/** */
Anzeige
Anzeige

Das trockene Jahr 2018 mit nur wenigen Niederschlägen hat den Pflanzen schwer zu schaffen gemacht. Das hat sich in den vergangenen Tagen unter anderem auch am Galgenberg gezeigt, wo deutlich mehr Windbruch zu beklagen ist als sonst um diese Jahreszeit üblich. Vertrocknete Fichten, vom Wassermangel beschädigte Birken: Mitarbeiter des Bauhofs waren am Galgenberg in der Nähe der Schlittenbahn im Einsatz, um Totholz und angegriffenes Geäst zu entfernen – deutliche Spuren des Rekordsommers 2018.

Weiterlesen

Der 30-jährige Fahrer eines Paketdienstes missachtete am 28.01.19, gegen 9.20 Uhr, in Nittenau, Waltenried, die Vorfahrt eines 63-jährigen VW-Fahrers. Der Paketdienstfahrer fuhr von der Waltenrieder Strasse nach links (in Richtung Nittenau) auf die Staatsstrasse 2150. Hier übersah der den o.g. vorfahrtsberechtigten VW.

Weiterlesen

 An die Grenzen des Städtedreiecks, auf Wegen mit Panoramablick, führt am Sonntag, 3. Februar, der zertifizierte Natur- und Landschaftsführer Gerhard Besenhard seine Gäste. Während dieser geführten Wanderung kann man einen freien Blick hinüber zum Schwarzer Berg oder in das Oberpfälzer Seenland genießen.

Weiterlesen

Beim Transport eines Patienten kam es am gestrigen Montag, 28.01.2019 gegen 16.45 Uhr vor dem westlichen Haupteingang des Donaueinkaufszentrums zu einem Verkehrsunfall. Ein 25-jähriger Rettungsdienstfahrer hatte offensichtlich die Höhe der dortigen Unterführung falsch eingeschätzt und prallte mit dem Aufbau des Rettungsfahrzeuges gegen die Betondecke der Unterführung. 

Weiterlesen

Die Abwesenheit der Bewohnerin nutzte ein bislang unbekannter Einbrecher. In einer Wohnung in der Vilsstraße erbeutete er Schmuck in vierstelliger Höhe. Die Kriminalpolizei Regensburg sucht Zeugen.

Weiterlesen

Regensburg. Der Schutz vor Einbrechern ist in der dunklen Jahreszeit für viele Bürgerinnen und Bürger ein wichtiges Thema. Der Sicherheitsbeirat der Stadt Regensburg lädt deshalb zusammen mit dem Seniorenbeirat der Stadt am Dienstag, 05. Februar 2019, um 17 Uhr, zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung in den Leeren Beutel/Historischer Festsaal (Bertoldstraße 9) ein.

Weiterlesen

Trabitz. In den Nachtstunden von Samstag, 26.01.2019, auf Sonntag brachen unbekannte Diebe in ein Geldinstitut am Raiffeisenplatz ein und erbeuteten mehrere tausend Euro Bargeld.

Weiterlesen

Dass Zivilcourage nicht an Bedeutung verliert, stellen die Angehörigen der Sicherheitswachten in der Oberpfalz Tag für Tag eindrucksvoll unter Beweis. Ihr täglicher Dienst verlangt dabei regelmäßig professionelles Handeln und hohe Fachkompetenz. Diese wurde am Samstag, den 28.01.2019, im Rahmen der ersten zentralen Fortbildungsveranstaltung des Polizeipräsidiums Oberpfalz, vertieft. Thomas Schöniger, Polizeivizepräsident des Polizeipräsidiums Oberpfalz und zugleich der Leiter der Arbeitsgruppe Sicherheitswacht in Bayern, referierte vor den Sicherheitswachtangehörigen aus der gesamten Oberpfalz. Auch der Erste Bürgermeister der Stadt Sulzbach-Rosenberg, Michael Göth, nahm sich die Zeit um die Ehrenamtlichen in der Oberpfälzer Stadt zu begrüßen.

Weiterlesen
Wackersdorf. Miteinander spielen macht Spaß, hält jung und bringt Alt und Jung zusammen. Jede/jeder, der gerne spielt oder einen Spielpartner sucht, ist am Freitag, den 01. Februar 2019, von 15:00-17:00 Uhr eingeladen, zwei kurzweilige Stunden bei einer Tasse Kaffee und unterhaltsamen Spielen zu verbringen. Verschiedene Tischspiele sind vorhanden, das Lieblingsspiel kann gerne mitgebracht werden. Eine Anmeldung ist nicht nötig.
Weiterlesen

Regensburg/München. Alexander Rupprecht, Geschäftsführer derstädtischen R-Tech GmbH, ist in das Kuratorium der Bayern Innovativ GmbH berufen worden. Das Unternehmen des Freistaats Bayern wurde 1995 mit dem Ziel gegründet, Innovationsimpulse in der mittelständischen Wirtschaft zu setzen.

Weiterlesen

​Schwandorf.  CLIFF STEVENS & BAND treten am Freitag, den 08.02.2019, um 20 Uhr, im Kultur-Felsenkeller an der Fronberger Straße 8b, in Schwandorf auf.

Weiterlesen

Schwandorf. Führungen im Felsenkeller-Labyrinth finden in der 05. Woche am Freitag, 01.02. um 18 Uhr und Samstag 02.02. um 16 Uhr statt. Sie dauern etwa eineinhalb Stunden. Die Teilnahmegebühr beträgt für Erwachsene € 5, ermäßigt € 3 und für Familien € 12.

Außerdem findet am Sonntag, 03.02. um 16 Uhr eine Erlebnis-Felsenkellerführung mit der Regensburger Stadtmaus statt, die etwa zwei Stunden dauert. Preise: Erwachsene € 10, ermäßigt € 8, Familien € 25.

Treffpunkt für alle Führungen ist das Tourismusbüro, Kirchengasse 1. Festes Schuhwerk und Jacke werden empfohlen (Kellertemperatur 8°C). Telefonische Anmeldung ist unter 09431 45-550 erforderlich.

Weiterlesen
Amberg. Eine 39-jährige Spaziergängerin musste am Sonntagnachmitttag eine schmerzhafte Erfahrung mit einem freilaufenden Hund machen. Als sie in Begleitung eines Bekannten in der Fuggerstraße spazieren ging, kamen plötzlich aus einem gegenüber liegenden Firmengelände zwei Hunde, rannten auf beide zu und bellten sie an. Ein Hund biss dann die Frau in den hinteren rechten Oberschenkel und verletzte sie dabei. Sie begab sich in ärztliche Behandlung und die Hunde wurden vom ausfindig gemachten Hundehalter weggesperrt. Warum die Hunde aus dem umzäunten Gelände gelangen konnten wird er vor Gericht beantworten müssen. Ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung wurde eingeleitet.
Weiterlesen

Regenstauf.  Schon um kurz nach 12:00 Uhr stürmten die ersten Zuhörer in die Jahnhalle Regenstauf, obwohl erst 14:00 Beginn war. Punktgenau begann der Einmarsch der Prinzenpaare und der Garden mit dem Narhallamarsch. Als Prominenz konnte Präsident Jorg Gabes den 1. BM Siegfried Böhringer und die weiteren Bürgermeister von Regenstauf, sowie einige Markträte begrüßen.

Weiterlesen
Pfreimd. Der Schützengau Roding gewinnt mit dem Luftgewehr und der Gau Nabburg mit der Luftpistole die Präsidentenpokale des Oberpfälzer Schützenbundes. Zur Übergabe der Zinntrophäen begrüßte OSB Präsident Franz Brunner die Ehrengäste, stellvertretenden Landrat Jakob Scharf, 3. Bürgermeister Hubert Betz, Ehrenmitglieder, Präsidium und die Sportler im Leistungszentrum. Dreizehn Gaue gingen mit 153 Teilnehmern an den Start und schossen mit ihren Mannschaften um die begehrten Zinnpokale. Ein bewährtes Team unter der Leitung von Landessportleiter Ernst Adler führte den Wettkampf durch.
Weiterlesen

Amberg/Schwandorf. Für Bewerber, die eine Einstellung in Laufbahnen des mittleren oder gehobenen nichttechnischen Dienstes beim Freistaat Bayern oder in der Kommunalverwaltung anstreben, ist ein besonderes Auswahlverfahren erforderlich. Über dieses Verfahren informiert die Agentur für Arbeit im Rahmen einer berufskundlichen Informationsveranstaltung am Donnerstag, 07.02.2019, um 14.00 Uhr, im Berufsinformationszentrum (BiZ) in Amberg, Jahnstr. 4.

Weiterlesen

Bruck. Zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit durfte sich Leon Becher über einen Spendenbetrag aus einem Geburtstagserlös freuen. Thomas Schmidbauer aus Nittenau feierte kürzlich seinen 50. Geburtstag. Bereits in seiner schriftlichen Einladung dazu, bat er seine Gäste auf persönliche Geschenke zu verzichten. Stattdessen wolle er die gespendeten Geldgeschenke an den 4-jährigen Leon weiterschenken, um dessen notwendige Reha-Aufenthalte finanziell zu unterstützen. 

Weiterlesen

Am Sonntag, 27.01.2019, um 10.55 Uhr, befuhr die 39-jährige Fahrerin eines Pkw, Mercedes, die Autobahn A6 vom Kreuz Oberpfälzer Wald kommend in Richtung Nürnberg. Im Verlauf einer leichten Rechtskurve bremste sie kurz ab, wobei ihr Fahrzeug ins Schlingern kam, dadurch gegen eine Betonleitwand prallte und schließlich quer zur Fahrbahn auf der Überholspur zum Stehen kam. Durch den Aufprall wurden ein im Pkw mitfahrendes Kind der Fahrerin im Alter von 7 Jahren sowie ihr 43-jähriger Ehemann leicht veletzt und mussten mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Gesamtschaden des Unfalls beläuft sich, einschließlich eines beschädigten Leitpfostens, auf etwa 15050 Euro.

Weiterlesen

Die Bürgermeisterwahl in Bodenwöhr geht in die zweite Runde. Beim ersten Wahlgang am Sonntagabend erreichte keiner der drei Kandidaten die nötige Mehrheit von 50 Prozent der Stimmen.

Weiterlesen

Steinberg am See. Das Leuchtrumprojekt der Oberpfalz hat endlich seine Pforten geöffnet. Trotz widrigem Wetters hatten sich rund 150 Besucher entschlossen, die 40 Meter hohe Holzkugel zu besteigen. Die offizielle Eröffnungsfeier mit prominenten Ehrengästen ist für den 1. April vorgesehen.

Weiterlesen
Anzeige

Region Schwandorf

22. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Aus den 26 Fällen, die wir am Mittwoch, 20. Oktober, gemeldet hatten, wurden bis zum Ende der Schicht noch 30. Gestern, am Donnerstag, 21. Oktober, wurden 60 neue Infektionen bekannt. Am heutigen Freitag...
22. Oktober 2021

Nittenau. Seit dem Jahr 2007 verleiht das Bayernwerk das „Lesezeichen" für 50 besonders engagierte öffentliche Büchereien in Bayern.

22. Oktober 2021

Nittenau. Am 8. November findet eine Podiumsdiskussion statt. Hier können sich alle BewerberInnen des Jugendparlaments vorstellen.

22. Oktober 2021

Nittenau. Bürgermeister Benjamin Boml konnte am Mittwochabend über 50 interessierte BürgerInnen im Pfarrheim Nittenau begrüßen.

22. Oktober 2021
Wackersdorf. Das Gemeindeplenum ist wieder komplett. Nachdem Stefan Weiherer (Grüne) seinen Rücktritt erklärt hatte, ist nun seine Parteikollegin Ulrike Pelikan-Roßmann nachgerückt. Bürgermeister Thomas Falter vereidigte die Grünen-Vertreterin und ve...
22. Oktober 2021
Wernberg-Köblitz/Berlin. Die SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion Marianne Schieder wird bei den bevorstehenden Koalitionsverhandlungen gemeinsam mit dem Vorsitzenden der SPD in Nordrhein-Westfal...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt