Anzeige

Die Diele ist die Visitenkarte des Eigenheims und sollte die Gäste mit wohnlichem Charme und Behaglichkeit empfangen. Doch der Eingang und die Diele zählen zu den häufig unterschätzten Bereichen im Haus.

Weiterlesen

Neben dem selbstbestimmten Leben in den eigenen vier Wänden hat die erste eigene Wohnung einen weiteren großen Vorteil: Sie ist meist ziemlich leer. Und das ist gut so, denn das bedeutet, dass man sie sehr frei gestalten kann.

Weiterlesen

Probier's mal mit nordischer Gemütlichkeit: Getreu diesem Credo hat der skandinavische Stil die heimischen Wohnzimmer erobert. Pures, klares Design, Naturverbundenheit und Behaglichkeit - dieser ausgewogene Geschmack liegt im Trend. Hygge-Gemütlichkeit und Co. drücken der Einrichtung weiterhin ihren Stempel auf. Hinzu kommt eine Prise Abenteuerlust, der Dschungel in sattem Grün lässt grüßen. Diese Wohnideen spiegeln sich naturgemäß auch in der Beleuchtung wider.

Weiterlesen

Nicht nur das Frühjahr hat es für Allergiker in sich, viele Betroffene leiden mittlerweile fast ganzjährig unter der Pollenbelastung. Der Körper reagiert dabei auf an sich harmlose Umweltstoffe mit einer übertriebenen Abwehrreaktion: Die Augen brennen, der Kopf schmerzt und die Nase "läuft". Aber nicht nur Allergikern machen heute "böse" Umweltstoffen zu schaffen - Feinstaub und Stickoxide beispielsweise belasten immer mehr Menschen in den deutschen Ballungsgebieten, die Diskussion etwa um Fahrverbote spitzt sich zu.

Weiterlesen

Schätzungen zufolge gibt es in Deutschland etwa zehn bis elf Millionen Holzfeuerstätten, in ungefähr jedem vierten Haushalt steht ein Kamin- oder Kachelofen. An dieser natürlichen Art des Heizens schätzen die Nutzer vor allem die spezielle Wärmeabstrahlung und den Blick ins Feuer, beides vermittelt ein positives Wohngefühl. Die entstehenden Emissionen können bei verantwortungsvoller Anwendung sehr gering und im Rahmen gesetzlicher Bestimmungen gehalten werden.

Weiterlesen

Beim Stichwort Einbruchschutz denken viele Hausbesitzer zuerst an die Haustür und an Fenster im Erdgeschoss, die abgesichert werden sollen. Sträflich vernachlässigt werden hingegen oft die Hintereingänge, etwa der Kellerzugang oder die Tür von der Garage ins Eigenheim. Dabei gelten diese Bereiche neben den Terrassentüren als die Zugänge, an denen sich die Einbrecher am häufigsten zu schaffen machen.

Weiterlesen

Jetzt tauchen sie wieder aus Keller und Garage auf, werden überarbeitet und erleben als Vintage-Schätze in Kombination mit zeitgenössischen Design-Accessoires eine fröhliche Renaissance. Die neue Lust am Selbermachen zaubert aus in die Jahre gekommenen Kommoden, nostalgischen Schränken oder auch nur aus alten Obstkisten individuelle Einrichtungsgegenstände mit Persönlichkeit und Stil.

Weiterlesen

Der strenge Business-Look mit dunklem Anzug, Binder und Einstecktuch hat - zumindest vorerst - ausgedient. Heute gibt man sich betont lässig, ohne dabei auf Eleganz zu verzichten. Casual lautet der aktuell angesagte Stil, von der Mode bis hin zur Inneneinrichtung.

Weiterlesen

Sie brauchen neue Möbel? Dann sollten Sie vor dem Kauf überlegen, wie Sie den vorhandenen Raum in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus geschickt ausnutzen. Kleine Wohnungen brauchen Schränke, die Platz sparen und trotzdem Stauraum bringen, in große Wohnungen oder Häuser dürfen Möbelstücke einziehen, die den vorhandenen Platz gut ausfüllen. Allen sollte gemein sein, dass sie neben ihrer reinen Funktion das Leben auch angenehmer machen können.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_Rike_pixelio.de

Zucker macht dick, krank und verkürzt das Leben. Auf diese simple Aussage könnte man die vielen Diskussionen herunterbrechen, die seit einiger Zeit um den kristallinen Süßmacher im Gange sind. Deshalb bemühen sich Mediziner und Gesundheitspolitiker auch allenthalben, die Bevölkerung zu einer Reduktion des Zuckerverbrauchs anzuregen. Denn dieser gilt als eindeutig zu hoch: So empfiehlt die Weltgesundheitsorganisation WHO eine maximale Menge von sechs Teelöffeln Zucker pro Tag. Das entspricht rund 25 Gramm.

Weiterlesen

Wer beim Heizen auf eine moderne Holzfeuerstätte wie einen Kachelofen, Heizkamin, Kaminofen oder Pelletofen setzt, leistet damit einen konkreten Beitrag zur Energiewende: Er nutzt die im Holz gespeicherte Sonnenenergie und vermeidet Treibhausgase.

Weiterlesen

Ein gesunder Schlaf wird jenseits der Lebensmitte immer wichtiger, um entspannt in den nächsten Tag zu starten. Schlaf ist nicht nur wichtig für Nerven und Herz-Kreislauf-System, sondern insbesondere auch für den Rücken. Viele Menschen ab 50 wissen, wie lästig es ist, wenn es im Kreuz zwickt. Früher oder später fällt daher die Entscheidung, in hochwertige Matratzen zu investieren. Das ist zugleich eine gute Gelegenheit, das komplette Schlafzimmer nochmals neu zu gestalten.

Weiterlesen

Die Deutschen sind Wohnweltmeister. Nirgends auf der Welt wird pro Kopf der Bevölkerung so viel Geld für Möbel ausgegeben wie hierzulande. Wie der Verband der Deutschen Möbelindustrie errechnet hat, liegen die Ausgaben pro Einwohner bei über 400 Euro jährlich. Dabei landen mehr als drei Viertel des gesamten Marktvolumens beim noch immer stark mittelständisch geprägten stationären Möbeleinzelhandel.

Weiterlesen

Die Gestaltung der Wohnung nach der fernöstlichen Harmonielehre Feng Shui soll Gesundheit, Harmonie und Erfolg fördern. Wie das Chi, also die positive Lebensenergie, in den eigenen vier Wänden mit ein paar einfachen Tricks richtig fließen kann, erklärt der Einrichtungsexperte deinSchrank.de.

Weiterlesen

Viele Deutsche besitzen keine eigene Immobilie, sondern wohnen stattdessen in einem Haus oder einer Wohnung zur Miete. Dies bedeutet, dass ihnen die Wohnung vom Eigentümer zum Gebrauch überlassen wird. Im Gegenzug verpflichten sie sich zur Zahlung eines Entgelts: der Miete. Diese wird zwischen Mieter und Vermieter im Mietvertrag vereinbart. Die Höhe der Miete für eine Wohnung entscheidet häufig darüber, ob ein Mietinteressent dort einzieht oder nicht. Dabei kommen einige Fragen auf: Aus welchen Kosten setzt sich die Miete zusammen? Ist die Höhe der Miete veränderbar? Und was passiert, wenn der Mieter mit der Mietzahlung im Verzug ist? In diesem Ratgeber erfahren Sie die Antworten.

Weiterlesen

Jede Farbe hat ihre ganz eigene Wirkung auf uns und unsere Psyche. Dies ist vor allem auf eine lange Tradition unterschiedlicher Kulturen zurückzuführen, in welchen die Assoziationen der verschiedenen Farbtöne von Generation zu Generation weitergetragen wurden. Auch persönliche Erfahrungen spielen hier eine wichtige Rolle. Hinzu kommt, dass jede Farbekomponente eine spezielle Wellenlänge besitzt, die sich als Energie auf unsere Körper überträgt. Während bestimmte Töne beruhigend wirken, scheinen andere anregend. Entsprechend sollte die richtige Farbwahl auch bei der Einrichtung der eigenen vier Wände beachtet werden – und zwar von der Einrichtung bis hin zur Wandfarbe. Der Maßmöbelexperte deinSchrank.de rät dazu, verschiedene Aspekte in die Entscheidung der richtigen Wand- und Möbelgestaltung einfließen zu lassen.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by Thorben Wengert_pixelio vqc medium.de

Göttingen, 15. Mai (vz). Was im Herbst und Winter längst eine Selbstverständlichkeit ist, wird im Sommer sehr häufig vernachlässigt. Nach Erfahrung der Sachverständigen des Vereins zur Qualitäts-Controlle am Bau e.V. (VQC) entstehen Jahr für Jahr immense Schäden, die durch falsches Lüften verursacht werden. Und das nicht nur bei älteren, sondernauch bei hoch modernen, sehr gut gedämmten Häusern.

Weiterlesen

Nicht zu warm, keine Zugluft, genügend Luftaustausch und eine Innenraumluft, die möglichst geringe Schadstoffbelastungen aufweist: Mit den richtigen Baustoffen und ein paar guten Verhaltenstipps ist es nicht schwer, ein gesundes und behagliches Wohnklima zu schaffen.

Weiterlesen

Foto: djd/HDI/Walter Geiring  -  Dauer- und Starkregen, überflutete Grundstücke, vollgelaufene Keller. Allein die Tiefdruckgebiete "Paul" und "Rasmund", die im Sommer 2017 über Deutschland wüteten, haben nach Angaben des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) Schäden in Höhe von mehr als einer halben Milliarde Euro verursacht. Die Schäden der aktuellen Ereignisse der letzten Wochen sind noch gar nicht beziffert. Hausbesitzer sollten prüfen, wie es um ihren Versicherungsschutz steht.

Weiterlesen

Das klassische Weiß gilt zwar weiterhin als beliebteste Wandfarbe der Deutschen, aber dennoch dürfen es heute immer öfter auch farbliche Akzente und etwas mehr Abwechslung sein. Vor allem zarte Farbtöne sind dabei gefragt: Sie unterstreichen den persönlichen Stil des Zuhauses und verleihen dem Raum mehr Atmosphäre und Wärme, ohne dabei allzu aufdringlich zu wirken.

Weiterlesen

Region Schwandorf

23. Juni 2021
Nittenau. Am 13. Juni wurde die neue Sonderausstellung „Gekauft, Geschenkt, Geliehen" im Stadtmuseum eröffnet. Die BesucherInnen können sich auf bisher nie gezeigte Objekte freuen. ...
23. Juni 2021
Schwandorf. Am Montag gab es keinen Fall, am Dienstag zwei. Die Gesamtzahl der Corona-Infektionen ist damit auf 8.374 angestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz sank am Dienstag von 4,7 auf 4,1 und blieb auch heute bei diesem Wert, nachdem den beiden neue...
23. Juni 2021

Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet Folgendes: Sieben Infektionen vom 16. bis 22. Juni und 10.373 Impfungen in einer Woche.

23. Juni 2021
Schwandorf. Seit Juni steht Silke Grimm an der Spitze der Agentur für Arbeit in Schwandorf. Sie ist Vorsitzende der Geschäftsführung und trat damit die Nachfolge von Markus Nitsch an, der aus familiären Gründen als Chef an die Agentur für Arbeit in W...
22. Juni 2021
Maxhütte-Haidhof. Einen zwei Meter hohen Apfelbaum „Alkmene – Herbstapfel Malus" spendete die Firma Hochmuth, Garten- und Landschaftsbau aus Meßnerskreith für das Montessori Sonnenhaus in Rappenbügl. ...
22. Juni 2021
München/Wernberg-Köblitz. In der folgenden Laudation des Bayerischen Staatssekretärs für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, namentlich Roland Weigert, erhielt Franziskus Neblich am 21. Juni in München das Bundesverdienstkreuz am Bande. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

15. Juni 2021
Nabburg/Amberg-Weiden. Das machbar-Innovationslabor an der OTH Amberg-Weiden und das BayernLab Nabburg laden am 24. Juni 2021 UND am 15. Juli 2021 jeweils um 13 Uhr zu kostenlosen Online-Veranstaltungen ein. "Gleich zwei Termine am Mittag widmen wir ...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...
21. Oktober 2020
Wir weisen dieses Angebot der öffentlichen Arbeitgeber entschieden zurück. Es ist eine klare Mogelpackung. Damit sollen sich die Beschäftigten ihre Einkommenserhöhung faktisch selbst finanzieren. Das ist eindeutig keine Grundlage für einen tragfähige...
21. Oktober 2020
Die Stadt Amberg stellt auch in diesem Jahr wieder einen warmen Unterschlupf in der kalten Jahreszeit für Obdachlose und Nichtsesshafte zur Verfügung. Die Wärmestube, in der Austraße, ist ab Montag, 26. Oktober 2020, wieder täglich von 8 bis 17 Uhr g...

Für Sie ausgewählt