Anzeige

Kurz vor Weihnachten konnte die Vorstandsvorsitzende der Kommunalen Energie Regensburger Land eG (KERL eG), Landrätin Tanja Schweiger, das neunte E-Auto des eCarsharing-Projekts an Obertraublings Bürgermeister Rudolf Graß übergeben. Ab sofort können Bürgerinnen und Bürger sowie Firmen den VW eGolf zu günstigen Konditionen ausleihen. Die Landrätin konnte bei der Übergabe als Vertreter des Hauptsponsors den Vorstandsvorsitzenden Franz-Xaver Lindl von der Sparkasse Regensburg, sowie die Werbesponsoren Josef Jobs (Geschäftsführer Krontec Maschinenbau GmbH) und Martin Gottschalk (Leiter Kommunikation von der Versorger REWAG) begrüßen.

Weiterlesen

Mit 40.000 Losen im Gepäck durften die Johanniter am 23.11.2018 ihren Stand im Globus SB-Warenhaus in Neutraubling eröffnen. Jedes Jahr zur Weihnachtszeit bekommt eine caritative Einrichtung die Möglichkeit für vier Wochen Lose zu verkaufen; der Erlös geht dann an den guten Zweck. In diesem Jahr fiel die Wahl auf die Johanniter um ihr neues Inklusionsprojekt „Includio“. „Includio“ wird Regensburgs
erstes Inklusionshotel, in dem erstmalig komplett barrierefreies und behindertengerechtes Urlauben in der Weltkulturerbestadt möglich sein wird. 50% der Arbeitsplätze werden ebenso durch Menschen mit einer Behinderung besetzt.

Weiterlesen

Der frühere Abgeordnete und Vorsitzende des Rechtsausschusses des Landtags, Rechtsanwalt Franz Schindler, ist vom Landtag als sog. weiteres, nichtberufsrichterliches Mitglied des Bayerischen Verfassungsgerichtshofs gewählt worden. Der Bayerische Verfassungsgerichtshof ist das oberste Gericht Bayerns für staats- und verfassungsrechtliche Fragen und ein oberstes Staatsorgan mit der Aufgabe, die Einhaltung der verfassungsmäßigen Schranken zu garantieren. 

Weiterlesen

Bürgermeister Hugo Bauer sagte, die Jahresabschlussfeier sei schon fast Tradition, man lasse das Jahr gemeinsam ausklingen. 2018 gehe langsam dem Ende zu und er freue sich, dass so viele gekommen waren. Weltpolitisch habe sich der Ton verschärft, so der Bürgermeister, das bringe Spannungen und Skepsis für 2019. Kommunalpolitisch sei es auch ein arbeitsreiches Jahr mit vielen Ereignissen gewesen. 

Weiterlesen

Am Donnerstag, 20.12.2018, in der Zeit von 19.30 bis 22.00 Uhr, zwickten bis dato Unbekannte den Zaun eines Verkaufsgeländes für Gebrauchtwagen in Mitterkreith auf und entwendeten einen darin abgestellten schwarzen Audi A6. Der Wert des Pkw wurde vom Geschädigten mit ca. 18.000 Euro beziffert. Das Fahrzeug war nicht zugelassen. 

Weiterlesen

Ein explodierter Akku löste einen Autounfall aus und verursachte schwere Brandverletzungen. Donnerstagmittag fuhr ein 32-jähriger Mann mit seinem Pkw in der "Theatergarage" in Richtung Ausfahrt und hatte zwei Ersatzakkus für eine E-Zigarette in der linken Hosentasche einstecken. 

Weiterlesen

Am gestrigen Donnerstag, 20.12.2018, kam es gegen 15.45 Uhr in der Donaustaufer Straße auf Höhe der Abzweigung Reinhausen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer leicht verletzt wurde. 

Weiterlesen

Am Donnerstagabend gegen 18 Uhr befuhr ein 39-jähriger Mann aus dem Landkreis Schwandorf die Staatsstraße 2156 von Nabburg in Richtung Teunz. An der Kreuzung zur B22 missachtete er die Vorfahrt eines 40 Tonners, der aus Richtung Weiden kam und es kam zum Zusammenstoß. 

Weiterlesen

Amberg-Sulzbach. Die Schuldner- und Insolvenzberatung für Menschen im AmbergSulzbacher Land erfolgt künftig aus einer Hand. Der Landkreis Amberg-Sulzbach und die Stadt Amberg haben hierfür ihre Zuständigkeiten für die Schuldnerberatung an die Arbeiterwohlfahrt (AWO), die bereits eine Insolvenzberatung anbietet, übertragen und so alles zusammengeführt. 

Weiterlesen
Regensburg. Auch dieses Jahr stand wieder ein ganz besonderer Weihnachtsbaum im Foyer des Regensburger Landratsamtes: der „Weihnachtswunderbaum". Landrätin Tanja Schweiger hatte die Aktion vor drei Jahren ins Leben gerufen. Wie in den Vorjahren hat die Aktion auch heuer wieder großen Zuspruch gefunden.„Es war mir immer schon eine Herzensangelegenheit, es möglich zu machen, Kindern und Jugendlichen aus finanziell stark eingeschränkten Familien einen Weihnachtswunsch zu erfüllen", so die Landrätin.
Weiterlesen

Nittenau. Am 19.12.2018, wurde ein Pkw, 1er BMW, schwarz, der im Heideweg an der Einmündung Rachelweg, in der Zeit von 13.45 Uhr - 21.45 Uhr, abgestellt wurde, verkratzt. Der Schaden an der verkratzten Windschutzscheibe beläuft sich auf ca. 500 Euro.

Weiterlesen

Zeitlarn/Laub. Am Mittwoch wurden Sachbeschädigungen westlich des Wallerwegs in Laub gemeldet. Unbekannte hatten in den vergangenen Wochen mutwillig diverse Gegenstände am Spazierweg neben dem Altwasser am Regen zerstört. So wurden beispielsweise eine Hinweistafel zerbrochen und Gitter sowie Inhalt eines Insektenhotels herausgerissen.

Weiterlesen

Landkreis Amberg-Sulzbach. Alle drei Jahre erstellt die Bayerische Forstverwaltung für die rund 750 bayerischen Hegegemeinschaften in Bayern Forstliche Gutachten zur Situation der Waldverjüngung. Ergebnis im Landkreis Amberg-Sulzbach: „Alle 16 Hegegemeinschaften sind auf dem richtigen Weg", betonte Wolfhard-Rüdiger Wicht, der Leiter des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) in Amberg beim Runden Tisch mit Landwirten, Waldbesitzern und Jägern im Landratsamt Amberg-Sulzbach. Laut Gutachten gebe es durchwegs weniger Leittriebverbiss bei der Waldverjüngung.

Weiterlesen

Regensburg. Wie schon in den vergangenen Jahren haben die Schülerinnen und Schüler der Otto-Schwerdt-Schule wieder an der Weihnachtstrucker Aktion der Johanniter teilgenommen

Weiterlesen
Regensburg. Auch die Schüler der Realschule am Judenstein in Regensburg haben wieder an der Aktion Johanniter-Weihnachtstrucker teilgenommen. Ganze 16 Pakete sind dabei in diesem Jahr zusammengekommen und an die Johanniter übergeben worden.
Weiterlesen

​Landkreis Schwandorf.  Insgesamt sind es 13 kleinere und größere Beiträge, die in ganz unterschiedliche Bereiche blicken lassen, von Funden und Ausgrabungen bis hin zur Geschichte des 20. Jahrhunderts.

Weiterlesen

Bruck.  An der Mittelschule Bruck läuft aktuell im Fach „Natur und Technik" das Projekt „Technik für Kinder". Der Lehrerin Evelyn Gmach war es wichtig, im Klassenverbund teilzunehmen, um die sozialen Fähigkeiten, sowie die Teamfähigkeit zu fördern. Dies gelang zu 100 %

Weiterlesen

Bruck. Die Freie Wähler Gemeinschaft, Ortsgruppe Bruck, verzichtete dieses Jahr auf parteieigene Inserate für Weihnachten mit verbundenen Weihnachtsgrüßen. Stattdessen unterstützen sie die beiden Brucker Kindergärten mit je einer Spende von 150 €.

Weiterlesen

Am gestrigen Mittwoch, 19.12.2018, in der Zeit von ca. 18.15 – ca. 21.00 Uhr, wurden mehrere Pösinger Bürger von einem bis dato unbekannten Mann, angeblich mit sächsischem Dialekt - von einer Telefonnummer mit Rodinger Vorwahl angerufen. Hierbei erschien am Display der Geschädigtentelefone immer eine andere Rufnummer, wobei die Vorwahl gleich blieb.

Weiterlesen

Steinberg am See. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch schlug ein bislang unbekannter Täter eine Fensterscheibe eines freistehendes Einfamilienhauses in der Höhenstraße in Steinberg am See mit einem unbekannten Gegenstand ein. Es entstand dabei ein Sachschaden von ca. 150 Euro. 

Hinweise hierzu bitte an die Polizeiinspektion Schwandorf unter 09431/4301-0.

Weiterlesen

Region Schwandorf

16. Oktober 2021
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...
15. Oktober 2021
Nittenau. „Gibt es von Ihrer Seite Einwendungen gegen die Tagesordnung?" Dies ist eine der Standard-Fragen zu Beginn einer jeden Stadtratssitzung. ...
15. Oktober 2021
Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf wurden am Mittwoch, 13. Oktober, und Donnerstag, 14. Oktober insgesamt 56 neue COVID-19-Infektionen ausgemacht. Hieraus ergibt sich laut RKI für Freitag, 15. Oktober, eine Inzidenz von 69,4. Die Gesamtzahl der Coro...
15. Oktober 2021
Teublitz. Inzwischen blicken Annemarie und Walter Muck auf ein beständiges 50-jähriges Eheleben zurück. Zu ihrer Goldenen Hochzeit gratulierte Bürgermeister Thomas Beer. ...
15. Oktober 2021
Schwandorf. Fragen rund um Ausbildungsmöglichkeiten am Krankenhaus St. Barbara können Interessierte im Rahmen einer Whatsapp-Schnupperwoche vom 18. bis 22. Oktober 2021 ganz unkompliziert und spontan mit ihrem Smartphone stellen (Advertorial)....
14. Oktober 2021
Sonntag. Am Sonntag, 11. Juli, gegen 17.15 Uhr, war ein grüner Ford Kuga eines 72-jährigen Schwandorfers ordnungsgemäß auf dem Parkplatz des FC Ettmannsdorf, in Schwandorf, geparkt, als ein grauer VW-Passat Variant rückwärts ausparkte und hierbei mit...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Die Grund- und Mittelschule Ursensollen ist nicht auf den Hund, sondern auf das Huhn gekommen. In einer Ecke auf dem Pausenhof wurde eine Großraumvoliere angelegt, in dem seit kurzem drei Hühner untergebracht sind. ...
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Garte...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...

Für Sie ausgewählt