Anzeige
Kreis Schwandorf. Weiter steigende Corona-Inzidenz, dazu etliche Fälle im Burglengenfelder Krankenhaus: An der COVID-Front gibt es derzeit keine Zeichen für Entspannung.
Weiterlesen

Schwandorf/Regensburg.  Jeder kennt sie - Märchen wie Schneewittchen, Rotkäppchen, der Froschkönig oder Aschenputtel. Am 26. Februar 2021 ist „Erzähl-ein-Märchen-Tag" und an diesem Tag soll man sich gegenseitig Märchen vorlesen oder erzählen. Daran erinnern die Johanniter. 

Weiterlesen

Schwandorf. Nachdem ein 33-Jähriger bereits Ende vergangener Woche zwei Passanten in Schwandorf angegriffen hatte, gab es nun schon wieder Ärger mit dem Mann. Einer Mitteilung der Polizei nach belästigte er am frühen Donnerstagnachmittag mehrere junge Frauen in einem Supermarkt in der Wackersdorfer Straße.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Das "rettende Ufer", nämlich eine 7-Tages-Inzidenz von unter 100, verschwindet am Donnerstag weiter aus der Sicht im Landkreis Schwandorf. Mit 42 Fällen vom Mittwoch steigt die Gesamtzahl auf 4.840. Die Inzidenz wird von LGL und RKI übereinstimmend mit 124,4 angegeben und ist damit gegenüber Mittwoch noch einmal geringfügig gestiegen. Verstorben ist ein 84-jähriger Mann, der zu Hause gewohnt hatte. Die Zahl der Todesfälle steigt damit auf 113. Drei Schulen sind am Donnerstag von Corona-Maßnahmen betroffen.
Weiterlesen

Schwandorf/Regensburg. Noch vor Saisonstart am 1. März  waren schon am vergangenen Wochenende viele Motorradfahrer unterwegs und es kam bereits zu mehreren schweren Unfällen. Die Johanniter liefern wichtige Tipps zum Verhalten bei Motorradunfällen.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. "Der Spielraum für die Öffnung von Schulen und Kindertagesstätten wurde zwar maximal ausgenutzt, aber wir haben eine Grenze erreicht, bei der verantwortungsbewusst gehandelt werden muss. Die Inzidenz ist deutlich von 110,2 auf 123,8 gestiegen und es besteht keine Aussicht, dass die Zahlen zeitnah wieder deutlich sinken würden. Schulen und Kitas sind deshalb ab morgen geschlossen", schreibt Hans Prechtl vom Landratsamt am Mittwoch.
Weiterlesen
Kreis Schwandorf. In den vergangenen sieben Tagen sind im Landkreis Schwandorf 195 neue Corona-Infektionen festgestellt worden, die sich auf die Gemeinden wie folgt verteilen:
Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Mit sieben neuen bestätigten Corona-Fällen am Montag steigt die Gesamtzahl auf 4.747. Die Inzidenz sinkt leicht auf 110,2. Seit dem 1. Februar wurden 239 Mutationsfälle im Landkreis bekannt. In den Krankenhäusern in Schwandorf und Burglengenfeld werden zurzeit nach Mitteilung des Landratsamtes 22 Patienten (SAD 16 / BUL 6) betreut, davon sieben intensivmedizinisch (SAD 6 / BUL 1).
Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Sie ist wieder da, die nächtliche Ausgangssperre. Mit einer 7-Tages-Inzidenz von 110,2 hat das Landratsamt am Dienstag entschieden, die Maßnahme wieder einzuführen. Sie tritt bereits ab Mittwoch, 0 Uhr, in Kraft, teilt das Landratsamt am Dienstagvormittag mit.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Corona auf dem neuerlichen Vormarsch: Mit 24 Fällen am Sonntag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 4.740, der Anteil der britischen Mutation hat sich ebenfalls wieder erhöht. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt laut RKI bei 111,6. Verstorben ist ein 83-jähriger Mann aus dem nördlichen Landkreis, der zu Hause gewohnt hatte. Die Zahl der mit oder an Corona Verstorbenen steigt damit auf 112. Wie es mit einer etwaigen neuen nächtlichen Ausgangssperre und mit den Schulen sowie den Kitas weitergeht, soll am Dienstag im Landratsamt entscheiden werden.
Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Corona mit steigenden Zahlen: Die 100er-Inzidenz ist deutlich gerissen - wie geht es jetzt mit den am Montag erst geöffneten Kitas und Schulen weiter, wie mit der nächtlichen Ausgangssperre?
Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Die Corona-Inzidenz im Landkreis ist weiter gestiegen. Mit 35 Fällen am Freitag und 19 am Samstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 4.716. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die am Freitag bei 98,7 und am Samstag bei 96,0 lag, liegt am  Sonntag bei 99,4. Acht ostbayerischen Landräte haben einen Forderungskatalog aufgestellt, der vor allem den Betrieben helfen soll, trotz dieser Zahlen zu laufen. Bei der dafür notwendigen Virusbekämpfung herrscht in ihrem Positionspapier vor allem das Prinzip Hoffnung - etwa auf die Überlassung von zusätzlichem Impfstoff, der anderswo "nicht in ausreichender Geschwindigkeit verimpft werden kann".
Weiterlesen
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir kommt, wenn ich draufdrücke:" An Witz und Lebensfreude fehlt es Anton Poeplau mit Sicherheit nicht. Dafür aber am Herzen.
Weiterlesen

Schwandorf. Am Donnerstagnachmittag griff ein angetrunkener Mann in der Schwandorfer Innenstadt Passanten an und bepöbelte sie. 

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Reisst der Landkreis die Ausgangssperren-Inzidenz von 100? Was ist mit den Mutationen? Die Meldung des Freitags zeigt: Die Corona-Lage bleibt bedenklich. Für Schulen und Kitas geht´ßs am Montag los.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Die Kinder der Nacht jubeln im Kreis Schwandorf über das Ende der Ausgangssperre (wobei die Ausgangsbeschränkung nach wie vor weiterhin gilt). Mit 29 neu bekannt gewordenen Corona-Fällen am Mittwoch steigt die Gesamtzahl der Infektionen auf 4.631. Die Sieben-Tage-Inzidenz wird vom Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) und vom Robert-Koch-Institut (RKI) übereinstimmend mit 89,9 angegeben. Traurig dagegen eine andere Nachricht des Tages: Verstorben ist eine 92-jährige Heimbewohnerin. Die Zahl der Todesfälle steigt damit auf 111.
Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Wann wird die nächtliche Ausgangssperre aufgehoben? Diese Frage wollten zuletzt sehr viele LeserInnen von der OK-Redaktion beantwortet haben. Vorweg: Nach jetzigem Kenntnisstand gilt das ab der Nacht auf Freitag. Nur ändert sich für alle BürgerInnen dadurch fast nichts. Mit 31 Fällen am Dienstag steigt die Gesamtzahl der Infektionen auf 4.602. Gleichzeitig sinkt aber die Sieben-Tage-Inzidenz, weil aus der Berechnung mehr Fälle herausfallen, als neu hinzugekommen sind. Laut LGL und RKI liegt die Inzidenz derzeit bei 86,6.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Das Landratsamt zählte in den vergangenen sieben Tagen 166 neue bestätigte Corona-Infektionen. Sie verteilen sich wie folgt auf die Gemeinden:
Weiterlesen

Schwandorf. Noch immer bewegt sich die Inzidenz knapp unter 100: Mit zehn Fällen am Montag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen im Kreis auf 4.571. Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) und das Robert-Koch-Institut (RKI) geben die aktuelle Sieben-Tage-Inzidenz gleichlautend mit 97,4 an, so der Landkreis.

Weiterlesen

Schwandorf. Richtig heizen für Anfänger - das hätte ein Mann besser schon vor den Ereignissen am Dienstag gegen 0.30 Uhr gewusst. Zu dieser Zeit nämlich erreichte die Polizei die Meldung, dass in der Lindenstraße ein Schwedenofen die ganze Wohnung verrauchen würde.

Weiterlesen

Region Schwandorf

15. April 2021
Burglengenfeld. Gute Nachrichten aus den Winterquartieren nachtaktiver Räuber: Bei einer Überprüfung durch den Experten Rolf Dorn (Schwandorf) wurden mehr Fledermäuse als in den Jahren zuvor entdeckt. Gemeinsam mit Museumsleiterin Christina Scharinge...
15. April 2021
Die elfte Online-Sprechstunde von Landrat Thomas Ebeling findet am Mittwoch, 21. April von 19 bis 20 Uhr statt. Gegenüber dem Regeltermin, dem dritten Dienstag im Monat, findet sie einen Tag später statt. Unter der bewährten Moderation von Fabian Bor...
15. April 2021

STÄDTEDREIECK. Bei der Kleiderkammer im Städtedreieck (Berggasse 3, Burglengenfeld) ist Ende April keine Anlieferung möglich.

14. April 2021
Die KLJB Nittenau durfte sich vom 05. bis 10.04. als Gastgeber beweisen. Der KLJB-Diözesanverband Regensburg übertrug aus dem Pfarrheim Nittenau die Abendandachten für seine Exerzitien. ...
14. April 2021
Maxhütte-Haidhof. Um seine älteren Mitbürgern ein klein wenig für coronabedingt ausgefallene Veranstaltungen zu entschädigen, hatte sich die Stadtverwaltung etwas Besonderes überlegt. In der Woche vor Ostern wurde für alle ortsansässigen Seniorinnen ...
14. April 2021
Das Bayerische Rote Kreuz bietet am 17. April und am 18. April von 9 bis 11 Uhr weitere kostenlose Antigen-Schnelltestungen in der Regentalhalle in Nittenau an. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

09. April 2021
Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...
08. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am Dienstagmittag wurde es offiziell. Per Pressemitteilung verkündeten Finanz- und Heimatminister Albert Füracker und sein Kabinettskollege, Kultusminister Michael Piazolo, die Entscheidung, dass am Standort Sulzbach-Rosenberg ein...
25. März 2021
Hirschau. Am Donnerstag Mittag (25.03.2021, 12:50 Uhr) ereignete sich folgenschwerer Unfall, der bei Beachtung der vorfahrtsregelnden Verkehrszeichen nicht passieren hätte dürfen. Auf der B14 aus Richtung Gebenbach und weiter ostwärts unterwegs war e...
23. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Eine der aktuell größten Investitionen des Landkreises geht auf die Zielgerade: An der Walter-Höllerer-Realschule in Sulzbach-Rosenberg begannen im Februar 2019 umfassende Arbeiten zu einer kompletten Generalsanierung des Hauptgeb...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Nach dem Totalausfall im vergangenen Jahr für die Strecke Ehenfeld-Neukirchen sieht es momentan auch schlecht aus für 2021: Der 36. Landkreislauf in Ambrg-Sulzbach am 8. Mai mit Startort Ehenfeld und Ziel in Traßlberg finde...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Der 7-Tage-Inzidenzwert für den Landkreis Amberg-Sulzbach lag laut Robert Koch-Institut am Freitag (19.3.) bei 214,5 und damit weit über der entscheidenden Marke von 100, wie das Landratsamt am Vormittag mitteilt. Dies wirkt sic...

Für Sie ausgewählt