Anzeige

Eine junge Frau aus dem Gemeindegebiet Neunburg v. W. fuhr am Mittwoch, 13. Januar, mit ihrem VW Bus von Eigelsberg kommend in Richtung Oberviechtach. Kurz vor der Linkskurve sah sie eine größere Menge Schnee auf der Fahrbahn und bremste auf dem Schnee zu stark ab, wodurch sie die Gewalt über das Fahrzeug verlor.

Weiterlesen
Oberviechtach. 3.495 Menschen besuchten im Jahr 2020 Aufführungen des OVIGO Theaters. Trotz der Corona-Pandemie können die Theatermacher aus dem Landkreis Schwandorf damit erfreuliche Zahlen vermelden, so OVIGOs 1. Vorsitzender und künstlerischer Leiter Florian Wein: „Natürlich haben wir uns etwas anderes vorgestellt, doch wir haben uns letztlich angepasst und in den Monaten, in denen ein coronagerechtes Kulturleben möglich war, ein interessantes Programm aufgezogen." 
Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Am Donnerstag hat das Landratsamt die Meldung erreicht, dass zwei Bewohner des BRK-Seniorenwohn- und Pflegeheims "Arche Noah" in Nabburg vor etlichen Tagen im Klinikum Amberg im Zusammenhang mit dem Corona-Virus verstorben sind. Es handelt sich um einen 94-jährigen Mann und um eine 86-jährige Frau. Die Zahl der Todesfälle im Landkreis steigt damit auf 45. Mit 37 neuen Infektionen steigt diese Zahl auf 2958. Die Inzidenz liegt bei 159,60 (LGL) bzw. bei 135,3 (RKI).
Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Infolge 49 neuer registrierter Corona-Infektionen am Freitag ist die Gesamtzahl im Landkreis auf 2.759 gestiegen. Die Inzidenz liegt laut Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit bei 154,86 und laut Robert-Koch-Institut bei 124,4. Im Krankenhaus Schwandorf verstorben ist ein 67-jähriger Bewohner der Seniorenresidenz Naabtalpark in Burglengenfeld.
Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Die Corona-Lage im Landkreis Schwandorf hat sich auf hohem Niveau stabilisiert. Die 7-Tage-Inzidenz wird am Dienstag vom Robert-Koch-Institut mit 125,1 und vom Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit mit 139,31 angegeben. Am Sonntag hatte man 20 Fälle, am Montag 29. Die Gesamtzahl steigt damit auf 2.558.
Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Mit 88 bestätigten Corona-Fällen am Freitag steigt die Gesamtzahl auf 2.489. "Auch am Samstag haben wir zahlreiche Neueingänge gemeldet, die vom LGL jedoch noch nicht erfasst sind", so Hans Prechtl vom Landratsamt. Zwei weitere Corona-Todesfälle sind zu beklagen.
Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Mit 25 Fällen am Donnerstag steigt die Gesamtzahl der nachgewisenen Corona-Infizierten im Kreis Schwandorf auf 2.401. Die 7-Tage-Inzidenz liegt laut Robert-Koch-Institut am Freitag bei 130,5.
Für vier Schulklassen begann am Freitag die Quarantäne.
Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Am Samstag verstarb im Krankenhaus Burglengenfeld eine 68-jährige Frau in Zusammenhang mit dem Corona-Virus. Nach den 41 Corona-Fällen vom Freitag lag die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner bei 169,07. Am Sonntag ist die Inzidenz auf 151,48 gefallen, da die Fälle vom Samstag gemeinsam mit den Fällen vom Sonntag erst am Montag in der Übersicht des Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) erscheinen.
Weiterlesen
Kreis Schwandorf. "Nur" 22 neue Corona-Infektionen meldet das Landratsamt am Dienstagnachmittag. Ob die niedrigere Fallzahl der Tatsache geschuldet ist, dass am Montag weniger Befunde eingehen, weil am Sonntag weniger getestet wird, oder ob der Teil-Lockdown mit 14-tägiger Verzögerung jetzt wirkt, werden die nächsten Tage zeigen.
Weiterlesen

Schwandorf. Für Freitag veröffentlichte das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) einschließlich eines Tagesüberhangs 103 neue Corona-Fälle, für Samstag klar abgegrenzt 79 neue Fälle, so das Landratsamt am Sonntagabend. Die Gesamtzahl der positiven Fälle im Landkreis ist damit auf 1.507 angestiegen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt aktuell bei 244,81 und weist damit den bislang höchsten Wert im Landkreis Schwandorf aus.

Weiterlesen
Oberviechtach. Ein 33-jähriger Mann, der vor etwa zwei Monaten aus der Forensischen Klinik in Straubing entwichen war, konnte am Mittwoch gegen 14.30 Uhr in der Wohnung seiner Bekannten festgenommen werden.
Weiterlesen
Oberviechtach. Ein Dorfbewohner aus Niesaß konnte am vergangenen Mittwoch von seinem Anwesen aus beobachten, wie ein schwarzer Hund auf einer Wiese hinter seinem Haus, ein Reh jagte und dann anfiel. 
Weiterlesen

Oberviechtach/Thanstein. Die Senioren des Schützengaues „Grenzland" Oberviechtach beendeten nach vier Durchgängen das Schießen um den Gaupokal 2020. Nachdem die letzten beiden Wettkämpfe wegen Corona im Frühjahr nicht beendet werden konnten, holten die Senioren die letzten beiden Wettkämpfe nach. Das Finale fand in Thanstein auf den neuen elektronischen Ständen statt.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Die 16 bestätigten Corona-Fälle vom Dienstag verteilen sich auf sieben Gemeinden wie folgt:
Weiterlesen

Schwandorf. Der Wechsel von Gelb auf Rot ging schnell. Erst am Freitag hatte der Landkreis Schwandorf die Stufe Gelb erreicht, seit Montag, 27. Oktober, steht die Ampel auf Rot. Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit weist eine 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner von 50,04 aus und das Staatsministerium für Gesundheit und Pflege hat den Landkreis mit Wirkung von heute in die Liste derjenigen Landkreise aufgenommen, die den Schwellenwert von 50 überschritten haben.

Weiterlesen

Schwandorf. 14 am Samstag und 12 am Sonntag - das ist die Wochenend-Bilanz des Landkreises Schwandorf in Sachen Corona-Pandemie. 

Weiterlesen

Schwandorf. Seit dem 22. Oktober haben sich im Kreis Schwandorf 16 neue Corona-Infektionen bestätigt, die sich auf folgende acht Gemeinden verteilen: Schwandorf (5),  Burglengenfeld (3),   Wernberg-Köblitz (2),  Stadlern (2),  Bruck in der Oberpfalz (1), Nabburg (1),  Teublitz (1) und Teunz (1).

Weiterlesen

Seit unserer Pressemitteilung von gestern haben sich 20 neue Infektionen bestätigt. Diese verteilen sich auf die Gemeinden wie folgt:

Weiterlesen

Auf die neun Fälle, die wir gestern mitgeteilt haben, folgen 17 Fälle, die bislang heute erwiesen sind. Damit steigt die Gesamtzahl auf 681. Weitere Fälle sind für heute nicht auszuschließen.

Weiterlesen

Neun neue Fälle an einem Tag belegen, dass der Landkreis Schwandorf von der Tendenz, die in den letzten Tagen um uns herum zu beobachten war, leider nicht verschont bleibt. Die Infektionen betreffenin fünf Fällen Schwandorf, in zwei Fällen Burglengenfeld sowie Nabburg und Oberviechtach.

Weiterlesen

Region Schwandorf

15. Januar 2021
Kreis Schwandorf. Das Landratsamt meldet am Freitag 24 bestätigte Corona-Infektionen vom Donnerstag, damit steigt die Zahl der Fälle auf 3830. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 107,5. "Die Zahlen scheinen stabil zu sein, aber leider auf einem hohen Nive...
15. Januar 2021
Burglengenfeld. Wegen der Corona-Pandemie muss der geplante zentrale Anmeldetag für das neue Kindergartenjahr 2021/2022 entfallen. Als Ersatz hat die Stadt auf ihrer Website die Anmelde-Unterlagen aller Burglengenfelder Kindergärten gebündelt und zum...
15. Januar 2021
Maxhütte-Haidhof. Anmeldung virtuell: In allen Kindertagesstätten des Stadtgebietes von Maxhütte-Haidhof können am Mittwoch, 17. Februar 2021, von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr Kinder für den Kindergartenbesuch bzw. Krippenbesuch ab September 2021 angemeld...
15. Januar 2021
Schwandorf. Am 14.01.2021 kam es am Donnerstagnachmittag in einem Mehrfamilienhaus im Rothlinden-Viertel zu einem Brand. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen entzündete sich ein Adventskranz, der eine starke Rauchentwicklung auslöste. Aufmerksame ...
14. Januar 2021
Kreis Schwandorf. Drei weitere SeniorInnen aus dem Landkreis sind an oder mit Corona verstorben. Betroffen sind zwei Frauen aus verschiedenen Heimen, die 82 und 86 Jahre alt waren, sowie ein 82-jähriger Mann, der zu Hause gelebt hatte. Die Gesamtzahl...
14. Januar 2021
Schwandorf. Ein 45-jähriger Verkehrsteilnehmer aus dem Gemeindegebiet Wernberg-Köblitz wollte am Mittwochnachmittag (13.01.2021) mit seinem Kleintransporter durch die Bahnunterführung in der Frühlingstraße in Schwandorf fahren. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

15. Januar 2021
Amberg. Einer aufmerksamen Frau blieb am Donnerstag die offensichtliche Notlage eines Senioren nicht verborgen. Die Frau handelte umsichtig und rettete dem Mann vielleicht das Leben. ...
15. Januar 2021
Amberg. Ein düpierter Herr musste sich selbst wegen eines Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz anzeigen, hatte sich doch ein prekärer Sachverhalt zugetragen. Er hatte sich eine Prostituierte in die Wohnung bestellt, die wie vereinbart erschien,...
14. Januar 2021
Kreis Amberg-Sulzbach. Seit Jahresbeginn wurden im Landkreis Amberg-Sulzbach 157 neue COVID-19-Fälle registriert. Das geht aus einer Statistik hervor, die das Gesundheitsamt Amberg veröffentlicht hat. Die Gesamtzahl der COVID-19-Fälle stieg demnach ...
13. Januar 2021
Kreis Amberg-Sulzbach. Die Impf-Freudigkeit scheint hoch zu sein, geht aus einer Mitteilung des Landratsamtes Amberg-Sulzbach vom Mittwoch hervor. "Seit heute Morgen um 8 Uhr stehen die Telefone der Hotline nicht mehr still. Die zehn Callcenter-Mitar...
04. Januar 2021
Amberg-Sulzbach. Wie haben sich die Corona-Zahlen im Landkreis über das Jahr 2020 hin entwickelt? Im Landratsamt Amberg-Sulzbach liegt jetzt die Jahresstatistik für die einzelnen Gemeinden und die Stadt Amberg vor. 3.054 Infizierte insgesamt verzeic...
28. Dezember 2020
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach haben am Sonntag planmäßig die Corona-Impfungen begonnen. Die 83 Jahre alte Marga Weiß aus Sulzbach-Rosenberg war um kurz nach8 Uhr  die erste, die im Impfzentrum im Landkreis-Cultur-Centrum (LCC) in...

Für Sie ausgewählt