieck (Berggasse 3, Burglengenfeld) ist Ende April keine Anlieferung möglich.

14. April 2021
Die KLJB Nittenau durfte sich vom 05. bis 10.04. als Gastgeber beweisen. Der KLJB-Diözesanverband Regensburg übertrug aus dem Pfarrheim Nittenau die Abendandachten für seine Exerzitien. ...
14. April 2021
Maxhütte-Haidhof. Um seine älteren Mitbürgern ein klein wenig für coronabedingt ausgefallene Veranstaltungen zu entschädigen, hatte sich die Stadtverwaltung etwas Besonderes überlegt. In der Woche vor Ostern wurde für alle ortsansässigen Seniorinnen ...
14. April 2021
Das Bayerische Rote Kreuz bietet am 17. April und am 18. April von 9 bis 11 Uhr weitere kostenlose Antigen-Schnelltestungen in der Regentalhalle in Nittenau an. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

09. April 2021
Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...
08. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am Dienstagmittag wurde es offiziell. Per Pressemitteilung verkündeten Finanz- und Heimatminister Albert Füracker und sein Kabinettskollege, Kultusminister Michael Piazolo, die Entscheidung, dass am Standort Sulzbach-Rosenberg ein...
25. März 2021
Hirschau. Am Donnerstag Mittag (25.03.2021, 12:50 Uhr) ereignete sich folgenschwerer Unfall, der bei Beachtung der vorfahrtsregelnden Verkehrszeichen nicht passieren hätte dürfen. Auf der B14 aus Richtung Gebenbach und weiter ostwärts unterwegs war e...
23. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Eine der aktuell größten Investitionen des Landkreises geht auf die Zielgerade: An der Walter-Höllerer-Realschule in Sulzbach-Rosenberg begannen im Februar 2019 umfassende Arbeiten zu einer kompletten Generalsanierung des Hauptgeb...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Nach dem Totalausfall im vergangenen Jahr für die Strecke Ehenfeld-Neukirchen sieht es momentan auch schlecht aus für 2021: Der 36. Landkreislauf in Ambrg-Sulzbach am 8. Mai mit Startort Ehenfeld und Ziel in Traßlberg finde...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Der 7-Tage-Inzidenzwert für den Landkreis Amberg-Sulzbach lag laut Robert Koch-Institut am Freitag (19.3.) bei 214,5 und damit weit über der entscheidenden Marke von 100, wie das Landratsamt am Vormittag mitteilt. Dies wirkt sic...

Für Sie ausgewählt