Anzeige

Am Dienstag, gegen 06.30 Uhr, stellte der Hausmeister in den Räumen der Grundschule in Königswiesen Brandgeruch fest. Nach intensiver Absuche der alarmierten Einsatzkräfte von Berufsfeuerwehr und Polizei konnte ein Schwelbrand hinter einer Dämmung zwischen zwei Gebäudeteilen lokalisiert werden.

Weiterlesen

Im Zeitraum vom vergangenen Samstag bis Dienstagvormittag wurde offensichtlich während des laufenden Geschäftsbetriebes aus einer Kunstgalerie in der Neuen-Waag-Gasse in Regensburg eine Messingskulptur entwendet. Die Plastik in den Farben Grün und Schwarz stellt einen Ringer dar.

Weiterlesen

Ab sofort können Kunden und Besucher des Landratsamtes kostenfrei im Internet surfen. „Wir erweitern damit unseren Service um einen wichtigen und vor allem auch zeitgemäßen Baustein“, so Landrätin Tanja Schweiger bei der Freischaltung des neuen Angebotes.

Weiterlesen

Der Landkreis Regensburg will die Vernetzung der Kunst- und Kulturszene im Landkreis Regensburg vorantreiben, gemeinsame landkreisweite Veranstaltungsreihen durchführen und ein Kulturportal im Internet schaffen. Um dies zu forcieren, trafen sich auf Einladung von Landrätin Tanja Schweiger sich am Donnerstag rund 60 Kunst- und Kulturschaffende in der Aula des Lappersdorfer Gymnasiums zum 2. LandKulturForum.

Weiterlesen

Ein neuer Stern am Regensburger Hotelhimmel ist im Gewerbepark aufgegangen. Das Atrium Hotel im Park präsentiert 96 Zimmer, die keine Wünsche offen lassen. Wer jetzt das Business-Hotel im Gewerbepark Regensburg bucht, der hat die reiche Historie der alten Handelsstadt immer mit im Blick: Welterbe-Motive sind die verbindende Design-Linie im komplett neu ausgestatteten Hotel Atrium im Park. Dafür wurde auch einiges investiert.

Weiterlesen

Viele Sportler kennen die ehemalige Squashhalle im Regensburger Gewerbepark noch von ihrer aktiven Zeit. Wie sie sich jetzt allerdings gemausert hat und zu einer freundlichen Kindertagesstätte umgestaltet wurde, sucht schon seinesgleichen. In leuchtendem Gelb werden die Besucher begrüßt und können sich ein Bild davon machen, wie gut es den Kleinen hier geht. Die Krippe steht prinzipiell allen Kindern offen.

Weiterlesen

Mal ehrlich, kennen Sie bouldern? Macht nichts - bouldern wird vom englischen Wort „boulder“ = Felsblock abgeleitet. Es beschreibt das Klettern ohne Seil und Klettergurt in eine Höhe aus der man noch sicher abspringen kann, ohne sich zu verletzen. Jeder von uns hatte doch in seiner Kindheit viel Spaß dabei, auf Bäume oder kleine Felsen zu klettern. Bouldern kann man aber nicht nur an Felsblöcken, sondern auch wie es so schön neudeutsch heißt „indoor“, sprich an künstlichen Wänden und mit Griffen.

Weiterlesen

Am Samstag in den frühen Abendstunden war eine Regensburgerin mit ihrem Fahrrad in der Clermont-Ferrand-Allee unterwegs. Später bemerkte die Frau, dass ihr während der Fahrt die  Geldbörse aus der Jackentasche gefallen war. Ihre Suche nach der Geldbörse verlief ergebnislos. Da sich in der Geldbörse neben 140 Euro Bargeld auch ihre EC-Karte und der Ausweis befanden, meldete die Frau den Verlust bei der Polizeiinspektion Regensburg Süd. Am Montag rief sie bei der Dienststelle an und teilte mit, dass sie ihre Geldbörse wiederbekommen habe.

Weiterlesen

Erleben Sie den Regensburger Domschatz bei der Regensburger Museumsnacht: Am Samstag, 26. September, ist die Schatzkammer von 19 bis 24 Uhr für Sie geöffnet.

Weiterlesen

Am Donnerstagnachmittag, 17.09.2015 gegen 13:30 Uhr bargen Einsatzkräfte wieder einen männlichen Leichnam aus der Donau.

Weiterlesen

"Tatütata die Feuerwehr kommt!“, hörte man von allen Seiten rufen, als die Feuerwehr mit eingeschaltetem Martinshorn in Hörweite der Kinder kam. Doch zum Glück war der Grund für den Feuerwehrbesuch in diesem Fall kein Brand oder eine andere Gefahr, sondern eine Feuerwehrübung für die Mädchen und Jungen. Team und Kinder des Johanniter-Horts „Farbenklecks“ versammelten sich auf dem Pausenhof der Hermann- Zierer-Grundschule, um die Obertraublinger Feuerwehr zu empfangen. Nachdem das laute Signalhorn verstummt war, erzählte Matthias Beer, Gruppenführer bei der Feuerwehr Obertraubling, den Kindern alles rund um das Thema „Feuerwehr“.

Weiterlesen

„Bereits vor 50 Jahren wurde im Landkreis Regensburg erkannt, dass es für den Staat und die Kommunen ausschließlich eine win-win-Situation sei, die kommunalen Aufgaben gemeinsam zu bündeln und zu organisieren. Dieser Gedanke wurde umgesetzt und hat sich zu einem absoluten Erfolgsmodell für die Gemeinden im Landkreis Regensburg entwickelt.

Weiterlesen

Am Freitag 18.09.2015, ereigneten sich am Nachmittag zwei weitere Handtaschendiebstähle im Bereich von Regensburger Friedhofsanlagen - im Oberen Katholischen Friedhof sowie im nahegelegenen Evangelischen Zentralfriedhof. Anscheinend war hier  der selbe unbekannte Tatverdächtige am Werk. 

Weiterlesen

Am Samstagabend, 19.09.2015, kam es gegen 18:20 Uhr, im Bereich eines Verbrauchermarktes, in der Altmühlstraße in Regensburg, zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen drei Männern aus Regensburg.

Weiterlesen
Am 1. Oktober 1865 eröffneten die Regensburger ihren Hafen. Die Donauländebahn stand nun dem Güterverkehr offen. So konnte Getreide, das per Schiff aus Ungarn kam, auf die Bahn umgeschlagen und mit ihr weitertransportiert werden - und umgekehrt per Güterzug aus Böhmen kommende Kohle aufs Schiff geladen und donauabwärts weiterverfrachtet werden. Damit war in Regensburg die Verknüpfung der Verkehrsmittel möglich – damals wie heute Grundvoraussetzung für den Betrieb eines Hafens und den effizienten Güterumschlag. Das 150-Jährige wurde nun groß gefeiert.
Weiterlesen

Galaball 55 Jahre Tanzclub Blau-Gold: Der Tanzclub Blau-Gold Regensburg lädt zum Galaball am Samstag, den 03. Oktober 2015, 20 Uhr in den Festsaal des Kolpinghauses Regensburg. Die Gäste können zu den Klängen der Live Band „Tanzbein“ nach Herzenslust das Tanzbein schwingen. Der Abend steht unter dem Thema „Musical“.

Weiterlesen

An einer Baustelle in der Bedelgasse in Regensburg wütete zwischen Donnerstag und Montag ein bislang unbekannter Täter.

Weiterlesen

Ein 17-jähriger junger Mann sprang in der Nacht auf Samstag von der Steinernen Brücke in den Nordarm der Donau.

Weiterlesen

Am Freitag, 11.09.2015 kam es am späten Abend in Regensburg zu einem Streit zwischen einem inzwischen getrennten Paar, der in einem Großeinsatz der Polizei endete.

Weiterlesen

Ein Gliedvorzeiger belästigte frühen Samstagmorgen in Regensburg zwei Nachtschwärmerinnen, die sich auf dem nach Hause weg befanden. Der Sittenstrolch hatte auf einem Betonsockel Platz genommen und manipulierte unübersehbar an seinem Geschlechtsteil, als die beiden Frauen an ihm vorbei gingen, und flüchtete dann in unbekannte Richtung. Der Mann ist ca. 185 cm groß, etwa 25 Jahre alt, schlank und trug eine auffallend weite Jogging Hose.

Weiterlesen
Anzeige

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Region Schwandorf

25. Januar 2022
Nittenau. Im Fokus standen die sieben Jugendlichen, die zur konstituierenden Sitzung des Jugendparlaments in der Regentalhalle zusammenkamen. Bereits optisch war das klar zu erkennen, in ausreichendem Pandemie-Abstand nahmen sie ihre Plätze in der Ha...
24. Januar 2022
Oberviechtach. Mit 112 Terminen und über 2.600 Besuchern hat das OVIGO Theater mit den „Zeitreisen" im Jahr 2021 einen enormen Erfolg feiern dürfen. Zeitreisen nennt das OVIGO Theater geführte Schauspielwanderungen, die es bislang zu den Burgen Murac...
24. Januar 2022
Schwandorf. Seit dem 1. Januar ist Christin Präßler die neue Leiterin der Stadtbibliothek Schwandorf. Bei einem Pressetermin wurde sie durch Oberbürgermeister Andreas Feller der Öffentlichkeit vorgestellt....
24. Januar 2022
Schwandorf. Mitte Januar hat der Fuhrpark des städtischen Bauhofes Zuwachs bekommen. Die beiden neuen „Lasten-Trikes" sind Elektrofahrzeuge des auf Kleinst-E-Fahrzeuge spezialisierten Unternehmens Ari Motors aus Leipzig und haben eine Reichweite von ...
24. Januar 2022
Schwandorf. Zum 90. Geburtstag des Barmherzige Brüder Krankenhauses St. Barbara im Dezember hatten 61 Schülerinnen der Katholischen Mädchenrealschule St. Josef Bilder zum Thema Barmherzigkeit gestaltet....
24. Januar 2022
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf berichtet: Im COVID-19-Dashboard des Robert Koch-Instituts wechselte der Landkreis Schwandorf die Farbe von dunkelrot auf pink. Das bedeutet, dass die Sieben-Tage-Inzidenz den Wert 500 überschritten hat. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

04. Januar 2022
Amberg-Sulzbach. Mehr als 70 Prozent Corona-Zweitimpfungen in der Oberpfalz, und fast 40 Prozent der Menschen sind schon geboostert. Dennoch gibt es immer noch zu viele Bürgerinnen und Bürger, die über keinen bzw. keinen ausreichenden Impfschutz verf...
30. Dezember 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am 29. und 30. Dezember wurden bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg mehrere Anzeigen über Anrufe falscher Polizeibeamten erstattet....
30. Dezember 2021
Amberg. Die Stadt Amberg legt mit einer Allgemeinverfügung Bereiche fest, in denen an Silvester 2021 und an Neujahr 2022 Ansammlungen von mehr als zehn Personen untersagt sind....
28. Dezember 2021
Amberg-Sulzbach. „Wir brauchen Menschen wie Sie, die sich für die Gemeinschaft in den Dienst stellen und da sind, wenn andere Menschen in Not sind und Hilfe brauchen."...
02. Dezember 2021
Amberg/Schwandorf. 100.000 Euro spendet der Hospizverein Amberg für den Bau des Bruder-Gerhard-Hospizes in Schwandorf. Die Johanniter-Unfall-Hilfe Ostbayern bedankt sich als Träger des neuen Hospizes für die großzügige Summe, welche der Hospizverein ...
29. November 2021
Amberg-Sulzbach. In diesen Tagen erhalten alle Landkreisbewohner über 60 Jahre Post von Landrat Richard Reisinger. Die Corona-Lage im Landkreis Amberg-Sulzbach ist dramatisch und die Infektionszahlen alarmierend. Deshalb wirbt der Landkreischef in de...

Für Sie ausgewählt