/** */
Anzeige
Anzeige

Schwandorf. Am Sonntagabend wurden bei einer Durchsuchung in einer Schwandorfer Wohnung, die als Treffpunkt der Rauschgiftszene gilt, ein Roller und drei Fahrräder sichergestellt. Aufgrund der Auffindesituation besteht der Verdacht des Diebstahls. 

Erkennt jemand sein Eigentum wieder? Wenn ja, bitte mit der PI Schwandorf, Tel. 09431/4301-0 in Verbindung setzen.

Weiterlesen

Regensburg/Deggendorf. Hörgeräte Zieglmeier ist mit 14 Niederlassungen einer der größten Hörgeräteakustikbetriebe in Niederbayern. Geschäftsführer Peter Stern lud Nadine Guggenberger, 1. Vorsitzende von Traumzeit e.V. aus Regensburg, in die Filiale nach Deggendorf ein. Er hatte sich überlegt sich wieder in den Dienst der guten Sache zu stellen und überreichte einen Spendenscheck in Höhe von 3.000 Euro. 

Weiterlesen

Ebnath. Durch den Brand einer Scheune, in der unter anderem zwei Blockheizkraftwerke untergebracht waren, entstand Sachschaden von ca. einer Million Euro. Personen kamen nicht zu Schaden.

Weiterlesen

Thomas von Aquin (ca. 1224 – 1274) zählt zu den bedeutendsten Philosophen und Theologen des Mittelalters. Die Schriften des berühmten Dominikaners entfalteten besonders in der Scholastik eine kaum zu
überschätzende Wirkkraft. Nun hat die Staatliche Bibliothek Regensburg ein Fragment von einer der wichtigsten Schriften des „Doctor Angelicus“ geschenkt bekommen: ein Pergamentdoppelblatt der Summa
Theologiae des Kirchenvaters aus dem 13. Jahrhundert.

Weiterlesen

Bereits am 14.01.19 wurden bei der Polizei Nittenau zwei Verkehrsunfallfluchten angezeigt. Eine ereignete sich am 12.01.19, zwischen 12.30 und 13.00 h, in Nittenau, Jahnweg (Parkplatz unter der Regenbrücke). Ein unbekannter Fahrzeugführer fuhr dort gegen einen geparkten schwarzen Pkw Audi und beschädigte die Beifahrertüre massiv. Hierbei entstand ein Sachschaden von ca. 6000 Euro.

Weiterlesen

Erpresserische Spam-Mails in Bezug auf die Nutzung von Internetseiten mit pornografischem Inhalt sind nach wie vor im Umlauf. Ziel der Absender ist es, wie bei fast allen betrügerischen Mails, an das Geld der Betroffenen zu gelangen.  Die Verfasser der E-Mails behaupten, dass der Empfänger, ob zutreffend oder nicht, auf pornografischen Seiten gesurft und in diesem Zusammenhang auch sexuelle Handlungen an sich vorgenommen hätte. Weiterhin wird behauptet, der Computer sei „gehackt" worden und es existieren Videoaufzeichnungen der Handlungen.

Weiterlesen

Der verantwortungsbewusste Umgang mit dem Smartphone stand einen Vormittag lang im Mittelpunkt des Unterrichts der 6. und 7. Klasse der Mittelschule in Hemau. Im Rahmen eines Workshops zum Thema
„Cybermobbing" vertiefte der Mediensicherheitstrainer Jörg Kabierske der Firma „klicksalat.de" bei den rund 50 Schülerinnen und Schülern diesen - in gerade dieser Altersstufe - bedeutenden Interessensbereich.

Weiterlesen

Der Arbeitskreis gegen sexuellen Missbrauch hat in seiner Jahresabschlusstagung die Aktivitäten im Jahr 2018 Revue passieren lassen und erste Aktionen für 2019 geplant. „Vernetzung ist eines der Hauptanliegen des Arbeitskreises. Es ist wichtig, dass alle Stellen im Landkreis, die mit Opfern und dem Umfeld des Opfers zu tun haben, zusammenarbeiten", so Helga Forster, die Organisatorin des Arbeitskreises und Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises. „Im Mittelpunkt der Sitzungen steht die kollegiale Beratung der Mitglieder bei Einzelfällen". So werden in den regelmäßigen Sitzungen anonymisiert Fälle besprochen und die Möglichkeiten der Zusammenarbeit sowie verschiedenen Blickwinkel der Fachstellen ausgetauscht.

Weiterlesen

Am Dienstag, 15.01.2019, gegen 13.20 Uhr, kam es auf der BAB A 93 in Fahrtrichtung Schwandorf zu einem Pkw Brand. Ca. vier Kilometer vor der Anschlussstelle Teublitz bemerkte ein 36-jähriger Pkw Fahrer aus den neuen Bundesländern während der Fahrt einen plötzlichen Leistungsabfall des Motors. Als er auf dem Pannenstreifen anhielt, fing es auch schon im Motorraum zu brennen an. Ein sofortiger Löschversuch durch einen hinzukommenden Verkehrsteilnehmer mit einem Feuerlöscher war jedoch nicht erfolgreich. 

Weiterlesen

Am Dienstag, gegen 20.20 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Mercedes-Fahrer aus Wald die Staatsstraße 2145 in Fahrtrichtung Nittenau. In einer Kurve, unmittelbar nach der Abzweigung Bodenstein, verlor er aufgrund eines Fahrfehlers die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet ins Schleudern und prallte beidseits gegen die Leitplanken. 

Weiterlesen

Am Mittwoch, den 30. Januar 2019 und am Donnerstag, den 31. Januar 2019 finden im Johanniter-Kinderhaus in Walderbach, Ahornstraße 1A die Anmeldetage für das Jahr 2019/2020 statt.

Weiterlesen

In den Abendstunden des 06.01.19, verlor ein 53-jähriger Mann aus Nabburg seine EC-Karte. Der zunächst unbekannte Finder hob dann am 07.01.19 und am 08.01.19, jeweils 1000,- Euro mit Hilfe des Geldautomaten vom Konto des Geschädigten ab. 

Weiterlesen

Schwandorf. „20*C+M+B+19" (Christus segne dieses Haus) schrieben oder klebten die Sternsinger der Schwandorfer Pfarreien in den Tagen um den 6. Januar 2019 an tausende Haus- und Wohnungstüren. Die etwa 150 Mädchen und Jungen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige brachten so den Segen zu den Menschen in der gesamten Stadt.

Weiterlesen

Seit Mittwoch, den 09.01.2019, wird der 27-jährige Lukas Riehl aus Beilngries vermisst.

Er wurde von Angehörigen am Freitag bei der PI Beilngries als vermisst gemeldet, nachdem er nicht mehr in seine Wohnung in Beilngries zurückgekehrt ist.

Weiterlesen

Amberg. „Corps et Ames" – „Körper und Seelen" lautet die Überschrift der Ausstellung, die am Donnerstag, 17. Januar, um 19.30 Uhr, in der Stadtgalerie Alte Feuerwache eröffnet wird. Wie der französische Originaltitel bereits andeutet, handelt es sich dabei um eine ganz besondere Werkschau zeitgenössischer Künstler. Sie alle gehören dem „Kunstverein des Périgord" an und sind damit in und um Périgueux zu Hause.

Weiterlesen

Schwandorf.  Ein psychisch auffälliger Mann hat sich in den Morgenstunden des Dienstag, 15.01.2019, mit seinem Kraftfahrzeug einer Kontrolle in Schwandorf entzogen und entfernte sich mit hohen Geschwindigkeiten bis nach Regensburg.

Weiterlesen

Der Landkreis Schwandorf als Katastrophenschutzbehörde hat im Umgriff der beiden Störfallbetriebe in Stulln neue Sirenen errichtet. Die beiden Anlagen stehen am Bauhof in Stulln und an der Einfahrt zum Waldfriedhof im Ortsteil Bergelshof in Nabburg. Zu den Gesamtkosten von rund 27.000 Euro gewährt die Regierung der Oberpfalz eine Förderung in Höhe von 18.000 Euro. Landrat Thomas Ebeling und Bürgermeister Hans Prechtl freuen sich über die verbesserten Alarmierungsmöglichkeiten.

Weiterlesen
Schwandorf. Der Leiter der Agentur für Arbeit Schwandorf, Markus Nitsch, verabschiedete den langjährigen Pressesprecher der Arbeitsagentur, Reinhold Dauerer, in den Ruhestand.

Nitsch würdigte Dauerer, der demnächst sein 65. Lebensjahr vollenden wird, als versierten und anerkannten Fachmann der Arbeitsagentur. „Reinhold Dauerer hat als Pressesprecher wesentlich dazu beigetragen, dass die Öffentlichkeit ständig über den regionalen Arbeitsmarkt und seine Bewegungen ausführlich informiert wurde" so Nitsch.

Weiterlesen

Sulzbach-Rosenberg. Unregelmäßigkeiten an der Lenkung seines Wagens stellte am Montagnachmittag (14.01.2019) ein 19-jähriger BMW-Fahrer aus dem Ortsteil Gallmünz fest. Bei der Überprüfung durch eine Fachwerkstatt wurde festgestellt, dass in beiden Vorderreifen jeweils ein Nagel eingetrieben war und die Reifen deshalb an Druck verloren hatten. 

Weiterlesen

Im Mehrgenerationenhaus Wackersdorf findet am 24. Januar, von 17:00-20:00 Uhr, ein offenes Malen für alle statt, die Freude an Farben aller Art haben, die gerne experimentieren, die gerne in der Gruppe kreativ sind und sich austauschen möchten. Eigene Malutensilien bitte mitbringen. Das Angebot findet ab sofort jeden vierten Donnerstag im Monat statt.

Es ist keine Anmeldung nötig! Nähere Informationen im Mehrgenerationenhaus bei Stephanie Staudenmayer, Tel: 09431/3789-353 oder Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weiterlesen
Anzeige

Region Schwandorf

26. Oktober 2021
Nittenau. Am 15. Oktober endete die Campingsaison für TagestouristInnen. Beata Käsz blickt auf ihr erstes Jahr als Campingwartin zurück....
26. Oktober 2021
Nittenau. Schwimmmeister Andreas Hanka zog Bilanz zur Freibadsaison 2021. Von Seiten der Stadtverwaltung nahm Christian Schwandtner Stellung zum Nittenauer Wochenmarkt, der heuer seine Premiere hatte. Auch Zuschussanträge wurden abgehandelt sowie übe...
25. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt meldet: Aus den 37 Fällen, die wir am Freitag, 22. Oktober, gemeldet hatten, wurden bis zum Ende der Schicht noch 48. Am Samstag, 23. Oktober, wurden 38 und am Sonntag sechs neue Infektionen bekannt. Heute am Montag, 25. O...
25. Oktober 2021
Schwandorf/Landkreis. Am Samstagmorgen um 09:30 Uhr meldete die MERO (Mitteleuropäische Rohölleitung) -Leitstelle in Vohburg- ein Leck im Abschnitt B 21 – der sich wiederum im östlichen Landkreis Schwandorf verläuft. Unverzüglich alarmiert die Integr...
25. Oktober 2021
Neunburg. Im Schützenheim bei Nefling fand die Jahreshauptversammlung der Schützengesellschaft Erheiterung statt, zu der 22 Mitglieder erschienen sind. Schützenmeister Michael Baumgärtner erinnerte mit einer Gedenkminute an die verstorbenen Mitgliede...
24. Oktober 2021
Neuenschwand/Bodenwöhr. Irdische Menschen brauchen ein irdisches Zuhause, einen Ort, wo Familien sich zusammenfinden. Auch Jesus hat sein Zelt unter uns aufgeschlagen. Worte von Domdekan Prälat Dr. Josef Ammer aus Regensburg am Kirchweihsonntag, bevo...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt