/** */
Anzeige
Anzeige

Pfreimd/Maxhütte-Haidhof. Der Präsident des Oberpfälzer Schützenbundes (OSB) Franz Brunner wurde mit überwältigender Mehrheit als Verbandsspitze wiedergewählt. Kürzlich fand der Oberpfälzer Schützentag in der Stadthalle in Maxhütte-Haidhof statt. Aufgrund der Corona Pandemie und der damit verbundenen Vorschriften wurde die sonst ganztägige Veranstaltung in Form einer Delegiertenversammlung abgehalten.

Weiterlesen

Pfreimd. Am Samstag, am 23. Oktober um 14 Uhr, hat man wieder Gelegenheit, in Pfreimd den jüdischen Spuren dort nachzugehen. Gästeführerin Maria Richthammer hat einen etwa zweistündigen Gang durch den Ort vorbereitet, beginnend hinter der Kirche beim Denkmal des Landgrafen.

Weiterlesen

Pfreimd. Ein Ehepaar aus dem Gemeindebereich Pfreimd eröffnete drei Internet- bzw. Handelskonten für eine Geldanlage in Kryptowährungen. Nach und nach kauften sie für einen Betrag bis zu einer Gesamtsumme von knapp 60 000 Euro die virtuelle Währung.

Weiterlesen

Pfreimd. Nach langer Corona-bedingter Pause fand der erste Waffensachkundelehrgang des Oberpfälzer Schützenbundes (OSB) 2021 statt. Diesen besuchten insgesamt elf Schützen mehrerer Schützenvereine der Oberpfalz.

Weiterlesen

Pfreimd. Als erst zweite Kindertageseinrichtung in der Oberpfalz erhält der Franziskus Kindergarten in Pfreimd die Auszeichnung Naturpark-Kita. Im Rahmen des Projekts wurden die Kinder für die wichtigen Themen heimische Natur und Kultur sensibilisiert. Aufgrund der Pandemie und der damit verbundenen Einschränkungen konnte die Auszeichnung erst jetzt verliehen werden.

Weiterlesen

Sonnenberg/Pfreimd: Die 28-jährige Kerstin Schmidt vom Schützenverein Edelweiß Siegritz konnte auch heuer mit dem KK-Gewehr bei der DM ihr Können unter Beweis stellen. Im Einzelstart und im Sprint der Damen blieb sie ungeschlagen.

Weiterlesen

Pfreimd/Ruhpolding. Mit acht Gold- und einer Silbermedaille kehrten die Sommerbiathleten des Oberpfälzer Schützenbundes von der Bayerischen Meisterschaft nach Hause.

Weiterlesen

Pfreimd. Bereits mehrmals veranstaltete der Deutsche Schützenbund seinen Ranglistenauftakt in der Oberpfalz. Hierzu trafen sich unter der Leitung des Bundestrainers Gewehr Claus-Dieter Roth die Landestrainer mit ihren besten Frauen und Männern im Schießsport Leistungszentrum in Pfreimd.

Weiterlesen

Pfreimd. Ab Montag, 5. Juli wird im Teilbereich der Kreisstraße SAD 31 von Weihern bis Söllitz die Asphaltdeckschicht erneuert. Dieser Abschnitt wird für den Straßenverkehr voraussichtlich bis zum 23. Juli komplett gesperrt.

Weiterlesen

Pfreimd. Im Zeitraum von Montag, 17. Mai, 8 Uhr, bis Freitag, 28. Mai, 10 Uhr, wurde an einem Weiher westlich des Eixlberg-Rundwegs ein Fischdiebstahl begangen.

Weiterlesen

Pfreimd. Das Präsidium, die Gauschützenmeister, Referenten und zahlreiche Funktionäre des Oberpfälzer Schützenbundes (OSB), versammelten sich zur ersten Videokonferenz des Gesamtvorstandes. Präsident Franz Brunner begrüßte die Teilnehmer und bedankte sich bei Tobias Troppmann, der die technischen Voraussetzungen schaffte.

Weiterlesen

Pfreimd. Am Freitagnachmittag bemerkte ein aufmerksamer Bürger, dass sich mehrere Personen unter der Brücke zwischen Pfreimd und Iffelsdorf aufhalten. Der Mitteiler vermutete Graffitisprayer und verständigte die PI Nabburg. Nach Hinzuziehung weiterer Kräfte wurde die vermeintliche Tatörtlichkeit angefahren, dort konnten sechs Personen zwischen 16 und 47 Jahren angetroffen werden. Zwei Personen versuchten zu flüchten, dies konnte jedoch vereitelt werden.

Weiterlesen

Pfreimd. Am Mittwoch, 17.02.2021, um 10.25 Uhr, befuhr der 28-jährige Fahrer eines Lkw, MAN, die Tännesberger Straße stadtauswärts. Als der Lkw mit Containern für Altglas die Unterführung der A 93 passierte, streifte der Ladekran, dessen Ausleger während der Fahrt auf den Containern abgelegt war, die Unterseite der Betonbrücke.

Weiterlesen

Pfreimd/Hanau. Am Mittwochnachmittag meldete sich ein 24-Jähriger bei der Polizei in Nabburg und teilte einen Betrug im Zusammenhang mit einem Fahrzeugkauf mit. Der Geschädigte kaufte über Ebay-Kleinanzeigen einen gebrauchten Audi von einem Privatanbieter. Zusammen mit einem Bekannten fuhren sie nach Hanau, um das Geschäft abzuschließen.

Weiterlesen
Wernberg-Köblitz/Pfreimd. Am Donnerstag, 04.02.2021, gegen 14.10 Uhr, verwickelte ein Kunde die Kassiererin des Edeka-Marktes in Wernberg-Köblitz in ein Gespräch und bat sie, einen Hundert-Euro-Schein zu wechseln, während sein Begleiter einen kleinen Einkauf bezahlte.
Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Die Zahl der mit oder an Corona verstorbenen Personen im Landkreis Schwandorf ist von 64 auf 67 gestiegen. Verstorben sind zum Ende des alten Jahres ein 74-jähriger Mann, der zu Hause gelebt hatte, und in den ersten Tagen des neuen Jahres ein 75-jähriger Mann und eine 91-jährige Frau, die in Heimen in Nittenau und Pfreimd gelebt hatten. 
Weiterlesen

Kreis Schwandorf. Die Zahl der Corona-Todesfälle im Landkreis Schwandorf hat insgesamt die Zahl 50 erreicht. Verstorben sind ein 74-jähriger Mann und eine 89-jährige Frau, die beide im St.-Johannis-Stift in Pfreimd gewohnt hatten. Mit 23 neuen Infektionen am Sonntag steigt die Gesamtzahl auf 3107. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 141,34 (LGL) und 126,5 (RKI).

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. "Wir haben heute leider drei Todesfälle zu vermelden, womit die Zahl der mit oder an Covid-19 Verstorbenen auf 43 steigt", schreibt Hans Prechtl vom Landratsamt Schwandorf am Mittwoch. Verstorben sind eine 93-jährige Bewohnerin der Seniorenresidenz Naabtalpark in Burglengenfeld, ein 93-jähriger Bewohner der Senioreneinrichtung St.-Johannis-Stift in Pfreimd und eine 77-jährige Frau, die in Schwandorf gewohnt hatte. 
Weiterlesen

Kreis Schwandorf. Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) meldet am Dienstag 48 neu registrierte Corona-Fälle und fasst damit die Zahlen von Sonntag und Montag zusammen. An Sonntagen wird weniger getestet. Zur Wochenmitte war meist eine Steigerung zu verspüren. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt laut LGL bei 188,00 und laut Robert-Koch-Institut bei 175,8. Verstorben ist ein 92-jähriger Mann, der im nördlichen Landkreis gelebt hatte.

Weiterlesen

Kreis Schwandorf. Wie in den letzten Wochen schon mehrmals zu beobachten war, meldet das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) auch für gestern keine neuen Fälle im Landkreis Schwandorf. Das entspricht aber nicht den Tatsachen, wie das Landratsamt mitteilt. Außerdem geht der Blick auch heute wieder zu den Seniorenheimen.

Weiterlesen
Anzeige

Region Schwandorf

26. Oktober 2021
Nittenau. Am 15. Oktober endete die Campingsaison für TagestouristInnen. Beata Käsz blickt auf ihr erstes Jahr als Campingwartin zurück....
26. Oktober 2021
Nittenau. Schwimmmeister Andreas Hanka zog Bilanz zur Freibadsaison 2021. Von Seiten der Stadtverwaltung nahm Christian Schwandtner Stellung zum Nittenauer Wochenmarkt, der heuer seine Premiere hatte. Auch Zuschussanträge wurden abgehandelt sowie übe...
25. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt meldet: Aus den 37 Fällen, die wir am Freitag, 22. Oktober, gemeldet hatten, wurden bis zum Ende der Schicht noch 48. Am Samstag, 23. Oktober, wurden 38 und am Sonntag sechs neue Infektionen bekannt. Heute am Montag, 25. O...
25. Oktober 2021
Schwandorf/Landkreis. Am Samstagmorgen um 09:30 Uhr meldete die MERO (Mitteleuropäische Rohölleitung) -Leitstelle in Vohburg- ein Leck im Abschnitt B 21 – der sich wiederum im östlichen Landkreis Schwandorf verläuft. Unverzüglich alarmiert die Integr...
25. Oktober 2021
Neunburg. Im Schützenheim bei Nefling fand die Jahreshauptversammlung der Schützengesellschaft Erheiterung statt, zu der 22 Mitglieder erschienen sind. Schützenmeister Michael Baumgärtner erinnerte mit einer Gedenkminute an die verstorbenen Mitgliede...
24. Oktober 2021
Neuenschwand/Bodenwöhr. Irdische Menschen brauchen ein irdisches Zuhause, einen Ort, wo Familien sich zusammenfinden. Auch Jesus hat sein Zelt unter uns aufgeschlagen. Worte von Domdekan Prälat Dr. Josef Ammer aus Regensburg am Kirchweihsonntag, bevo...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt