Anzeige

Nittenau. Beim Sicherheitsgespräch der Polizeistation Nittenau stellte sich der neue stellvertretende Leiter Wolfgang Schuhmann vor. Der Oberkommissar ist 44 Jahre alt, wohnt in Regensburg und war zuletzt in Roding tätig. Die Station Nittenau ist aktuell mit acht Beamten besetzt.

Weiterlesen

Kein Vereinsjubiläum ohne Schirmherrn! Getreu diesem alten Brauch begab sich eine Abordnung des KZV Nittenau und Umgebung am Samstagabend zum Haus von Bürgermeister Karl Bley. Und auch eine Festmutter wird zur Feier des 50-jährigen Jubiläums benötigt. Die glaubte man in Christine Maderer gefunden zu haben. Ob die beiden den Bitten der Vorstandschaft entsprachen?

Weiterlesen

Statt in den Klassenzimmern über Bücher und Hefte zu brüten, entfalteten die Schüler des Regental-Gymnasiums (RTG) am Freitag ihre praktischen Talente bei einer inzwischen liebgewonnenen Tradition, dem "Pater-Hansen-Tag" am letzten Schultag vor den Osterferien.

Weiterlesen

„Die Leistungen der Pflegeversicherung sind zwar angepasst worden, aber durchaus noch nachbesserungsbedürftig“, sagt Bernd Steinkirchner. Der VdK-Kreisgeschäftsführer informierte bei einer Kundenveranstaltung der Raiffeisenbank Schwandorf-Nittenau über das zweite Pflegestärkungsgesetz.

Weiterlesen

Seit drei Jahren ist das Thema Umbau bzw. Neubau des Vereinsheimes der Fußballabteilung Thema beim SV Fischbach. Die Neuwahlen der Vorstandschaft und deren Berichtewaren nur noch Formsache. Josef Jobst führt weiterhin den SV Fischbach.

Weiterlesen

Am 06.04.2017 sind die Vorbereitungen auf das Osterfest im Seniorendomizil, im Haus Valentin in Nittenau, schon richtig im Gange.

Weiterlesen

Bild:(c) Mario K., pixelio.de  -  Muckenbach. Am Sonntag in den frühen Morgenstunden alarmierte ein besorgter Verkehrsteilnehmer Polizei und Rettungsdienst, da ein auf der Staatsstraße 2149 auf Höhe Muckenbach vor ihm fahrender Pkw an den Straßenrand fuhr. Als er sich diesem näherte stellte er fest, dass sich der Fahrer des Pkw nicht mehr bewegte und aus seiner Sicht bewusstlos im Pkw lag.

Weiterlesen

Am 14. Juni, wie immer am Tag vor Fronleichnam und bereits zum 25. Mal, steppt der Bär im Regental und es wird eine große Partynacht eingeläutet.

Weiterlesen

Nittenau. Am 11. März um 19 Uhr heißt es in Nittenau wieder: „Auf zum Starkbierfest“. Der Theater- und Festspielverein Nittenau veranstaltet es nun bereits zum 20. Mal, von Anfang an im Brauereigasthof Jakob. Dass die Veranstaltung so ein Erfolg wird, hätte sich Ideengeber und Initiator Franz-Joseph Vohburger und die Vereinsverantwortlichen damals nicht träumen lassen.

Weiterlesen

Der Segnung des neuen Pfarrhofs in Nittenau ging ein Gottesdienst voraus, den Stadtpfarrer Adolf Schöls mit dem Ruhestandsgeistlichen, Pfarrer Georg Frank, zelebrierte, in der vollbesetzten Pfarrkirche Mariä Geburt. Platz genommen hatten auch die Ehrengäste, die ihre Ansprache im Gotteshaus hielten, und bei der anschließenden Spendung des Segens zugegen waren.

Weiterlesen

Nittenau. Die Kinder im Johanniter-Kinderhort „Weltenbummler“ bewiesen vor kurzem ganz besonderes Engagement. Beim täglichen Spielen im Garten entdeckten die Kinder einen kleinen Vogel am Boden. Schnell wurde klar, dass der Vogel wohl verletzt sein musste, da er nicht mehr von der Stelle kam. Direkt wurde eine Erzieherin zur Hilfe gerufen und gemeinsam wurde der Vogel in Sicherheit gebracht.

Weiterlesen

Die Bewohner im Haus Valentin, in Nittenau, ließen den Frühling einziehen .

Weiterlesen

Die Kinder im Johanniter-Hort „Weltenbummler“ durften sich jetzt über einen ganz besonderen Ausflug freuen. Gemeinsam machten sie sich auf den Weg zur Bäckerei und Konditorei Schweiger in Nittenau. Stefan Schweiger freute sich, die Kinder in seiner Bäckerei begrüßen zu dürfen und ihnen sein Handwerk näher zu bringen.

Weiterlesen

Mit 24:0 Punkten beendete die 1. Mannschaft des 1. FC Bergham, aus Nittenau, die Punkterunde der Verbandsliga Oberpfalz im Kegeln und steigt somit in die Bayernliga auf.

Weiterlesen

Neuhaus. Florian Hummel wurde von seinen Mitgliedern für weitere zwei Jahre als 1. Ortsvorsitzender beim CSU-Ortsverband Bleich-Kaspeltshub gewählt. Für 40 Jahre Mitgliedschaft bekam Josef Hochmuth die Goldene Ehrennadel mit vier Sternen.

Weiterlesen

Ein Bushäuschen in Asang und endlich schnelles Internet brachte der Vorsitzende der Bodensteiner CSU, Erich Krumbholz, zur Sprache. Bei den Neuwahlen wurde er einstimmig von den Mitgliedern zum Vorsitzenden gewählt.

Weiterlesen

Geburtstags- oder Namenstag-Feier? Am besten beides zusammen, wenn diese Ereignisse auf einen Tag zusammentreffen. Die Kindertagesstätte St. Josef wurde 35 Jahre alt, gefeiert wurde am 19. März, dem sogenannten Josefi-Tag.

Weiterlesen

Die erste Pferde-Comedy mit Pferdetherapeut Wolfgang Gnesner hatte am Samstag abend im „Antik“ etwa 80 Zuschauer. „Gestörtes Verhältnis“ heißt das Programm, mit dem der Reitlehrer das Verhältnis zwischen Reiter und Pferd Der Pferdetherapeut und Reitlehrer analysierte. Eine Umfrage ergab, dass etwa zwei Drittel des meist weiblichen Publikums selbst reiten und/oder Pferdebesitzer sind.

Weiterlesen

Die Weiberfasenacht Nittenau ist stets etwas Besonders: Viel zu schön, um nur einmal am traditionellen „unsinnigen Donnerstag“ stattzufinden. Beim Weiberkomitee geht es daher bereits am Dienstag an, setzt sich fort am Mittwoch und am Donnerstag. Bei letzterer Aufführung sind dann die Herren außen vor, in der Regentalhalle. Und an jedem dieser Tage hieß es: „ausverkauft“.

Weiterlesen

Es war die berühmte Ruhe vor dem Sturm, am unsinnigen Donnerstag kurz vor elf Uhr, als die ersten Gäste sich vor dem Rathaus einfanden und sich fragten: „Wird das hier was?“. Zögernd öffneten sie das Portal des altehrwürdigen Gebäudes und wussten sich die Melodien von Alleinunterhalterin Christiane Aschenbrenner bestätigt: „Ja, hier sind wir richtig“.

Weiterlesen
Anzeige

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Region Schwandorf

15. Januar 2022
Nittenau. Ein neues Gesicht im Stadtrat: Die Sitzung am Dienstagabend in der Regentalhalle begann mit der Vereidigung von Julia Zeidler. Die SPD-Rätin rückte nach, weil Monika Kulzer aus persönlichen Gründen ihr Amt niederlegte....
14. Januar 2022
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf gibt Folgendes zur Corona-Situation bekannt: Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Schwandorf machte von Donnerstag, 13. Januar auf Freitag, 14. Januar, erneut einen großen Sprung, und zwar von 215,5 auf 259,3. ...
14. Januar 2022

Schwandorf. Désirée Decking-Ott unterstützt als neue Oberärztin die Zentrale Notaufnahme am Krankenhaus St. Barbara Schwandorf.

14. Januar 2022
Burglengenfeld. Versprechen eingelöst: Von Ende April bis Anfang Juli vergangenen Jahres befand sich in den Räumen des Bürgertreffs am Europaplatz ein Schnelltestzentrum in der Innenstadt....
14. Januar 2022

Burglengenfeld. Wo Licht ist, ist Leben. Seit jeher wurden in den sogenannten Lichtstuben Geschichten und Sagen erzählt.

13. Januar 2022

Nittenau. Am 19. Januar findet um 16 Uhr in der Regentalhalle die konstituierende Sitzung des Jugendparlaments statt.

Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

04. Januar 2022
Amberg-Sulzbach. Mehr als 70 Prozent Corona-Zweitimpfungen in der Oberpfalz, und fast 40 Prozent der Menschen sind schon geboostert. Dennoch gibt es immer noch zu viele Bürgerinnen und Bürger, die über keinen bzw. keinen ausreichenden Impfschutz verf...
30. Dezember 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am 29. und 30. Dezember wurden bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg mehrere Anzeigen über Anrufe falscher Polizeibeamten erstattet....
30. Dezember 2021
Amberg. Die Stadt Amberg legt mit einer Allgemeinverfügung Bereiche fest, in denen an Silvester 2021 und an Neujahr 2022 Ansammlungen von mehr als zehn Personen untersagt sind....
28. Dezember 2021
Amberg-Sulzbach. „Wir brauchen Menschen wie Sie, die sich für die Gemeinschaft in den Dienst stellen und da sind, wenn andere Menschen in Not sind und Hilfe brauchen."...
02. Dezember 2021
Amberg/Schwandorf. 100.000 Euro spendet der Hospizverein Amberg für den Bau des Bruder-Gerhard-Hospizes in Schwandorf. Die Johanniter-Unfall-Hilfe Ostbayern bedankt sich als Träger des neuen Hospizes für die großzügige Summe, welche der Hospizverein ...
29. November 2021
Amberg-Sulzbach. In diesen Tagen erhalten alle Landkreisbewohner über 60 Jahre Post von Landrat Richard Reisinger. Die Corona-Lage im Landkreis Amberg-Sulzbach ist dramatisch und die Infektionszahlen alarmierend. Deshalb wirbt der Landkreischef in de...

Für Sie ausgewählt