/** */
Anzeige
Anzeige

Neukirchen-Balbini. Am 2. Weihnachtsfeiertag kam es in den Morgenstunden bei Bogen/Neukirchen-Balbini zu einem Zusammenstoß einer 83-jährigen Fußgängerin, die ihr Fahrrad schob, und einer 72-jährigen Skoda-Fahrerin. Die Fußgängerin wurde zunächst verletzt, aber ansprechbar, am Unfallort von Rettungssanitätern versorgt, verstarb dann jedoch plötzlich noch im Rettungswagen vor Ort. Die Unfallursache und der genaue Unfallhergang müssen noch geklärt werden. Die Staatsanwaltschaft Amberg wurde hinzugezogen. Die Ermittlungen werden von der Polizeiinspektion Neunburg vorm Wald geführt.

Weiterlesen

Am 1. Weihnachtsfeiertag, gegen 14.00 Uhr, stießen bei der Kreisstraße CHA 19, bei Waffenbrunn, Ortsteil Obernried, zwei Pkw zusammen. Ein Pkw-Lenker fuhr mit seinem Opel Astra von Obernried kommend in Richtung Grafenkirchen. In einem Waldstück, ca. 400 m nach Obernried, kollidierte er mit einem entgegenkommenden Pkw, Opel Corsa, der von einer jungen Frau gesteuert wurde.

Weiterlesen

Zur diesjährigen Jahresabschlussversammlung mit anschließendem adventlichem Beisammensein durfte die Vorsitzende Astrid Kirschner wieder zahlreiche aktive Mitglieder begrüßen, darunter auch zwei langjährige Mitglieder, welche geehrt wurden. Geehrt wurden für stolze 30 Jahre aktive Mitgliedschaft Frau Hannelore Sprangen und für 10 Jahre aktive Mitgliedschaft Frau Christa Hollan. Auch die Frauen Union Kreisvorsitzende Marianne Forster kam gerne der Einladung der Frauen Union Wackersdorf nach und freute sich, einen solch aktiven Ortsverband im Kreisverband Schwandorf zu haben.

Weiterlesen

Am 23.12.2018 ereignete sich gegen 14:15 Uhr ein Verkehrsunfall an der Grünwaldkreuzung zwischen der ehemaligen Bundesstraße 15 und der Kreisstraße von Ettmannsdorf nach Schwarzenfeld. 

Weiterlesen

2018 ist noch nicht einmal zu Ende und schon wirft das Bürgerfest 2019 seinen Schatten voraus. Vom 28. bis 30. Juni 2019 wird zwischen Jakobstor und Schwanenplatz, zwischen Emmeramsplatz und Stadtamhof wieder allerhand geboten sein. Das Motto lautet diesmal „Regensburg in Europa". Nach dem überwältigenden Erfolg der Kranaktion am Alten Kornmarkt beim letzten Bürgerfest, wo man sich in einer Gondel 70 Meter in die Höhe hieven lassen konnte, ist nun eine Wiederholung dieser atemberaubenden Aktion gesichert. Eine tolle Nachricht für alle, die schon beim letzten Mal die wunderbare Aussicht über den Dächern unserer Stadt genießen konnten und eine Chance für die, die es damals versäumt haben.

Weiterlesen

Am Samstag, 22.12.2018, kam es gegen 20.00 Uhr in der Alten Nürnberger Straße zu einem lautstarken Streit in der Wohnung eines amtsbekannten Paares. Es flogen die Fetzen... 

Weiterlesen

33 Schwimmer traten beim 59. Regensburger Weihnachtsschwimmen am Samstag an. Bei frühlingshaften Außentemperaturen von 10 Grad war das Wasser der Donau 6 Grad kalt.

Weiterlesen
In den Garten eines Hundebesitzer in Willmering wurde in der Zeit zwischen dem 18.12.2018 und 19.12.2018 durch Unbekannten Täter eine mit Rasierklingen präparierte Wurst geworfen. Dessen beide Hunde v...
Weiterlesen

Am Donnerstag, den 21.12.2018, in der Zeit von 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr wurde von der Verkaufsfläche eines Automobilhändlers in Mitterkreith ein Pkw der Marke Audi entwendet. Der oder die Täter zwickten hierfür den Zaun, welcher um das Verkaufsgelände verläuft, auf und konnten somit mit dem Pkw das Gelände verlassen. 

Weiterlesen

Am Sonntag, 23.12.2018, in den frühen Morgenstunden wurden die Beamten der Polizei Burglengenfeld zu einem Familienstreit gerufen. Der alkoholisierte Mann schlug dabei seiner Frau mehrfach ins Gesicht. Da die Aggressionen des Mannes selbst bei Eintreffen der Streifenbesatzung anhielten und durch ihn weitere Straftaten angedroht wurden, musste er zur Unterbindung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen werden. 

Weiterlesen

Zunächst wurde bereits am 13.12.2018 am Jobplatz in Neunburg vorm Wald von einem oder mehreren unbekannten Tätern die Eingangsstufe zu einem öffentlichen Gebäude mutwillig aus der Verankerung gebrochen. Im Weiteren haben Unbekannte zwischen dem 20. und 21.12.2018 in Neunburg vorm Wald, Im Berg, eine dem öffentlichen Wohl dienende Parkbank beschädigt indem sie mit roher Gewalt einen Metallfuß aus der Verankerung rissen.

Weiterlesen

Die Polizei Neunburg vorm Wald stellte fest, dass in letzter Zeit offenbar vermehrt Autofahrer unter Alkoholeinfluss stehen. Es kam schon zu alleinbeteiligten Unfällen bei welchen alkoholisierte Autofahrer nachts die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren hatten.

Weiterlesen

Insgesamt knapp 3000 Gäste besuchten im Kalenderjahr 2018 das Müllkraftwerk Schwandorf und seine Einrichtungen. Viele Vereine, Verbände, politische Parteien und Schulen hatten Gruppenführungen gebucht. Seit Jahren ist der Zweckverband Müllverwertung Schwandorf (ZMS) als interessanter außerschulischer Lernort bekannt und beliebt. Angefangen von Grundschulklassen bis hin zu Praxisseminaren an Gymnasien erstreckt sich dabei das Spektrum. Auch mit Universitäten und Fachhochschulen bestehen seit Jahren enge Kooperationen. So ist ZMS seit geraumer Zeit „Innovativer Lernort" (ILO) der Ostbayerischen Technischen Hochschule (OTH). 

Weiterlesen

Am Dienstag, 18., und Mittwoch, 19. Dezember, veranstaltete die Grund- und Mittelschule Nittenau eine Spendenaktion für einen guten Zweck. Passend zur Vorweihnachtszeit verkauften die drei Schülersprecher/-innen an diesen beiden Tagen Kinderpunsch an die Grund- und Mittelschüler. Der Verkauf lockte viele Schüler und Schülerinnen an, da sie wussten, dass der Erlös anderen Kindern zu Gute kommt. Die Summe von 303 Euro wurde der KUNO-Stiftung in Regensburg gespendet.

Weiterlesen

Einer zivilen Streifenbesatzung ist es zu verdanken, dass der Einbrecher in eine Imbisstube im Regensburger Stadtteil Reinhausen festgenommen werden konnte. Gegen 22.00 Uhr bemerkte die Streife ein eingeschlagenes Glaselement an der Eingangstüre der Kleingaststätte. Bei näherer Überprüfung stellten die Beamten eine Person in der Gaststube fest, die offensichtlich soeben dort eingebrochen war und nahmen den Mann noch im Tatobjekt fest.

Weiterlesen

Am Freitagabend rief eine Gastwirtin aus einer Pension in Schwarzenfeld die Polizei um Hilfe, da sie Problem mit einem ihrer Gäste hatte. Der 50-Jährige war volltrunken im Gastraum aufgetaucht und hatte andere Gäste angepöbelt. Als ihn seine Vermieterin zurechtweisen wollte, schlug er der Frau mit der Faust ins Gesicht und versuchte sie mit dem Füßen zu treten. 

Weiterlesen

Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden im vierstelligen Eurobereich kam es Freitagabend im Kreuzungsbereich Neudecker Straße / Aussiger Straße. Ein 42-jähriger Mann befuhr gegen 18.45 Uhr mit seinem Mercedes die Aussiger Straße in Richtung Neudecker Straße und wollte nach links in diese einbiegen. 

Weiterlesen

Kurz vor Weihnachten konnte die Vorstandsvorsitzende der Kommunalen Energie Regensburger Land eG (KERL eG), Landrätin Tanja Schweiger, das neunte E-Auto des eCarsharing-Projekts an Obertraublings Bürgermeister Rudolf Graß übergeben. Ab sofort können Bürgerinnen und Bürger sowie Firmen den VW eGolf zu günstigen Konditionen ausleihen. Die Landrätin konnte bei der Übergabe als Vertreter des Hauptsponsors den Vorstandsvorsitzenden Franz-Xaver Lindl von der Sparkasse Regensburg, sowie die Werbesponsoren Josef Jobs (Geschäftsführer Krontec Maschinenbau GmbH) und Martin Gottschalk (Leiter Kommunikation von der Versorger REWAG) begrüßen.

Weiterlesen

Mit 40.000 Losen im Gepäck durften die Johanniter am 23.11.2018 ihren Stand im Globus SB-Warenhaus in Neutraubling eröffnen. Jedes Jahr zur Weihnachtszeit bekommt eine caritative Einrichtung die Möglichkeit für vier Wochen Lose zu verkaufen; der Erlös geht dann an den guten Zweck. In diesem Jahr fiel die Wahl auf die Johanniter um ihr neues Inklusionsprojekt „Includio“. „Includio“ wird Regensburgs
erstes Inklusionshotel, in dem erstmalig komplett barrierefreies und behindertengerechtes Urlauben in der Weltkulturerbestadt möglich sein wird. 50% der Arbeitsplätze werden ebenso durch Menschen mit einer Behinderung besetzt.

Weiterlesen

Der frühere Abgeordnete und Vorsitzende des Rechtsausschusses des Landtags, Rechtsanwalt Franz Schindler, ist vom Landtag als sog. weiteres, nichtberufsrichterliches Mitglied des Bayerischen Verfassungsgerichtshofs gewählt worden. Der Bayerische Verfassungsgerichtshof ist das oberste Gericht Bayerns für staats- und verfassungsrechtliche Fragen und ein oberstes Staatsorgan mit der Aufgabe, die Einhaltung der verfassungsmäßigen Schranken zu garantieren. 

Weiterlesen
Anzeige

Region Schwandorf

24. Oktober 2021
Neuenschwand/Bodenwöhr. Irdische Menschen brauchen ein irdisches Zuhause, einen Ort, wo Familien sich zusammenfinden. Auch Jesus hat sein Zelt unter uns aufgeschlagen. Worte von Domdekan Prälat Dr. Josef Ammer aus Regensburg am Kirchweihsonntag, bevo...
24. Oktober 2021
Bruck. Der Widerstand gegen die Ansiedlung eines Rewe-Marktes in Bruck, genauer gesagt, in Mögendorf, ist enorm. Dies spiegelt sich zum einen in der Informationsveranstaltung der Brucker Grünen wider, zum anderen in der Sammlung von Unterschriften ge...
23. Oktober 2021

Nittenau. Albert Wankerl wurde am 14. Oktober 80 Jahre alt. Zweiter Bürgermeister Albert Meierhofer konnte ihm persönlich gratulieren.

22. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Aus den 26 Fällen, die wir am Mittwoch, 20. Oktober, gemeldet hatten, wurden bis zum Ende der Schicht noch 30. Gestern, am Donnerstag, 21. Oktober, wurden 60 neue Infektionen bekannt. Am heutigen Freitag...
22. Oktober 2021

Nittenau. Seit dem Jahr 2007 verleiht das Bayernwerk das „Lesezeichen" für 50 besonders engagierte öffentliche Büchereien in Bayern.

22. Oktober 2021

Nittenau. Am 8. November findet eine Podiumsdiskussion statt. Hier können sich alle BewerberInnen des Jugendparlaments vorstellen.

Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt