Anzeige

Schwandorf. Anwohner eines Anwesens in der Spitzwegstraße in Schwandorf fanden bei Gartenarbeiten eine Mörsergranate aus dem 2. Weltkrieg, die etwa 50 cm unter dem Erdreich begraben war. Sie verständigten sofort die Polizei, da nicht auszuschließen war, dass die Granate scharf und somit noch gefährlich war.

Weiterlesen

Schwandorf. Neue Nacht, weiterer Verstoß gegen die Ausgangssperre und noch ein weiteres, potentiell geklautes Rad: Ein 32-Jähriger erwies sich am Dienstag kurz nach Mitternacht als hartnäckiger Wiederholungstäter.


Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit Corona muss die Statistik des Landkreises am Montag verzeichnen. Es traf eine 59-jährige Frau, die zu Hause gewohnt hatte. Die 7-Tages-Inzidenz stieg mit 35 bestätigten Infektionen am Sonntag auf 304,3. Die Gesamtzahl der Corona-Infektionen im Landkreis beläuft sich auf 6.577. Konkrete Folgen hat die Überschreitung einer Inzidenz von 300 nicht, da die Verschärfungen bereits mit dem Überschreiten der 100er-Schwelle eingetreten sind. 
Weiterlesen

Am Sonntag um 6:30 Uhr in der Früh vernahmen mehrere Beamte der PI Schwandorf lautes Geschrei und Hilferufe in unmittelbarer Nähe zur Dienststelle.

Weiterlesen

Am Sonntag um 11:50 Uhr fuhr ein 52-Jähriger aus Weiden mit seinem VW Touran auf der Dachelhofer Str. stadteinwärts. An der ausgeschalteten Ampelanlage zur Ettmannsdorfer Straße kam ihm ein Pkw aus der Güterhallenstraße entgegen, der nicht anhielt und dem bevorrechtigten 52-Jährigen die Vorfahrt nahm. Der 52-Jährige konnte einen Zusammenstoß beider Pkw nur dadurch verhindern, indem er mit seinem Touran scharf nach links auswich.

Weiterlesen

Am Sonntag um kurz nach 22 Uhr kontrollierten Beamte der PI Schwandorf in der Wackersdorfer Straße einen amtsbekannten 32-Jährigen aus Schwandorf, der mit einem Fahrrad unterwegs war.

Weiterlesen



Schwandorf. Leider hat sich der leicht positive Trend nicht bestätigt. Die etwas sinkenden Corona-Fallzahlen vom Freitag, als die Sieben-Tage-Inzidenz von 282,0 auf 250,2 deutlich zurückgegangen war, sind übers Wochenende wieder nach oben gegangen. Mit 111 Fällen am Freitag stieg die Inzidenz wieder auf 282,0 (Samstag) und damit exakt auf den Wert von Donnerstag. Mit 65 weiteren Fällen am Samstag liegt nach Mitteilung des Landratsamts die Inzidenz am Sonntag bei 289,4. 

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Mit 60 neuen Fällen steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen im Landkreis Schwandorf auf mittlerweile 6.366. was das Infektionsgeschehen angeht, bleibt die Lage weiter diffus. Die Zahl der Todesfälle im Kreis hat sich außerdem leider auf 127 erhöht. Verstorben sind ein 69-jähriger Mann, der zu Hause gewohnt hatte, und ein 82-jähriger Heimbewohner.
Weiterlesen

Schwandorf. Raub oder nicht? Mit dieser Frage beschäftigt sich derzeit die Polizei in Schwandorf. Am Donnerstag gegen 16.50 Uhr war ein 36-Jähriger mit seinem Auto auf der Nürnberger Straße stadteinwärts unterwegs gewesen. Dabei konnte er eine ungewöhnliche Beobachtung machen.

Weiterlesen

Schwandorf. Da wäre sie wohl besser etwas misstrauischer gewesen: Eine 30-Jährige aus Schwandorf erhielt am Montag eine SMS auf ihr Handy, die einen Link zur Verfolgung einer Paketsendung enthielt. Nachdem die Frau tatsächlich gerade ein Paket erwartete, klickte sie den Link an.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Der Mittwoch hatte es in sich: 108 bestätigte Corona-Fälle ließen die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 6.306 steigen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die tags zuvor bei 277,3 lag, liegt laut Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) und Robert-Koch-Institut (RKI) am Donnerstag bei 282,0. Die Zahl der Todesfälle hat sich auf 125 erhöht. Jeweils in einem Krankenhaus verstorben sind ein 86-jähriger Mann, der zu Hause gewohnt hatte, und eine 99-jährige Heimbewohnerin.
Weiterlesen

Kreis Schwandorf. Mit 62 Fällen am Dienstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 6.198. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die gestern bei 293,5 lag, liegt laut Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) und Robert-Koch-Institut (RKI) am Mittwoch  bei 277,3. Der Landkreis Schwandorf liegt damit innerhalb der Oberpfalz wieder unter dem Landkreis Cham, wenn auch nur ganz knapp.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Zahlen nach Gemeinden und Neues vom Impfen: In den vergangenen sieben Tagen zählte das Gesundheitsamt im Landkreis Schwandorf 465 neue bestätigte Corona-Infektionen, die sich auf die Gemeinden wie folgt verteilen:

Weiterlesen

Schwandorf. In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde ein E-Bike gestohlen, das vor einem Anwesen in der Hertzstraße abgestellt war. Bei dem E-Bike handelt es sich um ein Herrenfahrrad der Marke Cube mit der Bezeichnung G-Cube Hybrid Stereo One in den Farben Schwarz und Rot. 

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. 22 Fälle am Montag: Damit steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 6.136. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die am Montag bei 296,2 lag, hatlaut Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) und Robert-Koch-Institut (RKI) am Dienstag den Wert 293,5. Der Landkreis Schwandorf liegt damit nach der Stadt Hof auf Rang 2 in Bayern und auf Rang 9 in Deutschland.
Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Die 300er-Marke bleibt bei der Corona-7-Tage-Inzidenz im Kreis Schwandorf auch am Montag in Sichtweite. Mit 20 Fällen am Sonntag steigt die Gesamtzahl der Infektionen auf 6.114. Das Landratsamt teilt mit, dass die Stadthalle in Maxhütte-Haidhof ab April als Außenstelle des Impfzentrums in Betrieb gehen soll.
Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Auch am Sonntag bleibt die 300er-Marke bei der 7-Tages-Corona-Inzidenz im Kreis Schwandorf nahe. Woher kommen die ganzen Infektionen? Die Antwort aus dem Landratsamt lässt sich mit den Worten "Wir wissen es nicht" zusammenfassen.

Weiterlesen

Oberpfalz. Mehr Mutationen, mehr Tests, höhere 7-Tages-Inzidenzen: Das Robert-Koch-Institut (RKI) taucht die Corona-Karte von Ostbayern in dunkle rote Farben. Auf einem traurigen Platz 5 bei der Inzidenz in Deutschland liegt am Samstag der Kreis Schwandorf. In Cham, Amberg und Amberg-Sulzbach sieht es aber nicht viel besser aus. Dreistellig sind auch Stadt und Kreis Regensburg.

Weiterlesen

Schwandorf. Hohe Inzidenz und damit auch keine Öffnungen bei den Schulen und Kitas in der kommenden Woche. So zeigt sich die Corona-Lange aktuell im Kreis Schwandorf. Mit 81 Fällen am Donnerstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen im Landkreis auf 5.924.

Weiterlesen

Regensburg. Am 18.03.2021hat Josef Seitz seinen letzten Arbeitstag in der Hausnotruf-Zentrale der Johanniter absolviert. Der gelernte Heizungsbauer und Rettungsassistent hat seit 2014 knapp sieben Jahre lang als Telefonist zahlreiche Notrufe von den Hausnotrufkunden der Johanniter aus ganz Bayern entgegengenommen und notwendige Maßnahmen eingeleitet.

Weiterlesen

Region Schwandorf

15. April 2021
Burglengenfeld. Gute Nachrichten aus den Winterquartieren nachtaktiver Räuber: Bei einer Überprüfung durch den Experten Rolf Dorn (Schwandorf) wurden mehr Fledermäuse als in den Jahren zuvor entdeckt. Gemeinsam mit Museumsleiterin Christina Scharinge...
15. April 2021
Die elfte Online-Sprechstunde von Landrat Thomas Ebeling findet am Mittwoch, 21. April von 19 bis 20 Uhr statt. Gegenüber dem Regeltermin, dem dritten Dienstag im Monat, findet sie einen Tag später statt. Unter der bewährten Moderation von Fabian Bor...
15. April 2021

STÄDTEDREIECK. Bei der Kleiderkammer im Städtedreieck (Berggasse 3, Burglengenfeld) ist Ende April keine Anlieferung möglich.

14. April 2021
Die KLJB Nittenau durfte sich vom 05. bis 10.04. als Gastgeber beweisen. Der KLJB-Diözesanverband Regensburg übertrug aus dem Pfarrheim Nittenau die Abendandachten für seine Exerzitien. ...
14. April 2021
Maxhütte-Haidhof. Um seine älteren Mitbürgern ein klein wenig für coronabedingt ausgefallene Veranstaltungen zu entschädigen, hatte sich die Stadtverwaltung etwas Besonderes überlegt. In der Woche vor Ostern wurde für alle ortsansässigen Seniorinnen ...
14. April 2021
Das Bayerische Rote Kreuz bietet am 17. April und am 18. April von 9 bis 11 Uhr weitere kostenlose Antigen-Schnelltestungen in der Regentalhalle in Nittenau an. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

09. April 2021
Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...
08. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am Dienstagmittag wurde es offiziell. Per Pressemitteilung verkündeten Finanz- und Heimatminister Albert Füracker und sein Kabinettskollege, Kultusminister Michael Piazolo, die Entscheidung, dass am Standort Sulzbach-Rosenberg ein...
25. März 2021
Hirschau. Am Donnerstag Mittag (25.03.2021, 12:50 Uhr) ereignete sich folgenschwerer Unfall, der bei Beachtung der vorfahrtsregelnden Verkehrszeichen nicht passieren hätte dürfen. Auf der B14 aus Richtung Gebenbach und weiter ostwärts unterwegs war e...
23. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Eine der aktuell größten Investitionen des Landkreises geht auf die Zielgerade: An der Walter-Höllerer-Realschule in Sulzbach-Rosenberg begannen im Februar 2019 umfassende Arbeiten zu einer kompletten Generalsanierung des Hauptgeb...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Nach dem Totalausfall im vergangenen Jahr für die Strecke Ehenfeld-Neukirchen sieht es momentan auch schlecht aus für 2021: Der 36. Landkreislauf in Ambrg-Sulzbach am 8. Mai mit Startort Ehenfeld und Ziel in Traßlberg finde...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Der 7-Tage-Inzidenzwert für den Landkreis Amberg-Sulzbach lag laut Robert Koch-Institut am Freitag (19.3.) bei 214,5 und damit weit über der entscheidenden Marke von 100, wie das Landratsamt am Vormittag mitteilt. Dies wirkt sic...

Für Sie ausgewählt