Anzeige

Schwandorf. Mitarbeiter des Krankenhauses St. Barbara Schwandorf haben am Dienstagnachmittag schnell und umsichtig reagiert: Dank des besonnenen Verhaltens konnte ein dreister und raffinierter Eindringling gestoppt und der Polizei übergeben werden. Die offenkundig verwirrte Frau wurde außerdem – da sie um medizinische Hilfe gebeten hatte – in der Zentralen Notaufnahme der Klinik versorgt.

Weiterlesen

Kreis Schwandorf. An oder mit Corona verstorben sind eine 75-jährige Frau und um ein 92-jähriger Mann, die in verschiedenen Heimen in Burglengenfeld gelebt hatten. Die offizielle Zahl der mit und an SARS-CoV-2 verstorbenen Personen steigt damit im Landkreis von 67 auf 69. Die 69 Verstorbenen waren im Durchschnitt 80 Jahre alt. Nach der ersten Welle Ende Juni hatte das Durchschnittsalter der bis dahin verstorbenen 20 Personen bei 74 Jahren gelegen.

Weiterlesen

Schwandorf. Für das Stadtgebiet Schwandorf findet am 11. Februar 2021 um 19.00 Uhr eine Bürgerversammlung satt. Die Bürgerversammlung findet aufgrund der Covbid-19-Pandemie als Online-Format statt. Die Teilnehmer können ab 19.00 unter www.schwandorf.de/buergerversammlung oder unter www.facebook.com/stadtschwandorf die Bürgerversammlung online miterleben.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Mit zehn neu bekanntgewordenen Corona-Infektionen am Sonntag im Kreis Schwandorf steigt die Gesamtzahl auf 3.517. Die 7-Tage-Inzidenz liegt laut LGL bei 91,97 und laut RKI bei 88,6. "Es wird noch mindestens eine Woche dauern, bis man die aktuell niedrigeren Fallzahlen richtig bewerten kann. Heute haben viele Arztpraxen, die „zwischen den Jahren" geschlossen waren, geöffnet. Es werden wieder mehr Patienten getestet werden und auch die Kontakte an Weihnachten und Silvester zeichnen sich in der Fallzahl noch nicht ab", so Hans Prechtl vom Landratsamt Schwandorf. 
Weiterlesen

Schwandorf. 672 Babys, vier weniger als im Vorjahr, taten 2020 ihren ersten Atemzug im Krankenhaus St. Barbara. Zusammen mit ihren Eltern wohnen sie inzwischen in alle Richtungen verstreut von A wie Amberg über W wie Weiden bis Z wie Zeitlarn.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Die Zahl der mit oder an Corona verstorbenen Personen im Landkreis Schwandorf ist von 64 auf 67 gestiegen. Verstorben sind zum Ende des alten Jahres ein 74-jähriger Mann, der zu Hause gelebt hatte, und in den ersten Tagen des neuen Jahres ein 75-jähriger Mann und eine 91-jährige Frau, die in Heimen in Nittenau und Pfreimd gelebt hatten. 
Weiterlesen

Schwandorf. So geht das neue Jahr gleich gut los: Zwei kleine Mädchen läuteten im Kreißsaal des Krankenhauses St. Barbara Schwandorf den Geburtsjahrgang 2021 ein. Mai Anh machte um 5.42 Uhr den Anfang und bescherte ihrer Mutter Thi Than Loan Vu mit Unterstützung von Hebamme Lena Jehl-Hüttner und Assistenzärztin Monique Sarda 3.450 Gramm pures Babyglück.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Am Dienstag wurden im Kreis Schwandorf 31 neue Corona-Infektionen bekannt, am Mittwoch bis zum frühen Abend waren es bereits 56. Mit drei weiteren Todesfällen steigt die Zahl auf 64. Verstorben sind ein 86-jähriger Heimbewohner und zwei Frauen im Alter von 87 und 94 Jahren, die zu Hause gelebt hatten.
Weiterlesen
Kreis Schwandorf. In den vergangenen sieben Tagen sind im Landkreis Schwandorf 228 neue Corona-Infektionen festgestellt worden, die sich auf die Gemeinden wie folgt verteilen:
Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Mit 14 neuen bestätigten Corona-Infektionen am Sonntag ist die Gesamtzahl im Kreis Schwandorf auf 3.341 gestiegen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt laut Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit bei 121,73 und laut Robert-Koch-Institut bei 120,4. In Burglengenfeld, Schwandorf, Neunburg vorm Wald und Nabburg wurde von Johannitern und Rotem Kreuz im Rahmen der Weihnachtsaktion für Besucher von Pflege- und Seniorenheimen auch über die Feiertage getestet. 
Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Die Zahl der mit oder an Corona verstorbenen Personen im Landkreis Schwandorf ist von 57 auf 60 gestiegen. Verstorben sind drei Frauen im Alter von 84, 87 und 92 Jahren, die in verschiedenen Heimen im Landkreis gelebt hatten. Das Infektionsgeschehen verhielt sich über die Weihnachtstage wie folgt:
Weiterlesen

Schwandorf/Neubäu. Auch wenn die Geburt eines jeden einzelnen Kindes etwas Besonderes ist, so steigt die Spannung im Kreißsaal des Krankenhauses St. Barbara Schwandorf kurz vor dem 24. Dezember merklich. Wird es auch in diesem Jahr ein echtes Schwandorfer Christkindl geben? Die freudige Botschaft lautet: Ja!

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Weitere Todesfälle, bei denen die Verstorbenen mit dem Corona-Virus infiziert waren: Das Landratsamt meldet am Mittwoch zwei weitere verstorbene Infizierte.
Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Das Landratsamt hat die neu registrierten Corona-Infektionen der letzten 7 Tage nach Gemeinden aufgeschlüsselt: In den vergangenen sieben Tagen sind im Landkreis Schwandorf 252 neue Infektionen festgestellt worden, die sich auf die Gemeinden wie folgt verteilen:
Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Erstmals sind im Landkreis Schwandorf an einem Tag fünf Todesfälle im Zusammenhang mit Corona registriert worden, teilt Hans Prechtl, Pressesprecher des Landratsamtes, am Dienstag mit.
Weiterlesen

Kreis Schwandorf. Die Zahl der Corona-Todesfälle im Landkreis Schwandorf hat insgesamt die Zahl 50 erreicht. Verstorben sind ein 74-jähriger Mann und eine 89-jährige Frau, die beide im St.-Johannis-Stift in Pfreimd gewohnt hatten. Mit 23 neuen Infektionen am Sonntag steigt die Gesamtzahl auf 3107. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 141,34 (LGL) und 126,5 (RKI).

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Corona-Meldung des Landkreises vom Sonntagabend: In einem Krankenhaus ist demnach ein 88-jähriger Mann im Zusammenhang mit dem Virus gestorben, der zu Hause gelebt hatte. Die Zahl der mit oder an Corona verstorbenen Personen erhöht sich damit auf 48.
Weiterlesen

Schwandorf. Am 19.12.2020 stellten Passanten mehrere Müllsäcke in einem Waldstück an der St 2145 Richtung Oder fest.

Weiterlesen

Schwandorf. Beamte der PI Schwandorf trafen am Samstag, 19.12.2020, gegen 17 Uhr am Marktplatz einen 61-Jährigen aus Schwandorf an , der keine Maske trug. Gegen ihn wurde Anzeige erstattet. Gegen 18 Uhr trafen sie am Bahnhofsplatz eine 73-Jährige an, die Bier in der Öffentlichkeit konsumierte, was verboten ist. Gegen sie wurde ebenfalls Anzeige erstattet.

Weiterlesen

Schwandorf. Am Freitag, 18.12.2020, gegen 07:15 Uhr, war in der Wackersdorfer Straße in Schwandorf ein 29-jähriger Slowake unterwegs. Laut einer 41-jährigen Schwandorferin zog dieser eine Jogginghose herunter und manipulierte mit seinen Händen an seinem Glied, während er Blickkontakt zu der Dame suchte.

Weiterlesen

Region Schwandorf

15. Januar 2021
Kreis Schwandorf. Das Landratsamt meldet am Freitag 24 bestätigte Corona-Infektionen vom Donnerstag, damit steigt die Zahl der Fälle auf 3830. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 107,5. "Die Zahlen scheinen stabil zu sein, aber leider auf einem hohen Nive...
15. Januar 2021
Burglengenfeld. Wegen der Corona-Pandemie muss der geplante zentrale Anmeldetag für das neue Kindergartenjahr 2021/2022 entfallen. Als Ersatz hat die Stadt auf ihrer Website die Anmelde-Unterlagen aller Burglengenfelder Kindergärten gebündelt und zum...
15. Januar 2021
Maxhütte-Haidhof. Anmeldung virtuell: In allen Kindertagesstätten des Stadtgebietes von Maxhütte-Haidhof können am Mittwoch, 17. Februar 2021, von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr Kinder für den Kindergartenbesuch bzw. Krippenbesuch ab September 2021 angemeld...
15. Januar 2021
Schwandorf. Am 14.01.2021 kam es am Donnerstagnachmittag in einem Mehrfamilienhaus im Rothlinden-Viertel zu einem Brand. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen entzündete sich ein Adventskranz, der eine starke Rauchentwicklung auslöste. Aufmerksame ...
14. Januar 2021
Kreis Schwandorf. Drei weitere SeniorInnen aus dem Landkreis sind an oder mit Corona verstorben. Betroffen sind zwei Frauen aus verschiedenen Heimen, die 82 und 86 Jahre alt waren, sowie ein 82-jähriger Mann, der zu Hause gelebt hatte. Die Gesamtzahl...
14. Januar 2021
Schwandorf. Ein 45-jähriger Verkehrsteilnehmer aus dem Gemeindegebiet Wernberg-Köblitz wollte am Mittwochnachmittag (13.01.2021) mit seinem Kleintransporter durch die Bahnunterführung in der Frühlingstraße in Schwandorf fahren. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

15. Januar 2021
Amberg. Einer aufmerksamen Frau blieb am Donnerstag die offensichtliche Notlage eines Senioren nicht verborgen. Die Frau handelte umsichtig und rettete dem Mann vielleicht das Leben. ...
15. Januar 2021
Amberg. Ein düpierter Herr musste sich selbst wegen eines Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz anzeigen, hatte sich doch ein prekärer Sachverhalt zugetragen. Er hatte sich eine Prostituierte in die Wohnung bestellt, die wie vereinbart erschien,...
14. Januar 2021
Kreis Amberg-Sulzbach. Seit Jahresbeginn wurden im Landkreis Amberg-Sulzbach 157 neue COVID-19-Fälle registriert. Das geht aus einer Statistik hervor, die das Gesundheitsamt Amberg veröffentlicht hat. Die Gesamtzahl der COVID-19-Fälle stieg demnach ...
13. Januar 2021
Kreis Amberg-Sulzbach. Die Impf-Freudigkeit scheint hoch zu sein, geht aus einer Mitteilung des Landratsamtes Amberg-Sulzbach vom Mittwoch hervor. "Seit heute Morgen um 8 Uhr stehen die Telefone der Hotline nicht mehr still. Die zehn Callcenter-Mitar...
04. Januar 2021
Amberg-Sulzbach. Wie haben sich die Corona-Zahlen im Landkreis über das Jahr 2020 hin entwickelt? Im Landratsamt Amberg-Sulzbach liegt jetzt die Jahresstatistik für die einzelnen Gemeinden und die Stadt Amberg vor. 3.054 Infizierte insgesamt verzeic...
28. Dezember 2020
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach haben am Sonntag planmäßig die Corona-Impfungen begonnen. Die 83 Jahre alte Marga Weiß aus Sulzbach-Rosenberg war um kurz nach8 Uhr  die erste, die im Impfzentrum im Landkreis-Cultur-Centrum (LCC) in...

Für Sie ausgewählt