/** */
Anzeige
Anzeige

Bei der Jahreshauptversammlung des Automobil-Clubs Nittenau standen neben den Berichten auch zahlreiche Ehrungen auf dem Programm. Das Sportjahr war von abwechslungsreichen Veranstaltungen geprägt.

Weiterlesen

Mit der Kleinkunstbühne „Live im Antik“ haben sich Sonja Götzer und Thomas Riedhammer einen Traum erfüllt. Bereits der erste Auftritt von „Mark `n Simon“ überzeugte. Am Samstag war nun „Uncle Sally“ aus Regensburg zu Gast. Aufmerksam auf die Band wurde Thomas Riedhammer beim Bürgerfest in Regensburg.

Weiterlesen

Vom schwarzen Engel Evi (Kugler) sauber derbleckt wurde der eine oder andere Stadtrat beim 1. Starkbierfest des CSU-Ortsverbandes Bleich-Kaspeltshub in Neuhaus. Aber auch so mancher „Normalbürger“ war nicht sicher vor über 100 Besucher zählendem Publikum im Gasthaus Fuchs. Selbst der Ehrengast und Bundestagsabgeordnete Karl Holmeier zeigte sich überrascht.

Weiterlesen

Das Abhalten einer gemeinsamen Jahreshauptversammlung hat sich bewährt: Die BRK-Bereitschaft Bruck-Nittenau und die Wasserwacht Nittenau berichteten jeweils von ihren Aktivitäten und starteten einen Ausblick auf das neue Vereinsjahr.

Weiterlesen

Seinen 80. Geburtstag feierte der ehemalige Gemeinde- und Stadtrat Konrad Fendl aus Fischbach. Geboren wurde er am 1. März 1936 in Haiderhöf als 1. von 8 Kindern von Barbara und Michael Fendl.

Weiterlesen

„Wir sind ausverkauft“, verkündete Tom Riedhammer, neben Sonja Götzer Betreiber der neuen Kulturbühne „Live im Antik“. „Nice Place“ befanden somit nicht nur das Duo „Mark‘ n‘ Simon am Samstagabend, das sein Publikum mit einer perfekten Unterhaltungsshow unterhielt.

Weiterlesen

Neuwahlen und der Jahresbericht von Leiterin Angelika Pongratz bestimmten die Jahreshauptversammlung der Fischbacher SV-Damengymnastikabteilung im Gasthaus Roidl. Sie wurde von den Mitgliedern einstimmig wiedergewählt. Stadtrat Albert Herzog leitete auf Wunsch der anwesenden Damen die Neuwahlen.

Weiterlesen

Die jährliche Winterwanderung der Fischbacher  Vereine  Fish-Bikers/D´Rummlfelser mit anschließender Einkehr im Gasthaus Roidl stieß auf große Resonanz. Gut 70 Wanderer beteiligten sich an der vom Road-Captain organisierten Erlebnis-Wanderung nach Burg Stockenfels, wo der Burgkastellan (Franz Joseph Vohburger) bereits auf die Gruppe wartete. Start war beim Gasthaus Roidl in Fischbach, Richtung Saugarten an der uralten Eiche vorbei nach Brunn mit Zwischenstation beim Mittelpunkt Brunn Ost.

Weiterlesen

Schon seit langer Zeit setzt sich Franz Schreiner für den Hochwasserschutz in Nittenau ein. Viele Stunden hat er zugebracht, sich die Lage vor Ort anzusehen, auch bei den Ämtern nachzufragen und bei Planungen zu helfen oder Anregungen zu geben.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_maren-be-ler_pixelio.png - Am 11.03.16, gegen 06:05 Uhr, fuhr ein 61-jähriger Nittenauer, in Nittenau, Sulzmühl, wegen eines Wildunfalls mit einem Hasen, mit seinem Pkw Mercedes, gegen einen geparkten Lkw.

Weiterlesen

Der Musik- und Tanzförderverein (M.T.V.) Nittenau hat sich zum zehnjährigen Jubiläum selbst ein Geschenk gemacht und die Raith-Schwestern eingeladen. „Mit dem Kartenvorverkauf waren wir zufrieden“, so M.T.V.-Vorstand Werner Götzer. Circa 400 Leute kamen so auch am Samstagabend in die Regentalhalle. Sie wurden mit einem vielseitigen und bunten Programm aufs Beste unterhalten. Neben den Schwestern Susi und Tanja Raith waren noch Andreas Blaimer (Gitarre), Matthias Baumann (Schlagzeug) und Marco Klement (Bass) mit von der Partie.

Weiterlesen

Bild: (c) Christoph Droste, pixelio.de

Unbekannte Täter brachen am Wochenende in einen Baumarkt in Nittenau und einen Supermarkt in Bodenwöhr ein. Der Diebstahlsschaden geht in die Zehntausende. Die Kripo Amberg vermutet einen Tatzusammenhang.

Weiterlesen

So soll es sein: Den Fasching ausgelassen feiern und dabei Schabernack treiben. Am Aschermittwoch endet diese Zeit der lustigen Feste, Bälle und Umzüge. In Fischbach hält die Faschingsgesellschaft „d‘ Rummlfelser“ altes Brauchtum aufrecht.

Weiterlesen

compassio hat in mehreren Feiern, im Januar und Februar, seine Dienstjubilare des Jahres 2015 geehrt. Am 21. Januar feierten die Jubilare des Seniorendomizils Haus Valentin (in Nittenau) im Restaurant Schindlerhof in Nürnberg.

Weiterlesen

Naturwissenschaftliches Experimentieren wird in der Grundschule Fischbach groß geschrieben. Nicht nur im Sachunterricht wird eifrig geforscht und experimentiert, auch in der Arbeitsgemeinschaft „Einführung ins naturwissenschaftliche Experimentieren“ werden wissenschaftliche Sachverhalte in Experimenten veranschaulicht und erklärt.

Weiterlesen

In meiner fast 19-jährigen Tätigkeit, als Leiterin der Eltern-Kind-Gruppe, in Nittenau, ist es noch nie vorgekommen, dass eine Teilnehmerin über acht Jahre, die Eltern-Kind-Gruppe besuchte, das spricht für sich. Das freut mich auch als Gruppenleiterin, da die Arbeit, die ich mache, gut sein muss.

Weiterlesen

Flüchtlinge und Asylsuchende, das Thema beschäftigt hierzulande beinahe Jeden. Die Stadt Nittenau und die katholische und evangelische Kirche luden zu einer Informationsveranstaltung ein, bei der die Hilfe für die Ankommenden im Fokus stand. Mit so einem Ansturm hatten die Organisatoren nicht gerechnet.

Weiterlesen

Sein erstes Starkbierfest organisiert derzeit der CSU Ortsverband Bleich-Kaspeltshub. Ehrengast wird der Bundestagsabgeordnete Karl Holmeier sein. Zur Vorbereitung gehört natürlich eine zünftige Bierprobe mit dem Braumeister Josef Jakob aus Nittenau.

Weiterlesen

Die Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Fischbach fand am Sonntag abend im Gasthaus Roidl in Fischbach statt. Johann Frimberger war erkrankt, deshalb fehlte der Bericht des Ersten Vorsitzenden. Kassier Hermann Fendl verlas den Kassenbericht. Die Vorstandschaft wurde einstimmig entlastet. Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder leitete die Neuwahlen.

Weiterlesen

Bei Notfällen muss die Wasserwacht immer bereit sein, zu helfen. Deshalb fand auch bei Schneeregen und Wind am Samstagnachmittag das Winterschwimmen der Wasserwacht Nittenau statt. Es starteten 72 Schwimmer im Neoprenanzug gegen 14 Uhr an der B 16-Brücke bei Muckenbach.. Das Ziel war der Volksfestplatz in Nittenau. Die etwa dreieinhalb Kilometer lange Strecke im fünf Grad kalten Wasser schafften die meisten in etwa 45 bis 60 Minuten.

Weiterlesen
Anzeige

Region Schwandorf

26. Oktober 2021
Nittenau. Am 15. Oktober endete die Campingsaison für TagestouristInnen. Beata Käsz blickt auf ihr erstes Jahr als Campingwartin zurück....
26. Oktober 2021
Nittenau. Schwimmmeister Andreas Hanka zog Bilanz zur Freibadsaison 2021. Von Seiten der Stadtverwaltung nahm Christian Schwandtner Stellung zum Nittenauer Wochenmarkt, der heuer seine Premiere hatte. Auch Zuschussanträge wurden abgehandelt sowie übe...
25. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt meldet: Aus den 37 Fällen, die wir am Freitag, 22. Oktober, gemeldet hatten, wurden bis zum Ende der Schicht noch 48. Am Samstag, 23. Oktober, wurden 38 und am Sonntag sechs neue Infektionen bekannt. Heute am Montag, 25. O...
25. Oktober 2021
Schwandorf/Landkreis. Am Samstagmorgen um 09:30 Uhr meldete die MERO (Mitteleuropäische Rohölleitung) -Leitstelle in Vohburg- ein Leck im Abschnitt B 21 – der sich wiederum im östlichen Landkreis Schwandorf verläuft. Unverzüglich alarmiert die Integr...
25. Oktober 2021
Neunburg. Im Schützenheim bei Nefling fand die Jahreshauptversammlung der Schützengesellschaft Erheiterung statt, zu der 22 Mitglieder erschienen sind. Schützenmeister Michael Baumgärtner erinnerte mit einer Gedenkminute an die verstorbenen Mitgliede...
24. Oktober 2021
Neuenschwand/Bodenwöhr. Irdische Menschen brauchen ein irdisches Zuhause, einen Ort, wo Familien sich zusammenfinden. Auch Jesus hat sein Zelt unter uns aufgeschlagen. Worte von Domdekan Prälat Dr. Josef Ammer aus Regensburg am Kirchweihsonntag, bevo...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt