Anzeige

Eine Zeitreise zurück in die Glanzzeit der Rockpioniere von Led Zeppelin kündigt die vierköpfige Oberpfälzer Tribute-Band ZEPP-IN für den Donnerstag, den 21. Juli an, wenn sie ab 19:30 Uhr auf der Bühne, im Biergarten der Gasttstätte Seeblick, an der Segelschule Steinberg stehen.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) Christoph Droste, pixelio.de

Zwischen Sonntagabend und Montagmittag wurde unter Anwendung brachialer Gewalt ein Vereinsheim am Wiedenweiher in Steinberg aufgebrochen und verwüstet.

Weiterlesen

Die Stadt Schwandorf und die Gemeinde Steinberg am See schließen eine „Zweckvereinbarung zur Errichtung und Unterhaltung eines Leitungsnotverbundes für Trinkwasser“. Oberbürgermeister Andreas Feller und Bürgermeister Harald Bemmerl unterzeichneten am Mittwoch gestern im Rathaus den Vertrag.

Weiterlesen

Treffpunkt „See-Treff Müller“:  „Da haben wir uns ein wunderschönes Fleckchen Erde ausgesucht“, schwärmte der Schwandorfer Landrat Thomas Ebeling bei der Werbung für den dritten Landkreis-Wandertag am 25. September rund um den Steinberger See. Landkreissportverband und Gemeinde bieten drei Wanderungen mit Start und Ziel am DJK-Sportgelände an.

Weiterlesen

„Da haben wir uns ein wunderschönes Fleckchen Erde ausgesucht“, schwärmte Thomas Ebeling bei der Programmvorstellung für den dritten Landkreis-Wandertag am kommenden Sonntag rund um Steinberg am See. Landkreissportverband und Gemeinde bieten drei Wanderungen mit Start und Ziel am DJK-Sportgelände an. Dort werden die Teilnehmer auch bewirtet.

Weiterlesen

Der Steinberger Jungmusiker Tobias Breu hat nach langer Vorbereitungszeit sich der D3-Prüfung gestellt und mit Bravour bestanden. Mit seinem Tenorhorn hat er das Musikerleistungsabzeichen in Gold - D3 bestanden. Damit knüpft er an die bisherigen Erfolge des Musikvereins bei den Leistungsprüfungen des Nordbayerischen Musikbundes an.

Weiterlesen

Bild: (c) Andrea Kusajda, pixelio.de

Am Parkplatz der Wasserskianlage am Steinberger See kam es am Samstagnachmittag zwischen 13.35 und 15.05 Uhr zu zwei Diebstählen aus Kraftfahrzeugen. Ein 55-Jähriger stellte nach einem Spaziergang rund um den See fest, dass bisher unbekannter Täter sowohl die Heckscheibe, als auch eine Seitenscheibe seines Opel Corsa eingeschlagen hatte.

Weiterlesen

Bild: (c) Rike, pixelio.de  -  Als ein Ehepaar am 14.01.2016 gegen 22:40 Uhr seinen Kaminofen in einer Wohnung im Gemeindegebiet Steinberg nachgeschürt hatte, kam es in dem Ofen zu einer Detonation und einer Stichflammenbildung. Die hinzugerufene Polizei fand in dem Ofen einen metallischen Gegenstand, bei welchem es sich um eine selbstgebaute Sprengvorrichtung handeln könnte. Die eingeleiteten kriminalpolizeilichen Ermittlungen führten zur Festnahme eines 67-jährigen Tatverdächtigen.

Weiterlesen

400 Athleten sind gestartet,  350 durchs Ziel gelaufen. So viele wie noch nie zuvor bei der Winterlauf-Challenge im Oberpfälzer Seenland, die am Sonntag in die achte Serie startete. Schnellster auf der 10 km langen Strecke um den Steinberger See war der 23-jährige Äthiopier Addisu Tulu Wodajo (links) in 32,57 Minuten.

Weiterlesen

Im Waldstreifen zwischen Gewerbegebiet und der bestehenden Wohnbebauung am Reutinger Weg in der Gemeinde Steinberg am See werden derzeit Naturverjüngungsmaßnahmen durchgeführt. Der Waldbestand wird hierbei gezielt durchforstet, um eine natürliche Verjüngung sowie eine höhere Qualität der verbleibenden Gehölze zu erreichen.

Weiterlesen

Herrliches Frühlingswetter lockte zahlreiche Besucher am Faschingssamstag zum großen Umzug in Steinberg am See. Die Faschingsgesellschaft Seelania feierte mit dem 15. Faschingszug ein kleines Jubiläum.

Weiterlesen

Am Mittwoch rückten die Holzfäller mit Kettensägen an und begannen damit, 25 Pappeln entlang der Zufahrtsstraße zur Segelschule Gradl am Steinberger See zu fällen. „Aus Sicherheitsgründen“, wie Bürgermeister Harald Bemmerl bei der Ortsbesichtigung des Bauausschusses am Dienstag betonte. Die Bäume sind zwischen 50 und 60 Jahre alt und hatten, wie sich der Bürgermeister informieren ließ, nur noch eine Lebensdauer von wenigen Jahren.

Weiterlesen

Das ging wirklich Ratz-Fatz. Die Entscheidung des Bauausschusses in Steinberg am See wurde sofort in die Tat umgesetzt. Damit ist die Pappel-Allee an der Zufahrt zur Segelschule im Ortsteil Oder Geschichte. Als am vergangenen Wochenende zahlreiche Fußgänger und Radfahrer am Steinberger See unterwegs waren, hatte sich so mancher wohl gefragt, warum das nötig war? Auch eine 100 Jahre alte Linde beim Pfarrheim erlebte den Frühling nicht mehr.

Weiterlesen

Symbolbild: Rike, pixelio.de

Wie berichtet, schürte in den späten Abendstunden des 14.01.2016 ein Ehepaar in seiner Wohnung im Gemeindegebiet Steinberg seinen Kaminofen nach. Dabei kam es zu einer Detonation und Stichflammenbildung. Wie die Ermittlungen der Kripo Amberg ergaben, war eine selbstgebaute Sprengvorrichtung, die in ein Scheit Holz eingearbeitet war, dafür ursächlich. Schnell richtete sich ein Tatverdacht gegen einen 67-jährigen Mann aus dem Landkreis Schwandorf, mit dem das Ehepaar bereits seit längerer Zeit Streit hatte. Nun gab es darüber hinaus aber eine weitere Festnahme.

Weiterlesen

Es war ein lang gehegter Wunsch. Schon nach den Osterfeiertagen wurde mit den umfangreichen Vorbereitungen für das Projekt „Neubau eines Rad- und Gehweges“ von Steinberg-Waldheim zum Wackersdorfer Ortsteil Heselbach begonnen. Über 200 000 Euro werden investiert.

Weiterlesen

Schwarze Wasseraustritte am Steinberger See: Pressesprecher Hans Prechtl, der den Schwandorfer Landrat Thomas Ebeling vertrat, hat gemeinsam mit der Leiterin der Umweltabteilung des Landratsamtes, Kathrin Haas, dem Gutachter Dipl.-Geologe Peter Krach von BASE Technologies und dem bei der Regierung der Oberpfalz tätigen Projektmanager des Projekts „Oberpfälzer Seenland“, Dr. Rudolf Gerber, eine Pressekonferenz gegeben. Mit dabei der Bürgermeister der Gemeinde Steinberg am See, Harald Bemmerl. Der Termin fand rechtzeitig zu Beginn der Badesaison statt.

Weiterlesen

Über einen Essensgutschein konnten sich kürzlich die drei Sieger des Preisrätsels mit Fragen über die Gemeinde Steinberg am See freuen. Bürgermeister Harald Bemmerl überreichte den Gewinnern Leopold Knauer, Johann Stangl und Melanie Held ihren Preis und freute sich über die rege Teilnahme an der Aktion. „Zahlreiche Rückmeldungen mit dem richtigen Lösungswort „Ostbayerisches Meer“ sind bei uns eingegangen. Aus allen Einsendungen wurden schließlich drei Sieger gezogen!“, erklärte Bürgermeister Harald Bemmerl. Er sei sehr stolz, dass sich vor allem Kinder am Gewinnspiel beteiligt haben und bestes Wissen über die Gemeinde bewiesen hätten.

Weiterlesen

In der nur kurzen Zeit von Freitag, 21.08.15, 15:30 – 15:35 Uhr, verlor ein Schwandorfer in der Nähe des Segelclubs Steinberg auf der dortigen Zufahrt seinen Fahrradkoffer samt Inhalt (Bargeld, Dokumente u.a.). Als der Mann kurze Zeit später den Verlust bemerkte und sofort zum Verlustort zurückkehrte, musste er leider feststellen, dass sein Fahrradkoffer samt Inhalt mittlerweile durch einen unbekannten Täter aufgefunden und mitgenommen worden war.

Weiterlesen

Gleich zwei Jubilare konnte Bürgermeister Harald Bemmerl in Steinberg am See kürzlich unter seinen Mitarbeitern beglückwünschen: Bauhofleiter Josef Weinfurtner und dessen Stellvertreter Rupert Binner, feierten fast zeitgleich ihr 25-jähriges Dienstjubiläum.

Weiterlesen

Das war wirklich ein Feiertagswetter am Tag der Deutschen Einheit. Die Sonne lachte vom Himmel und zahlreiche Bürger waren der Einladung des Steinberger CSU-Ortsverbandes gefolgt, an der Gedenksteinenthüllung teilzunehmen, der am neuen Standort bei der „Einheitslinde“ wieder einen Platz fand.

Weiterlesen

Region Schwandorf

28. September 2021
Schwandorf. In einer kleinen Feierstunde beglückwünschte Oberbürgermeister Andreas Feller im Namen der Stadt Schwandorf Jana Fischer zur bestandenen Beamtenprüfung mit gleichzeitiger Ernennung in das Beamtenverhältnis zur Verwaltungssekretärin auf Pr...
27. September 2021
Neunburg. Einen gelungenen Start hatte die Veranstaltungsreihe „Musik und Text" in der evangelischen Versöhnungskirche Neunburg. Mit 30 Personen war  die Kirche unter Corona-Bedingungen gut gefüllt....
27. September 2021

Nabburg. Am 26. September, gegen 14:50 Uhr, ereignete sich in Nabburg, im Diendorfer Weg, ein Unfall.

27. September 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Am Freitag blieb es bei den vermeldeten drei Fällen. Samstag und Sonntag vermeldete das Gesundheitsamt jeweils elf neue Fälle im Landkreis Schwandorf. Heute, am Montag, 27. September, Stand 16 Uhr, liegt...
27. September 2021
Schwandorf. „Die Kunstwerke der Schülerinnen sind wirklich beeindruckend zu sehen - eine tolle Initiative, welche wir gerne durchgeführt haben! Herzlichen Dank vor allem an Moritz Fabi, welcher im Fachbereich Suchtprävention sehr aktiv mitarbei...
27. September 2021
Neunburg. Es sind noch wenige Plätze frei! Es geht wieder los - der Berg ruft! Vom 19. bis 21. November 2021 startet der Skiclub Neunburg mit seiner Auftaktfahrt in die Saisoneröffnung. Ziel ist das unverwechselbare Skigebiet Kitzsteinhorn. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

26. September 2021

Schmidmühlen. Ein Sachschaden von etwa 50.000 Euro entstand beim Abernten eines Maisfeldes am frühen Freitagnachmittag bei Galching.

23. September 2021
Ursensollen, Hirschau: In den Bereichen Hirschau und Ursensollen kam es am Mittwoch und Donnerstag zu mehreren Kollisionen mit Rehwild. ...
22. September 2021
Amberg-Sulzbach. „Diese Aktionen sind der echte Renner!", freute sich Landrat Richard Reisinger über ein weiteres Glied in der langen Kette der nachhaltigen Projekte: In Poppenricht ging ein gemeinsames Vorhaben von Gemeinde und Landschaftspflegeverb...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt