Anzeige

Nittenau. Nachträglich gemeldet wurde ein Diebstahl von insgesamt 80 Hühnern aus einem mobilen Hühnerstall, der im Ortsteil Bleich, ca. 700 Meter vom Anwesen Bleich 5 entfernt, auf einer Wiese aufgestellt war.

Weiterlesen

Nittenau. Im Fokus standen die sieben Jugendlichen, die zur konstituierenden Sitzung des Jugendparlaments in der Regentalhalle zusammenkamen. Bereits optisch war das klar zu erkennen, in ausreichendem Pandemie-Abstand nahmen sie ihre Plätze in der Halle ein. Das Interesse war ihnen gewiss, gemessen an den vollen Zuschauerrängen.

Weiterlesen

Nittenau. 15 SchülerInnen der Q11 beschäftigen sich in ihrem P-Seminar mit einer Stadtrallye. Diese soll vor allem Jugendliche und Familien ansprechen.

Weiterlesen

Nittenau. Ein neues Gesicht im Stadtrat: Die Sitzung am Dienstagabend in der Regentalhalle begann mit der Vereidigung von Julia Zeidler. Die SPD-Rätin rückte nach, weil Monika Kulzer aus persönlichen Gründen ihr Amt niederlegte.

Weiterlesen

Nittenau. Am 19. Januar findet um 16 Uhr in der Regentalhalle die konstituierende Sitzung des Jugendparlaments statt.

Weiterlesen

Nittenau. Indirekt spielte das Corona-Virus diesmal bei der Stadtratssitzung mit herein und verkürzte die Tagesordnung. Die Thematik um den Bebauungsplan „Annahaid" fiel flach. Bürgermeister Benjamin Boml vermutete, dass gerade dieser Punkt das starke Interesse an der Sitzung geweckt hatte, denn zahlreiche Zuhörer hatten sich eingefunden. Das Stadtoberhaupt spannte sie nicht lange auf die Folter und verkündete, dass der Referent sich in Quarantäne begeben musste. Trotzdem verfolgten die Zuhörer aufmerksam die weiteren Tagesordnungspunkte.

Weiterlesen

Nittenau. Vermehrt zur Anzeige gebracht werden im Schutzbereich der Polizeistation Nittenau wieder Betrügereien, welche auf verschiedenen Seiten im Internet begangen werden.

Weiterlesen

Nittenau. Am 4. Januar besuchten vier Mädchen mit Kaplan Ulrich Eigendorf Bürgermeister Benjamin Boml und überbrachten den Segen für das Jahr 2022.

Weiterlesen

Nittenau. Eine Nittenauerin macht Fußballkarriere. Wie diese begann und welche Ziele sie verfolgt, erzählt die Fußballerin in einem gemeinsamen Gespräch.

Weiterlesen

Nittenau. Kurz vor Weihnachten, am 22. 12.2021, besuchte Bürgermeister Benjamin Boml die BewohnerInnen des Senioren-Zentrums Passauer Wolf sowie des Seniorendomizils Haus Valentin in Nittenau.

Weiterlesen

Nittenau. Im Oktober wurde von Bürgermeister Benjamin Boml ein Malwettbewerb ausgerufen. Die Kinder konnten ihren weihnachtlichen Lieblingsort in Nittenau malen und die neunjährige Jenna Bohn aus Nittenau überzeugte das Stadtoberhaupt am meisten.

Weiterlesen

Nittenau. Bürgermeister Benjamin Boml ließ sich in diesem Jahr etwas ganz Besonderes einfallen. Damit die jungen BürgerInnen aus Nittenau zum Nikolaustag nicht mit leeren Händen nach Hause gehen müssen, wurden über den gesamten Tag verteilt 400 Überraschungstüten coronakonform verteilt. „Die Aktion kam gut an und die Kinder haben sich über die kostenlosen Geschenke sehr gefreut", betont das Stadtoberhaupt.

Weiterlesen

Nittenau. Der Verein zur Förderung des Stadtmuseums, der Denkmalpflege und der Heimatkunde Nittenau e. V. erhielt dank des „Soforthilfeprogramms Heimatmuseen und landwirtschaftliche Museen 2021" eine Förderung in Höhe von knapp 19.000 Euro. Durch die Unterstützung werden unter anderem regionale Museen in ihrem Betrieb und der Weiterentwicklung gestärkt.

Weiterlesen

Nittenau. Bürgermeister Benjamin Boml hat sich in diesem Jahr etwas ganz Besonderes einfallen lassen: „Wir möchten unseren Kindern in dieser schwierigen Zeit eine Freude bereiten."

Weiterlesen

Nittenau. Die Stadtbücherei Nittenau schafft Platz für Neues. Deshalb gibt es wieder seit Ende November den beliebten Weihnachtsflohmarkt mit allerhand Medien.

Weiterlesen

Nittenau. Ende Oktober erhielten die MitarbeiterInnen der Verwaltung und der Außenstellen Bauhof, Museum, Touristik, Freibad und Campingplatz die Möglichkeit, sich als ErsthelferInnen ausbilden zu lassen.

Weiterlesen

Nittenau. Ab sofort ist ein Defibrillator im Foyer der Regentalhalle zu finden. „Uns ist es wichtig, für den Fall der Fälle gerüstet zu sein", betont Bürgermeister Benjamin Boml, „der Defibrillator ist bei einer Notlage ein ideales Hilfsmittel, bis die RetterInnen eintreffen."

Weiterlesen

Nittenau. Die Grund- und Mittelschule Nittenau durfte sich am 19. November über den Besuch vom Landtagsabgeordneten Joachim Hanisch aus Bruck freuen.

Weiterlesen

Nittenau. Bereits seit einigen Jahren organisiert die Grund- und Mittelschule Nittenau zum Bundesweiten Vorlesetag einige Aktionen und auch am 19. November wurde im Rahmen der Kampagne wieder vorgelesen.

Weiterlesen

Fischbach/Nittenau. Seit dem 13. November sind die Grüngutannahmestellen in Fischbach und Stefling geschlossen. In Fischbach meldet der Bauhof Nittenau allerdings weiterhin Ablagerungen, obwohl diese seit rund zehn Tagen verboten sind.

Weiterlesen
Anzeige

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Region Schwandorf

28. Januar 2022
Schwandorf. Sie gilt als das älteste touristische Qualitätssiegel und ist damit sogar älter als die Sterne-Klassifizierung in der Hotellerie: die i-Marke, die durch den Deutschen Tourismusverband verliehen wird. Das Tourismusbüro der Stadt Schwandorf...
28. Januar 2022
Pfreimd. Der Oberpfälzer Schützenbund und die Kgl. Priv. FSG Tell Schwandorf veranstalten vom Samstag, 19. bis Sonntag, 20. Februar ein Gedächtnisschießen mit Zimmerstutzen im Landesleistungszentrum des OSB in Pfreimd....
28. Januar 2022
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf hält folgende Informationen bereit: Wie in Bayern und in Deutschland setzen sich auch im Landkreis Schwandorf die Inzidenzsprünge fort....
28. Januar 2022
Nittenau. Nachträglich gemeldet wurde ein Diebstahl von insgesamt 80 Hühnern aus einem mobilen Hühnerstall, der im Ortsteil Bleich, ca. 700 Meter vom Anwesen Bleich 5 entfernt, auf einer Wiese aufgestellt war....
27. Januar 2022
Neunburg v. W. „1000 Schulen für unsere Welt", so lautet eine Gemeinschaftsinitiative kommunaler Spitzenverbände mit dem Ziel nachhaltige Schulbauprojekte in Entwicklungs- und Schwellenländern finanziell zu fördern....
27. Januar 2022
Steinberg am See. Der Heimatkundliche Arbeitskreis resigniert aber nicht und entwickelt immer neue Ideen. So organisiert man erstmals in diesem Winter jeden Monat einen Aktionstag zu einem bestimmten Thema....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

04. Januar 2022
Amberg-Sulzbach. Mehr als 70 Prozent Corona-Zweitimpfungen in der Oberpfalz, und fast 40 Prozent der Menschen sind schon geboostert. Dennoch gibt es immer noch zu viele Bürgerinnen und Bürger, die über keinen bzw. keinen ausreichenden Impfschutz verf...
30. Dezember 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am 29. und 30. Dezember wurden bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg mehrere Anzeigen über Anrufe falscher Polizeibeamten erstattet....
30. Dezember 2021
Amberg. Die Stadt Amberg legt mit einer Allgemeinverfügung Bereiche fest, in denen an Silvester 2021 und an Neujahr 2022 Ansammlungen von mehr als zehn Personen untersagt sind....
28. Dezember 2021
Amberg-Sulzbach. „Wir brauchen Menschen wie Sie, die sich für die Gemeinschaft in den Dienst stellen und da sind, wenn andere Menschen in Not sind und Hilfe brauchen."...
02. Dezember 2021
Amberg/Schwandorf. 100.000 Euro spendet der Hospizverein Amberg für den Bau des Bruder-Gerhard-Hospizes in Schwandorf. Die Johanniter-Unfall-Hilfe Ostbayern bedankt sich als Träger des neuen Hospizes für die großzügige Summe, welche der Hospizverein ...
29. November 2021
Amberg-Sulzbach. In diesen Tagen erhalten alle Landkreisbewohner über 60 Jahre Post von Landrat Richard Reisinger. Die Corona-Lage im Landkreis Amberg-Sulzbach ist dramatisch und die Infektionszahlen alarmierend. Deshalb wirbt der Landkreischef in de...

Für Sie ausgewählt