// */
Anzeige

Die Organisation versorgte über ein Jahr Flüchtlinge auf der griechischen Insel Kos / Hilfe geht von Deutschland aus weiter.

Weiterlesen

Alex Mayer wurde von den Mitgliedern einstimmig zum 1. Vorsitzenden des Vereins zum Erhalt und der Förderung der Grundschule Fischbach gewählt. Mehrere Projekte wurden finanziell unterstützt. Ein Maßnahmenkatalog für nötige Renovierungsmaßnahmen soll erstellt, und mit der Stadt Nittenau sowie dem Nittenauer Schulleiter Ernst Deißler, nun ebenfalls zuständig für die Fischbacher Schule, besprochen werden.

Weiterlesen

Im Zehn-Jahres-Rhythmus treffen sich die Schüler der Jahrgänge 1958-1961 der Volksschule Fischbach. Diesmal war es die vierte Zusammenkunft im Gasthaus Roidl, bei der 40 ehemalige Schüler anwesend waren.

Weiterlesen

Fabian Windl löste bei der Generalversammlung der FFW Fischbach im Gasthaus zur Sonne in Brunn Georg Heinl als 1. Vorsitzenden ab. Auch der Schatzmeister Heinrich Hofstetter kandidierte nicht mehr 2. Vorsitzender Karlheinz Pongratz wurde ebenfalls abgelöst.

Weiterlesen

Im Rahmen des Weihnachtsmarktes Nittenau findet am Sonntag, 4. Dezember, am 2. Adventssonntag, in der Stadtpfarrkirche Nittenau das Weihnachtskonzert von Voices in Joy unter der Leitung von Dr. Wolfgang Wagner statt.

Weiterlesen

Bild: (c) rike, pixelio.de  -  Am Dienstag, gegen 00.30 Uhr, wurde in Nittenau ein 41-jähriger Mofa-Fahrer aus Bernhardswald in der Wulkersdorfer Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei stellten die Beamten fest, dass das Mofa auffrisiert war. Der Fahrer war zudem noch alkoholisiert, sodass eine Blutentnahme durchgeführt wurde.

Weiterlesen

Der Touristikverein Nittenau e. V. veranstaltet am Sonntag, 9. Oktober, in Zusammenarbeit mit der Werbegemeinschaft der Nittenauer Kaufleute eine geführte Wanderung rund um den Jugenberg.

Weiterlesen

Bis auf den letzten Platz besetzt war der 19. Hutscha-Oumd im Gasthaus Roidl. Der Stockenfelser Geisterkastellan und G´schichtenerzähler Franz Joseph Vohburger führte durchs Programm.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by zeichnen-forum.de_pixelio.de

Thailändischer Kulturtag in Nittenau am 23.10.2016 ab 15 UhrFarbenprächtige klassische und moderne Tanz- und Musikdarbietungen mit vielfältigen kulinarischen Köstlichkeiten

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_S. Hofschlaeger_pixelio.de

Der Helferkreis Asyl Nittenau bietet jeden Donnerstag, von 17 bis 18 Uhr, einen offenen Treff im Anwesen Am Anger 1. Dort wird neben Begegnung und Gespräch unter anderem Hausaufgabenbetreuung für die Schulkinder angeboten.

Weiterlesen

Symbolbild: Angelika Wolter, pixelio.de

Am Sonntag, 16.10.2016, gegen 15:30 Uhr befuhr ein 35-jähriger aus dem Landkreis Schwandorf mit seinem Kraftrad, MV Agusta,  die Kreisstraße SAD 1 von Bruck in der Oberpfalz in Richtung Teublitz, als er nahe Fischbach auf gerader Strecke laut Zeugen  die Kontrolle über sein Motorrad verlor, stürzte und unter die Leitplanke schleuderte. Hierbei erlitt er schwerste Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle.

Weiterlesen

„Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ ist ein bundesweites Leseförderprogramm, das Familien mit kleinen Kindern von Anfang an bis zu ihrem Eintritt in die Schule begleitet. Auch die Fischbacher Erstklässler profitieren von diesem kostenfreien Angebot, finanziert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

Weiterlesen

In Fischbach wurde eine Pfarrgruppe der MMC Regensburg am 26. Juli 1936 gegründet, informierte der frühere MMC-Obmann Markus Fohringer.

Weiterlesen

Die Auftaktveranstaltung der Nittenauer Bürgerversammlungen für dieses Jahr war am Freitag abend im Gasthaus Stuber für die Bewohner von Stefling, Hof, Ober- und Untermainsbach, sowie Weißenhof und Überfuhr. Nach der Einführung mit Statistiken, Baumaßnahmen und anderen Aktivitäten der Stadt ging es in die Diskussionsrunde. Moderiert wurde diese von Stadtrat Benjamin Boml. Etwa 40 interessierte Bürger waren anwesend, um sich zu informieren oder in die Diskussion einzubringen.

Weiterlesen

Symbolbild: Mario K., pixelio.de

Am 21.10.16, 22.55 Uhr, überholte ein 36-jähriger BMW-Fahrer auf der B 16, Höhe Nittenau, Fahrtrichtung Roding, einen vor ihm fahrenden Pkw. Beim Wiedereinscheren kam der BMW ins Schleudern und stieß gegen einen vorausfahrenden SUV Ssanyong. Der BMW überschlug sich nach dem Zusammenstoß, der SUV schleuderte nach links von der Fahrbahn und stürzte eine 6 m hohe Böschung hinunter.

Weiterlesen

Einen wunderbaren lauen „italienischen Abend“ hatte sich die Freiwillige Feuerwehr Nittenau für ihr alljährliches Event ausgesucht. Mit rund 1000 Besuchern war das Zelt beim Gerätehaus in der Bodensteiner Straße voll und auch auf den Tischen davor war kaum noch ein Platz zu finden. „Schon um 18 Uhr waren viele da“, meinte Vorstand Andreas Weidmüller. Italienische Musik rundete die südländische Stimmung ab.

Weiterlesen

Eine Woche lang tourten die Fish-Bikers durch Tirol und machten Station in Kappl an der Silvretta-Hochalpenstraße.Die Anreise unter der Leitung von Birgit und Georg Dvorak erfolgte über die Jachenau und den Walchensee ins österreichische Inntal und weiter über Landeck ins Silvretta-Gebiet. Bei Mittenwald wurden die tosenden Wasser der Leutascher Geister-Klamm erwandert.

Weiterlesen

Respektable Leistungen zeigten die 20 Teilnehmer bei dem beliebten Tretcar-Turnier des AC Nittenau. Die legten sich mächtig ins Zeug, um den anspruchsvollen Parcours möglichst fehlerfrei und schnell zu bewältigen. Auf der Angerinsel ging es am Sonntagnachmittag im wahrsten Sinne des Wortes rund. Der Faszination „Tretcar-Fahren“ kann sich kaum jemand entziehen. Dieses Gefährt kann immer noch mit Skateboard oder Waveboard konkurrieren.

Weiterlesen

Die Mitglieder des Nittenauer Helferkreises haben mit Kindern von Flüchtlingsfamilien, die ab September 2016 erstmals die Schule besuchen, Schultüten gebastelt. Verschiedene örtliche Firmen haben die Schulanfänger beim Erwerb von Schulmaterialien unterstützt.

Weiterlesen

Die neue Leitung des Johanniter-Kinderhorts „Weltenbummler“ an der Mittelschule Nittenau ist schon nach wenigen Tagen bestens eingearbeitet und jetzt herzlich willkommen geheißen worden. Zu einer kleinen Feierstunde kamen Team, Schulleitung, Vertreter der Stadt sowie die Sachgebietsleitung zusammen, um Monique Zumbrink in ihrer neuen Funktion zu begrüßen und ihr Glück zu wünschen.

Weiterlesen
Anzeige

Region Schwandorf

27. November 2021
Waidhaus. Vor einigen Tagen zogen Zollbeamte der Kontrolleinheit Verkehrswege Waidhaus einen aus Südosteuropa kommenden Kleintransporter nahe Waidhaus aus dem fließenden Verkehr und brachten das Fahrzeug anlässlich einer zollrechtlichen Kontrolle zu ...
27. November 2021
Schwandorf. Welchen Stellenwert und wie wertvoll Friede eigentlich ist, zeigt Michael Fleischmann in seinem Buch "Ich hatt' einen Kameraden" auf. Im Mittelpunkt des knapp 500 Seiten starken Buches stehen Gefallene, Vermisste und Opfer des Nation...
27. November 2021
Wackersdorf. Die Schnelltest-Station der Johanniter ist wieder in Betrieb. Am vergangenen Freitag wurden ab 16 Uhr die ersten Testungen vor Ort durchgeführt. Der derzeitige Andrang auf das Angebot ist enorm....
27. November 2021
Schwandorf. Im Jahr 2022 findet in Deutschland wieder ein Zensus – auch bekannt als Volkszählung - statt. Ziel des Zensus ist die Ermittlung der Einwohnerzahlen in Deutschland sowie die Erhebung zentraler Strukturdaten, die eine Aussage darüber erlau...
26. November 2021
Schwandorf. Aus den „deutlich mehr als 100 Fällen", die wir am Mittwoch gemeldet haben, sind bis zum Ende des Tages 121 geworden. Gestern, am 26. November, haben wir 236 neue Fälle weitergemeldet und heute sind bereits mehr als 180 Infektionen bekann...
26. November 2021
Nittenau. Ende Oktober erhielten die MitarbeiterInnen der Verwaltung und der Außenstellen Bauhof, Museum, Touristik, Freibad und Campingplatz die Möglichkeit, sich als ErsthelferInnen ausbilden zu lassen....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

26. November 2021
Amberg. Der Wald bietet als naturnaher Lebensraum ruhige Erholung fernab dem hektischen Alltag. Hier begegnen sich Spaziergänger, Radfahrer, Sportler und Naturliebhaber. Gerade während der Corona-Pandemie nahmen viele Bürgerinnen und Bürger diese Mög...
04. November 2021
Schnaittenbach. Im Tatzeitraum vom 26. Oktober bis 2. November entwendeten ein oder mehrere unbekannte Täter auf einem Geflügelhof 120 Gänse. Die Tiere befanden sich in einem abgegrenzten Freigehege abseits Hofes....
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...

Für Sie ausgewählt