Anzeige

Schwandorf. Als ein Anwohner der Straße Am Gsteinert in Krondorf am Dienstag gegen 08:00 Uhr aus der Nachtschicht nach Hause kam, musste er feststellen, dass die Terrassentüre zu seinem Anwesen aufgebrochen worden war.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Für den  Montag meldet das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit 66 neue Corona-Fälle für den Kreis Schwandorf. In dieser Zahl ist auch ein Tagesüberhang vom Sonntag enthalten. Die Gesamtzahl der Infektionen im Landkreis ist auf 1.950 angestiegen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt aktuell bei 225,19.
Weiterlesen

Schwandorf. Am Montagnachmittag stand ein 23-Jähriger mit seinem Pkw in der Falkenauer Straße. Völlig unvermittelt öffnete eine ihm fremde junge Frau die Beifahrertüre, stieg zu ihm in das Fahrzeug und gab ihm einen leichten Klaps auf die Schulter. Der überraschte 23-Jährige stieg daraufhin zunächst aus dem Pkw aus und wollte die junge Frau auf ihr merkwürdiges Verhalten ansprechen.

Weiterlesen

Schwandorf. Der Inhaber einer Imbissbude in der Wackersdorfer Straße fand am Sonntagabend direkt neben seinem Arbeitsplatz ein Handy der Marke Gigaset und gab dieses am Montag bei der Polizei ab. Kurz zuvor war ein 70-Jähriger Schwandorfer zur Wache gekommen und hatte einen Geldbeutel samt Bargeld, Ausweis und Versichertenkarte abgegeben.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Für Sonntag meldet das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit fünf neue Corona-Fälle im Landkreis und errechnet daraus eine 7-Tage-Inzidenz von 200,17. Im Gesundheitsamt ist man davon überzeugt, dass dieser Tageswert die Realität leider nicht abbildet. "Wir hatten gestern viel mehr Fälle, aber offensichtlich weichen Falldatum und Meldedatum infolge des Wochenendes voneinander ab", heißt es vom Landratsamt. Die nächsten Tage werden ein klareres Bild ergeben. "Eine Entwarnung wäre das falsche Signal. Wir appellieren an die Bevölkerung, die Kontaktbeschränkungen konsequent einzuhalten."
Weiterlesen

Schwandorf. Ein bislang unbekannter Täter nutzte im Zeitraum von Donnerstag (19.11.2020) bis Sonntag (22.11.2020) den Corona bedingten Ausfall vom Spiel- und Trainingsbetrieb beim SV Haselbach, indem er mit einem Fahrzeug auf dem Sportplatz driftete.

Weiterlesen
Schwandorf. Während sich ein 50-jähriger Schwandorfer am Sonntagnachmittag (22.11.2020) auf der Toilette im Schwandorfer Bahnhof befand, entwendete ihm ein 20-jähriger Schwandorfer die Geldbörse. Dies bemerkte der Bestohlene jedoch und verfolgte diesen. Während der Verfolgung verständigte der 50-jährige telefonisch seine Freunde, die zur Unterstützung herbei eilten. 
Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Mit 65 Fällen am Freitag und 39 Fällen am Samstag steigt die Gesamtzahl auf 1.879. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt bei 204,23. Das ist auch am Sonntag der höchste Wert in der Oberpfalz.
Weiterlesen

Regensburg/Schwandorf. Am 21. November startet der Johanniter-Weihnachtstrucker 2020. Bei dieser Hilfsaktion, die vor über 25 Jahren in Bayern ihren Anfang nahm und mittlerweile fast auf das ganze Bundesgebiet ausgedehnt wurde, sammeln die Johanniter Hilfspakete für notleidende Menschen. Zielländer sind dieses Jahr Albanien, Bosnien, Nord- und Zentral-Rumänien, die Ukraine und Bulgarien. Da die Coronavirus-Pandemie auch viele Menschen in Deutschland hart getroffen hat, sollen hier ebenfalls Pakete verteilt werden.

Weiterlesen
Schwandorf. Seit vielen Jahren ist es Tradition in Schwandorf, dass im Rahmen des „Schwandorfer Hilfswerks" hilfebedürftigen Kindern eine Freude zum Weihnachtsfest bereitet wird. 
Weiterlesen

Schwandorf.  Mit 59  eine Fällen am gestrigen Donnerstag steigt die Gesamtzahl im Landkreis Schwandorf auf 1.775. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner sinkt von 235,34 auf 203,55, da den neuen Fällen mehr Fälle gegenüberstehen, die genau acht Tage zurückliegen und damit aus der 7-Tage-Betrachtung wieder herausfallen. „Der Wert von über 200 ist immer noch sehr hoch und aktuell der höchste Wert der sieben Landkreise und drei kreisfreien Städte in der Oberpfalz“, heißt es aus dem Landratsamt.

Weiterlesen

Schwandorf. Oberbürgermeister Andreas Feller hat sich erneut in einem eindringlichen Brief an den Konzernbevollmächtigten der Deutschen Bahn AG in Bayern, Klaus-Dieter Josel, gewandt. Darin fordert OB Feller zum wiederholten Male eine Barrierefreimachung des Schwandorfer Bahnhofes.

Weiterlesen

Schwandorf. Gleich viermal hat es am Donnerstag im Stadtgebiet Schwandorf „gekracht". So kam es zunächst gegen 13.30 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht in der Bahnhofstraße.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. "Wir bleiben stabil, aber leider auf einem sehr hohen Niveau", kommentiert Hans Prechtl, Sprecher des Landratsamtes, die Corona-Bilanz vom Donnerstag. Die 7-Tage-Inzidenz sinkt nur leicht von 240,75 auf 235,34. Verantwortlich dafür sind 70 neue Infektionen, die für Mittwoch zu vermelden sind. Die Gesamtzahl steigt damit auf 1.716.
Weiterlesen

Schwandorf. Das schönste Geburtstagsgeschenk überhaupt hat Emese Koreh in diesem Jahr bekommen: Am Montag wurde um 14.04 Uhr ihr zweites Kind Kristian geboren. Mutter und Sohn können nun immer zusammen am 16. November Geburtstag feiern. Dem nicht genug: "Kristian ist auch unser 600. Baby in diesem Jahr!", schreibt das Schwandorfer Krankenhaus in einer Mitteilung.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Der niedrigere Wert, der für Montag vermeldet wurde, scheint leider in keinen Trend überzugehen. Der erhoffte Rückgang hat sich nicht abgebildet. Am Dienstag haben das Landratsamt 51 bestätigte Corona-Fälle erreicht und auch am Mittwoch  sind laut Hans Prechtl, Sprecher der Behörde, "viele neue Fälle eingegangen". 
Weiterlesen
Kreis Schwandorf. In den letzten sieben Tagen sind im Gesundheitsamt für den Kreis Schwandorf 395 neue Corona-Fälle aufgelaufen, die sich auf die Gemeinden des Landkreises wie folgt verteilen:
Weiterlesen

Schwandorf. Am Dienstag um kurz vor 20:30 Uhr kam es in der Notaufnahme des Schwandorfer Krankenhauses zum Einsatz eines Pfeffersprays durch einen Patienten.

Weiterlesen

Schwandorf. Auch wenn die Advents- und Vorweihnachtszeit heuer etwas anders ausfällt, so muss man nicht auf den Schwandorfer Adventskalender verzichten. Oberbürgermeister Andreas Feller und Konditormeisterin Sonja Pirzer vom „süßen eck" präsentierten gemeinsam den diesjährigen Kalender, der ab sofort erhältlich ist.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. "Nur" 22 neue Corona-Infektionen meldet das Landratsamt am Dienstagnachmittag. Ob die niedrigere Fallzahl der Tatsache geschuldet ist, dass am Montag weniger Befunde eingehen, weil am Sonntag weniger getestet wird, oder ob der Teil-Lockdown mit 14-tägiger Verzögerung jetzt wirkt, werden die nächsten Tage zeigen.
Weiterlesen

Region Schwandorf

15. Januar 2021
Kreis Schwandorf. Das Landratsamt meldet am Freitag 24 bestätigte Corona-Infektionen vom Donnerstag, damit steigt die Zahl der Fälle auf 3830. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 107,5. "Die Zahlen scheinen stabil zu sein, aber leider auf einem hohen Nive...
15. Januar 2021
Burglengenfeld. Wegen der Corona-Pandemie muss der geplante zentrale Anmeldetag für das neue Kindergartenjahr 2021/2022 entfallen. Als Ersatz hat die Stadt auf ihrer Website die Anmelde-Unterlagen aller Burglengenfelder Kindergärten gebündelt und zum...
15. Januar 2021
Maxhütte-Haidhof. Anmeldung virtuell: In allen Kindertagesstätten des Stadtgebietes von Maxhütte-Haidhof können am Mittwoch, 17. Februar 2021, von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr Kinder für den Kindergartenbesuch bzw. Krippenbesuch ab September 2021 angemeld...
15. Januar 2021
Schwandorf. Am 14.01.2021 kam es am Donnerstagnachmittag in einem Mehrfamilienhaus im Rothlinden-Viertel zu einem Brand. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen entzündete sich ein Adventskranz, der eine starke Rauchentwicklung auslöste. Aufmerksame ...
14. Januar 2021
Kreis Schwandorf. Drei weitere SeniorInnen aus dem Landkreis sind an oder mit Corona verstorben. Betroffen sind zwei Frauen aus verschiedenen Heimen, die 82 und 86 Jahre alt waren, sowie ein 82-jähriger Mann, der zu Hause gelebt hatte. Die Gesamtzahl...
14. Januar 2021
Schwandorf. Ein 45-jähriger Verkehrsteilnehmer aus dem Gemeindegebiet Wernberg-Köblitz wollte am Mittwochnachmittag (13.01.2021) mit seinem Kleintransporter durch die Bahnunterführung in der Frühlingstraße in Schwandorf fahren. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

15. Januar 2021
Amberg. Einer aufmerksamen Frau blieb am Donnerstag die offensichtliche Notlage eines Senioren nicht verborgen. Die Frau handelte umsichtig und rettete dem Mann vielleicht das Leben. ...
15. Januar 2021
Amberg. Ein düpierter Herr musste sich selbst wegen eines Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz anzeigen, hatte sich doch ein prekärer Sachverhalt zugetragen. Er hatte sich eine Prostituierte in die Wohnung bestellt, die wie vereinbart erschien,...
14. Januar 2021
Kreis Amberg-Sulzbach. Seit Jahresbeginn wurden im Landkreis Amberg-Sulzbach 157 neue COVID-19-Fälle registriert. Das geht aus einer Statistik hervor, die das Gesundheitsamt Amberg veröffentlicht hat. Die Gesamtzahl der COVID-19-Fälle stieg demnach ...
13. Januar 2021
Kreis Amberg-Sulzbach. Die Impf-Freudigkeit scheint hoch zu sein, geht aus einer Mitteilung des Landratsamtes Amberg-Sulzbach vom Mittwoch hervor. "Seit heute Morgen um 8 Uhr stehen die Telefone der Hotline nicht mehr still. Die zehn Callcenter-Mitar...
04. Januar 2021
Amberg-Sulzbach. Wie haben sich die Corona-Zahlen im Landkreis über das Jahr 2020 hin entwickelt? Im Landratsamt Amberg-Sulzbach liegt jetzt die Jahresstatistik für die einzelnen Gemeinden und die Stadt Amberg vor. 3.054 Infizierte insgesamt verzeic...
28. Dezember 2020
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach haben am Sonntag planmäßig die Corona-Impfungen begonnen. Die 83 Jahre alte Marga Weiß aus Sulzbach-Rosenberg war um kurz nach8 Uhr  die erste, die im Impfzentrum im Landkreis-Cultur-Centrum (LCC) in...

Für Sie ausgewählt