/** */
Anzeige
Anzeige

Einer guten Tradition folgend ehrte am Sonntag, 24. Januar, zum dritten Jahrestag seiner Bischofsweihe H.H. Bischof Dr. Rudolf Voderholzer verdiente Laien und Priester in seiner Diözese Regensburg.

Weiterlesen

Symbolbild: Michael Andre May, pixelio.de

Am vergangenen Freitag hatten Beamte der Polizeiinspektion Burglengenfeld, sowie der Polizeistation Nittenau ein besonderes Augenmerk auf Verkehrsteilnehmer im Bereich von Nittenau und Bruck gelegt.

Weiterlesen

Nahezu ausverkauft war der 17. Lumpenball des Schützenverein „Stockenfels“ im Gasthaus „Zur Sonne“ in Brunn. 1. Schützenmeister Josef Kaiser freute sich über den zahlreichen Besuch und dankte den örtlichen Vereinen wegen der mit ihrer Anwesenheit erfolgten Unterstützung. Der erstmals durchgeführte Kartenvorverkauf hatte gute Resonanz und man wolle dies beim nächsten Mal auch beibehalten.

Weiterlesen

Die älteste Besucherin der Party 60+ zählt 102 Jahre. Karoline Hochmuth feierte im Kreis von 500 Feierwilligen fröhlich mit. Nach der ersten Auflage im vergangenen Jahr in der Regentalhalle hatten sich die Organisatoren für diesen Ansturm bestens gewappnet, kurz: Es klappte alles wie am Schnürchen, von der Bewirtung angefangen bis hin zu den humorvollen Einlagen. Dazwischen zeigten sich die älteren Bürger bei den zahlreichen Tanzrunden recht konditionsstark unter den Klängen von Christiane Aschenbrenner.

Weiterlesen

Keine Chance gegen so viel Charme und Attraktivität hatte Bürgermeister Karl Bley beim traditionellen Sturm auf das Rathaus. Das Weiberkomitee begeistert seit 35 Jahren mit seiner Weiberfasenacht seine Faschingsfreunde. Die hatten sich gestern zahlreich im Foyer des Rathauses eingefunden.

Weiterlesen

Mit „Boden – Erde – Dreck“ war die Auftaktveranstaltung der Akademie für Natur und Industriekultur Ostbayern – Böhmen umschrieben. Erde ist die Grundlage für allen Wachstums und zugleich ein riesiger Wasserspeicher. Wie komplex das Ökosystem „Boden“ mit seinen Mikrokosmos, den Bodenschätzen, dem Siedlungsraum  sowie den land- und forstwirtschaftlichen Flächen ist, versuchte der Geologe Dr. Frank Holzförster in einem Vortrag zu erklären.

Weiterlesen

Nittenau im Faschingsendspurt: Unter idealen Witterungsbedingungen säumten zahlreiche Freunde der fünften Jahreszeit die Straßen im Herzen der Stadt am Regen.

Weiterlesen

Endspurt in einer allzu kurzen Saison der sogenannten fünften Jahreszeit: Partystimmung pur charakterisierte den Hofball der Faschingsgesellschaft Allotria von Anfang an. Die Allotrianer mischten sich unter das Publikum, verrieten aber noch nichts vom bevorstehenden Programm. Die Gäste, die sich das Ereignis seit Jahren nicht entgehen lassen, zehrten von ihrer Erfahrung, dass es wieder ein voller Erfolg wird. Und sie sollten sich nicht getäuscht haben.

Weiterlesen

"Zuerst möchte ich einen Antrag stellen“, ließ Rupert Seebauer, Vizepräsident der Allotria Nittenau aufhorchen, „auf Einbau eines Aufzugs, dann kommt der Bürgermeister schneller runter.“

Weiterlesen

Ob es ein besonderer Draht zu Petrus war oder die lautstarken Rummlrufe, die das Wetter am Faschingsdienstag in Schach hielten, kann keiner so genau sagen. Fakt ist aber, dass beim Start des 34. Fischbacher Faschingszuges der Regen stoppte und erst nach dem Ende des Umzuges wieder einsetzen wollte.

Weiterlesen

Faschingsgesellschaft d' Rummlfelser: Der traditionelle Rummlball findet am Samstag, den 16. Januar um 19:33 Uhr, im Gasthof „Zur Sonne“ in Brunn statt.

Weiterlesen

Am Samstag endete eine jahrzehntelange Ära beim Bienenzuchtverein Nittenau. Josef Wankerl stellte sich bei der Jahreshauptversammlung nicht mehr für das Amt des Vorsitzenden zur Verfügung. Katrin Humbs steht nun an der Spitze dieses Vereins, der sich mit der Bienenzucht in die Sache der Natur stellt.

Weiterlesen
Ab dem 2. März 2016 startet eine neue Eltern-Kind-Gruppe in Nittenau mit Gruppenleiterin Petra Höfler für Kinder von ca. 8 Monaten bis 1 ¼ Jahren.
Weiterlesen

Einen überwältigenden Erfolg verbuchten die Veranstalter bei der Faschings-Party „60plus“ im letzten Jahr. An diese gelungene Premiere wollen die Ausführenden anknüpfen. Die Vorbereitungen laufen seit Wochen auf Hochtouren. Spaß ist garantiert, auf die Darbietungen darf man gespannt sein.

Weiterlesen

Riesenstimmung herrschte beim Rummlball der Fischbacher Faschingsgesellschaft „D`Rummlfelser“ im Gasthaus „Zur Sonne“ in Brunn. Hofmarschallin Sandra Bauer führte durch das Abendprogramm mit Tänzen der Garden, dem Männerballett, aber auch das Publikum kam dank der Stimmungsmusik der Kapelle „Dobler Buam“ nicht zu kurz. Ein Tanz der Hoheiten Traudl I. und Roland II. durfte ebenfalls nicht fehlen.

Weiterlesen

MdL Alexander Flierl sprach deutliche Worte beim Neujahrsfrühschoppen des CSU-Ortsverbandes Fischbach im Gasthaus „Zur Sonne“ in Brunn. Es gäre an den Stammtischen, so der Tenor zum Thema "offene Grenzen". Eine Reform beim Straßenausbaubeitragsrecht tritt zum 1. April in Kraft.

Weiterlesen

Bei einem Wintersporttag rodelten die Fischbacher Grundschüler mit Begeisterung die „Ertlheng“ bei Brunn hinunter. Kurzfristig hatten Schulleitung und Lehrer die frostigen Temperaturen genutzt und einen Wintersporttag angesetzt.

Weiterlesen

Enten-Tanz, „Rucki-Zucki“ und „Rumml-Rumml“ beherrschten den Kinderfasching im Gasthaus „Zur Sonne“ in Brunn. Viel bunte kleine Maschkerer kamen in Begleitung ihrer Eltern, um einmal so richtig ausgelassenen Fasching zu erleben.

Weiterlesen

„Ausverkauft!“, Freude herrschte bei den Organisatoren der FFW Bergham. Rasch wurde der Platz knapp im Pirzersaal, als die eleganten Ballgäste herbeiströmten. Die Tradition wird hochgehalten beim Feuerwehrball, wenngleich sie durchaus wechselhafte Züge trägt.

Weiterlesen

Symbolbild: Kurt Michel, pixelio.de

Am 26.01.16, gegen 12.35 h, wurde in einer Scheune in Nerping ein Feuer entdeckt.

Weiterlesen
Anzeige

Region Schwandorf

24. Oktober 2021
Neuenschwand/Bodenwöhr. Irdische Menschen brauchen ein irdisches Zuhause, einen Ort, wo Familien sich zusammenfinden. Auch Jesus hat sein Zelt unter uns aufgeschlagen. Worte von Domdekan Prälat Dr. Josef Ammer aus Regensburg am Kirchweihsonntag, bevo...
24. Oktober 2021
Bruck. Der Widerstand gegen die Ansiedlung eines Rewe-Marktes in Bruck, genauer gesagt, in Mögendorf, ist enorm. Dies spiegelt sich zum einen in der Informationsveranstaltung der Brucker Grünen wider, zum anderen in der Sammlung von Unterschriften ge...
23. Oktober 2021

Nittenau. Albert Wankerl wurde am 14. Oktober 80 Jahre alt. Zweiter Bürgermeister Albert Meierhofer konnte ihm persönlich gratulieren.

22. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Aus den 26 Fällen, die wir am Mittwoch, 20. Oktober, gemeldet hatten, wurden bis zum Ende der Schicht noch 30. Gestern, am Donnerstag, 21. Oktober, wurden 60 neue Infektionen bekannt. Am heutigen Freitag...
22. Oktober 2021

Nittenau. Seit dem Jahr 2007 verleiht das Bayernwerk das „Lesezeichen" für 50 besonders engagierte öffentliche Büchereien in Bayern.

22. Oktober 2021

Nittenau. Am 8. November findet eine Podiumsdiskussion statt. Hier können sich alle BewerberInnen des Jugendparlaments vorstellen.

Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt