Anzeige

Neunaigen/Wernberg-Köblitz. In Neunaigen trafen sich Vertreter aus Politik, Verwaltung und bauausführender Firma, um die Baumaßnahme an der Kreisstraße SAD 54 der Ortsdurchfahrt Neunaigen, Markt Wernberg-Köblitz, technisch abzunehmen.

Weiterlesen

Wernberg-Köblitz. Am 6. Juli, gegen 8 Uhr, war eine Fahrschule der Bundeswehr aus Kümmersbruck auf der Kreisstraße SAD 25 von Wernberg-Köblitz Richtung Glaubendorf unterwegs.

Weiterlesen

München/Wernberg-Köblitz. In der folgenden Laudation des Bayerischen Staatssekretärs für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, namentlich Roland Weigert, erhielt Franziskus Neblich am 21. Juni in München das Bundesverdienstkreuz am Bande.

Weiterlesen

Wernberg-Köblitz. Nachdem die Straßenbau- und Kanalarbeiten an der Kreisstraße SAD 54 in der Ortsdurchfahrt Neunaigen im letzten Jahr soweit fertiggestellt werden konnten, dass die Straße rechtzeitig vor dem Winter wieder befahrbar war, ist jetzt nochmal eine kurzzeitige Sperrung erforderlich.

Weiterlesen

Kreis Schwandorf. Noch immer sehr stark von der Pandemie betroffen ist der Landkreis Schwandorf. Am Dienstag meldeten die Behörden 24 neue Infektionen vom Montag – und darüber hinaus auch vier Todesfälle. Die Anstrengungen zur Eindämmung des Virus gehen derweil weiter: Rotes Kreuz und Johanniter weiten ihr Angebot für Schnelltestungen aus.

Weiterlesen

Kreis Schwandorf. Mit 113 Fällen am Mittwoch steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen laut Mitteilung des Landkreises auf 5.843. Die Sieben-Tage-Inzidenz wird vom Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) mit 233,99 angegeben und steigt damit gegenüber Mittwoch deutlich. „Das Robert-Koch-Institut hat die Fallzahlen heute (Stand 16.00 Uhr) noch nicht aktualisiert. Das ist ungewöhnlich. Die Gründe dafür kennen wir nicht“, so der Landkreis.

Weiterlesen

Kreis Schwandorf. Die Inzidenz bleibt weiter hoch im Landkreis: Mit 61 Fällen am Dienstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 5.730. Jetzt beginnen zudem am Wochenende die Antigen-Schnelltestungen für die Bürger.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Die 7-Tages-Inzidenz macht am Donnerstag einen Sprung in Richtung 200er-Marke. Mit 74 Fällen am Mittwoch steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 5.150.  Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) und vom Robert-Koch-Institut (RKI) melden übereinstimmend eine Inzidenz von  190,7. Sie steigt damit gegenüber gestern, als der Wert bei 163,0 lag, deutlich an. 
Weiterlesen

Wernberg-Köblitz. Ein ganzes „Heer von Schutzengeln" besaß ein weiblicher Mäusebussard, der vor einigen Tagen von einer Zollbeamtin der Kontrolleinheit Verkehrswege Waidhaus des Hauptzollamts Regensburg nahe Wernberg-Köblitz aufgefunden wurde.

Weiterlesen

Schwandorf. Acht neue Corona-Fälle verzichtet der Landkreis Schwandorf am Sonntag. Das klingt zunächst einmal gut. Allerdings breitet den Verantwortlichen der Blick auf den Anteil der Mutationsvarianten Sorgen. Denn der liegt im Landkreis schon bei fast einem Viertel aller Fälle.

Weiterlesen

Landkreis Schwandorf. Weiterhin steigend zeigen sich die Corona-Zahlen aus dem Landkreis Schwandorf auch am Montag: 17 Infektionen und zwei Todesfälle vermeldet der Kreis. Und noch dazu etwas Statistik:  Dr. Michael Heidrich hat seinen 10.000sten Abstrich gemacht.

Weiterlesen
Wernberg-Köblitz/Pfreimd. Am Donnerstag, 04.02.2021, gegen 14.10 Uhr, verwickelte ein Kunde die Kassiererin des Edeka-Marktes in Wernberg-Köblitz in ein Gespräch und bat sie, einen Hundert-Euro-Schein zu wechseln, während sein Begleiter einen kleinen Einkauf bezahlte.
Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Ganze 61 neue bestätigte Corona-Fälle meldet der Kreis Schwandorf am Freitag. "Wir erleben derzeit deutlich steigende Fallzahlen, möchten aber nicht von einer dritten Welle sprechen", schreibt Hans Prechtl vom Landratsamt. Auch die Fälle, bei denen eventuell die britische Mutation im Spiel ist, steigen seinen Angaben nach rasant. 


Weiterlesen

Landkreis Schwandorf. Nun ist es also offiziell: Der Mutationsverdacht in Sachen Coronavirus im Landkreis Schwandorf hat sich in zwei Fällen als zutreffend erwiesen. Dies bestätigte das Landratsamt am Donnerstagabend.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Mit 20 neuen Corona- Fällen am Montag steigt die Gesamtzahl der Infektionen im Kreis Schwandorf auf 4212. Diese Zahl nennen heute sowohl das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) als auch das Robert-Koch-Institut (RKI). Positiv: Das Ausbruchsgeschehen in zwei Einrichtungen ist nach Informationen des Landratsamts vom Dienstag beendet.
Weiterlesen

Wernberg-Köblitz. Am Montag, 01.02.2021, um 15.40 Uhr, fielen einer Streife der PI Nabburg zwei Geländemaschinen auf, die in Richtung des Walgebietes „Buttermilchweiher", südlich von Wernberg-Köblitz, fuhren. Da erfahrungsgemäß ein Anhalten derartiger Crossmaschinen nur schwer möglich ist, wurde das Waldgebiet zu Fuß bestreift.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Mit 26 Fällen am Sonntag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 4192. Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) gibt die Sieben-Tage-Inzidenz aktuell mit 75,74 an, das Robert-Koch-Institut (RKI), das einen Fall mehr auflistet, liegt mit 76,4 geringfügig höher. Verdachtsfälle auf Corona-Mutationen, die bereits in der nördlichen Oberpfalz aufgetreten waren, haben den Landkreis Schwandorf erreicht. Es geht um die Variante B.1.1.7, die erstmals im September 2020 in Großbritannien identifiziert wurde.
Weiterlesen

Kreis Schwandorf. Die Reihentestungen in einigen Seniorenheimen im Landkreis haben noch keine kompletten Ergebnisse gebracht. Dadurch wird sich erst in den nächsten Tagen ein genaueres Bild der aktuellen Corona-Lage ergeben. Aktuell steigt, wie der Landkreis am Freitag mitteilt, mit 23 neuen Fällen am Donnerstag die Gesamtzahl der Corona- Infektionen im Kreis auf 4.138. Auch zwei Todesfälle waren leider wieder zu vermelden.

Weiterlesen

Kreis Schwandorf. Drei neue Corona-Fälle meldet der Landkreis Schwandorf am Montag, ebenso wie einen Todesfall. Und außerdem: Mittlerweile sind die Impfschreiben an die Bürger 80+ am Freitag zur Post gegangen.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. 20 registrierte Corona-Infektionen vom Sonntag ließen auch die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Schwandorf ansteigen. Sie liegt laut RKI bei 94,0, laut LGL bei 96,71. Dies geht aus einer Mitteilung des Landratsamtes vom Montagabend hervor.
Weiterlesen

Region Schwandorf

27. September 2021
Neunburg. Es sind noch wenige Plätze frei! Es geht wieder los - der Berg ruft! Vom 19. bis 21. November 2021 startet der Skiclub Neunburg mit seiner Auftaktfahrt in die Saisoneröffnung. Ziel ist das unverwechselbare Skigebiet Kitzsteinhorn. ...
26. September 2021
Schwandorf/Regensburg. Das Landratsamt Schwandorf teilt zu den Bundeswahlen Folgendes mit: Im Wahlbezirk 0004 Tiefenthal, Stadt Wörth an der Donau, wurde festgestellt, dass weniger als 50 Wähler ihre Stimme abgegeben haben. ...
26. September 2021
Maxhütte-Haidhof. Der CSU-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Schwandorf/Cham, Karl Holmeier, teilt mit, dass das „Kinderhaus St. Josef" in Maxhütte-Haidhof nun im Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist" gefördert w...
26. September 2021
Maxhütte-Haidhof/Waldmünchen. „Die Mehrgenerationenhäuser in Maxhütte-Haidhof und Waldmünchen profitieren vom Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus", informiert die SPD-Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder. ...
25. September 2021
Nabburg. Am gestrigen Freitagnachmittag, am 24. September, gegen 15.15 Uhr kam ein Pkw-Fahrer aus Unachtsamkeit auf der Kemnather Straße (SAD 28) kurz vor der Autobahnauffahrt von der Fahrbahn ab und rutschte in den Graben. Er blieb hierbei unverletz...
24. September 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Am Mittwoch,22. September, blieb es bei den am Nachmittag vermeldeten 13 Infektionen, am Donnerstag, 23. September, waren es 22 und am heutigen Freitag (Stand 17.30 Uhr) bislang drei. Die Gesamtzahl stei...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

26. September 2021

Schmidmühlen. Ein Sachschaden von etwa 50.000 Euro entstand beim Abernten eines Maisfeldes am frühen Freitagnachmittag bei Galching.

23. September 2021
Ursensollen, Hirschau: In den Bereichen Hirschau und Ursensollen kam es am Mittwoch und Donnerstag zu mehreren Kollisionen mit Rehwild. ...
22. September 2021
Amberg-Sulzbach. „Diese Aktionen sind der echte Renner!", freute sich Landrat Richard Reisinger über ein weiteres Glied in der langen Kette der nachhaltigen Projekte: In Poppenricht ging ein gemeinsames Vorhaben von Gemeinde und Landschaftspflegeverb...
21. September 2021
Amberg-Sulzbach. Am Montag, den 27. September, beginnen umfangreiche Bauarbeiten für den Ausbau der Kreisstraße AS 30 zwischen Immenstetten und der Abzweigung zum Industriegebiet Amberg‑Nord. ...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...

Für Sie ausgewählt