Anzeige

Schönsee. Mit Humor gegen die Krise: Die Sommerausstellung 2021 „Corona | Korona. Die Pandemie in Karikaturen" des Centrum Bavaria Bohemia lässt ab Donnerstag, 17. Juni, das vergangene Jahr Revue passieren – mit einer grenzüberschreitenden Ausstellung von Karikaturen aus der Zeit der Corona-Pandemie. Im Centrum Bavaria Bohemia heißt es ab sofort wieder: Besucher willkommen! Dank niedriger Inzidenzzahlen sind das Centrum Bavaria Bohemia (CeBB) und die Touristinformation Schönseer Land wieder für Besucher geöffnet.

Weiterlesen

Kreis Schwandorf. Noch immer sehr stark von der Pandemie betroffen ist der Landkreis Schwandorf. Am Dienstag meldeten die Behörden 24 neue Infektionen vom Montag – und darüber hinaus auch vier Todesfälle. Die Anstrengungen zur Eindämmung des Virus gehen derweil weiter: Rotes Kreuz und Johanniter weiten ihr Angebot für Schnelltestungen aus.

Weiterlesen

Schönsee. Nicht wenige Menschen treibt die Frage um, welche Informationen über die eigenen Vorfahren in tschechischen Archiven zu finden sind. Auf Einladung des Centrum Bavaria Bohemia stellt der Tachauer Archivar Miroslav Vetrák in einem live übertragenen Online-Vortrag am Donnerstag, 1.4-2021, ab 18 Uhr Möglichkeiten vor, wie man dank der bereits bestehenden digitalen Datenbanken seiner Ahnenforschung nachgehen kann und welche analogen Optionen einem zur Verfügung stehen.

Weiterlesen

Waldmünchen/Schönsee. „Achtung, Grenze!" hieß es am deutsch-tschechischen Grenzübergang Waldmünchen-Lísková. In einer gemeinschaftlichen Übergabeaktion trafen sich, unter Einhaltung aller Hygiene- und Schutzmaßnahmen, die Leiterin des Centrum Bavaria Bohemia, Dr. Veronika Hofinger, und Mitarbeiterin Susanne Setzer mit der tschechischen Autorin und Historikerin Kristýna Pinkrová, um 100 Exemplare des in Domažlice erschienen Buches „Achtung, Grenze! Pozor, Hranice!" zu übergeben.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Das Robert-Koch-Instituts (RKI) und das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) erfassen die Corona-Infektionszahlen mit unterschiedlichen tageszeitlichen Abgrenzungen. Zum Stand Mittwoch, 0 Uhr, meldet das RKI sieben neue Fälle und nennt eine Gesamtzahl von 2.280. Das LGL nennt für Mittwoch, 8 Uhr, 53 neue Fälle und eine Gesamtzahl von 2.326. Beide Zahlen sind exakt richtig, da die Differenz zwischen 2.280 und 2.326 genau diejenigen 46 Fälle sind, die der Differenz zwischen sieben und 53 entsprechen. Das bedeutet: von den 53 Fällen am gestrigen Dienstag konnte das LGL alle ins System einpflegen, während das RKI – das seinen Tagesabschluss acht Stunden früher macht – nur sieben Fälle einpflegen konnte. 
Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Der hohe Inzidenzwert im Landkreis ist von 244,81 auf 268,48 nochmals deutlich angestiegen. Maßgeblich sind dafür 66 neue Fälle, die am  Sonntag zu registrieren waren. Am Freitag ist wenige Stunden nach der Aufnahme in ein Krankenhaus ein 1969 geborener Patient (kein Heimbewohner) verstorben.
Weiterlesen

Schwandorf. Für Freitag veröffentlichte das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) einschließlich eines Tagesüberhangs 103 neue Corona-Fälle, für Samstag klar abgegrenzt 79 neue Fälle, so das Landratsamt am Sonntagabend. Die Gesamtzahl der positiven Fälle im Landkreis ist damit auf 1.507 angestiegen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt aktuell bei 244,81 und weist damit den bislang höchsten Wert im Landkreis Schwandorf aus.

Weiterlesen

Schwandorf. Mit 15 neuen Corona-Fällen am Tag, die sich auf acht Gemeinden verteilen, steigt die Gesamtzahl auf 863, wie das Landratsamt Schwandorf mitteilt. Betroffen sind folgende Kommunen:

Weiterlesen

Schwandorf. 14 am Samstag und 12 am Sonntag - das ist die Wochenend-Bilanz des Landkreises Schwandorf in Sachen Corona-Pandemie. 

Weiterlesen

Auf die neun Fälle, die wir gestern mitgeteilt haben, folgen 17 Fälle, die bislang heute erwiesen sind. Damit steigt die Gesamtzahl auf 681. Weitere Fälle sind für heute nicht auszuschließen.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Seit Freitagnachmittag sind im Kreis Schwandorf acht neue bestätigte Corona-Fälle zu vermelden. Die Infektionen betreffen in fünf Fällen Schwandorf sowie Schönsee, Altendorf und Nabburg.
Weiterlesen

Schwandorf. Seit Freitagmittag sind im Kreis Schwandorf fünf neue Corona-Fälle zu vermelden. Die Infektionen betreffen Schwandorf, Burglengenfeld, Schönsee und in zwei getrennten Sachverhalten Neunburg vorm Wald. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt im Landkreis aktuell bei 7,47.

Weiterlesen

Am heutigen Dienstag wurden vier neue Infektionen im Landkreis Schwandorf ermittelt. Es handelt sich hierbei um zwei Personen aus der Großen Kreisstadt Schwandorf, sowie um jeweils eine Person aus Nittenau und Schönsee.

Weiterlesen

Schönsee/Stadlern. Zwischen Bayern und Böhmen gibt es allerlei Verbindendes und Trennendes, Straßen und Grenzen, Handel und auch Wandel. Vieles davon ist auch in der Landschaft ablesbar, man muss sich halt auf den Weg machen – und am besten mit jemandem, der aufgrund historischen Wissens ein bisschen mehr erkennen und deuten kann.

Weiterlesen
Schönsee. Mit Subtilität oder Diskretion hatte ein bislang unbekannter Einbrecher am Freitag gegen 8 Uhr nichts am Hut.
Weiterlesen

Die Programmerstellung der Volkshochschulen im Landkreis für das Herbst/Winterheft ist derzeit kurz vor dem Abschluss. Die Kursplanung ist allerdings etwas anders als sonst.

Die Abstandsregeln sind es vor allem, die berücksichtigt werden müssen. Dies ist bei Sprachkursen noch relativ leicht, denn hier sind es meist eingeschworene Gruppen, die beim Unterricht auch nicht mehr Aerosole als nötig produzieren. Die Einzeltische lassen sich meist gut im Raum verteilen.

Weiterlesen
Schönsee. Auf einer Party mit sechs Jugendlichen kam in der Nacht auf Sonntag Übermut auf, der in einen tragischen Unfall mündete.
Weiterlesen
Schönsee. Der Besitzer einer Biogasanlage in Gaisthal erhielt am Freitag um 03.40 Uhr einen Feueralarm aus seiner Anlage und verständigte sofort die Feuerwehr. Im Gärrest-Trockner (Trocknungsanlage für Gülle) entstand, vermutlich durch einen technischen Defekt, der Brand. 
Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Vier neue bestätigte Corona-Infektionen sind am Vatertag im Kreis Schwandorf zu verzeichnen. Es handelt sich dabei um eine dreiköpfige Familie in der Gemeinschaftsunterkunft in Neunburg vorm Wald und um einen Fall aus einer anderen Gemeinde. Die Gesamtzahlt der bestätigten Infektionen liegt bei 489.
Weiterlesen

Kreis Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf gab es am Mittwoch keinen amtlichen positiven Corona-Fall. Gewartet wird auf die Ergebnisse von über 100 Abstrichen. Am Dienstag wurden im Schlachthof in Schönsee rund 20 Mitarbeiter und das amtliche Personal wie Fleischbeschauer und Tierarzt getestet, am Mittwoch bei der Gemeinschaftsunterkunft in Neunburg vorm Wald rund 80 Bewohner. Hinzu kommen die Abstriche von Einzelfällen, die im Sepp-Simon-Stadion in Schwandorf und im Schwer- punktzentrum in Nabburg genommen wurden.

Weiterlesen

Region Schwandorf

14. Juni 2021
Maxhütte-Haidhof. Bürgermeister Rudolf Seidl und die beiden GRÜNEN aus dem Stadtrat Sigrid Markgraf-Rank und Dr. Franz Schmidkunz pflanzten mit dem städtischen Gärtner-Trupp drei bereits kräftige Eichen. „Die Bäume sollen dazu beitragen, das innerört...
14. Juni 2021
Schwandorf. Das Robert-Koch-Institut (RKI) und das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) vermelden heute eine Gesamtzahl an Corona-Infektionen von 8.368 und eine Inzidenz von 11,5. ...
13. Juni 2021
Oberviechtach. Am Sandradl 20 in Oberviechtach laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Der Vorsitzende Michael Welnhofer verfolgt mit seinen Helfern ein sehr ehrgeiziges Ziel. Seit vielen Jahren richtet der Verein Veranstaltungen aus, die Tanzgrupp...
13. Juni 2021
Maxhütte-Haidhof. Endlich geht es wieder los. Nach langer Corona-Pause startet der Seniorenbeirat mit den Handarbeitsnachmittagen. Mal traditionell ganz fein gestrickt, passend für Tracht oder Dirndl, mal bunt und „kracherd" für die jungen Leut`, mal...
12. Juni 2021
Schwandorf. Wie komme ich zu Fuß in Schwandorf zum Türmerhaus, zum Tourismusbüro, zu Volkshochschule? Diese Fragen beantwortet nun das neue Fußgängerleitsystem, welches die Stadtverwaltung am Donnerstag vorgestellt hat. ...
12. Juni 2021
Maxhütte-Haidhof. Mit diesem Slogan werben derzeit die fünf Feuerwehren aus dem Stadtgebiet Maxhütte-Haidhof mit der FF Leonberg, FF Maxhütte-Winkerling, FF Meßnerskreith, FF Pirkensee und FF Ponholz. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

08. Juni 2021
Kastl. Da rief der betrügerische Mitarbeiter von Microsoft an und versuchte auf die übliche Masche Zugang zum PC eines 48-Jährigen zu bekommen. ...
08. Juni 2021
Amberg. Der Zenit ist überschritten, mehr als 50 Prozent der Bevölkerung sind in der Stadt Amberg und im Landkreis Amberg-Sulzbach inzwischen mindestens einmal gegen das Coronavirus geimpft. ...
25. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. And the winner is….. das Ehepaar Sander! Heidemarie und Wolfgang Sander gewannen mit ihrem Film „Wer fährt schon in die Oberpfalz" beim renommierten internationalen Film-Print-Multimedia-Wettbewerb „Das Goldene Stadttor 2021" den 1. ...
21. Mai 2021
Amberg. Wer sich tagsüber im Inneren der Basilika St. Martin in Amberg aufhält, staunt über die prächtigen Buntglasfenster, die durch den Blick nach draußen ihre volle Schönheit offenbaren. ...
17. Mai 2021
Sulzbach-Rosenberg. In der Nacht von Samstag, 15. Mai, auf Sonntag, 16. Mai, wurde eine Streifenbesatzung der PI Sulzbach-Rosenberg zur Unterstützung einer Rettungswagenbesatzung alarmiert. ...
12. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. Das Schauspiel wiederholt sich jedes Jahr: Zecken kommen pünktlich mit dem Frühling und bleiben aktiv bis spät in den Herbst hinein. Die kleinen Blutsauger leben im Gras, auf Sträuchern und im Unterholz und warten dort auf Spaziergän...

Für Sie ausgewählt