Anzeige

Bürgermeister Hugo Bauer sagte, die Jahresabschlussfeier sei schon fast Tradition, man lasse das Jahr gemeinsam ausklingen. 2018 gehe langsam dem Ende zu und er freue sich, dass so viele gekommen waren. Weltpolitisch habe sich der Ton verschärft, so der Bürgermeister, das bringe Spannungen und Skepsis für 2019. Kommunalpolitisch sei es auch ein arbeitsreiches Jahr mit vielen Ereignissen gewesen. 

Weiterlesen

Am Donnerstag, 20.12.2018, in der Zeit von 19.30 bis 22.00 Uhr, zwickten bis dato Unbekannte den Zaun eines Verkaufsgeländes für Gebrauchtwagen in Mitterkreith auf und entwendeten einen darin abgestellten schwarzen Audi A6. Der Wert des Pkw wurde vom Geschädigten mit ca. 18.000 Euro beziffert. Das Fahrzeug war nicht zugelassen. 

Weiterlesen

Ein explodierter Akku löste einen Autounfall aus und verursachte schwere Brandverletzungen. Donnerstagmittag fuhr ein 32-jähriger Mann mit seinem Pkw in der "Theatergarage" in Richtung Ausfahrt und hatte zwei Ersatzakkus für eine E-Zigarette in der linken Hosentasche einstecken. 

Weiterlesen

Am gestrigen Donnerstag, 20.12.2018, kam es gegen 15.45 Uhr in der Donaustaufer Straße auf Höhe der Abzweigung Reinhausen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer leicht verletzt wurde. 

Weiterlesen

Am Donnerstagabend gegen 18 Uhr befuhr ein 39-jähriger Mann aus dem Landkreis Schwandorf die Staatsstraße 2156 von Nabburg in Richtung Teunz. An der Kreuzung zur B22 missachtete er die Vorfahrt eines 40 Tonners, der aus Richtung Weiden kam und es kam zum Zusammenstoß. 

Weiterlesen

Amberg-Sulzbach. Die Schuldner- und Insolvenzberatung für Menschen im AmbergSulzbacher Land erfolgt künftig aus einer Hand. Der Landkreis Amberg-Sulzbach und die Stadt Amberg haben hierfür ihre Zuständigkeiten für die Schuldnerberatung an die Arbeiterwohlfahrt (AWO), die bereits eine Insolvenzberatung anbietet, übertragen und so alles zusammengeführt. 

Weiterlesen
Regensburg. Auch dieses Jahr stand wieder ein ganz besonderer Weihnachtsbaum im Foyer des Regensburger Landratsamtes: der „Weihnachtswunderbaum". Landrätin Tanja Schweiger hatte die Aktion vor drei Jahren ins Leben gerufen. Wie in den Vorjahren hat die Aktion auch heuer wieder großen Zuspruch gefunden.„Es war mir immer schon eine Herzensangelegenheit, es möglich zu machen, Kindern und Jugendlichen aus finanziell stark eingeschränkten Familien einen Weihnachtswunsch zu erfüllen", so die Landrätin.
Weiterlesen

Nittenau. Am 19.12.2018, wurde ein Pkw, 1er BMW, schwarz, der im Heideweg an der Einmündung Rachelweg, in der Zeit von 13.45 Uhr - 21.45 Uhr, abgestellt wurde, verkratzt. Der Schaden an der verkratzten Windschutzscheibe beläuft sich auf ca. 500 Euro.

Weiterlesen

Zeitlarn/Laub. Am Mittwoch wurden Sachbeschädigungen westlich des Wallerwegs in Laub gemeldet. Unbekannte hatten in den vergangenen Wochen mutwillig diverse Gegenstände am Spazierweg neben dem Altwasser am Regen zerstört. So wurden beispielsweise eine Hinweistafel zerbrochen und Gitter sowie Inhalt eines Insektenhotels herausgerissen.

Weiterlesen

Landkreis Amberg-Sulzbach. Alle drei Jahre erstellt die Bayerische Forstverwaltung für die rund 750 bayerischen Hegegemeinschaften in Bayern Forstliche Gutachten zur Situation der Waldverjüngung. Ergebnis im Landkreis Amberg-Sulzbach: „Alle 16 Hegegemeinschaften sind auf dem richtigen Weg", betonte Wolfhard-Rüdiger Wicht, der Leiter des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) in Amberg beim Runden Tisch mit Landwirten, Waldbesitzern und Jägern im Landratsamt Amberg-Sulzbach. Laut Gutachten gebe es durchwegs weniger Leittriebverbiss bei der Waldverjüngung.

Weiterlesen

Regensburg. Wie schon in den vergangenen Jahren haben die Schülerinnen und Schüler der Otto-Schwerdt-Schule wieder an der Weihnachtstrucker Aktion der Johanniter teilgenommen

Weiterlesen
Regensburg. Auch die Schüler der Realschule am Judenstein in Regensburg haben wieder an der Aktion Johanniter-Weihnachtstrucker teilgenommen. Ganze 16 Pakete sind dabei in diesem Jahr zusammengekommen und an die Johanniter übergeben worden.
Weiterlesen

​Landkreis Schwandorf.  Insgesamt sind es 13 kleinere und größere Beiträge, die in ganz unterschiedliche Bereiche blicken lassen, von Funden und Ausgrabungen bis hin zur Geschichte des 20. Jahrhunderts.

Weiterlesen

Bruck.  An der Mittelschule Bruck läuft aktuell im Fach „Natur und Technik" das Projekt „Technik für Kinder". Der Lehrerin Evelyn Gmach war es wichtig, im Klassenverbund teilzunehmen, um die sozialen Fähigkeiten, sowie die Teamfähigkeit zu fördern. Dies gelang zu 100 %

Weiterlesen

Bruck. Die Freie Wähler Gemeinschaft, Ortsgruppe Bruck, verzichtete dieses Jahr auf parteieigene Inserate für Weihnachten mit verbundenen Weihnachtsgrüßen. Stattdessen unterstützen sie die beiden Brucker Kindergärten mit je einer Spende von 150 €.

Weiterlesen

Am gestrigen Mittwoch, 19.12.2018, in der Zeit von ca. 18.15 – ca. 21.00 Uhr, wurden mehrere Pösinger Bürger von einem bis dato unbekannten Mann, angeblich mit sächsischem Dialekt - von einer Telefonnummer mit Rodinger Vorwahl angerufen. Hierbei erschien am Display der Geschädigtentelefone immer eine andere Rufnummer, wobei die Vorwahl gleich blieb.

Weiterlesen

Steinberg am See. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch schlug ein bislang unbekannter Täter eine Fensterscheibe eines freistehendes Einfamilienhauses in der Höhenstraße in Steinberg am See mit einem unbekannten Gegenstand ein. Es entstand dabei ein Sachschaden von ca. 150 Euro. 

Hinweise hierzu bitte an die Polizeiinspektion Schwandorf unter 09431/4301-0.

Weiterlesen

Falkenstein. Am 19.12.2018, gegen 13.30 Uhr, parkte eine 22-Jährige ihren Pkw Nissan auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in Falkenstein. Als sie 14.15 Uhr wieder zu ihrem Fahrzeug kam, stellte sie fest, dass beide Kennzeichen vom Pkw entwendet worden waren. Einen etwaigen Verlust konnte die Geschädigte ausschließen. Die Kennzeichen hatten einen Wert von 100 Euro. Bis zum jetzigen Zeitpunkt richten sich die Ermittlungen gegen Unbekannt.

Weiterlesen

Roding/Altenkreith. Am 18.12.2018, gegen 23.50 Uhr, stellten die beiden Geschädigten – ein 45-jähriger Tscheche unterwegs mit einem MAN und ein 37-jähriger Deutscher unterwegs mit einem Mercedes - ihre Sattelzüge, am Parkplatz an der B85, zwischen Roding und Altenkreith, verkehrssicher ab, um hier ihre Ruhezeit einzubringen. Zu diesem Zeitpunkt war mit beiden Fahrzeugen noch alles in Ordnung. Als beide gegen etwa 05.00 Uhr ihre Fahrt fortsetzen wollten, mussten sie feststellen, dass bis dato Unbekannte Diesel aus den Tanks abgezapft hatten. Aus dem Tank des MAN fehlten 350 l im Wert von ca. 450 Euro, aus dem Mercedes 150 l im Wert von 215 Euro.

Die PI Roding bittet um Hinweise, wer im fraglichen Zeitraum verdächtige Beobachtungen am Parkplatz gemacht hat.

Weiterlesen

Eichstätt/Wolframs-Eschenbach. Im Jahr 2019 veranstaltet der DJK Landesverband Bayern wieder eine Übungsleiter-Ausbildung der Lizenzstufe "C" Breitensport („Breitensport sportartübergreifend"). Die Ausbildung, die im Sportheim der SpVgg/DJK Wolframs-Eschenbach stattfindet, wird vom DJK Diözesanverband Eichstätt ausgerichtet.

Weiterlesen

Region Schwandorf

15. April 2021
Mit 55 Fällen am Mittwoch steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.380. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die gestern bei 197,5 lag, sank auf 167,7. Diesen Wert geben heute sowohl das LGL als auch das RKI an. ...
15. April 2021
Burglengenfeld. Gute Nachrichten aus den Winterquartieren nachtaktiver Räuber: Bei einer Überprüfung durch den Experten Rolf Dorn (Schwandorf) wurden mehr Fledermäuse als in den Jahren zuvor entdeckt. Gemeinsam mit Museumsleiterin Christina Scharinge...
15. April 2021
Die elfte Online-Sprechstunde von Landrat Thomas Ebeling findet am Mittwoch, 21. April von 19 bis 20 Uhr statt. Gegenüber dem Regeltermin, dem dritten Dienstag im Monat, findet sie einen Tag später statt. Unter der bewährten Moderation von Fabian Bor...
15. April 2021

STÄDTEDREIECK. Bei der Kleiderkammer im Städtedreieck (Berggasse 3, Burglengenfeld) ist Ende April keine Anlieferung möglich.

14. April 2021
Die KLJB Nittenau durfte sich vom 05. bis 10.04. als Gastgeber beweisen. Der KLJB-Diözesanverband Regensburg übertrug aus dem Pfarrheim Nittenau die Abendandachten für seine Exerzitien. ...
14. April 2021
Maxhütte-Haidhof. Um seine älteren Mitbürgern ein klein wenig für coronabedingt ausgefallene Veranstaltungen zu entschädigen, hatte sich die Stadtverwaltung etwas Besonderes überlegt. In der Woche vor Ostern wurde für alle ortsansässigen Seniorinnen ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

09. April 2021
Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...
08. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am Dienstagmittag wurde es offiziell. Per Pressemitteilung verkündeten Finanz- und Heimatminister Albert Füracker und sein Kabinettskollege, Kultusminister Michael Piazolo, die Entscheidung, dass am Standort Sulzbach-Rosenberg ein...
25. März 2021
Hirschau. Am Donnerstag Mittag (25.03.2021, 12:50 Uhr) ereignete sich folgenschwerer Unfall, der bei Beachtung der vorfahrtsregelnden Verkehrszeichen nicht passieren hätte dürfen. Auf der B14 aus Richtung Gebenbach und weiter ostwärts unterwegs war e...
23. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Eine der aktuell größten Investitionen des Landkreises geht auf die Zielgerade: An der Walter-Höllerer-Realschule in Sulzbach-Rosenberg begannen im Februar 2019 umfassende Arbeiten zu einer kompletten Generalsanierung des Hauptgeb...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Nach dem Totalausfall im vergangenen Jahr für die Strecke Ehenfeld-Neukirchen sieht es momentan auch schlecht aus für 2021: Der 36. Landkreislauf in Ambrg-Sulzbach am 8. Mai mit Startort Ehenfeld und Ziel in Traßlberg finde...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Der 7-Tage-Inzidenzwert für den Landkreis Amberg-Sulzbach lag laut Robert Koch-Institut am Freitag (19.3.) bei 214,5 und damit weit über der entscheidenden Marke von 100, wie das Landratsamt am Vormittag mitteilt. Dies wirkt sic...

Für Sie ausgewählt