/** */
Anzeige
Anzeige

In Kooperation mit dem Oberpfälzer Künstlerhaus und dem „Conseil des Arts et des Lettres du Québec“ vergibt das Kunstministerium ein Literaturstipendium für einen zweimonatigen Aufenthalt in Kanada im Oktober und November 2016.

Weiterlesen

Die neueste Ausgabe unseres Video-Magazins "Ostbayern sehen und hören" ist online! Folgende Themen:

Weiterlesen

Auch in der Oberpfalz überwachten über 150 Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte anlässlich des vierten, bundesweiten Blitzmarathons die Verkehrswege quer durch die Oberpfalz.  In der Zeit von Donnerstagmorgen, 21.04.2016 um 06:00 Uhr bis Freitagmorgen, 06:00 stand die Verkehrssicherheitsarbeit ganz oben im polizeilichen Aufgabenkatalog.

Weiterlesen

Millionen Straßenkatzen in Deutschland - Deutscher Tierschutzbund startet Kampagne, um Katzenelend zu mindern.

Weiterlesen

Die Themen der ersten Mai-Hälfte:

Weiterlesen

Bild: (c) tommyS, pixelio.de  - Ein Unwetter mit Starkregen machte sich am Sonntagmorgen, 5.6.2016, ab 06.30 Uhr von Norden her auf den Weg durch die Oberpfalz. Im Stadtgebiet Weiden füllte sich in kürzester Zeit ein Überlaufbecken der BAB A 93. Die Wassermassen liefen ab, machten eine Unterführung in der Dr.-Seeling-Straße unpassierbar und drangen auch in einen Baumarkt in der Leimbergerstraße ein.

Weiterlesen

Beim Standeröffnungsschießen am 06. April herrschte großer Andrang. Insgesamt nahmen etwa 350 Teilnehmer und ca. 80 Mannschaften. teil. Am Samstagabend war deshalb bei der Preisverleihung auch viel los.

Weiterlesen

98 Prozent der Gemeinden in der Oberpfalz, nämlich 222, wollen oder haben bereits Geld von Finanzminister Dr. Markus Söder. Der ist darüber nicht unglücklich, sondern stolz. Seine Förder-Initiative für die flächendeckende Versorgung des Freistaats mit schnellem Internet hat fast alle Kommunen dazu bewegt, mitzumachen. Über die Hälfte der Haushalte in den ländlichen Regionen der Oberpfalz haben laut Ministerium bereits mehr als 30 MBit/s, im gesamten Bezirk sind es demnach bereits 73 Prozent der Haushalte.

Weiterlesen

Der Klimawandel mit seiner teilweisen Trockenheit ist auch für leidenschaftliche Schwammerlsucher ein Problem. Der 72-jährige Rudi Engl aus Tegernheim, der sich ansonsten mit viel Arbeit fit hält, kann es jedes Jahr kaum erwarten bis es los geht.

Weiterlesen

forsa: 64 Prozent der Führerscheinbesitzer in Deutschland wissen nicht, wie eine Rettungsgasse funktioniert
Die Johanniter erklären: Das müssen Autofahrer bei einem Rettungsdiensteinsatz auf der Autobahn beachten.

Weiterlesen

Zankapfel Straßenausbaubeitragssatzung: Am Donnerstag hat der Landtag eine Reform der bisherigen Regelung verabschiedet, die am 1. April in Kraft tritt, teilt der Schwandorfer Stimmkreisabgeordnete Alexander Flierl  (CSU) mit. Wesentliche Änderung: Die Gemeinden können künftig wählen, ob sie ein projekt mit den Anliegern als "Batzen" abrechnen, oder ob sie von den Anliegern eines Stadtteils oder einer Gemeinde jährlich wiederkehrende Beiträge "von wenigen hundert Euro" erheben.

Weiterlesen

Der Vorsitzende des Bayerischen Philologenverbands, Max Schmidt, hat im Gespräch mit dem Präsidenten des Bayerischen Gemeindetages Dr. Uwe Brandl auf die zunehmende Verschlechterung der schriftlichen und mündlichen Ausdrucksfähigkeit von Schülern hingewiesen und in diesem Zusammenhang mehr Deutschunterricht an den Gymnasien gefordert. Schmidt und Brandl trafen sich im Februar zum Gedankenaustausch; dabei wurden neben weiteren die Themen Digitalisierung, SMS-Sprache, Asyl, Turnhallenbelegung durch Flüchtlinge angesprochen. Unsere Redaktion war exklusiv dabei und hat die wesentlichen Schwerpunkte festgehalten.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_mh.grafik_pixelio.de.png - Anlässlich der heutigen Jubiläumsveranstaltung, zu 100 Jahre BMW Group, in der Münchner Olympiahalle hat Ministerpräsident Seehofer die enge Verbindung des Unternehmens zu Bayern unterstrichen.

Weiterlesen

Symbolbild: Petra Dirscherl, pixelio.de

Die Regierungen von Bayern und Tirol gehen davon aus, dass sich nach der faktischen Schließung der Balkan-Route der Flüchtlingsstrom Richtung Deutschland nach Westen, über Italien verlagern wird. Ministerpräsident Horst Seehofer und der Tiroler Landeshauptmann Günther Platter haben deshalb eine "Erklärung zu gemeinsamer und koordinierter Vorgangsweise in der Flüchtlingsfrage" unterzeichnet. Darin untermauern sie ihren Wunsch, Schengen wieder in Kraft zu setzen.

Weiterlesen

In der ersten März-Hälfte war in Ostbayern viel los. Unser Magazin "Ostbayern sehen und hören" war für Sie bei:

Weiterlesen

Die Bahn kommt – irgendwann in den nächsten Jahren auch elektrisch. Und öfter. Und zweigleisig. Aber nur von Hof nach Regensburg. Die Metropol-Strecke von Nürnberg via Schwandorf Richtung Prag dagegen ist im Entwurf des Bundesverkehrswegeplans, den Minister Alexander Dobrindt (CSU) kurz vor Ostern präsentiert hat, nicht im Bereich der Maßnahmen, die bis 2030 umgesetzt sein sollen. Bei den Straßenprojekten formiert sich hörbarer Protest im Landkreis Cham.

Weiterlesen

Pünktlich zum Start der Motorrad-Saison ist die Motorradgruppe der Johanniter in Ostbayern wieder auf den Straßen unterwegs. Mit an Bord haben sie wertvolle Tipps für die Biker auf Bayerns Straßen. Christian Schwendtner, Leiter der Motorradgruppe in Regensburg, hat die ersten zwei Dienste der Saison eröffnet. Bereits an den ersten zwei Tagen der neuen Saison konnte er bei mehreren medizinischen Notfällen helfen und auch bei Pannen Hilfe leisten. Außerdem konnte er bei der Absicherung einer Unfallstelle Unterstützung leisten.

Weiterlesen

Das aktuelle Video-Magazin "Ostbayern sehen und hören" ist online. Die Themen: Regierungspräsident besucht Schwandorf +++ Tattooshow in Regensburg +++ Fotoüberraschung bei Fischerhaus +++ Zweiradhof stellt in der Sparkasse aus +++ Anmeldung für den Charitylauf Schwandorf vorgestellt +++ Frühjahrsmesse im Städtedreieck +++ RVV Gebietserweiterung

Weiterlesen

Symbolbild: uwe-schwarz_pixelio.de

„Der Freistaat ist ein verlässlicher Partner seiner Kommunen. Auch in diesem Jahr können wir unsere Gemeinden in ganz Bayern mit insgesamt 429,8 Millionen Euro bei Hochbauprojekten unterstützen. Voraussichtlich können alle Anträge für dieses Jahr angenommen werden“, kündigte Finanzminister Dr. Markus Söder an. Der Freistaat Bayern fördert in diesem Jahr allein im Regierungsbezirk Oberpfalz Schulbaumaßnahmen und Bauaufwendungen für Kindertageseinrichtungen mit 38,5 Millionen Euro, ergänzte Staatssekretär Albert Füracker. Die Zuschüsse werden durch die Regierung der Oberpfalz verteilt.

Weiterlesen

Die Feiern zum Jahreswechsel verliefen in der Region nur teilweise friedlich. Streitereien, tätliche Auseinandersetzungen, zahlreiche randalierende Personen sowie  mehrere Brände beschäftigten die Polizei bis in die frühen Morgenstunden.

Weiterlesen
Anzeige

Region Schwandorf

22. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Aus den 26 Fällen, die wir am Mittwoch, 20. Oktober, gemeldet hatten, wurden bis zum Ende der Schicht noch 30. Gestern, am Donnerstag, 21. Oktober, wurden 60 neue Infektionen bekannt. Am heutigen Freitag...
22. Oktober 2021

Nittenau. Seit dem Jahr 2007 verleiht das Bayernwerk das „Lesezeichen" für 50 besonders engagierte öffentliche Büchereien in Bayern.

22. Oktober 2021

Nittenau. Am 8. November findet eine Podiumsdiskussion statt. Hier können sich alle BewerberInnen des Jugendparlaments vorstellen.

22. Oktober 2021

Nittenau. Bürgermeister Benjamin Boml konnte am Mittwochabend über 50 interessierte BürgerInnen im Pfarrheim Nittenau begrüßen.

22. Oktober 2021
Wackersdorf. Das Gemeindeplenum ist wieder komplett. Nachdem Stefan Weiherer (Grüne) seinen Rücktritt erklärt hatte, ist nun seine Parteikollegin Ulrike Pelikan-Roßmann nachgerückt. Bürgermeister Thomas Falter vereidigte die Grünen-Vertreterin und ve...
22. Oktober 2021
Wernberg-Köblitz/Berlin. Die SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion Marianne Schieder wird bei den bevorstehenden Koalitionsverhandlungen gemeinsam mit dem Vorsitzenden der SPD in Nordrhein-Westfal...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt