Anzeige

„Drei Tage war der Armin krank, jetzt spricht er wieder – Gott sei Dank“. Frei nach Wilhelm Busch können die „Goaslandler,“ deren Hauptdarsteller seit Donnerstag von Heiserkeit geschlagen war, reimen. Bei der Premiere der Komödie „Männer haben’s nicht leicht“ war dann alles in Butter. Die Riedener Schauspieler zogen alle Register ihres Könnens und sorgten für mehr als zwei Stunden Heiterkeit für das Publikum.

Weiterlesen

Rieden. (sön) Neujahrstag, 10.35 Uhr: Gewaltige Donnerschläge hallten durch das Vilstal, die Böllerschützen des Riedener Heimatvereins schossen von der Schlossbergkapelle aus das neue Jahr an. Mit langsamen Reihenfeuer, Dubletten und Salven, die sie vom Burgberg aus Richtung Friedhof wiederholten, trieben sie die Letzten nach durchfeierter Silvesternacht aus den Federn.

Weiterlesen

Auf eine lange Tradition kann der Fasching in Rieden zurückblicken. Das heißt für die anstehende Saison: Die Riedener können es. Was heuer auf unswartet, haben wir im Folgenden zusammengfasst.

Weiterlesen

Mit Schwung und Elan übernahmen Prinz Marco I. und Ihre Lieblichkeit Prinzessin Julia I. gemeinsam mit dem Kinderprinzenpaar, Prinz Leon I. mit Prinzessin Anna I., die Regentschaft über das närrische Riedener Volk. Die Inthronisation der Prinzenpaare der Narrhalla Rot-Weiß-Gold am Freitagabend im rappelvollen Bärenwirtssaal wurde zu seiner Show der Superlative.

Weiterlesen

Was wäre der Fasching in Rieden ohne das „Wurstsuppnfoahrn“ beim Bärenwirt, eine Faschingsveranstaltung der besonderen Art? Und so war am Samstag der Saal auch heuer wieder proppenvoll. Sogar das Bayerische Fernsehen war mit einem Aufnahmeteam vor Ort, um das Spektakel über die Sendung „Aus Schwaben und Altbayern“ bekannt zu machen.

Weiterlesen

In diesen Tagen soll das ehemalige Raiffeisenlagerhaus mit anschließendem Büro- und Wohngebäude sowie das ehemalige Wolfnhaus abgerissen werden.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_christoph-droste_pixelio.png

Im Ortsteil Siegenhofen war am Dienstag, 21.02.2017 ein Wohnhaus das Ziel eines bislang unbekannten Einbrechers. 

Weiterlesen

Rieden. Einige tausend Zuschauer, viele bunt kostümiert, drängten sich am Straßenrand als sich der Gaudiwurm durch die Straßen der Marktgemeinde wälzte. Und es ging  Schlag auf Schlag. Der Wagner Max zog mit seiner Goaß dem Zug voran. Prinz Marco I. mit Prinzessin Julia I. präsentiertem sich wie das Kinderprinzenpaar Leon I. und Anna I. in Cabrios. Neben der  Riedener Prinzen- und Jugendgarde erfreuten die Kindergarden aus Rieden, Schmidmühlen und Haselmühl die Zuschauer mit feurigen Austritten.

Weiterlesen

Dank vieler freiwilliger Helferinnen und Helfer sei das Pfarrfest auch heuer wieder zu einem Erfolg geworden, betonte Pfarrer Gottfried Schubach beim Pfarrfamilienabend im Pfarrheim „St. Josef“.

Weiterlesen

Höhepunkt des Vereinsjahres ist beim Schützenverein „Vilstal Rieden“ die Königsproklamation. Erstmals in ihrer langjährigen Geschichte traten die Vilstalschützen am Abend der Proklamation zum Schuss auf die Königsscheibe an den Stand.

Weiterlesen

Am Fest des heiligen Leonhard Pferde aber auch andere Tiere zu segnen, ist alte Tradition in Vilshofen. Wird der Heilige in der Pfarrei doch stark verehrt, sie der Leonhardaltar in der Pfarrkirche und an der unter der Empore angebrachten Figur des heiligen Leonhard zu sehen ist.

Weiterlesen

Sie sind mit voller Begeisterung bei der Sache, arbeiten seit Wochen jeden Dienstag an ihren Weihnachtskrippen im Werkraum der Grundschule.

Weiterlesen

Im vollen Ornat stürmte die Narrhalla „Rot-Weiß-Gold“ am Samstag das Rathaus, die Tollitäten requirierten die Gemeindekasse und übernahmen mit dem Rathausschlüssel für die Faschingssaison 2016/2017 die Amtsgeschäfte.

Weiterlesen

Das Führen eines Feuerwehrfahrzeugs unter Einsatzbedingungen stellt an die Fahrer sehr hohe Anforderungen. Der Landesfeuerwehrverband organisiert deshalb in einem Gemeinschaftsprojekt mit der Kommunalen Unfallversicherung Bayern (KUVB) ein Fahrsicherheitstraining für Freiwillige Feuerwehren. Und so ernteten die Fahrzeuge der Wehren Iber, Michelfeld, Poppenricht, Rieden und auch Vilshofen, die am Samstag schon vor acht Uhr beim Gerätehaus standen, erstaunte Blicke.

Weiterlesen

„Wir können in diesem Jahr wieder von einem Erfolg bei der Aktion Pomoc sprechen“ freute sich die Initiatorin der Projekt-Anlaufstelle Rieden, Marga Kraus. Seit vielen Jahren leistet die von Jugendlichen aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach initiierte Hilfsaktion Pomoc in der Vorweihnachtszeit einen wertvollen Beitrag, um sozial schwachen Familien in Kroatien und Herzogewina ein Freude mit Weihnachtspäckchen aus der Oberpfalz zu bereiten.

Weiterlesen

Im Rahmen einer weihnachtlichen Feier zeichnete die Blaskapelle St. Georg im Pfarrheim St. Josef aktive Musikerinnen und Musiker aus.

Weiterlesen

Männer haben’s nicht leicht“ heißt das Lustspiel, mit dem die Riedener Goaslandler bei der Premiere am Montag, dem 26. Dezember, vor ihr Publikum treten werden. Damit die Akteure dafür so gut wie möglich gerüstet sind, zogen sie sich wie bereits seit vier Jahren zu einem intensiven Probenwochenende auf Burg Trausnitz zurück. „Wir wollen unserem Publikum wieder einige unbeschwerte, vergnügte Stunden bereiten“ so die Parole von Goaslandler-Chefin Franziska Haas.

Weiterlesen

Der Tag der Übergabe des Baby-Begrüßungsgeldes sei einer der schönsten Termine im Jahr, sagte Bürgermeister Erwin Geitner im rappelvollen Sitzungssaal des Rathauses.

Weiterlesen

Bild: (C) Stihl, pixelio.de. -  Ein mittelschwer verletzter Autoinsasse und rund 100.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Mittwochnachmittag bei Vils-hofen ereignete.

Weiterlesen

Kommandant Rainer Salbeck und Gerätewart Thomas Reindl sind wie alle ihre Kollegen von der Riedener Wehr begeistert. Und sie haben allen Grund dazu: Am 28. September wurde der Feuerwehr Rieden ein neues Einsatzfahrzeug des Bundes, ein Schlauchwagen SW-KatS übergeben. „Eine super Sache, ein unwahrscheinlicher Gewinn für den Katastrophenschutz unseres Landkreises, der Region, aber auch für unsere Marktgemeinde und die Riedener Feuerwehr“, freute sich bei der Besichtigung Bürgermeister Erwin Geitner.

Weiterlesen

Region Schwandorf

23. Juni 2021
Nittenau. Am 13. Juni wurde die neue Sonderausstellung „Gekauft, Geschenkt, Geliehen" im Stadtmuseum eröffnet. Die BesucherInnen können sich auf bisher nie gezeigte Objekte freuen. ...
23. Juni 2021
Schwandorf. Am Montag gab es keinen Fall, am Dienstag zwei. Die Gesamtzahl der Corona-Infektionen ist damit auf 8.374 angestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz sank am Dienstag von 4,7 auf 4,1 und blieb auch heute bei diesem Wert, nachdem den beiden neue...
23. Juni 2021

Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet Folgendes: Sieben Infektionen vom 16. bis 22. Juni und 10.373 Impfungen in einer Woche.

23. Juni 2021
Schwandorf. Seit Juni steht Silke Grimm an der Spitze der Agentur für Arbeit in Schwandorf. Sie ist Vorsitzende der Geschäftsführung und trat damit die Nachfolge von Markus Nitsch an, der aus familiären Gründen als Chef an die Agentur für Arbeit in W...
22. Juni 2021
Maxhütte-Haidhof. Einen zwei Meter hohen Apfelbaum „Alkmene – Herbstapfel Malus" spendete die Firma Hochmuth, Garten- und Landschaftsbau aus Meßnerskreith für das Montessori Sonnenhaus in Rappenbügl. ...
22. Juni 2021
München/Wernberg-Köblitz. In der folgenden Laudation des Bayerischen Staatssekretärs für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, namentlich Roland Weigert, erhielt Franziskus Neblich am 21. Juni in München das Bundesverdienstkreuz am Bande. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

15. Juni 2021
Nabburg/Amberg-Weiden. Das machbar-Innovationslabor an der OTH Amberg-Weiden und das BayernLab Nabburg laden am 24. Juni 2021 UND am 15. Juli 2021 jeweils um 13 Uhr zu kostenlosen Online-Veranstaltungen ein. "Gleich zwei Termine am Mittag widmen wir ...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...
21. Oktober 2020
Wir weisen dieses Angebot der öffentlichen Arbeitgeber entschieden zurück. Es ist eine klare Mogelpackung. Damit sollen sich die Beschäftigten ihre Einkommenserhöhung faktisch selbst finanzieren. Das ist eindeutig keine Grundlage für einen tragfähige...
21. Oktober 2020
Die Stadt Amberg stellt auch in diesem Jahr wieder einen warmen Unterschlupf in der kalten Jahreszeit für Obdachlose und Nichtsesshafte zur Verfügung. Die Wärmestube, in der Austraße, ist ab Montag, 26. Oktober 2020, wieder täglich von 8 bis 17 Uhr g...

Für Sie ausgewählt