Anzeige

Wenzenbach. Nachdem eine Polizeistreife einen 30-jährigen Fahrer am späten Nachmittag des 8. Mai anhalten und kontrollieren wollte, flüchtete das Fahrzeug Kilometer lang mit hoher Geschwindigkeit. Es kam zum Unfall mit mehreren beschädigten Dienstfahrzeugen und vier verletzen Beamten. Der Fahrer wurde festgenommen.

Weiterlesen

Wenzenbach. Am Mittwoch, 14. April, gegen 17.30 Uhr wurde der Polizeiinspektion Regenstauf mitgeteilt, dass Jugendliche mit einem Roller unterwegs sind und eine Waffe bei sich haben.

Weiterlesen

Wenzenbach. Die Kinder des Johanniter-Kinderhorts „Räuberhöhle" in Wenzenbach haben dieses Jahr Ostern anders erlebt als in den vergangenen Jahren. So standen im Hort Überraschungspäckchen zum Abholen bereit.

Weiterlesen

Wenzenbach. Die Mitglieder der Johanniter-Jugend Wenzenbach haben die Zeit vor Ostern genutzt, um Geschenke für die Mitarbeiter und die Gäste des Johannes-Hospizes in Pentling zu basteln.

Weiterlesen
Wenzenbach/Irlbach. Die Kinder im Johanniter-Kinderhort Irlbach haben als Teil eines Projektes zum Thema „Wasser" die Schwimmfähigkeit von verschiedenen Alltagsgegenständen untersucht.
Weiterlesen
Wenzenbach/Zeitlarn. Die Johanniter haben alle ihre Kindertagesstätten in Ostbayern zur Kontrolle der regelmäßigen Frischluftzufuhr mit CO2-Sensoren ausgestattet. Zusätzlich sind durch die Unterstützung der Gemeinden Zeitlarn und Wenzenbach mobile Raumluftreiniger für die dortigen Kindergärten angeschafft worden.
Weiterlesen

Wenzenbach. Am 16.01.2021 gegen 01:50 Uhr versuchte sich ein 31-jähriger Fahrzeugführer mit seiner 38-jährigen Beifahrerin einer Verkehrskontrolle in Gonnersdorf zu entziehen. Als der Fahrer flüchtete, nahmen die Beamten der PI Regenstauf die frische Fährte im Schnee auf und konnten das bereits verlassene Fahrzeug im Industriegebiet Gonnersdorf feststellen.

Weiterlesen

Regensburg. Die Firma SR Regensburger Gebäudereinigung aus Wenzenbach spendete 4.000 FFP2 Masken an die Johanniter in Ostbayern.

Weiterlesen

Wenzenbach. Der Johanniter-Kindergarten „Abenteuerland" nimmt bei der Aktion „Sternenbaum" teil.

Weiterlesen

Im Johanniter-Abenteuerland" gab es Geschenke.

Weiterlesen
Wenzenbach. Der Johanniter-Kindergarten „Abenteuerland" hat die Filiale der Raiffeisenbank in Wenzenbach weihnachtlich geschmückt.
Weiterlesen
Wenzenbach. (Advertorial) Sabine Heubeck packt die kesselfrischen Weißwürste in einen Porzellan-Topf, ihre Kollegin steckt auf die appetitlichen Schüsseln voller Frische-Salate sorgfältig gemalte Namensschilder. Die nagelneue, breite Theke quillt über vor Köstlichkeiten in Sachen Fleisch und Wurst. Dahinter hängen besonders edle Stücke vom Rind im Schauschrank. Ringsalami, grobe Mettwürste lachen den Betrachter an. Freundliche Verkäuferinnen, die trotz aller Anspannung scherzen. Und dann ist es soweit: Um 7 Uhr dürfen die Kunden, die bereits draußen in der Dunkelheit warten, hinein in die neue Filiale der Metzgerei Dirigl an der Hauptstraße 22.
Weiterlesen

Wenzenbach. (Advertorial) Gewissenhaftes Handwerk und Zuverlässigkeit können Hand in Hand gehen mit modernen Ideen, Service-Gedanken und Aufgeschlossenheit für Neuheiten. Für gesunde Ernährung, die schmeckt, reicht das aber nicht. Darum legt Metzgermeister Thomas Dirigl sein Hauptaugenmerk auf Qualität, Herkunft und Verarbeitung seiner hausgemachten Fleisch- und Wurstwaren. Wenn Dirigl von Regionalität spricht, dann zieht er die Grenzen für seine Oberpfälzer Spezialitäten sehr eng. Dass er dazu noch ein innovativer Unternehmer ist, beweist er mit seinem hochmodernen, attraktiven neuen Laden, der am Freitag, 27. November, an der Hauptstraße 22 eröffnet hat. Herzstück ist die neue, große heiße Theke.

Weiterlesen
Die Metzgerei Dirigl, ein freundlicher und bodenständiger Familienbetrieb, sucht für das Hauptgeschäft in Ramspau und die nagelneue Filiale in Wenzenbach Verstärkung. (ANZEIGE)
Weiterlesen

Wenzenbach. Am Dienstag, 17.11.2020, gegen 07:45 Uhr, kam es auf der Staatsstraße 2150 zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Lkw und Krad beteiligt waren und eine 17-Jährige schwerste Verletzungen erlitt. Die junge Frau verstarb kurze Zeit später im Krankenhaus.

Weiterlesen

Wenzenbach. Freunde frischer sowie durch und durch regionaler Köstlichkeiten von Rind und Schwein können sich freuen: Nach großem Umbau und Umzug öffnet am Freitag, 27. November, die Metzgerei Dirigl ihre nagelneuen Pforten an der Hauptstraße 22. (WERBUNG)

Weiterlesen

Johanniter-Kinderkrippe macht an St. Martin die Nacht zum Tag.

Weiterlesen

Wenzenbach. In den Nachmittagsstunden des Dienstag, 10.11.2020, verunglückte ein 66-jähriger Mann in einem Wald bei Wenzenbach. Er verstarb noch an der Unfallstelle.

Weiterlesen

Wenzenbach. Am Freitag  bog ein bislang unbekannter Fahrer eines Kleintransporters in das Grundstück eines Anwohners Im Weihertal ab. Hierbei touchierte der Fahrer mit dem Heck seines Fahrzeugs den Gartenzaun, welcher dadurch eingedrückt wurde.

Weiterlesen
Wenzenbach. Im Rahmen der landkreisweiten kulturellen Veranstaltungsreihe „Kultur in alten Mauern" findet am Samstag, den 12. September 2020, um 19.30 Uhr am Abbachhof bei Wenzenbach die Premiere eines Wandeltheaterstücks der Gruppe Mähnenwind statt. Bei dem waschechten Wenzenbacher Krimi, der auf historischen Tatsachen basiert, geht es darum, dass sich im Jahre 1250 der Wenzenbacher Konrad von Hohenfels aufmachte, um im Auftrag des Regensburger Bischofs und des Papstes König Konrad IV. zu ermorden.
Weiterlesen

Region Schwandorf

11. Mai 2021
Bodenwöhr. Welchen Weg nimmt das Bodenwöhrer Kreuz bei seiner 171. Wallfahrt? Geht es nach dem Willen von Pilgerführer Franz Singerer aus Bodenwöhr, der heuer zum zehnten Mal den Pilgerzug begleitet, dann bleibt es so wie bisher: bei einer Teilstreck...
11. Mai 2021
Schwandorf. Die Mähzeit im Frühjahr fällt mit der Brut- und Setzzeit vieler Wildtiere zusammen. Neben dem tierschutzrechtlichen Aspekt sind Mähunfälle psychisch belastend und gefährden die Futterqualität sowie die Gesundheit der Rinder durch Botulism...
11. Mai 2021
Schwandorf. Die Neugestaltung des Schwandorfer Stadtparks steht bevor, und dabei sollen die Bürger ein großes Wort mitzureden haben. Bürgerbeteiligung ist ein Punkt, der bei allen Maßnahmen für die Stadtverwaltung und die externen Planer sehr wichtig...
11. Mai 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Mit acht Fällen am Montag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 8.032. Auch die Sieben-Tage-Inzidenz steigt von gestern 93,3 auf heute 96,0. Da wir heute deutlich mehr Fälle als gestern h...
11. Mai 2021
Burglengenfeld. Noch ist zum Schutz der Neuansaat des Rasens der Zugang versperrt. Doch mit Beginn der Pfingstferien dürfen sich kleine und größere Kinder auf einen neuen Spielplatz am Ende der Dr.-Kurt-Schumacher-Straße (Stichstraße im Baugeb...
10. Mai 2021
Schwandorf. Mit vier Fällen am Sonntag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 8.024. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die gestern bei 94,0 lag, liegt heute bei 93,3 und damit an drei aufeinanderfolgenden Tagen unter 100. Aufgrund der am heutigen M...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

30. April 2021
Amberg/Amberg-Sulzbach. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit stuft die Infektionsgefahr für Wild- und Hausgeflügel in der aktuellen Risikobewertung als gering ein. ...
29. April 2021

Amberg-Sulzbach. Die Versorgung der Schulen und Kindertageseinrichtungen mit Selbsttests ist weiter in vollem Gange.

27. April 2021
Amberg-Sulzbach. Was gilt kommende Woche für den Schulbetrieb und sind Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige möglich? Diese Einschätzung wurde in den vergangenen Wochen immer freitags vom Landratsamt Amberg-Sulzbach an...
19. April 2021
OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden. ...
15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...
09. April 2021
Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...

Für Sie ausgewählt