Anzeige
Podcasts sind mehr als das Radio von morgen

Podcasts sind mehr als das Radio von morgen

3 Minuten Lesezeit (516 Worte)

Symbolbild: Doatsch, pixelio.de / Haben Sie schon einmal einen Podcast gehört? Wenn ja, dann wissen Sie, dass es kein einziges Wort gibt, um sie wirklich zu beschreiben. Die Sendungen, die als eine Weiterentwicklung des Radios in das digitale Zeitalter verstanden werden können, sind lustig und unterhaltsam, können aber auch informativ sein.

Da es so viele verschiedene Arten gibt, ist für jeden das passende Podcast-Angebot dabei. Viele gute Gründe für das Hören von Podcasts

1. Podcasts machen fantasievoller

In einer wissenschaftlichen Studie wurde festgestellt, dass die Zuhörer von Podcasts lebendigere Bilder in ihren Köpfen erzeugen und ein hohes Maß an emotionaler Beteiligung an der Geschichte haben. Eine weitere Studie belegt, dass Podcasts die mentale Bildsprache intensiver stimulieren und den Hörern mehr Aufmerksamkeit abverlangen. Da die Hörer von Podcasts nur eine Geschichte hören und sie nicht sehen, müssen sie ihre Fantasie nutzen und sich Bilder davon machen, wen und was sie hören. Daher sind ihre Vorstellungen stärker und lebendiger als bei Menschen, die keine Podcasts hören. 

2. Unterwegs neue Dinge lernen

Podcasts gibt es in verschiedenen Längen mit unterschiedlichen Themen. Sie sind ideal, um beim täglichen Pendeln oder einfachen manuellen Aufgaben die Zeit sinnvoll zu nutzen. Mit Podcasts kann man lernen oder auch die neuesten Theorien für die sechste Staffel von Game of Thrones hören. Podcasts sind eine große Zeitersparnis, da sie es ermöglichen, sich tiefer mit den Themen auseinanderzusetzen, die einen wirklich interessieren. Für Menschen mit wissenschaftlichem Interesse gibt es sogar Podcasts zu verschiedenen wissenschaftlichen Themen.

3. Bequem nebenbei hören

Eine weitere wunderbare Sache bei Podcasts ist, dass sie einfach zu hören sind, während man etwas anderes macht. Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten und Orte, um Podcasts anzuhören, und sie lenken nicht von anderen wichtigen Aufgaben ab, die möglicherweise erledigt werden müssen.

4. Man wird ein besserer Zuhörer

In der heutigen Zeit wird das Reden und Ausleben von Ideen als einer der wichtigsten Bestandteile der Interaktion mit anderen Menschen angesehen. Bei Podcasts geht es jedoch darum, die Geschichten anderer Menschen zu hören. Dadurch gewinnen Sie eine größere Wertschätzung für das einfache Zuhören. Es ist leicht, während eines Gesprächs den Verstand schweifen zu lassen und völlig zu verpassen, was der andere gesagt hat, und das Gleiche gilt für Podcasts. Das Hören von Podcasts hilft, sich mehr in Geschichten zu vertiefen und ein Teil dessen zu werden, was Sie hören.

5. Die Welt kennenlernen und Einfühlungsvermögen gewinnen

Podcasts ermöglichen es, die Welt aus vielen verschiedenen Blickwinkeln zu sehen und Gedanken von verschiedenen Stimmen zu hören. Mit Podcasts können Sie steuern, von wem Sie beeinflusst werden, sodass Sie auf mehrere Perspektiven zugreifen können, wenn Sie möchten. Dadurch und durch das Hören von Geschichten kann man die Welt auf eine völlig neue und spannende Weise entdecken. Zugleich steigt das Einfühlungsvermögen für andere Menschen.

Fazit

Podcasts ermöglichen es Ihnen, die Stimmen vieler verschiedener Menschen zu hören. Dies ist im gegenwärtigen Klima unserer Gesellschaft immens wichtig. Sie können nicht nur auf Standpunkte zugreifen, die sich von Ihren eigenen unterscheiden, sondern Sie haben auch Zugriff auf Wissen und die Fähigkeit, neue Dinge zu lernen. Podcasts sind eine sehr wichtige Form von Medien, die zunehmend an Bedeutung gewinnt. 

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

13. Mai 2021
Schwandorf. Musikalische Früherziehung – wenn man diesen Begriff hört, könnte man denken, es sollten kleine Mozarts und Beethovens herangedrillt werden. Dass nichts weiter wegliegen könnte, stellten die Musikschule Schwandorf am Mittwochmorgen im Kin...
13. Mai 2021
Perschen. Das gesamte Team des Freilandmuseums Oberpfalz freut sich, dass ab dem 14. Mai 2021 das Museum wieder öffnen darf. Dabei steht selbstverständlich die Sicherheit für die Besucher und Mitarbeiter an oberster Stelle. ...
12. Mai 2021
Schwandorf. Mit 23 Fällen am Dienstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen zwar auf 8.055, die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt aber von 96,0 auf 85,2 und liegt damit an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100. Das Landratsamt auf diese erfreulic...
12. Mai 2021

Drei Gemeinden sind seit vier Wochen oder länger ohne Fall.

12. Mai 2021

34.730 erhielten im Impfzentrum und 20.246 bei den Hausärzten die Corona-Impfung.

12. Mai 2021
Nittenau. Der langjährige Mitarbeiter der Stadt Nittenau, Peter Weber, wurde in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Er kann auf eine abwechslungsreiche Arbeit im Bauhof zurückblicken. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

12. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. Das Schauspiel wiederholt sich jedes Jahr: Zecken kommen pünktlich mit dem Frühling und bleiben aktiv bis spät in den Herbst hinein. Die kleinen Blutsauger leben im Gras, auf Sträuchern und im Unterholz und warten dort auf Spaziergän...
30. April 2021
Amberg/Amberg-Sulzbach. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit stuft die Infektionsgefahr für Wild- und Hausgeflügel in der aktuellen Risikobewertung als gering ein. ...
29. April 2021

Amberg-Sulzbach. Die Versorgung der Schulen und Kindertageseinrichtungen mit Selbsttests ist weiter in vollem Gange.

27. April 2021
Amberg-Sulzbach. Was gilt kommende Woche für den Schulbetrieb und sind Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige möglich? Diese Einschätzung wurde in den vergangenen Wochen immer freitags vom Landratsamt Amberg-Sulzbach an...
19. April 2021
OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden. ...
15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...

Für Sie ausgewählt