Anzeige
Kreis Schwandorf. Am Mittwoch verzeichnete der Landkreis 45 neue bestätigte Corona-Infektionen. Die Fallzahl steigt auf 2.633. Die 7-Tage-Inzidenz liegt laut dem Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit bei 134,58. Da das Robert-Koch-Institut die 45 neuen Infektionen noch nicht eingepflegt hat, liegt die Inzidenz dort bei nur 106,2. Für Donnerstag wird eine höhere Zahl als für Mittwoch zu vermelden sein. Die Inzidenz wird steigen.
Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Am Dienstag wurden im Kreis Schwandorf 30 neue Corona-Infektionen registriert, womit die Fallzahl auf 2.588 steigt. Die 7-Tage-Inzidenz wird heute vom Robert-Koch-Institut mit 108,9 und vom Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit mit 127,81 angegeben. Dabei gehen beide von exakt der gleichen Zahl an Infektionen aus. Die Unterschiede ergeben sich aus der tageszeitlichen Abgrenzung, die vom RKI um 0 Uhr (Mitternacht) und vom LGL um 8 Uhr morgens getroffen wird.
Weiterlesen
Kreis Schwandorf. In den vergangenen sieben Tagen sind im Landkreis Schwandorf 256 neue Infektionen festgestellt worden, die sich auf die Gemeinden wie folgt verteilen:
Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Die Corona-Lage im Landkreis Schwandorf hat sich auf hohem Niveau stabilisiert. Die 7-Tage-Inzidenz wird am Dienstag vom Robert-Koch-Institut mit 125,1 und vom Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit mit 139,31 angegeben. Am Sonntag hatte man 20 Fälle, am Montag 29. Die Gesamtzahl steigt damit auf 2.558.
Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Die Kreis-Wasserwacht Schwandorf hat im August einen „Wettbewerb zum Wasserwachtbild des Jahres 2020" ausgerufen und alle 16 Ortsgruppen um Einreichung von Bildmaterial gebeten. Insgesamt 81 Bilder sichtete die zehnköpfige Jury seit Mitte Oktober, die bis zum Schluss weder den genauen Namen noch die Ortsgruppe der jeweiligen Fotografen kannte, um zu einer möglichst objektiven Bewertung zu gelangen. In mehreren Online-Sitzungen mit Bewertung der Bilder nach wasserwachttechnischen und ästhetischen Kriterien hatte eine Aufnahme von Sebastian Meier aus Steinberg die „Nase klar vorn". 
Weiterlesen

Schwandorf. Ein wahrer „Berg" an IPads, insgesamt 192, wurde von der IT-Abteilung der Stadt Schwandorf zur Auslieferung an die Schwandorfer Grund- und Mittelschulen beschafft. Derzeit werden die Geräte an die Schulen, für die die Stadt Schwandorf der Sachaufwandsträger ist, durch die Mitarbeiter der IT-Abteilung ausgeliefert und auf die Bedürfnisse der Schulen eingerichtet. Oberbürgermeister Andreas Feller ist es "ein großes Anliegen, die Digitalisierung der Schulen voranzutreiben und zu unterstützen", heißt es von Seiten der Stadt.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Drei weitere Personen im Landkreis Schwandorf sind mit oder an Corona verstorben. Es handelt sich dabei um zwei Heimbewohner, und zwar eine 76-jährige Frau und einen 77-jähriger Mann. Außerdem ist eine 87-jährige Frau verstorben, die zu Hause gewohnt hatte. Einen neuen Ausbruch gibt es in einer Senioren-Residenz zu verzeichnen.
Weiterlesen

Kreis Schwandorf. Seit nunmehr 30 Jahren gibt es den Jahresband zur Kultur und Geschichte im Landkreis Schwandorf. Es ist fast schon Tradition, dass der Sammelband zur regionalen Heimatforschung in der Adventszeit der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Aufgrund der Corona-Pandemie präsentierten Landrat Thomas Ebeling und Kreiskulturreferent Manuel Lischka den mittlerweile 30./31. Band ohne die zahlreichen Autoren sowie die Redakteurin Caroline Schmuck aus Nittenau.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Mit 88 bestätigten Corona-Fällen am Freitag steigt die Gesamtzahl auf 2.489. "Auch am Samstag haben wir zahlreiche Neueingänge gemeldet, die vom LGL jedoch noch nicht erfasst sind", so Hans Prechtl vom Landratsamt. Zwei weitere Corona-Todesfälle sind zu beklagen.
Weiterlesen

Liebe Schwandorferinnen uns Schwandorfer,

liebe Leser des Ostbayern-Kuriers,

ein ungewöhnliches Jahr neigt sich seinem Ende zu. Die Welt hat sich im Laufe dieses Jahres für uns alle grundlegend verändert. Unser Leben ist durch die Corona-Pandemie in sämtlichen Bereichen betroffen, privat, öffentlich und beruflich. Wir müssen auf vieles, was uns lieb und teuer geworden ist, verzichten.


Weiterlesen

Schwandorf.  In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde ein 38-jähriger Schwandorfer durch eine zivile Streife aus Amberg in der Friedrich-Ebert-Straße in Schwandorf einer Kontrolle unterzogen. Der polizeibekannte Drogenkonsument hatte eine Werkzeugtasche dabei.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Mit 25 Fällen am Donnerstag steigt die Gesamtzahl der nachgewisenen Corona-Infizierten im Kreis Schwandorf auf 2.401. Die 7-Tage-Inzidenz liegt laut Robert-Koch-Institut am Freitag bei 130,5.
Für vier Schulklassen begann am Freitag die Quarantäne.
Weiterlesen

Kreis Schwandorf. Die Einladungen an die 375 Mitglieder der Bürgerenergiegenossenschaft Mittlere Oberpfalz waren bereits verschickt, aber wegen Corona musste die am 10. November in der Nordgauhalle in Nabburg vorgesehene Generalversammlung entfallen. Deshalb wurden die notwendigen Beschlüsse in schriftlicher Form eingeholt.

Weiterlesen

„Corona betrifft alle Bürgerinnen und Bürger und fast alle Bereiche unseres Lebens", sagt Michael Hofmann, MdL, der Bürgerbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung. „Die Regelungen sind dementsprechend umfangreich; dazu kommt, dass sie laufend an die aktuelle Situation angepasst werden müssen. Was mir bisher gefehlt hat, ist eine übersichtliche Zusammenstellung von In-formationen zu den wichtigsten Themen."

Weiterlesen


Schwandorf/Regensburg. Seit 26 Jahren gibt es den Johanniter-Weihnachtstrucker. Dabei ruft die Hilfsorganisation zum Päckchenpacken auf, um notleidende Kinder, Familien, alte Menschen und Menschen mit Behinderung zu unterstützen. Auf Grund der aktuellen Situation werden 2020 die Pakete nicht nur in Albanien, Bosnien, Nord- und Zentral-Rumänien sowie in der Ukraine und Bulgarien verteilt. Auch viele Menschen in Deutschland leiden unter den wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie und brauchen Unterstützung.

Weiterlesen
Schwandorf. Leonie mag viel Glitzer und die Farbe Rosa. Und sie liebt Einhörner über alles. So steht es auf dem Wunschzettel der Fünfjährigen, der - geschrieben und übermittelt von ihren Erziehern - auf der geburtshilflichen Station C2 des Krankenhauses St. Barbara angekommen ist. Warum dort?
Weiterlesen

Schwandorf. Seit Dienstag, 1. Dezember, lohnt sich der Einkauf in den Schwandorfer Geschäften noch mehr und Gewinnspielfreunde kommen wieder voll auf ihre Kosten. In über 40 Lokalen und Geschäften in Schwandorf ist es wieder Zeit für die Engelsuche!


Weiterlesen
Schwandorf. Die „neuen" Regeln in der Schwandorfer Innenstadt wurden von einigen Passanten am Donnerstag nicht beachtet. So wurden in der Friedrich-Ebert-Straße zwischen 17 und 17.30 Uhr insgesamt vier Passanten wegen fehlendem Mund-/Nasenschutz angezeigt.
Weiterlesen
Schwandorf/Landkreis. Gleich fünf Rehe starben zwischen Donnerstag 17.15 und Freitag 06.15 Uhr im Inspektionsbereich der Polizei Schwandorf im Straßenverkehr.
Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Mit zwei Todesfällen, die am Donnerstag zu vermelden sind, steigt die Zahl der mit und an SARS-CoV-2 verstorbenen Personen im Landkreis auf 30. Verstorben sind zwei Frauen im Alter von 92 und 93 Jahren, die in verschiedenen Heimen gelebt hatten.
Weiterlesen

Region Schwandorf

15. Januar 2021
Kreis Schwandorf. Das Landratsamt meldet am Freitag 24 bestätigte Corona-Infektionen vom Donnerstag, damit steigt die Zahl der Fälle auf 3830. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 107,5. "Die Zahlen scheinen stabil zu sein, aber leider auf einem hohen Nive...
15. Januar 2021
Burglengenfeld. Wegen der Corona-Pandemie muss der geplante zentrale Anmeldetag für das neue Kindergartenjahr 2021/2022 entfallen. Als Ersatz hat die Stadt auf ihrer Website die Anmelde-Unterlagen aller Burglengenfelder Kindergärten gebündelt und zum...
15. Januar 2021
Maxhütte-Haidhof. Anmeldung virtuell: In allen Kindertagesstätten des Stadtgebietes von Maxhütte-Haidhof können am Mittwoch, 17. Februar 2021, von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr Kinder für den Kindergartenbesuch bzw. Krippenbesuch ab September 2021 angemeld...
15. Januar 2021
Schwandorf. Am 14.01.2021 kam es am Donnerstagnachmittag in einem Mehrfamilienhaus im Rothlinden-Viertel zu einem Brand. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen entzündete sich ein Adventskranz, der eine starke Rauchentwicklung auslöste. Aufmerksame ...
14. Januar 2021
Kreis Schwandorf. Drei weitere SeniorInnen aus dem Landkreis sind an oder mit Corona verstorben. Betroffen sind zwei Frauen aus verschiedenen Heimen, die 82 und 86 Jahre alt waren, sowie ein 82-jähriger Mann, der zu Hause gelebt hatte. Die Gesamtzahl...
14. Januar 2021
Schwandorf. Ein 45-jähriger Verkehrsteilnehmer aus dem Gemeindegebiet Wernberg-Köblitz wollte am Mittwochnachmittag (13.01.2021) mit seinem Kleintransporter durch die Bahnunterführung in der Frühlingstraße in Schwandorf fahren. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

15. Januar 2021
Amberg. Einer aufmerksamen Frau blieb am Donnerstag die offensichtliche Notlage eines Senioren nicht verborgen. Die Frau handelte umsichtig und rettete dem Mann vielleicht das Leben. ...
15. Januar 2021
Amberg. Ein düpierter Herr musste sich selbst wegen eines Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz anzeigen, hatte sich doch ein prekärer Sachverhalt zugetragen. Er hatte sich eine Prostituierte in die Wohnung bestellt, die wie vereinbart erschien,...
14. Januar 2021
Kreis Amberg-Sulzbach. Seit Jahresbeginn wurden im Landkreis Amberg-Sulzbach 157 neue COVID-19-Fälle registriert. Das geht aus einer Statistik hervor, die das Gesundheitsamt Amberg veröffentlicht hat. Die Gesamtzahl der COVID-19-Fälle stieg demnach ...
13. Januar 2021
Kreis Amberg-Sulzbach. Die Impf-Freudigkeit scheint hoch zu sein, geht aus einer Mitteilung des Landratsamtes Amberg-Sulzbach vom Mittwoch hervor. "Seit heute Morgen um 8 Uhr stehen die Telefone der Hotline nicht mehr still. Die zehn Callcenter-Mitar...
04. Januar 2021
Amberg-Sulzbach. Wie haben sich die Corona-Zahlen im Landkreis über das Jahr 2020 hin entwickelt? Im Landratsamt Amberg-Sulzbach liegt jetzt die Jahresstatistik für die einzelnen Gemeinden und die Stadt Amberg vor. 3.054 Infizierte insgesamt verzeic...
28. Dezember 2020
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach haben am Sonntag planmäßig die Corona-Impfungen begonnen. Die 83 Jahre alte Marga Weiß aus Sulzbach-Rosenberg war um kurz nach8 Uhr  die erste, die im Impfzentrum im Landkreis-Cultur-Centrum (LCC) in...

Für Sie ausgewählt