// */
Anzeige
Anzeige

Naturereignisse wie Hochwasser und Überschwemmung durch Starkregen nehmen zu. Schäden an Immobilien, die dadurch verursacht werden, sind für die Besitzer häufig existenzbedrohend. Die bayerischen Verbraucherverbände raten dringend zur Eigenvorsorge. Aktuell ist dies umso wichtiger, da der Freistaat Bayern zum 1. Juli 2019 alle Soforthilfen für sogenannte Elementar- schäden streicht.

Weiterlesen

Schiebe- oder Schwenktür? Massivholz oder Kunststoff? Mit Glaselementen oder sogar ganz aus Glas? Innentüren gibt es in sämtlichen Varianten. Doch nicht jede Tür eignet sich für jeden Raum.

Weiterlesen

Gut ein Drittel seines Lebens verbringt der Mensch im Bett. Doch nicht immer hält der Schlaf das, was er verspricht. Ein ungünstiges Raumklima, eine nicht individuell angepasste Matratze - schon bleibt die erhoffte Erholung auf der Strecke.

Weiterlesen

Heißer Sommer, kalter Winter - folgt man der unbestätigten Volksweisheit, könnten uns frostige Zeiten ins Haus stehen. Statistisch belegen lässt sich das nicht. Sicher ist aber, dass die Heizperiode bereits wieder beginnt. Die gute Nachricht dabei ist: Nicht nur mit einer energetischen Grundsanierung lässt sich Heizenergie einsparen. Auch kleine, leicht umzusetzende Verhaltensänderungen senken die Heizkostenabrechnung spürbar.

Weiterlesen

Foto: djd/www.xooon.de/Lanai/Colombo

Der Esstisch ist der klassische Versammlungsort in einem Haus oder einer Wohnung. Hier trifft sich die Familie zum Essen, hier sitzen Gastgeber und Freunde auch noch lange nach den Mahlzeiten bei einem Glas Wein zusammen. Wenn Sie einen neuen Tisch kaufen möchten, sollten Sie sich daher Gedanken machen, welches Modell zu Ihnen passt. Eine kurze Typisierung.

Weiterlesen

Muss als erstes die alte Heizungsanlage raus oder empfiehlt sich zunächst eine Dämmung? Und wie wichtig ist es, gleichzeitig auch die Fenster austauschen zu lassen? Vielen Hauseigentümern, die ein altes Wohngebäude energetisch auf die Höhe der Zeit bringen wollen, fehlt es bei derartigen Fragen am entsprechenden Fachwissen. Dabei haben eine gute Planung und die richtige Reihenfolge wesentlichen Einfluss auf die Modernisierung.

Weiterlesen

Ein nachhaltiger Lebensstil beginnt in den eigenen vier Wänden: Vielen Verbrauchern ist es wichtig zu wissen, welche Emissionen durch die Wohnungseinrichtung entstehen und das Raumklima beeinflussen können. Neben Möbeln und Bodenbelägen sind dabei insbesondere die Wandfarben zu beachten. Stark an Beliebtheit gewinnen etwa Mineralfarben auf natürlicher Basis. Sie können zu einem gesunden Wohnraumklima beitragen und gleichzeitig das Risiko von Schimmelpilzbefall verringern.

Weiterlesen

Klima schützen, Gesundheit erhalten und Geldbeutel schonen – richtiges Lüften hat in der kalten Jahreszeit mehrere Vorteile.

Weiterlesen

Das Budget ist knapp, Wohnraum hingegen teuer, vor allem in den Ballungsräumen - für Studierende und Auszubildende liegt es daher auf der Hand, sich nach freien Zimmern in Wohngemeinschaften umzuschauen.

Weiterlesen

Früher oder später ist es soweit: Eine neue Couch muss her. Sei es durch die Veränderung der eigenen Lebenssituation oder weil die alten Polstermöbel schlicht ausgedient haben.

Weiterlesen

Wenn man bei einem bevorstehenden Wohnungswechsel ein professionelles Umzugsunternehmen engagiert, wird das meistens ziemlich teuer. Günstiger wird der Umzug, wenn man ihn mit Helfern in Eigenregie durchführt. Dann sollte man allerdings darauf achten, das Projekt im Vorfeld gut zu planen, damit auch alle Möbel heil im neuen Heim ankommen.

Weiterlesen

Kalk ist der größte Feind der Waschmaschine. In Regionen mit "hartem" Wasser, also mit hohem Kalkgehalt im Trinkwasser, lässt er sich nur mit teuren und nicht unbedingt umweltfreundlichen Entkalkern in Schach halten.

Weiterlesen

Die Diele ist die Visitenkarte des Eigenheims und sollte die Gäste mit wohnlichem Charme und Behaglichkeit empfangen. Doch der Eingang und die Diele zählen zu den häufig unterschätzten Bereichen im Haus.

Weiterlesen

Neben dem selbstbestimmten Leben in den eigenen vier Wänden hat die erste eigene Wohnung einen weiteren großen Vorteil: Sie ist meist ziemlich leer. Und das ist gut so, denn das bedeutet, dass man sie sehr frei gestalten kann.

Weiterlesen

Probier's mal mit nordischer Gemütlichkeit: Getreu diesem Credo hat der skandinavische Stil die heimischen Wohnzimmer erobert. Pures, klares Design, Naturverbundenheit und Behaglichkeit - dieser ausgewogene Geschmack liegt im Trend. Hygge-Gemütlichkeit und Co. drücken der Einrichtung weiterhin ihren Stempel auf. Hinzu kommt eine Prise Abenteuerlust, der Dschungel in sattem Grün lässt grüßen. Diese Wohnideen spiegeln sich naturgemäß auch in der Beleuchtung wider.

Weiterlesen

Nicht nur das Frühjahr hat es für Allergiker in sich, viele Betroffene leiden mittlerweile fast ganzjährig unter der Pollenbelastung. Der Körper reagiert dabei auf an sich harmlose Umweltstoffe mit einer übertriebenen Abwehrreaktion: Die Augen brennen, der Kopf schmerzt und die Nase "läuft". Aber nicht nur Allergikern machen heute "böse" Umweltstoffen zu schaffen - Feinstaub und Stickoxide beispielsweise belasten immer mehr Menschen in den deutschen Ballungsgebieten, die Diskussion etwa um Fahrverbote spitzt sich zu.

Weiterlesen

Schätzungen zufolge gibt es in Deutschland etwa zehn bis elf Millionen Holzfeuerstätten, in ungefähr jedem vierten Haushalt steht ein Kamin- oder Kachelofen. An dieser natürlichen Art des Heizens schätzen die Nutzer vor allem die spezielle Wärmeabstrahlung und den Blick ins Feuer, beides vermittelt ein positives Wohngefühl. Die entstehenden Emissionen können bei verantwortungsvoller Anwendung sehr gering und im Rahmen gesetzlicher Bestimmungen gehalten werden.

Weiterlesen

Beim Stichwort Einbruchschutz denken viele Hausbesitzer zuerst an die Haustür und an Fenster im Erdgeschoss, die abgesichert werden sollen. Sträflich vernachlässigt werden hingegen oft die Hintereingänge, etwa der Kellerzugang oder die Tür von der Garage ins Eigenheim. Dabei gelten diese Bereiche neben den Terrassentüren als die Zugänge, an denen sich die Einbrecher am häufigsten zu schaffen machen.

Weiterlesen

Jetzt tauchen sie wieder aus Keller und Garage auf, werden überarbeitet und erleben als Vintage-Schätze in Kombination mit zeitgenössischen Design-Accessoires eine fröhliche Renaissance. Die neue Lust am Selbermachen zaubert aus in die Jahre gekommenen Kommoden, nostalgischen Schränken oder auch nur aus alten Obstkisten individuelle Einrichtungsgegenstände mit Persönlichkeit und Stil.

Weiterlesen

Der strenge Business-Look mit dunklem Anzug, Binder und Einstecktuch hat - zumindest vorerst - ausgedient. Heute gibt man sich betont lässig, ohne dabei auf Eleganz zu verzichten. Casual lautet der aktuell angesagte Stil, von der Mode bis hin zur Inneneinrichtung.

Weiterlesen
Anzeige

Region Schwandorf

27. November 2021
Schwandorf. Im Jahr 2022 findet in Deutschland wieder ein Zensus – auch bekannt als Volkszählung - statt. Ziel des Zensus ist die Ermittlung der Einwohnerzahlen in Deutschland sowie die Erhebung zentraler Strukturdaten, die eine Aussage darüber erlau...
26. November 2021
Schwandorf. Aus den „deutlich mehr als 100 Fällen", die wir am Mittwoch gemeldet haben, sind bis zum Ende des Tages 121 geworden. Gestern, am 26. November, haben wir 236 neue Fälle weitergemeldet und heute sind bereits mehr als 180 Infektionen bekann...
26. November 2021
Nittenau. Ende Oktober erhielten die MitarbeiterInnen der Verwaltung und der Außenstellen Bauhof, Museum, Touristik, Freibad und Campingplatz die Möglichkeit, sich als ErsthelferInnen ausbilden zu lassen....
26. November 2021
Nittenau. Ab sofort ist ein Defibrillator im Foyer der Regentalhalle zu finden. „Uns ist es wichtig, für den Fall der Fälle gerüstet zu sein", betont Bürgermeister Benjamin Boml, „der Defibrillator ist bei einer Notlage ein ideales Hilfsmittel, bis d...
26. November 2021
Nittenau. Die Grund- und Mittelschule Nittenau durfte sich am 19. November über den Besuch vom Landtagsabgeordneten Joachim Hanisch aus Bruck freuen....
26. November 2021
Nittenau. Bereits seit einigen Jahren organisiert die Grund- und Mittelschule Nittenau zum Bundesweiten Vorlesetag einige Aktionen und auch am 19. November wurde im Rahmen der Kampagne wieder vorgelesen....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

26. November 2021
Amberg. Der Wald bietet als naturnaher Lebensraum ruhige Erholung fernab dem hektischen Alltag. Hier begegnen sich Spaziergänger, Radfahrer, Sportler und Naturliebhaber. Gerade während der Corona-Pandemie nahmen viele Bürgerinnen und Bürger diese Mög...
04. November 2021
Schnaittenbach. Im Tatzeitraum vom 26. Oktober bis 2. November entwendeten ein oder mehrere unbekannte Täter auf einem Geflügelhof 120 Gänse. Die Tiere befanden sich in einem abgegrenzten Freigehege abseits Hofes....
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...

Für Sie ausgewählt