Vom Erich Hammer, der vor 50 Jahren bei einem Gottesdienst während der Predigt die „göttliche Eingebung“ hatte, in Vilshofen einen Sportverein zu gründen, erfuhr es am Mittwoch unser Berichterstatter: Der Sturm mit Starkregen in der Nacht zum Montag hat auch in Vilshofen großen Schaden abgerichtet.

Weiterlesen

Am vergangenen Samstag pilgerte die katholische Pfarrgemeinde zum 313. Mal zum rund 30 Kilometer entfernten Habsberg. „Geleite sie auf ihrem Weg, schütze sie vor Gefahr, behüte sie vor jedem Unfall und lasse sie heil zurückkehren“ bat vorher Pfarrer Gottfried Schubach in der Pfarrkirche „Mariä Himmelfahrt.“

Weiterlesen

Das Dehner- Gartencenter in Rain am Lech besuchten vor kurzem Mitglieder und Freunde des VdK-Ortsvereins Rieden-Vilshofen. Einer botanischen Weltreise glich ein Rundgang im Dehner-Blumenpark.

Weiterlesen

Auch in dieser Badesaison haben sich Schwimmmeister Max Wagner und seine Mannschaft von der Wasserwacht gemeinsam mit Badcafé-Pächter Markus Meier wieder etwas Tolles einfallen lassen: Am kommenden Samstag, dem 18. Juni, laden sie im Freibad Rieden. ab 20 Uhr, zum Nachschwimmen ein.

Weiterlesen

Nachtschwimmen im Riedener Freibad zur Musik des „Scotty Bullock Trios“ war für Samstagabend versprochen. Die Macher des Events, Schwimmmeister Max Wagner und Badcafé-Pächter Markus Meier aber blickten schon seit Tagen sorgenvoll zum Himmel: Das Unwettertief Karin hatte Deutschland und so auch die Oberpfalz in seinem Griff. Am Samstag ab klarte es auf, noch ein Regenschauer am Nachmittag, am Abend aber  war dann „alles paletti“. Das „Scotty Bullock Trio“ legte los mit Musik aus einer Zeit, als sich die Rockmusik gerade aus den Verankerungen der Startrampe riss.

Weiterlesen

Ein Böllerschuss krachte und die Blaskapelle St. Georg, unter Leitung von Anja Paulus aus Ursensollen, führte am Samstag den Kirchenzug der Vereine mit ihren Fahnenabordnungen an. Seit nunmehr 36 Jahren feiert auf dem Marktplatz, rund um die Pfarrkirche „Mariä Himmelfahrt,“ die katholische Pfarrgemeinde ihr Pfarrfest.

Weiterlesen

Bei hochsommerlichen Temperaturen feierten die Riedener am Sonntag ihr Pfarrfest, rund um die Pfarrkirche „Mariä Himmelfahrt“. Nach dem von Pfarrer Gottfried Schubach zelebrierten Festgottesdienst war Frühschoppen angesagt.

Weiterlesen

Für viele der Kids des Riedener Kindergartens ging am Dienstag ein Traum in Erfüllung: Sie besuchten die Riedener Feuerwehr und waren danach auch noch zur Fahrt in Feuerwehrautos eingeladen.

Weiterlesen

Mit neuem Schwung war 2015 nach zweijähriger „schöpferischer Pause“ die „Narrhalla Rot-Weiß-Gold“ wieder gestartet.

Weiterlesen

„Alle sind nun so richtig gespannt,“ sagte Schulleiter Rudolf Scheuerer zu den Kindern, die in der Aula der Grundschule auf die Bekanntgabe der Preisträger des 46. Internationalen Jugendwettbewerbs der Raiffeisenbanken warteten.

Weiterlesen

„Haben Sie Blumen, Sträucher oder Samen zu verschenken?,“ „Brauchen Sie etwas Neues für Ihren Garten?,“ hatte der Obst- und Gartenbauvereins Vilshofen-Rieden gefragt und angeboten. Und so pilgerten am Samstagnachmittag wieder viele Gartenfreunde zum OGV-Vereinsheim, dem ehemaligen Wasserhäusl. Die eifrigen Gartler aus Vilshofen, Rieden und Umgebung – bis aus Amberg und Hirschau kamen sie – konnten sich wieder „mit Pflanzen aus Nachbars Garten eindecken.“

Weiterlesen

"Er hat jetzt sein sechstes Amtsjahr hinter sich und wir kommen nun quasi ins verflixte siebte Jahr unserer Vereinsehe,“ sagte Vorsitzender Klaus Nemeth einleitend über Dirigent Miroslaw Zgrzendek, „Aber mittlerweile habe wir uns zusammengerauft.“ Zgrzendek sei zu danken, dass er die musikalische Qualität des gesamten Orchesters weiterentwickelt habe.

Weiterlesen

Bei der Jahreshauptversammlung des Heimatvereins „Unteres Vilstal“ im "Zum Bärenwirt" wurden bei den Neuwahlen die Mitglieder der Vorstandschaft, soweit sie sich wieder zur Wahl stellten, im Amt bestätigt. Vorsitzender Hubert Haas konnte neben Vertretern der Sparten auch Ehrenvorstand Adolf Fleischmann und Ehrenmitglied Leo Pongratz begrüßen.

Weiterlesen

„Ein Antrag um Zuschüsse für die Sanierung unseres Freibads, wie in der Versammlung der CSU angesprochen, wird bei der Bayerischen Staatsregierung garantiert auf Ablehnung stoßen“ sagte 3. Bürgermeister Gerhard Schnabel bei der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Rieden im Landgasthof „Zum Ochsenwirt“. Zuschüsse gebe es nur bei Natur- und Schulbädern, Anträge der SPD-Landtagsfraktion auf Zuschusse zur Sanierung von in die Jahre gekommenen Freibädern habe die CSU-Mehrheit im Bayerischen Landtag stets rigoros abgelehnt.

Weiterlesen

„Halt! Jetzt hättest du ein Auto angefahren – wenn da nicht nur Pylonen stehen würden“. Fahrsicherheitstraining für Seniorinnen und Senioren war angesagt am Badparkplatz in Rieden. Andreas Bahle, stellvertretender Vorsitzender der Kreisverkehrswacht Amberg, hatte die Teilnehmer auch beim Rückwärts-Einparken mit seiner lockeren, humorvollen Art sicher im Griff. Die richtige Wortwahl hatte da Bürgermeister Erwin Geitner getroffen, als er beim theoretischen Einstieg ins Thema den Teilnehmern im Fremdenverkehrsraum des Rathauses „viel Erfolg und auch Spaß beim praktischen Teil“ wünschte.

Weiterlesen

Wachwechsel bei der Spartenleitung der Theatergruppe Goaslandler im Heimatverein Rieden. Da sich Spartenleiterin Marion Fleischmann und auch ihr Stellvertreter Albert Kräuter für ihre Ämter nicht mehr zur Wahl stellten, wurden bei der Jahreshauptversammlung im Gasthaus „Zum Hirschenwirt“ ohne Gegenstimmen Franziska Haas zur Spartenleiterin, Armin Hofrichter zu ihrem Stellvertreter gewählt.

Weiterlesen

Symbolbild: Martin Büdenbender, pixelio.de

Am Mittwoch gegen 17 Uhr informierte ein Mitteiler die Feuerwehr, weil aus dem Holzschuppen seines Nachbarn in der Thanheimer Straße in Rieden Flammen und Rauchwolken schlugen. Die Wehren aus Rieden, Vilshofen und Wolfshofen eilten zum Brandort und hatten kurz darauf den Brand unter Kontrolle.

Weiterlesen

Pferde sind sonst zu bewundern auf dem Gelände des Ostbayerischen Turnierzentrums in Kreuth. Zu einem Mekka für Autofans aber wurde es am Pfingstsonntag wieder auf dem Campingplatz hinter dem Waldhotel. Chromblitzende Motorblöcke, durchgestylte Tuningfahrzeuge mit mehreren hundert Pferdestärken unter der Motorhaube und gebrushte Kunstwerke auf den Karossen begeisterten die Besucher. Fachsimpeln war angesagt beim 13. Internationalen VW- und Audi-Treffen des VW-Evolutions-Teams Vilshofen.

Weiterlesen

„Oh mein lieber Geldbeutel, du armer Hund, musst von uns gehen – warst die letzte Zeit net g’sund“ psalmodierte Prediger Stefan Fuchs, als am gestrigen Aschermittwochabend vor dem ehemaligen Rathaus in Rieden, der im Fasching arg geschundene Geldbeutel mit viel Tränen und unter Anteilnahme der Bevölkerung begraben wurde. Und die in Frack und Zylinder gewandeten Mannsbilder hatten seit den Mittagsstunden eine anstrengende Tour hinter sich gebracht, einige Mühsal auf sich genommen.

Weiterlesen

„Ozapft is!“ verkündete lauthals Bürgermeister Erwin Geitner. Mit zwei Schlägen „und ganz ohne an Spruz“ hatte er das erste Fass Paulaner Salvator Doppelbock angestochen. Bockbierfest war angesagt beim Bärenwirt und mit Wirtin Susanne Richthammer, „Altenteilwirt“ Erhard Richthammer und Altbürgermeister Gotthard Färber stieß Geitner „auf an pfundigen Bockbierabend“ an.

Weiterlesen

Region Schwandorf

23. Juni 2021
Schwandorf. Am Montag gab es keinen Fall, am Dienstag zwei. Die Gesamtzahl der Corona-Infektionen ist damit auf 8.374 angestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz sank am Dienstag von 4,7 auf 4,1 und blieb auch heute bei diesem Wert, nachdem den beiden neue...
23. Juni 2021

Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet Folgendes: Sieben Infektionen vom 16. bis 22. Juni und 10.373 Impfungen in einer Woche.

23. Juni 2021
Schwandorf. Seit Juni steht Silke Grimm an der Spitze der Agentur für Arbeit in Schwandorf. Sie ist Vorsitzende der Geschäftsführung und trat damit die Nachfolge von Markus Nitsch an, der aus familiären Gründen als Chef an die Agentur für Arbeit in W...
22. Juni 2021
Maxhütte-Haidhof. Einen zwei Meter hohen Apfelbaum „Alkmene – Herbstapfel Malus" spendete die Firma Hochmuth, Garten- und Landschaftsbau aus Meßnerskreith für das Montessori Sonnenhaus in Rappenbügl. ...
22. Juni 2021
München/Wernberg-Köblitz. In der folgenden Laudation des Bayerischen Staatssekretärs für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, namentlich Roland Weigert, erhielt Franziskus Neblich am 21. Juni in München das Bundesverdienstkreuz am Bande. ...
21. Juni 2021
Burglengenfeld. Lesegutschein mit kleiner Verspätung: 22 Schülerinnen und Schüler der Klasse 1c der Hans-Scholl-Grundschule nahmen am Montag ihre Gutscheine für ein Jahr kostenloses Lesen in der Stadtbibliothek entgegen. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

15. Juni 2021
Nabburg/Amberg-Weiden. Das machbar-Innovationslabor an der OTH Amberg-Weiden und das BayernLab Nabburg laden am 24. Juni 2021 UND am 15. Juli 2021 jeweils um 13 Uhr zu kostenlosen Online-Veranstaltungen ein. "Gleich zwei Termine am Mittag widmen wir ...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...
21. Oktober 2020
Wir weisen dieses Angebot der öffentlichen Arbeitgeber entschieden zurück. Es ist eine klare Mogelpackung. Damit sollen sich die Beschäftigten ihre Einkommenserhöhung faktisch selbst finanzieren. Das ist eindeutig keine Grundlage für einen tragfähige...
21. Oktober 2020
Die Stadt Amberg stellt auch in diesem Jahr wieder einen warmen Unterschlupf in der kalten Jahreszeit für Obdachlose und Nichtsesshafte zur Verfügung. Die Wärmestube, in der Austraße, ist ab Montag, 26. Oktober 2020, wieder täglich von 8 bis 17 Uhr g...

Für Sie ausgewählt