Anzeige

Ein 49-jähriger Arbeiter wurde bei einem Unfall im Milchwerk Regensburg schwer verletzt. Am Mittwoch gegen 08.00 Uhr hatte eine Verpackungsmaschine eine Fehlfunktion, durch einen Mitarbeiter wurde der 49-Jährige Vorarbeiter verständigt. Dieser versuchte die Maschine wieder in Gang zu bringen, dabei geriet er mit dem Kopf in die Anlage und wurde dort eingeklemmt.

Weiterlesen

In der Aufnahmestelle für jugendliche Asylbewerber in der Altmühlstraße in Regensburg kam es am Donnerstag gegen 19.40 Uhr zu einer Schlägerei. Zunächst wurde ein lautstarker Streit zwischen ca. 30 Jugendlichen aus Syrien und Afghanistan gemeldet, es kam laut Zeugenaussagen zu tumultartigen Szenen, bei denen auch mit Bierbänken geworfen wurde.

Weiterlesen

Pünktlich zum Advent fällt am 28. November wieder der Startschuss zur diesjährigen Hilfsaktion der Johanniter-Weihnachtstrucker. Wie jedes Jahr seit nunmehr 22 Jahren werden von den Johannitern in Bayern in der Vorweihnachtszeit Päckchen mit Grundnahrungsmitteln, Hygieneartikeln, Süßigkeiten und kleinen Geschenken für hungernde und in Armut lebende Kinder, Familien, alte Menschen und Menschen mit Behinderung in Albanien, Bosnien und Rumänien gesammelt.

Weiterlesen

„Sie haben über viele Jahre hinweg Verantwortung übernommen, dafür gebührt Ihnen Dank und Anerkennung“, betonte Landrätin Tanja Schweiger bei der gestern Abend im großen Sitzungssaal des Landratsamtes stattgefundenen Verleihung des Ehrenzeichens des Bayerischen Ministerpräsidenten an fünf Landkreisbürger(innen) sowie der Kommunalen Dankurkunde des Freistaates Bayern an 17 in der Kommunalpolitik über viele Jahre tätigen Damen und Herren.

Weiterlesen

Kurz nach Mitternacht zum heutigen Volkstrauertag kam es in einer Regensburger Diskothek zu einer handfesten Auseinandersetzung mit zwei beteiligten Personen. Hierbei soll einer der Personen einer anderen einen Bierkrug auf den Kopf geschlagen haben.

Weiterlesen

Am frühen Samstagabend wurde eine Streife der Polizeiinspektion Regensburg Süd von der Einsatzzentrale zum Busbahnhof Albertstraße beordert. Ein Notarzt würde Unterstützung bei der Festhaltung und Behandlung einer stark blutenden Person benötigen. Vor Ort wurde ein 43-jähriger Deutscher angetroffen, der aufgrund eines vorangegangenen alkoholbedingten Sturzes stark blutete und nun ärztlich versorgt werden sollte.

Weiterlesen

Ein 18-jähriger Regensburger wurde am Sonntagabend, 15.11.2015 gegen 22:40 Uhr in seiner Regensburger Wohnung von zwei Männern überfallen. Die Polizei konnte beide festnehmen, gegen sie erging Haftbefehl.

Weiterlesen

Zum wiederholten Male kam es in der Asylunterkunft in der Altmühlstraße in Regensburg zu einer Schlägerei. Offenbar wächst in dem Heim eine immer aggressivere Grundstimmung unter den Bewohnern bzw. unter ihren Besuchern, bei denen es sich häufig um ehemalige Bewohner des Heimes handelt. So war es auch am Dienstag gegen 16.30 Uhr, als bei der Einsatzzentrale die Mitteilung einging, dass einige der ca. 40 Bewohner aufeinander losgehen.

Weiterlesen

Der mit 5.000 Euro dotierte Kulturpreis des Landkreises Regensburg geht heuer an den Pentlinger Musikanten Josef Menzl. Er wird damit der siebte Träger des seit 2008 vergebenen Preises sein.

Weiterlesen

Am Donnerstag um 13.50 Uhr war ein 54-jähriger Arbeiter mit einem Minibagger bei einer Baustelle in der Riesengebirgstraße unterwegs. Beim Rangieren stieß er mit seiner Arbeitsmaschine rückwärts gegen einen Lichtmasten. Die Kollision war scheinbar so groß, dass der Masten abbrach und auf einen neuwertigen Pkw stürzte, der dort geparkt war.

Weiterlesen

In der ersten November-Hälfte wird sich nach Ansicht von OB Joachim Wolbergs entscheiden, ob sich Regensburg um die Landesgartenschau 2024 bewirbt. „Dazu müssen wir uns handelseins werden mit dem Fürstenhaus über die in Frage kommenden Flächen“, sagte er im Gespräch mit dem Ostbayern-Kurier. Weitere Themen waren die Flüchtlingssituation und der soziale Wohnungsbau.

Weiterlesen

Die Speisekarte seiner donaunahen Gaststätte in Regensburg wollte offensichtlich der Beikoch mit fangfrischem Fisch aufpeppen. Der 41-jährige Mann wurde unweit des Lokals am südlichen Donauufer beim Angeln angetroffen.

Weiterlesen

Kurioser Unfall mit zwei Rotsündern in Regensburg: Am Samstag, 07.11.2015, 13.50 Uhr, ereignete sich im Einmündungsbereich der Franz-Josef-Strauß-Allee in die Landshuter Straße ein Zusammenstoß von zwei Pkw, bei dem die jeweiligen Insassen verletzt wurden. Als Unfallursache konnte die Polizei ermitteln, dass beide Fahrzeugführer jeweils bei „Rot“ in den Einmündungsbereich eingefahren waren.

Weiterlesen

Zugunsten verschiedener Aidshilfe-Projekte fand am Samstag die 13. Regensburger Aids-Gala im Velodrom statt. Die Künstler verzichten dabei auf Gage.  Yuki Mori, Leiter des Ensembles Theater Regensburg Tanz, hatte auch in diesem Jahr ein Programm auf höchstem Niveau zusammengestellt.

Weiterlesen

 

Das Atrium im Park Hotel in Regensburg hat die gleichnamige VOX Sendung gewonnen und darf sich jetzt auch „himmlisches Hotel“ nennen.

Weiterlesen

Tausende Regensburger strömten bem Tag der offenen Türen der Regensburger Stadtverwaltung herbei.  Gleichzeit konnten die Regensburger   auch zum verkaufsoffenen Sonntag in die Geschäfte in der Altstadt, Arkaden, das Alex Center, das Donau Einkaufszentrum und zum Köwe bummeln.

Weiterlesen

Aus noch unbekannten Gründen kam es am Samstag gegen 23.50 Uhr vor einer Gaststätte im Gewerbepark zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei größeren Gruppierungen. An der Streiterei waren 15 Personen verschiedener Nationalitäten beteiligt, nach Beendigung der Schlägerei waren 5 leicht verletzte Männer zu verzeichnen.

Weiterlesen

Eine schwerwiegende Verwechslung machte nach eigenen Angaben ein 25-jähriger Autofahrer am Sonntagmorgen, gegen 05.30 Uhr in Regensburg. Beim Abbiegen in die Dr.-Gessler-Straße  betätigte der Pkw-Lenker anstelle der Bremse das Gaspedal.

Weiterlesen

Am Samstagmorgen, gegen 04.00 Uhr, beobachtete ein Zeuge am Regensburger Europakanal zwei Männer, die insgesamt vier Gartenstühle schleppten. Diese Stühle waren durch ein verschlungenes Kabel und ein Vorhängeschloss miteinander verbunden, was dem Zeugen zu Recht „spanisch“ vorkam.

Weiterlesen

Nach der geglückten Entschärfung der Bombe in der Dornierstraße war es Oberbürgermeister Joachim Wolbergs ein persönliches Anliegen, allen Beteiligten von Herzen zu danken:

Weiterlesen
Anzeige

Advertorial

21. November 2021
Regenstauf
Region
Advertorial
Genießen
Regenstauf. Wer einen Termin beim Regenstaufer Bürgermeister Schindler hat, muss an seiner Vorzimmerdame Silvia Bruckmüller vorbei. Sie koordiniert seine Termine, verfasst Schreiben für ihn, organisiert Treffen und Meetings, bucht Räumlichkeiten und ...
17. November 2021
Nabburg
Region
Advertorial
Gesund leben
Nabburg. Digitale Technologie kann helfen, das Wohnen im Alter sicherer zu machen. Das BayernLab Nabburg lädt dazu am Donnerstag, den 25. November 2021, um 17 Uhr zu einem kostenlosen Online-Vortrag ein. (Advertorial)...
06. November 2021
Regensburg
Region
Advertorial
Freizeit & Reise
Regensburg. Wann ist Inklusion, also das gleichwertige und barrierefreie Miteinander von Menschen mit Einschränkungen und solchen ohne Handicap, tatsächlich gelungen? Eine Antwort mag lauten: Wenn sie so funktioniert, dass das Miteinander und das Gem...
06. November 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Genießen
Bodenwöhr. Ob Winter, Sommer, Frühling oder Herbst: frischer, prickelnder Genuss steigert zu jeder Jahreszeit die Freude am Freizeitspaß. Diese Botschaft hat Fotograf Clemens Mayer in die zwölf Motive des Jacob Weissbierkalenders 2022 gepackt - und d...
20. Oktober 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Mobilität
Neuenschwand. Elektromobilität, eine Technologie, mit der sich längst auch die Betreiber von Autohäusern und Werkstätten beschäftigen. Einer von ihnen ist Jürgen Dietl, der seit Jahren seine Reparaturwerkstätte nebst Autohandel in Neuenschwand betrei...

04. Dezember 2021
Weiden
Region
Stellenmarkt
Bildung & Beruf
(ANZEIGE) Die Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet (AGR) ist mit rund 960 Mitarbeitern eine mittelständisch strukturierte Gruppe im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Sie arbeitet in den fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logi...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Region Schwandorf

07. Dezember 2021
Burglengenfeld. Am Mittwoch, am 8. Dezember, startet das zweite Corona-Schnelltestzentrum direkt vor Ort im Labor Kneißler in Burglengenfeld, Unterer Mühlweg 10....
06. Dezember 2021
Schwandorf. Das Landratsamt informiert: Aus den 104 Fällen, die wir am Freitag, 3. Dezember, gemeldet haben, sind bis zum Ende des Tages 106 geworden. Mit 99 Fällen am Samstag und 33 am Sonntag stieg die Gesamtzahl auf 14.061....
06. Dezember 2021
Nittenau. Der Verein zur Förderung des Stadtmuseums, der Denkmalpflege und der Heimatkunde Nittenau e. V. erhielt dank des „Soforthilfeprogramms Heimatmuseen und landwirtschaftliche Museen 2021" eine Förderung in Höhe von knapp 19.000 Euro. Durch die...
06. Dezember 2021
Steinberg am See. Im Rahmen der monatlichen Sondereröffnungen hatte sich diesmal der Heimatkundliche Arbeitskreis Steinberg/Wackersdorf die Heilige Barbara, die Patronin der Bergleute, zum Thema genommen....
06. Dezember 2021
Burglengenfeld. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Landratsamt Schwandorf wurden an fünf Personen aus dem Landkreis Kommunale Dankurkunden ausgehändigt. Unter ihnen war auch Brigitte Hecht aus Burglengenfeld....
05. Dezember 2021
Wackersdorf. Aufgrund plötzlich einsetzender Straßenglätte wegen eines Graupelschauers ereignete sich am Sonntag, am 5. Dezember, gegen 16.30 Uhr auf der A 93 ein Verkehrsunfall, an dem acht Fahrzeuge beteiligt waren und vier Personen verletzt wurden...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

02. Dezember 2021
Amberg/Schwandorf. 100.000 Euro spendet der Hospizverein Amberg für den Bau des Bruder-Gerhard-Hospizes in Schwandorf. Die Johanniter-Unfall-Hilfe Ostbayern bedankt sich als Träger des neuen Hospizes für die großzügige Summe, welche der Hospizverein ...
29. November 2021
Amberg-Sulzbach. In diesen Tagen erhalten alle Landkreisbewohner über 60 Jahre Post von Landrat Richard Reisinger. Die Corona-Lage im Landkreis Amberg-Sulzbach ist dramatisch und die Infektionszahlen alarmierend. Deshalb wirbt der Landkreischef in de...
26. November 2021
Amberg. Der Wald bietet als naturnaher Lebensraum ruhige Erholung fernab dem hektischen Alltag. Hier begegnen sich Spaziergänger, Radfahrer, Sportler und Naturliebhaber. Gerade während der Corona-Pandemie nahmen viele Bürgerinnen und Bürger diese Mög...
04. November 2021
Schnaittenbach. Im Tatzeitraum vom 26. Oktober bis 2. November entwendeten ein oder mehrere unbekannte Täter auf einem Geflügelhof 120 Gänse. Die Tiere befanden sich in einem abgegrenzten Freigehege abseits Hofes....
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...

Für Sie ausgewählt