Anzeige

Am vergangenen Wochenende wurden drei neue Covid-19-Fälle im Landkreis Schwandorf bekannt. Die Infizierten kommen aus Schwandorf, Oberviechtach sowie dem Gemeindegebiet Altendorf.

Weiterlesen
Oberviechtach. Ein 87-jähriger Mann aus dem Gemeindegebiet Dieterskirchen fuhr mit seinem Pkw, Ford, die Gemeindestraße von Nunzenried kommend in Richtung Bundesstraße 22. An der Kreuzung hielt er sein Fahrzeug an und ließ ein aus Richtung Oberviechtach kommendes Trike passieren. Anschließend fuhr er los und übersah ein zweites Trike, dass auf der Bundesstraße  in die gleiche Richtung fuhr. 
Weiterlesen

Der Fahrer eines Opels aus Schönsee befuhr am Freitag gegen 16.40 Uhr die Gemeindestraße von Nunzenried in Richtung Linder Bahnhof. An der Kreuzung mit der Staatsstraße 2159, Oberviechtach - Schönsee, wollte der Mann rechts, in Richtung Schönsee, abbiegen. 

Weiterlesen

Ein kleines Sandradlfest findet am Sonntag, 6. September, Am Sandradl 20, in Oberviechtach statt. 

Weiterlesen

Gleiritsch(Oberviechtach). Am Sonntag, den 09. August, gegen 23:30 Uhr meldete ein Nachbar einen Brand in Gleiritsch, Steinach. Vor Ort konnten die Beamten feststellen, dass bereits die gesamten landwirtschaftlichen Gebäude, außer das etwas abgesetzte Wohnhaus, in Vollbrand standen.

Weiterlesen

Die Programmerstellung der Volkshochschulen im Landkreis für das Herbst/Winterheft ist derzeit kurz vor dem Abschluss. Die Kursplanung ist allerdings etwas anders als sonst.

Die Abstandsregeln sind es vor allem, die berücksichtigt werden müssen. Dies ist bei Sprachkursen noch relativ leicht, denn hier sind es meist eingeschworene Gruppen, die beim Unterricht auch nicht mehr Aerosole als nötig produzieren. Die Einzeltische lassen sich meist gut im Raum verteilen.

Weiterlesen

Oberviechtach. Der Audi A4 eines Oberviechtachers war über das Wochenende vor dem Wohnanwesen abgestellt. Als er am Montag zur Arbeit fuhr, bemerkte er ein Klappern und als er nach Hause fuhr, verstärkte sich dieses Geräusch. 

Weiterlesen

„Hurra, endlich dürfen wir wieder tanzen"! Groß war die Wiedersehensfreude beim Training der verschiedenen Gruppen von Grün-Weiß Oberviechtach e.V. Nach der längeren Auszeit durch den Corona-Lockdown konnten die Tanzgruppen wieder ins Training zurückgeholt werden.

Weiterlesen

Nach über vier Monaten Pause startet das OVIGO Theater wieder durch. Mit der „Zeitreise" gibt es ein völlig neues Produktionskonzept für die Theatermacher: geführte Wanderungen zu sagenhaften Orten, garniert mit spannenden Schauspiel-Szenen. Die erste Wanderung führt die Besucher zur Burg Murach bei Oberviechtach. Die Premiere steigt am kommenden Samstag, 18. Juli.

Weiterlesen
Oberviechtach. Aus bislang unbekannter Ursache geriet am Dienstagnachmittag in der Ortschaft Mitterlangau ein älteres Haus in Brand. In einer nicht mehr benutzten Wohnung unter dem Dach entstand das Feuer, das ein zufällig vorbeikommender Passant bemerkte, der dann die Feuerwehr verständigte.
Weiterlesen

Die coronabedingten schwierigen Umstände haben beim OVIGO Theater e.V. für ein Novum gesorgt. Erstmals wurde eine Jahreshauptversammlung online abgehalten. Dabei kam es am vergangenen Donnerstag (02.07.2020) zu wichtigen Entscheidungen. Die wohl wichtigste Abstimmung war die Neuwahl des Vorstands. Doch hier setzen die OVIGOs voll auf Kontinuität und haben das bisherige Team einstimmig wiedergewählt.

Weiterlesen

Oberviechtach. Eine Frau aus Pullenried ging am Sonntag, 14.20 Uhr, mit ihrem Hund auf einem Feldweg von Pullenried in Richtung Weißbach. Auf Höhe des Löschteichs kam ihr ein freilaufender Hund entgegen, der die junge Frau in den Arm biss.

Weiterlesen

Schönsee. Am Kirchplatz in Dietersdorf drang zwischen Samstag und Sonntagmorgen ein bislang unbekannter Täter  in eine unversperrte Stallung, die als Werkstatt genutzt wird, ein. Daraus entwendete er zwei gelb/schwarze Dewalt Akku-Bohrschrauber, Modell DCD780M2-QW, im Gesamtwert von 472,-- Euro.

 
Weiterlesen

Teunz. Die Verkehrspolizeiinspektion Amberg führte am Montag, 27. April 2020, in der Zeit von 08.00 Uhr - 12.30 Uhr auf der Bundesstraße 22 auf Höhe der „Teunzer Kreuzung" eine Geschwindigkeitsmessung durch. Dabei gingen den Beamten etliche Temposünder ins Netz.

Weiterlesen
Mitterlangau. Aus einem Sicherungskasten in der Übergabestation der Photovoltaikanlage eines Anwesens in Mitterlangau trat am Samstagnachmittag Rauch aus und Funken sprühten. Sofort verständigte ein Zeuge den Betreiber der Anlage, der mit Feuerlöschern versuchte, zu löschen.


Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf sind am Freitag bis 14.00 Uhr zwei weitere Fälle einer Infektion mit dem Coronavirus bestätigt worden. Eine der beiden Personen wird stationär behandelt. Die Zahl der positiv getesteten Personen ist damit auf 76 angestiegen.
Weiterlesen

Kreis Schwandorf. Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie mit steigenden Fallzahlen und einer größer werdenden Zahl an notwendigen stationären Betreuungen plant der Landkreis Schwandorf vorausschauend die Einrichtung eines Behelfskrankenhauses in Oberviechtach. Zum Einsatz kommen soll diese Einrichtung erst dann, wenn die Kapazitäten der anderen Krankenhäuser vollständig ausgeschöpft sind und dort weitere Patienten nicht mehr aufgenommen werden können. Errichtet wird das Notkrankenhaus in leerstehenden Stationen der Asklepios Klinik Oberviechtach.

Weiterlesen

Pirkhof/Oberviechtach. Zur Gauversammlung trafen sich der Gesamtvorstand des Schützengaues „Grenzland" Oberviechtach und die Delegierten der Schützenvereine in der Hammerschänke.Im Zentrum standen Ehrungen und Berichte.Dem Grenzlandgau gehören 1170 Mitglieder an.


Weiterlesen

​Die geplante Premiere von „Emil und die Detektive" am Samstag (14.03., 15.30 Uhr) in Pfreimd muss ausfallen. Aufgrund der steigenden Zahl von Coronavirus-Fällen und der ho­hen Ansteckungsgefahr bei Veranstaltungen muss das OVIGO Theater den Vorstellungs­be­trieb bis einschließlich 4. April 2020 einstellen. Damit folgen wir auch den Empfehlungen der Bayerischen Staatsregierung.

Weiterlesen

Kreis Schwandorf. Einige Klassen, die ab Montag wegen Corona-Verdacht geschlossen wurden, können ab Mittwoch wieder den regulären Unterricht aufnehmen. Andere Klassen bleiben noch geschlossen. Neu: Auch im Regental-Gymnasium Nittenau bleibt eine Klasse daheim. Die Ehefrau des Schwandorfers, der am Sonntag positiv getestet worden war, ist ebenfalls mit dem Virus infiziert.

Weiterlesen

Region Schwandorf

29. September 2020
Burglengenfeld. Herausforderung gemeistert: In Zeiten der Corona-Pandemie ein Ferienprogramm auf die Beine zu stellen, war keine einfache Aufgabe. Doch Jugendpflegerin Ines Wollny gelang es unter dem Motto "Ferien dahoam" viel Abwechslung für Kinder ...
29. September 2020
Ankommen, loslassen, sich wohlfühlen … unter diesem Motto steht das Angebot „Mal-Zeit" am Mittwoch, den 7. Oktober, von 14:30 bis 17:00 Uhr, im Werkraum des Mehrgenerationenhauses Wackersdorf. Die Teilnehmer malen in angenehmer Atmosphäre mutig und i...
29. September 2020
Schwandorf. Am Wochenende machte sich ein bislang unbekannter Täter an der firmeneigenen Tankstelle eines Betriebes in der Bellstraße zu schaffen. Zunächst betätigte der unbekannte Täter zwei Notausschalter der Tankstelle. In einem Fall schlug er hie...
28. September 2020
Am vergangenen Wochenende wurden drei neue Covid-19-Fälle im Landkreis Schwandorf bekannt. Die Infizierten kommen aus Schwandorf, Oberviechtach sowie dem Gemeindegebiet Altendorf. ...
28. September 2020
Schwandorf. Das Ehrenamt, vor allem das ehrenamtliche Engagement in Vereinen, verlangt viel. Nicht nur viel Zeit, auch viel Bereitschaft sich rechtlichen und technischen Fragen auszusetzen und kompetent auf die Anforderungen zu reagieren. Der Landkre...
28. September 2020
Wernberg-Köblitz. Ein 17-jähriger Kradfahrer war am Montag, 28.09.2020, um 05.30 Uhr, mit seinem Krad auf der Kreisstraße SAD 30 von Weihern in Richtung Wernberg-Köblitz unterwegs....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

25. September 2020
Amberg. Ein ungewöhnlicher Kunde betrat am Donnerstagabend die Filiale eines Schnellrestaurants in der Fuggerstraße und wollte nicht mehr gehen, wie ein Angestellter der Polizei scherzend mitteilte. Das war dem Hund auch nicht zu verdenken,...
21. September 2020
Amberg-Sulzbach. Es sind noch immer vor allem Frauen, die ihre Erwerbstätigkeit unterbrechen, um Kinder zu erziehen oder ihre Angehörigen zu pflegen. Um Frauen beim Wiedereinstieg ins Berufsleben zu unterstützen, findet am Mittwoch, 30. Septembe...
20. September 2020
Hahnbach. Am Samstagnachmittag kam es beim Betreiben einer Feuerstelle im Freien zu einer Stichflamme, durch die ein junger Mann lebensgefährliche Verletzungen erlitt. Der Verletzte wurde in eine Fachklinik eingeliefert....
16. September 2020
Illschwang/Ödputzberg. Am Dienstagabend, gegen 18.30 Uhr, war ein 46-jähriger Landwirt auf einem Acker bei Ödputzberg mit dem Ausbringen von Mist beschäftigt, als er eine starke Rauchentwicklung im Bereich des Tankdeckels seines Schleppers wahrnahm. ...
15. September 2020
Ursensollen/Ebermannsdorf. Sowohl auf der B 299 in Richtung Kastl als auch auf der Kreisstraße AS 22 zwischen Schafhof und Götzenod kam es wieder zu Wildunfällen. ...
09. September 2020

Amberg-Sulzbach/Schwandorf. Für Oktober hat die US-Armee drei Manöver angekündigt.

Für Sie ausgewählt