Anzeige

Im Januar 2017 veranstaltete das Polizeipräsidium Oberpfalz im Nationalparkzentrum Falkenstein in Lindberg („Haus der Wildnis“), gemeinsam unter Beteiligung des Polizeipräsidiums Niederbayern, eine eintägige Fortbildung zur Thematik „Schutz des Luchses im Bayerischen Wald“.

Weiterlesen

Das Jahr 2016 war neben den täglichen Streifen- und Ermittlungsaufgaben von besonderen Einsätzen wie der Verfolgung und Festnahme eines dringend Tatverdächtigen quer durch die mittlere Oberpfalz nach einem Tötungsdelikt in Maxhütte-Haidhof oder einer Bedrohungslage mit Schusswaffe an einer Schule in Regensburg, geprägt. Neben der Zuwanderung forderten Terrorlagen in Bayern und die Reichsbürger-Szene auch die Oberpfälzer Polizei in hohem Maße.

Weiterlesen

Mit den letzten Schultagen stehen die Sommerferien und auch bei vielen die Urlaubszeit unmittelbar bevor. An Alles ist gedacht, sei es das komplette Reisegepäck, Tickets, Ausweise, Krankenversicherungskarte und der nötige Check des Autos, sollte es auf vier Rädern in die Ferne gehen. Vergessen Sie nicht, die Sicherung von Wohnung und Eigenheim.

Weiterlesen

 

Selber Zöllner stellen gefälschte Luxusuhren, Pyrotechnik und verbotene Gegenstände sicher.

Weiterlesen

Für insgesamt 917 junge Frauen und Männer hat am 01. März ein neuer Lebensabschnitt begonnen: sie starteten an den Standorten der Bereitschaftspolizei in Nabburg, Würzburg, Eichstätt, Dachau und Königsbrunn ihre Ausbildung.

Weiterlesen

Vor kurzem überprüften Zollbeamte der Kontrolleinheit Verkehrswege Furth im Wald des Hauptzollamts Regensburg zwei aus Südosteuropa kommende Lkw und konnten so zwei Fälle von Steuerhinterziehung aufklären.

Weiterlesen

Oberpfalz. Zum Saisonauftakt informierte die Oberpfälzer Polizei Motorradfahrer insbesondere im Süden des Bezirks über die Gefahren, die der Spaß auf zwei Rädern mit sich bringt. Darüber hinaus nahm die Kontrollgruppe Motorrad - ein Team aus technisch besonders versierten Beamten - die Arbeit auf. Ziele sind die Erhöhung der Sicherheit im Straßenverkehr und die Verringerung der Lärmbelästigung durch unzulässige Veränderungen an motorisierten Zweirädern. Verstärkte Kontrollen mit Geschwindigkeitsüberwachung, technischen Überprüfungen schließen sich nun an.

Weiterlesen

Auch wenn die Witterung meist diesem Motto nicht gerecht wurde, haben Beamte der PI Roding, im Rahmen einer bayernweit angeordneten Aktionswoche „Sicher unterwegs in den goldenen Herbst“, verbunden mit dem Verkehrssicherheitsprogramm 2020, das eine deutliche Senkung der Verkehrsunfalltoten und -verletzten bis zum Jahre 2020 zum Ziel hat, vom 14. Bis 20. Oktober 2015 im Dienstbereich insgesamt 16 stationäre Verkehrskontrollen vorgenommen.

Weiterlesen

Mit der Festnahme von drei Männern beendeten die Ermittler der Hofer und der Weidener Kriminalpolizei sowie der Staatsanwaltschaft Hof eine Vielzahl von Einbrüchen in Bäckereifilialen im Landkreis Wunsiedel und der nördlichen Oberpfalz. Gegen die drei Beschuldigten erging Haftbefehl. Sie sitzen seitdem in Untersuchungshaft.

Weiterlesen

Vier leitende Beamte des Polizeipräsidiums Oberpfalz werden mit Wirkung zum 01.05.2016 befördert. Sabine Nagel, Leiterin der Kriminalpolizeiinspektion mit Zusatzaufgaben Oberpfalz, steigt in den Dienstrang einer Kriminaldirektorin auf. Die Leiter der Polizeiinspektionen Bad Kötzting, Stephan Gürster, Neunburg vorm Wald, Bernhard Hager und Regensburg Nord, Ludwig Stegerer erreichen das Spitzenamt der 3. Qualifikationsebene, sie dürfen sich dann Erster Polizeihauptkommissar nennen.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) Tommys, pixelio.de

Anlass für die nachfolgenden Ausführungen sind Beiträge auf der Homepage der „Polizei-Medien GmbH“. Das Polizeipräsidium Oberpfalz wendet sich gegen die Darstellung und stellt sie richtig. 

Weiterlesen

Bundesweite Kontrollaktion – Polizei Oberpfalz führt verstärkte Kontrollen des gewerblichen Personen- und Güterverkehrs durch

 

Die Oberpfälzer Polizei beteiligte sich am Mittwoch, 27. und Donnerstag, 28.07.2016 an einer bundesweiten Kontrollaktion zum Thema Sicherheit im gewerblichen Personen- und Güterverkehr. Die Beamtinnen und Beamten kontrollierten 287 Fahrzeuge und sprachen dabei 76 Beanstandungen aus.

Weiterlesen

Die dunkle, teils undurchsichtige Jahreszeit beginnt und manch motorisiertem Verkehrsteilnehmer ist nicht bewusst, dass seine Beleuchtung defekt oder falsch eingestellt ist. Zudem sind dunkel gekleidete Radfahrer und Fußgänger für andere Verkehrsteilnehmer schwerer erkennbar. Die Oberpfälzer Polizei sucht eine Woche lang den intensiven Kontakt mit den Verkehrsteilnehmern und weist insbesondere auf die Verkehrsgefahren bei eingeschränkter Sicht und Erkennbarkeit hin.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_tommys_pixelio.png

Da sich im Laufe der vergangenen Monate Verkehrsunfälle mit tödlichem Ausgang im tschechischen Grenzgebiet, an denen überwiegend Bundesbürger beteiligt sind, häufen, informieren die tschechischen Polizeibehörden im folgenden Text über einige neue Verkehrsvorschriften, die bereits seit dem 20.02.2016 gelten.

Weiterlesen

Mit Beginn der „dunklen Jahreszeit“ steigt die Einbruchskriminalität sprunghaft an, da die Täter im Schutz der früh einsetzenden Dämmerung häufig verlassene Wohnobjekte vorfinden. Die Oberpfälzer Polizei begegnet diesem Phänomen mit gezielten Maßnahmen in den gefährdeten Wohnbereichen.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) Tommys, pixelio.de

Autodiebe sind heute hochqualifiziert und in der Lage hochwertige, mit elektronischen Sicherungen versehene Fahrzeuge zu entwenden. Die gute Nachricht ist aber,  Autobesitzer sind durchaus in der Lage mit richtigem Verhalten oder technischen Einrichtungen solche Diebe auszubremsen. Das Polizeipräsidium Oberpfalz gibt hierzu die richtigen Tipps, um ihr Fahrzeug vor einem Diebstahl zu schützen.

Weiterlesen

Der erste bayerische 24-Stunden-Blitzmarathon und die sich daran anschließende Schwerpunktkontrollwoche „Geschwindigkeit auf Landstraßen“ sind seit Mitternacht beendet.  Ziel war es dabei die Kraftfahrer so weit zu sensibilisieren, dass sie ihre Geschwindigkeit den gesetzlichen Vorgaben bzw. den örtlichen Gegebenheiten anpassen. Die erwähnte Aktion, mit der die Hauptunfallursache „Geschwindigkeit“ einmal mehr in den Fokus der Verkehrsteilnehmer gerückt werden sollte,  ist eingebettet in das Verkehrssicherheitsprogramms „Bayern mobil – sicher ans Ziel“.

Weiterlesen

In der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November ist wieder Halloween. Dieser ursprünglich keltische Brauch erfreut sich die letzten Jahre immer größerer Beliebtheit. Kinder gehen von Haus zu Haus und fordern die Bewohner mit dem Spruch: „Süßes oder Saures“ (trick or treat) auf, Süßigkeiten herauszugeben, weil sie ihnen sonst Streiche spielen. Leider zeigen die Bilanzen der letzten Jahre, dass die Halloween Nacht oftmals als Freibrief für Straftaten angesehen wird. So kam es in der Vergangeheit immer wieder vor, dass Briefkästen und andere Behältnisse gesprengt oder Hausfassaden mit rohen Eiern beworfen wurden.

Weiterlesen

Wie bereits berichtet, liefen die Ermittlungen der Polizei bei der Suche nach einem 5-jährigen Mädchen seit Eingang der Meldung bei der Polizeiinspektion Parsberg auf Hochtouren. Am Freitagabend, 26.03.2015, gelang es gegen 20:00 Uhr in einer bespielgebenden, länderübergreifenden Zusammenarbeit, das Mädchen in Berlin in amtliche Obhut zu nehmen und sich vom Gesundheitszustand des Kindes zu überzeugen.

Weiterlesen

Mit dem letzten Schultag und den damit beginnenden Sommerferien steht nun auch die Urlaubszeit unmittelbar bevor. An Alles ist gedacht, sei es das komplette Reisegepäck, Tickets, Ausweise, Krankenversicherungskarte und der nötige Check des Autos, sollte es auf vier Rädern in die Ferne gehen.

Weiterlesen

Region Schwandorf

23. November 2020
Kreis Schwandorf. Für Sonntag meldet das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit fünf neue Corona-Fälle im Landkreis und errechnet daraus eine 7-Tage-Inzidenz von 200,17. Im Gesundheitsamt ist man davon überzeugt, dass dieser Tageswe...
23. November 2020
Wackersdorf. Am 24. November eröffnet das neue Johanniter-Kinderhaus Wackersdorf im Irlacher Weg.
23. November 2020
Schwandorf. Ein bislang unbekannter Täter nutzte im Zeitraum von Donnerstag (19.11.2020) bis Sonntag (22.11.2020) den Corona bedingten Ausfall vom Spiel- und Trainingsbetrieb beim SV Haselbach, indem er mit einem Fahrzeug auf dem Sportplatz driftete....
23. November 2020
Teunz. Ein bislang unbekannter Täter legte auf Höhe Oberviechtacher Str. 4, einen Giftköder, der in Schinken eingerollt war, aus. Zwei der insgesamt drei Köder wurden am Sonntagabend bereits von einem Hund gefressen. ...
23. November 2020
Maxhütte-Haidhof. Der Zuweg zum Waldkindergarten des BRK-Montessori-Kinderhauses war zwar vorhanden, aber in einem schlechten Zustand. Christian Reitmeier aus Maxhütte-Haidhof hat mit dem „Formblatt zum Bürgerhaushalt 2020", welches die Stadtverwaltu...
23. November 2020
Schwandorf. Während sich ein 50-jähriger Schwandorfer am Sonntagnachmittag (22.11.2020) auf der Toilette im Schwandorfer Bahnhof befand, entwendete ihm ein 20-jähriger Schwandorfer die Geldbörse. Dies bemerkte der Bestohlene jedoch und verfolgte dies...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

13. November 2020
Amberg-Sulzbach. Das Landratsamt Amberg-Sulzbach hat am Freitagvormittag die aktuellen Coronazahlen, aufgeschlüsselt auf die einzelnen Gemeinden im Landkreis, veröffentlicht. Die Entwicklung ist weiterhin äußerst dynamisch. Seit vergangenen Samstag ...
12. November 2020
Sulzbach-Rosenberg. Dass ein 88-Jähriger am Samstagabend wiederholt Guthabenkarten für „Playstation" und „Amazon" im Wert von mehreren hundert Euro kaufen wollte, machte eine Mitarbeiterin eines Verbrauchermarktes stutzig. Sie reagierte genau richtig...
11. November 2020
Amberg-Sulzbach. Mehr Sicherheit für die Rettungskräfte und bessere Einschätzung von Gefahren. Zu diesem Zweck ist künftig eine Feuerwehr-Drohne landkreisweit im Einsatz. Kreisbrandrat Fredi Weiß, Kreisbrandmeister Armin Daubenmerkl und die Mitgliede...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt